PlayStation Home: Invasion der Helghast!

8 0

Wer freut sich auf das im nächsten Monat erscheinende Killzone 3? Wir vom Home-Team auf jeden Fall, aber warum sollten wir warten? Die geheimen Informationen der ISA, die uns diese Woche zugespielt wurden, sind bestätigt: Die Invasion der Helghast beginnt morgen, direkt nach dem Ende der regelmäßigen Wartung*.

Killzone3_Shot_05

Trotz der Feindseligkeiten auf dem Home-Platz geht das Leben bei PlayStation Home weiter. Wenn ihr euch im Beisein eines Helden wohler fühlt, schaut diese Woche im V-Store vorbei, wo es Batman-Poster geben wird. Die Designer von Billabong liefern euch eine weitere Aktualisierung ihrer Kollektion, die Shorts, Kleider, Bikinis, Mützen und Jacken beinhaltet.

billabong

Lockwood Publishing liefert diese Woche eine weitere hochwertige Aktualisierung. Nach der Aktualisierung für die Herren der Schöpfung letzte Woche erwartet uns jetzt eine tolle Auswahl an Strumpfwaren für die umfangreiche Lookwood-Kollektion im Bereich der Kleider und der der ganz neuen kurzen Shorts. Nach einem harten Tag in Stöckelschuhen oder Stiefeln ist es ein tolles Gefühl, die Bewegungsfreiheit von Strumpfhosen zu genießen – von klassisch gestreiften oder schwarzen, die zu jeder Farbe passen, bis zu weicheren kariert-pastellfarbenen und gepunkteten, die jedes Outfit vornehmer aussehen lassen. Beachtet bitte, dass am 10. Februar folgende Gegenstände aus der Geschenkemaschine von Lockwood entfernt werden: der Truthahnbraten, der Plumpudding, das glitzernde Weihnachtsgeschenk, das Weihnachtsgeschenk mit goldener Schleife, der Mini-Weihnachtsbaum und die Schneekugel. Sie werden durch eine neue Reihe Gegenstände ersetzt.

robocanine

dragon

Sucht ihr einen neuen Begleiter? Im Stuff Store findet ihr vielleicht genau das, was ihr sucht: den Robo-Hund. Wenn ihr schon mal da seid, solltet ihr euch unbedingt die Ballerina-Spieluhr und die „Drachen im Käfig“-Gegenstände (Vorsicht, Feuer!) für euer Apartment ansehen. Da wir gerade bei Drachen sind: Alter Ego hat genau das, was ihr braucht: eine Reihe von Fantasie-Handwaffen, inklusive Schwerter, Äxte und andere Hilfsmittel für den Kampf.

*[Beachtet bitte, dass das „Killzone 3″-Event in Deutschland wegen Inhalten, die nur für Erwachsene über 18 Jahre bestimmt sind, nicht verfügbar ist.]

Kommentare sind geschlossen.

8 Kommentare

  • Zitat: *[Beachtet bitte, dass das „Killzone 3″-Event in Deutschland wegen Inhalten, die nur für Erwachsene über 18 Jahre bestimmt sind, nicht verfügbar ist.]
    Genau, wir hier in Deutschland werden nämlich alle vor erreichen des 18. Lebensjahres ins Ausland abgeschoben. Hier leben nur Kinder und Jugendliche bis 17.

  • Butterbrot66

    Warum ist diese Home-Platz Verbindung nicht in Deutschland?

  • Wegen den deutschen Jugendschutz gibt es die Home Platz Verbindung in Deutschland nicht

  • Sony ist Deutschland nicht wichtig nur der Euro den man in Home und im PSN läßt – sonst würde es den Umbau morgen nicht geben sondern alle als Teletubis verkleidet auf dem Homeplatz kuscheln und sich lieb haben (wäre das nicht schön ?! ^^)

    „Deutsche bitte draußen bleiben“ 🙁

  • CONDEMNEDx360x

    Nur gut das wir entscheiden können welche Marke auf meiner nächsten NextGen Konsole steht und ein weis ich jetzt schon Sony wird da nicht drauf sein, so wie uns der [GELOESCHT] Verein behandelt hier in Deutschland.
    Und mit Jugendschutz gründen brauchen die uns net kommen. Nur mal zum vergleich Burn Zombie Burn hatten wir damals auch nicht bekommen dann kam es doch aber mit grünen Blut und jetzt komischer weiße bekommen sie Dead Nation ungeschnitten in den Store [GELOESCHT]

  • Jeder 10-jährige mit nem [GELOESCHT] kommt aber in den Space rein,was soll das?Andere Firmen haben Post-ID,warum macht Sony das nicht?Unser Geld ausgeben dürfen wir aber, das ist ne 2-Klassengesellschaft hier.Frustfaktor steigt immer schneller an , nicht nur bei mir !!!

  • Wann gibt es mal eine offizielle Stellungnahme zu dem ü18 Problem?(speziell in PS Home)
    Nix sagen ist auch keine Lösung

  • marcaurel1984

    Das ist doch schon fast normal, die deutschen sind für die USK eine „Gefahr“.
    Sieht man ja das in Deutschland der Fat Princess Berreich gespert ist.