Das sind die Insomniac Weihnachts-Grusskarten der letzten Jahre

0 0

Na, hattet ihr ein frohes Fest? Wir fühlen uns auch sehr festlich denn wir haben heute die Möglichkeit erhalten, den PlayStation.Blog zu übernehmen um euch über all die Dinge zu informieren, die uns bei Insomniac Games so am Herzen liegen (oder einen kleinen Einblick in unsere Welt zu gewähren).

Zu Weihnachten verschicken auch auch wir – wie wohl die meisten Unternehmen – Grußkarten an unsere Partner und da wir zum Glück im Haus einige sehr talentierte Artists haben, schicken wir unseren Partnern auch nur eigene Grußkarten mit exklusivem Artwork unserer Künstler. Hier findet ihr einen Blick zurück auf die Karten, die wir in der Zeit der PS3 ausgeschickt haben:

2006 – Resistance: Fall of Man

Insomniac Games 2006 Holiday card

Unsere Weihnachts-Grusskarte aus dem Jahr 2006 feierte die Veröffentlichung von Resistance: Fall of Man und der PlayStation 3, mit einer Bestie, die einen Hybrid-Schneemann baut und dabei den Dragon Flammenwerfer bemerkt (auch wenn die Flamme rot, und nicht grün wie im Spiel ist), die auf sie gerichtet ist. Diese Karte war nicht ganz Jugendfrei.

2007 – Ratchet & Clank Future: Tools of Destruction

Insomniac Games 2007 Holiday card

Unsere 2007-er Karte zeigt den Drophyd Gegner aus Tools of Destruction. Diese kleine Goldfisch-artige Kreatur steuert tödliche Roboter. Einer meiner Lieblings-Features in dem Spiel ist es, auf die Drophyds zu treten und sie zu zerdrücken. Beachtet den Insomniac Mond an der Basis sowie die Lombax Puppe in ihrem Arm.

2008 – Resistance 2

Insomniac Games 2008 Holiday card

Der Splicer war definitv eine der coolsten Waffen in Resistance 2 und eine Grusskarte im 1950er Stil für diese Waffe zu machen war keine schwere Entscheidung.

2009 – Ratchet & Clank Future: A Crack in Time

Insomniac Games 2009 Holiday card

Diese Karte erschien gegen Jahresende 2009 um den Release von A Crack In Time zu feiern. Sie wurde von Dave Guertinand gezeichet, der für Insomniac in North Carolina tätig ist und zeigt zum ersten Mal unseren neuen Art-Style den wir für Ratchet & Clank: All 4 One verwenden.

2010 – Resistance 3 / Ratchet & Clank: All 4 One reveals

Insomniac Games 2010 Holiday card

Wir veröffentlichen zwar kein Spiel in 2010, aber wir haben dieses Jahr doch einen ausgewachsenen Widowmaker in Game Informer vorgestellt. Dieser ziert auch unsere Weihnachtskarte, ganz im Stil der 50er Jahre in denen auch Resistance spielt, am Insomniac Mond sitzend, wie er gerade von einem Raumschiff angegriffen wird.