Videostore Highlight der Woche: The Town + Fettes Merchandise Paket zu gewinnen

24 0

Intensive Dramen die sich tief unter die Haut bohren… Mit Gone Baby Gone hatte Ben Affleck schon einmal eindrucksvoll dargelegt, dass er das Zeug zu einem erstklassigen Regisseur hat. Doch nach dem Hype um das Debüt folgt die wahre Meisterprüfung – Mit The Town beweist das Hollywood-Multitalent endgültig, dass er dauerhaft in die erste Liga der Filmemacher gehört.

Dabei gelingt Affleck das Kunststück, sowohl hinter der Kamera, als auch davor (in der Rolle von Protagonist Doug MacRay) zu glänzen. Als Sohn eines Bankräubers führt er das „Familiengeschäft“ fort und erleichtert zusammen mit seiner Gang die Banken in Charlestown regelmäßig um ihre Bareinlagen. Auch wenn die Berufswahl eher ungewöhnlich erscheint, beruht der Erfolg des Teams auf einer intensiven Freundschaft die jedoch plötzlich Risse bekommt, als Doug sich bei einem Überfall in die Filialleiterin Claire Keesey verliebt.

The Town Movie

Ein fantastischer Film, aber wir vom Videostore-Team legen gerne immer noch einen oben drauf. Wir haben ein wirklich fettes Merchandise-Paket zum Film und suchen in der Community einen bereitwilligen Empfänger dafür.

Nicht nur das: Im Videostore könnt ihr den Film jetzt sowohl in SD-Auflösung wie auch in berauschendem HD ausleihen oder kaufen und ihn ganz gemütlich von eurer Couch aus auf PlayStation 3 begutachten. Aber kommen wir mal zu den Gewinnen…

femaleshirt

Die nette junge Dame kann ich euch zwar leider nicht anbieten, dafür aber das stylische The Town-T-Shirt. Doch das ist noch längst nicht alles – immerhin habe ich von einem FETTEN Merchandise-Paket geredet. Neben dem Female-Shirt findet ihr darin auch noch ein Male-Shirt, eine coole Multifunktionsjacke, eine Wollmütze, Filmposter und eine extrem stylische Sporttasche. (Es soll bitte niemand von euch je auf die Idee kommen, eine Bank auszurauben. Aber wenn man es tun würde, wäre diese Tasche wirklich ein absoluter Eyecatcher für den modernen Bankräuber, oder?) All das natürlich mit coolen The Town-Brands.

Tasche

Um eure Chance auf dieses coole Paket zu wahren, sagt uns doch bitte in den Kommentaren, wie ihr den Film The Town fandet (Falls ihr ihn noch nicht gesehen habt, habt ihr im Videostore jetzt ja die ideale Gelegenheit dazu! 😉 ) Ich erwarte eure Filmkritiken bis kommenden Mittwoch, 16. Februar, um 15 Uhr. Wir lesen uns in den Kommentaren.

Kommentare sind geschlossen.

24 Kommentare

  • Kann man diese News,für gewisse Länder,nicht ausblenden?
    Mich interessiert das einfach NICHT mehr diese Dinge zu lesen!!

  • Hallo,

    ich fand den Film gut. Ist jetzt kein Film den ich 2 oder 3 mal schauen würde aber einmal angucken lohnt sich auf jeden Fall.

