Veröffentlicht am

Die “Definitive Version” von Mass Effect 2 erscheint auf PS3

Wenn ihr mich vor einem Jahr gefragt hättet, ob ich denke, dass wir das Mass Effect Universum auch mal auf PlayStation 3 erleben dürfen, hätte ich gesagt: “Das hoffe ich zumindest.”. Ein Jahr und Dutzende Auszeichnungen sowie “Spiel des Jahres”-Nominierungen später kommt Mass Effect 2 auf PS3. Ich glaube, ihr werdet diese Erfahrung nicht verpassen wollen.

Nachdem unsere Kollegen vom US-Blog das Spiel kürzlich anspielen durften, haben sie sich mit Casey Hudson von Bioware unterhalten. In diesem Video erzählt er uns, welche Bonus-Features auf der BluRay enthalten sind, wie das Spiel die Power der PlayStation 3 nutzen kann und wie in der PS3-Version die aktuellsten und besten Neuerungen in Sachen Graphik und Gameplay eingebaut werden.

Ihr könntet euch also fragen, ob ihr vielleicht verloren geht wenn ihr nie zuvor das ursprüngliche Mass Effect gespielt habt? Aus meiner Erfahrung kann ich sagen: Nicht wirklich. Bioware hat sich für die PS3 Version von Mass Effect 2 mit Dark Horse Comics zusammengetan um das Spiel in einer 15-minütigen Comic-Version zusammenzufassen. Die Zusammenfassung wird von der männlichen oder weiblichen Stimme eures Commander Shepard gesprochen (das Geschlecht wählt ihr vorher aus).

Der Comic startet gleich nach der Eröffnungssequenz von Mass Effect 2, während ihr euren Charakter erstellt. Ihr werdet die selben Schlüsselentscheidungen treffen müssen, vor denen Shepard im ersten Spiel gestanden hat. Wie geht ihr mit einer Rasse (anscheinend) böswilliger Kreaturen um? Welches Crewmitglied wird in einem Szenario auf Leben und Tod geöffnet? Mit wem fangt ihr eine persönliche Beziehung an? Stellt es euch als die tiefgehendste Charaktererstellung aller Zeiten vor, bei der ihr nebenher auch noch Hintergrundinfos über die Story aus dem ersten Spiel bekommt.

Mass Effect 2 for PS3

Die im Spiel enthaltene Datenbank wird all denen, die im Mass Effect-Universum versinken, ebenfalls eine unverzichtbare Informationsquelle sein. Sie enthält (gut erzählte) Hintergrundinformationen über jede Rasse, jeden Planet und jedes Event, welches euch auf eurer Reise durch die Galaxie begegnen wird.

Hier noch ein paar Fakten die euch interessieren könnten, die es aber nicht ins Interview geschafft haben.

  • Das Spiel beinhaltet alle der verfügbaren DLC bereit auf der Disc. Ein Hoch auf die BluRay!
  • Mass Effect 2 auf PS3 wurde mit einer fortschrittlicheren Graphic Engine ausgestattet. Eben jene Engine wird auch in dem (gerade angekündigtem) Mass Effect 3 benutzt.
  • Bioware hat die Schuss/Ziel-Tasten auf R1/L1 verschoben weil die meisten PS3-Spieler anscheinend diese Tasten bevorzugen. Mit R2/L2 scrollt ihr durch eure Talente/Waffen.
  • Es gibt eine Installation um die Ladezeiten zu verkürzen.

Die PS3-Version von Mass Effect 2 formt sich zu der, unter optischen Gesichtspunkten, bisher besten Ausgabe des Spiels, das Warten hat sich gelohnt. Da in etwa einem Jahr auch schon Mass Effect 3 für PS3 erscheinen soll, ist das jetzt die beste Gelegenheit, um sich schon mal mit Commander Shepard bekannt zu machen.

15 Kommentare
0 Autorenantworten

Hört sich super an 😀

Bl4ckD4yW4lk3r 29 Dezember, 2010 @ 13:12
2

klingt wirklich nicht schlecht.
Mir hat die Demo recht gut gefallen.
Werd das Spiel im Auge behalten 🙂

Die Optisch beste Version ist immer noch die PC Version. Selbst der 360 hinkt die PS3 Version zum Teil mal wieder hinterher (Texturen).

Und die Framerate in der Demo war zum Teil unterirdisch.

Unglaublich wie hier wieder alles zurecht gelogen wird. Ziemlich schlechter Port.

4

Weiß man schon ob die Pegi und USK Version multilingual sein werden?

Weiß jemand ob die Sprache im fertigen Spiel auch mit so einer niedrigen bitrate komprimiert ist wie in der Demo (hörte sich einfach nur grausam an)… scheint ja Trend zu sein, bei Assassin’s Creed II waren die Sounds und Sprachausgabe auch schon ziemlich unterirdisch komprimiert :(.

