Gesucht und prämiert: Der beste Gameprofil-Artikel des Monats gewinnt

3 0

Seit Start der aktuellen PSL-Saison kann sich nun jeder von Euch als Hobbyredakteur versuchen und einen Artikel zu einem beliebigen PlayStation-Spiel veröffentlichen. Das Thema ist Euch überlassen und ganz egal, ob ihr eine emotionale Lobhudelei oder eine vernichtende Kritik schreiben möchtet, Tipps und Tricks zum Spielablauf geben wollt, oder was Euch sonst noch kreatives einfällt – Eure Artikel sind stets willkommen!

Startpunkt ist dabei ein PSL-Gameprofil. Erreichbar über die Games-Übersicht sowie von den Ligen-Rankings aus. Mit einem Klick auf „Artikel verfassen“, ganz rechts unten, könnt Ihr der ganzen PSL-Community an Euren Experten-Wissen und Meinungen teilhaben lassen. Gerne auch kontrovers, gewohnt kritisch und absolut ehrlich. Ein interessanter Titel, eine packende Einleitung und im Text eingebundene Bilder machen Euren Gameprofil-Artikel einzigartig und lesenswert.

PlayStation Liga Logo

Mitmachen und gewinnen: Eure besten Artikel präsentieren wir aktuell auf der PSL-Startseite, denn genau dort gehören sie hin. Zudem haben Eure Artikel die Chance, vom Eurem Content-Team zum „Gameprofil-Artikel des Monats“ gewählt zu werden. Jeden Monat neu prämieren wir den herausragendsten Artikel mit einem PSL-Dankeschönpaket und verewigen Euch prominent als Autor im PlayStation LIGA Magazin.

Gameprofil-Artikel des Monats Januar 2011

  • PS3-Spiel Need for Speed Hot Pursuit
  • PSL-Schlüsselanhänger
  • NFS Hot Pursuit Schlüsselanhänger
  • PES 2010 Schlüsselanhänger

Noch bis einschliesslich dem 16.01.2011 könnt Ihr Euch für den „Gameprofil-Artikel des Monats Januar 2011“ empfehlen. Einfach in der PSL einen eigenen Gameprofil-Artikel verfassen, wobei das PlayStation-Spiel sowie Thema Euch völlig freigestellt ist. Alle Artikel nach dem 16. Januar werden dann für die Februar-Prämierung gewertet.

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Ich vermute mal die Antwort lautet „Nein“ wenn ich frage ob auch bereits von mir veröffentlichte Reviews als Auswahl gelten, wenn ich beweisen kann das diese von mir stammen;)
    Habe bereits eine ordentliche Menge an Reviews verfasst, die teilweise mehrere Seiten Word benötigten (das erklärt auch meine fast ständig ans Zeichenlimit kratzenden Kommentare hier;) ). Bin mir nicht ganz sicher ob ich hierfür eine Review verfassen sollte. Gut das die Aktion monatlich abläuft, da kann ich mich das regelmässig neu fragen:D

    Nehme mal an die Preise ändern sich von Monat zu Monat.
    Wäre dann natürlich klasse wenn wir hier immer auf dem Laufenden gehalten werden, was, ab wann und bis wann es immer wieder was neues zu gewinnen gibt:)

    (und man muss sich noch nichtmal bei Facebook anmelden. Sry, den kleinen Scherz konnte ich mir nicht verkneifen;) )

  • Roland Fauster
    Roland Fauster
    Roland Fauster

    Hi Stargater. Die ganze Aktion wird ja von unseren Kollegen von der PSL veranstaltet. Am Besten ist es wohl, wenn du deine Fragen einfach dort stellst. Die können dir dann direkt antworten.

  • @ Star 🙂

    Bei uns in der PlayStation LIGA unter der „Gameartikel des Monats“-News findest Du die Antwort auf Deine Frage bereits. 😉

    Ich zitiere ravn, unseren Content-Manager der PSL:
    „Wer selbst erstellte Texte, die er schon auf einer anderen Plattform veröffentlich hat, und an denen er weiterhin die Textrechte besitzt und eben nicht exklusiv abgegeben hat, auch als PSL-Gameprofil-Artikel online stellen möchte, bitte einfach am Ende des Textes einen kurzen Hinweis anfügen. „Originaltext im Monat/Jahr veröffentlicht auf http://www.xyz.de„. Ist allen anderen gegenüber nur fair – danke!

    Gameprofil-Artikel, die hauptsächlich aus „Zitaten“ von fremden Artikeln bestehen und die dann auch noch ohne Quellenangabe und Zitat-Kennzeichnung als eigene Texte online gestellt werden, werden wir nach kurzer Info an den Autor, mit Bitte um Überarbeitung, dann ggf. löschen müssen.“

    Daher, reinhauen, Stefan! ^^

    Bei weiteren Fragen einfach melden, oder noch besser: Melde Dich direkt bei uns an und stelle Deinen Fragen an Ort und Stelle. =)

    Gruss,
    Haru