    Am besten fand ich die Story von Film.

    grüße

  • cobbler_007

    Na dann mach ich mal den Anfang 🙂
    Ich fand den Film im großen und ganzen nicht schlecht.
    Die Action war gut allerding war er strecken weise etwas langweilig.
    Ben Affleck ist ein sehr guter Schauspieler und ich sehe ihn sehr gerne.
    Für nen netten Video Abend ist er alle mal gut 🙂
    So und nun her mit der Tasche hab sonst nix wo ich das Geld beim nächsten Banküberfall mit weg transportieren kann.;);););)

  • Chuck_Blair

    Hab den Film damals mit meiner Mutter im Kino gesehen. War glaub die erste Woche wo er angelaufen ist.
    Leider waren wir mit 6 anderen Leuten die einzigsten in der Vorstellung.
    Es lief ja auch Zeitgleich Resident Evil in 3D wo halt mehr Leute reinwollten.
    Aber Okay, war es zumindest schön ruhig im Raum, so das man sich entspannt auf den Film konzentrieren konnte.
    Der Film hat mir wirklich gut gefallen,war nen angenehmer Mix aus Action (die sehr gut war), etwas Lovestory und Witz.
    Die genialste Scene fand ich ja die Scene im Auto mit den Nonnenmasken 😀
    Kann ich also jedem nur empfehlen sich den anzugucken.
    Hab auch mitbekommen das die Bluray Version Extended sein soll, aber leider sollen die Extended Scenen nur Deutsch untertitelt sein, find ich etwas Schade, wirkt so lieblos. Aber werd ihn mir dennoch mal in der Extended Version angucken.
    Hoffe die Extended lohnt sich und zieht den Film nicht unnötig in die Länge, denn das hat der auf keinen Fall nötig, war in der Kinofassung schon Super.

    Welche Version entpsrechen denn die SD und HD Versionen die man im Store beziehen kann?

  • DmitriTorres

    Ich fand den Film cool. Es lohnt sich auf jeden fall den Film anzusehen. Actin war in dem Film gut und die Story. Der Film war auch lustig.

  • Ich fand den Film total spannend bis zur letzten Sekunde, die Story war gut und alles sehr gut durchdacht, die Action hat auch zum ganzen gepasst nich zuviel und nich zu wenig. Die Schauspieler sind alle richtig gut in die Rolle ihrer Charaktere geschlüpft, Ben Affleck den ich zuletzt auch in diesem einen Thriller mit Russel Crowe gesehen hab ( sorry Namen vom Film vergessen )hat hier auch wieder sehr gut gespielt , also allen in allem ein guter Film , den man sich erstmal für paar Jahre nur 1x anguckt denke ich weil er gut im Kopf bleibt , aber ich denke später wenn man paar Deteils vergessen hat ist der Film wieder ein Knaller , definitiv was für meine Blu-ray Sammlung ^^

  • Dope_Teufel

    Einfach fesselnde Charaktere und großartiger Darstellerleistungen
    top film ^^

  • DaChriZwoDrei

    Ich fand den Film gut, nicht mehr und nicht weniger.
    Gesehen sollte man ihn haben…

  • Ich fand den Film nicht schlecht, es gibt aber auch bessere in dem Genre.
    Der Film wird irgendwann aber bestimmt nochmal angeguckt.

  • der film war nicht schlecht
    darstellerische leistung wargut
    aber mit dem dvd kauf warte ich definitiv noch etwas =)

  • cyberspace2007

    The Town ist ein guter Thriller. Er bietet den perfekten Mix aus Spannung, Action und Tiefgang. Vom Stil her mag er an Heat erinnern, hat aber seine eigene Story. Der Film ist bis in die kleinste Nebenrolle optimal besetzt und super gespielt. Bis auf das etwas zu schnulzige Ende hat der Film mich sehr gut unterhalten.
    Was mir vor allem gefallen hat, ist die Inszenierung der Feuergefechte und Verfolgungsjagden. Sie haben ihren eigenen Charme und wirken nicht wie bei anderen diversen Filmen, einfach geklaut.
    Der perfekte Ausgleich zu den Gefechten, bat die Lovestory zwischen Doug und Claire. Somit ist der Film auch für Frauen interessant die noch nicht viel mit „geballer“ am Hut haben.
    Alles in allem würde ich den Film jeden gerne weiterempfehlen.