Und die verbesserte Grafikengine sieht schlechter aus als die alte auf Box, sehr seltsam -.-

Empfehle hier jedem der Mass Effect nicht gespielt hat (darunter auch mich), sich nicht auf den 15 Minuten Comic zu verlassen. Stellt euch mal als Beispiel vor ihr seht euch den zweiten Teil von der Herr der Ringe an, nur mit dem Wisen einer 15-minütigen Zusammenfassung des ersten Teils. Undenkbar. Der comic ist nicht schlecht da die Entscheidungen auf den zweiten Teil übergehen, aber wer in Mass Effect 2 im Bilde sein wird sollte sich die komplette Handlung auf Youtube ansehen. Oder so wie hardcore-mässig gleich eine Komplettlösung. Wenn wir es schon nicht spielen können, dann zumindest ansehen;)

Demo zu Teil 2 habe ich nicht gespielt, da zu Beginn die Handlung aus Teil 1 erwähnt wird, welche sich nicht abschalten lässt. Wäre ein zu großer Spoiler. Erst muss Youtube herhalten.
Klingt aber echt furchtbar was ich hier mit schlechter Grafik lese…

Sry, da waren einige Tipp/Logikfehler in meinen Text enthalten. Schreibe gerade über die PS3 mit nicht ganz optimaler Tastatur;) Und der PS3 Browser gibt mir den Rest.

ich würde die grafik des endprodukts nicht an der grafik im obigen trailer messen.

bin gespannt auf den release und wie viel es kosten wird. Wäre cool wenn sie es wie bei der Dragon Age version machen mit allen DLCs und auch Mass Effect 2 für 30 euro anbieten =)

aber mal abwarten und Mass Effect 1 nachholen^^

sry fürn doppelpost, aber eben auf amazon gefunden:

“Die PS3-Version von Mass Effect 2 kann sowohl komplett in deutsch als auch in englisch gespielt werden (jeweils Audio und Text).”

Es freut mich den Titel auf der PS3 zu haben und für Leute die nur eine PS3 haben ist es ein Must Have.

Aber ich eines muss man dennoch sagen.

Die ultimative Version ist es für 60-70€ sicherlich nicht.

– fast identische Grafik (da zwar die Engine von ME3 stammt, aber nicht die Texturen usw.)
– Performance laut anderen Usern im I net bei 360 besser
– Die Konkurrenz hat die bessere Version. ME1+2 + alle DLC (gestern für 10€) + den Comic (kostenlos)

Bei aller Liebe, aber man bekommt keine 20-30 Std. Story nicht in 15 min gescheit rein, da fehlt es an allen Ecken und Enden. Ich weiß ja das es hier eine PS Seite ist und sie wie alle anderen auch immer gewisse Werbestprüche schreiben um es dem Kunden noch schmackhafter zu machen, aber das Verhätnis zwischen den 15 min und ME1 entspricht etwa dem Verhältnis eines Trailers zu einem Film und dort bekommt man auch nicht die komplette Story mit.

Trotzdem wünsche ich allen viel Spaß und es ist ein Hammer spiel und ein Geniestreich von Sony die...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Es freut mich den Titel auf der PS3 zu haben und für Leute die nur eine PS3 haben ist es ein Must Have.

Aber ich eines muss man dennoch sagen.

Die ultimative Version ist es für 60-70€ sicherlich nicht.

– fast identische Grafik (da zwar die Engine von ME3 stammt, aber nicht die Texturen usw.)
– Performance laut anderen Usern im I net bei 360 besser
– Die Konkurrenz hat die bessere Version. ME1+2 + alle DLC (gestern für 10€) + den Comic (kostenlos)

Bei aller Liebe, aber man bekommt keine 20-30 Std. Story nicht in 15 min gescheit rein, da fehlt es an allen Ecken und Enden. Ich weiß ja das es hier eine PS Seite ist und sie wie alle anderen auch immer gewisse Werbestprüche schreiben um es dem Kunden noch schmackhafter zu machen, aber das Verhätnis zwischen den 15 min und ME1 entspricht etwa dem Verhältnis eines Trailers zu einem Film und dort bekommt man auch nicht die komplette Story mit.

Trotzdem wünsche ich allen viel Spaß und es ist ein Hammer spiel und ein Geniestreich von Sony dieses Universum (zumindest den größten Teil) auf die PS3 zu holen. Und die Blu-Ray hat natürlich Vorteile.

Sry wegen möglichen Doppelpost 🙁

In diesem Sinne allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2011 (Sony und Admins usw.). Die Titel werden der Hammer, da muss sich die Konkurrenz warm anziehen 🙂

@era1Ne auf das fanboy gelaber würde ich keinen pifferling geben.

@EGOKILL3r
@SITHLORDDK
erzählt doch keine märchen von wegen schlechter grafik,die ps3 version ist deutlich besse.

DigitalFoundry hat die Xbox-Version mit der PS3-Demo verglichen und die PS3-Grafik sieht wegen seltsamer Entscheidungen bei BioWare NICHT unbedingt besser aus… Siehe http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-masseffect2-demo-analysis

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf