Realität vs. Gran Turismo 5

11 1

grand-turismo-gt5-official-logo

Inzwischen dürften die meisten von euch ihre ersten ausführlichen Erfahrungen mit Gran Turismo 5 gesammelt haben. Jeder, der auch nur ein paar virtuelle Runden gedreht hat, dürfte verstehen, was es bedeutet, dass der Titel von sich beansprucht, nicht bloß ein Spiel, sondern eben der Real Driving Simulator zu sein.

Für alle, die diese Bezeichnung als ein bisschen zu hoch gegriffen empfinden, habe ich hier ein interessantes Video. Gran Turismo 5 stellt sich dem ultimativen Vergleich – Realität vs. virtuelle Welt. Als Kulisse dient der legendäre Nürburgring. Schaut euch den direkten Vergleich zwischen GT5 und einem echten Rennwagen auf der Strecke in der Eifel an. Könntet ihr sagen, welche Variante real ist und welche der Konsole entstammt wenn ihr euch die Geschwindigkeitsanzeigen im Spiel wegdenkt?

Unglaublich, oder? Zu einem echten Vollblut-Rennfahrer gehört aber nicht nur die perfekte Streckenbeherrschung wie sie im Video zu sehen war. Wahre Champions suchen immer nach der Herausforderung und stellen sich furchtlos jedem Konkurrenten entgegen. Passend dazu will ich euch noch einmal unseren „Tragt es auf der Strecke aus„-Wettbewerb (Rennfahrer aus Österreich klicken bitte hier) ins Gedächtnis rufen.

Beweist, dass ihr Benzin im Blut habt und fordert eure Freunde heraus. Stellt euch ihren spöttischen Sprüchen und gebt schlagfertige Antworten. Nur wer das Psychoduell gewinnt, kann hinterher auch das Rennen gewinnen. Zu gewinnen gibt es ein fettes Entertainment Paket, bestehend aus einem BRAVIA 3D-Fernsher der HX805-Serie von Sony, eine PlayStation 3, die begehrte Gran Turismo 5 Signature Edition sowie das Logitech Driving Force GT für das optimale Fahrgefühl.

Die österreichischen Teilnehmer haben Chancen auf einen Bravia 3D-Fernseher, eine von den Red Bull-Fahrern Sebastian Vettel und Marc Webber signierte PlayStation 3 sowie natürlich Gran Turismo 5.

Auf gehts, tragt es auf der Strecke aus!

Kommentare sind geschlossen.

11 Kommentare

1 Antwort des Autors

  • Rennsim-Referenz auf stat. Konsolen.

  • Wenn GT5 mal der „Real Driving Simulator“ wäre, den Sie hier vorgeben. Wäre es ja gerechtfertigt.
    Doch das Game ist ein besseres Addon zu Prologue, mehr aber auch nicht.
    Man mekrt einfach an zu vielen Ecken und kannten das es nur halb fertig ist und das ist sehr schade…. Und denn dafür noch 60 € haben wollen, echt heftig! ^^

  • @XxZcIRoNxX

    Gran Turismo Prologue is doch dass selbe spiel !

    Prologue war nur die Demoversion von GT5 klar dass sich da nix ändert xD

  • ausserdem ist Gran Turismo sehr realistisch..

    von der Grafik 100% im vid erkennt man öfter net was Real und spiel ist, einzige sind nebendetails die bei GT5 nicht so schön sind..

    vom Realismus im Game kann man nix sagen.. ausser das der sehbare schaden ein witz is.. da hat selbst GTA IV mehr aber ich denke dass hat mit den Auto Herstellern zu tun..

    darum geht es aber auch nicht in einem Racing Simulator es geht drum dass sich die Strecke und das Fahrzeug echt anfühlen und das tun sie auf jeden fall !

  • rootsragga70-09

    schadensmodel gleich nen joke…darf nach so langer zeit nicht sein…wobei das game auf ps1 damals nen besseres schadensmodel hatte…mir egal habs eh nicht mehr gekauft,hat mir zu lange gedauert…hols mir mal nebenbei wenns platinum geht…peaceundso

  • rootsragga70-09

    das fahren an sich weltklasse(video),wie gesagt hols mir dann auf platinum…

  • „Und denn dafür noch 60 € haben wollen, echt heftig! ^^“

    GT5 ist nicht Perfekt, aber unterm strich funktioniert es sehr gut und bietet weit mehr als die meisten anderen Vollpreis Titel. Außerdem habe ich es für 30€ am Releastag bekommen… gab ja genug Rabataktionen, Augen auf beim Eierkauf.

    Geht es euch eigentlich auch auf die nerven das es im Internet kein Grau gibt? Nur Katastrophe oder zOMG „best game evaaaarrrr“.

    • Roland Fauster

      „Geht es euch eigentlich auch auf die nerven das es im Internet kein Grau gibt?“ => Das liegt wohl daran, dass das Internet nur aus 0 und 1 (Binärcode) besteht 😉 – Nah, mmatzat ich finds auch schade…

  • Ich meine mal ehrlich, was sind denn das hier für Kommentare bitte? „Ich kaufe mir das Spiel nicht weil es zu lange Entwickelt wurde, jetzt warte ich absichtlich noch länger!“
    „Und ich kaufe es mir auch nicht wenn es für 30€ bei GameStop steht, nein, ich warte auf die Platinum die auch Offiziell weniger als 60€ kostet!“

    [DELETED]

  • Soweit ich weiß wird das Schadensmodell erst ab Lvl. 20 freigeschaltet…
    Was ne schwachsinnige Idee. 😀

  • oberroither

    wird schon seinen sinn haben das es ab lvl 20 ist.. hab mal mit den mechanischen Schaden das Auto so kaputt gemacht das es nur mehr im 1 Gang fuhr und immer auf 6kmh raufkam und wieder runter, rauf, runter, rauf, runter… naja

    nice video

  • rootsragga70-09

    [DELETED] waer zahlt den so viel patte fuer nen nicht fertiges game,die haben so lange gebraucht und das game hat nur macken…teilweise sehen die zuschauer aus wie ne pixelschlacht(nur eins der vielen beispiele)…fuer fans nen cooles game,doch ich bleib dabei das game ist mir zu langweilig und gerade mal den platinum preis wert…außerdem warte ich nicht mehr auf das game das war vor jahren mal…sonen titel muß beim release einer console am start sein,war er aber nicht,hab mir deswegen die box geholt und sforza gezockt…mir ist auch latte welcher titel nun besser war oder ist…spar mein geld lieber für wirklich coole titel wie brink z.b.