  • Den Film The Town kenne den schon länger und er gefiel mir im Großen und Ganzen gut. Die grundidee der Story gefiel mir ebenfalls, allerdings fand ich den Kern eine wenig zu gewöhnluch. Den Umstand, vieles anzustellen, um eine spezielle Frau zu erobern/ beschützen gibt es schon zu genüge in vielen Filmen. Auch im Zusammenhang, dass ein bisher harter Typ dann doch noch Gefühle entickeln kann. Daher war ich diesbezüglich enttäuscht, da es in dieser Hinsicht nichts Neues gab.
    Nichtsdestotrotz ist es ein durchgehend spannender Film, der neben einer kleinen Romanze auch ein wenig Action bietet.

  • The Town ist kein großes Highlight, aber definitiv ein sehenswerter kleiner Gangsterfilm. Affleck überzeugt vor und hinter der Kamera und schafft es, die vielen Schwierigkeiten der aufwendigen Handlung gut zu jonglieren. Ob es die verschiedenen Actionszenen oder der amüsante Mischmasch aus Thrill und schwarzem Humor, die vielen Motive der Parteien oder die zeitintensiven Spannungsmomente sind, sein komplexer, ernster und gleichzeitig sehr heiterer Film ist kompetent eingefangen und umgesetzt. Einzig das sehr hastige Ende mit einer größeren Portion Kitsch wirkt ein klein wenig zu glatt.

  • Kaesebaellchen09

    Schon nachdem ich den Trailer das erste Mal im Kino gesehen habe, stand fest: Den Film will ich unbedingt anschauen.
    Und enttäuscht wurde ich kein bisschen. Mit viel Geschick, guter musikalischer Untermalung, tollen Schauspielern und einer guten Mischung aus Drama, Action und Romanze inszenierte Ben Affleck seinen Film. Dabei setzt er außerdem Boston so gut in Szene, dass das ohne Zweifel eine gute Werbung für seine Heimat ist.
    Das Cast kann sich sehen lassen. Rebecca Hall ist mit einem Wort wunderbar, sie spielt ohne Frage lobenswert und legt dabei einen natürlichen Charme ans Werk. Jeremy Renner ist ohnehin einer der besten Schauspieler, keine Frage, dass er auch in diesem Film zu überzeugen weiß und mit seinem omnipräsenten Charisma fesselt. Kleinere starke Auftritte können Pete Postlethwaite und Chris Cooper verbuchen. Blake Lively spielt solide, genauso wie Jon Hamm, dessen Figur mir unsymphatisch war.

  • Kaesebaellchen09

    Nun zum Hauptdarsteller: Ben Affleck. Über sein Schauspiel ist man ja zweigeteilter Meinung. Ich finde, er liefert eine grundsolide Leistung in seinem Film ab. Er weiß durchaus zu überzeugen, wenn er auch überschattet wird von seinen Co-Stars Hall und Renner.
    Nichts zu bemängeln gibt es in der Inszenierung.
    Die Atmosphäre, die Affleck erzeugt, ist authentisch und zieht einen in den Film.
    Allein schon die Szene, in der die als Nonnen verkleideten Gangster aus dem Auto springen und dabei von dem Polizisten beobachtet werden, ist eine Erwähnung wert. Nicht zu vergessen auch die Szene, in der Claire mit Doug eine Verabredung hat und Jem dazustößt. Mit diesen beiden Szenen sind Glanzleistungen vollbracht worden.
    Fazit: Einer der besten Film des Jahres 2010 und würdiger Nachfolger von „Heat“.

  • Hab den Film auch letztes Jahr gesehen.leider war dieser Film nicht so bekannt wie die anderen Filme, obwohl dieser Film mich überzeugt hat durch die Schauspielerbesetzungen.
    Kritik:

    Es ist ein sehr packender Thriller mit sehr guten Inszenierung der Schauspieler ( Ben Affleck und co).
    Die Story ist gut durchdacht, Bankraub und eine Liebesgeschichte 🙂
    Die besten Momente dort sind natürlich die Stellen mit den rasanten Autorennen und Schießereien. Eine kleine Prise Humor ist da auch dabei, die für manche Schmunzler sorgen kann. Für Krimi-Spannung ist ebenfalls gesorgt, wenn man den Männern vom FBI dabei zusieht, wie sie versuchen, endlich Beweise zu bekommen, um die eigentlich bekannten Gangster dran zu bekommen. Insgesamt ist aus dieser Mischung ein guter Thriller geworden, der weniger durch eine komplexe Story aber dafür vielmehr mit seinen Charakteren und deren Entwicklung überzeugen kann.

    Also ich würde auch allen weiterempfehlen diesen Film zu gucken. Es lohnt sich einfach. So eine tolle inszenierte Thriller gibt es selten.

    mfg Nagatochi

  • für mich war der star des films definitiv Jeremy Renner, der schon in der rolle des bombenexperten in „the hurt locker“ eine tolle leistung abgelegt hat.
    da war Ben Affleck schon fast die nebenrolle.

    die handlung, und die charakterentwicklung war durchwegs gut dargestellt und auch für einiges an action wurde gesorgt.

    Lg LadyVi

  • Pieselsaurus

    The Town ist wirklich ein absolut gelungener Gangsterfilm! Ein genialer Ben Affleck, der hier nicht nur eine schauspielerisch völlig überzeugende Vorstellung abgibt, sondern dazu auch noch eine hervorragende Regie-Arbeit abliefert. Hier blitzen durchaus Anleihen von „Heat“ auf, ohne jedoch irgendwas stumpfsinnig zu kopieren. Auch die Auswahl der Schauspieler ist durchweg gelungen.
    Die Story ist durchdacht, wenn vielleicht auch nicht bis ins kleinste Detail schlüssig. Das Ende ist für meinen Geschmack etwas zu schnulzig geraten. Ansonsten ein Film, der klar unter die Kategoerie „sehenswert“ fällt.

  • SHORTYMCSTYLE

    Ich fand The Town war ein wirklich gut gemachter Film, super besetzt mit jeder Menge Spannung, ohne unnötige Längen, und (und das ist heute ja nicht mehr selbstverständlich) richtig gute CGI-lose Explosionen. Sehr Empfehlenswert.

  • playersworldclub

    The Town ist ein wie ich finde gut besetzter Film der auch sonst alles andere hat was einen Spannenden und guten Film ausmacht.Ben Affleck macht einen sympatischen Job als gefühlvoller Kopf der Bande und auch die etwas verrückteren aus der Gruppe machen das man es ihnen gönnt damit durch zu kommen.Es wird einem wieder einmal gezeigt das man aufpassen sollte mit wem man sich einlässt da man irgendwann nicht mehr selbst bestimmt was gemacht wird und austauschbar ist.Eine gute Mischung aus Spannung, Action und Romantik ist dieser Film alle mal.Auch nach dem verpatzten Job ist das gewisser masen noch ein Happy End was nicht alzu Kitschig ist.Der Film ist zu epfehlen da Ben Affleck und auch Rebecca Hall mit ihrem Charme überzeugen.Der Film spielt übriegens in Bosten Bens Heimatstadt.Also ein Action Film der auch ne gute Story hat.

  • Roland Fauster
    Roland Fauster
    Roland Fauster

    Die Entscheidung ist gefallen, gewonnen hat: cyberspace2007! Herzlichen Glückwunsch! 🙂

    Wir kümmern uns darum, dass dir dein Paket zugeschickt wird. Viel Spaß damit!

  • Glückwunsch:)

  • cyberspace2007

    Jaaa 🙂
    Vielen dank… wann wird es mir zugeschickt bzw. wie soll ich meine adresse euch geben?

    • Roland Fauster
      Roland Fauster

      Wir verwenden die Adresse, die bei deinem PSN-Account hinterlegt ist.