Resistance 3 Trailer: Der Director’s Cut

1 0

Während die Kollegen bei Insomniac im wohlverdienten Winterurlaub sind, wollten wir euch den Director’s Cut des VGA Trailers von Resistance 3 nicht vorenthalten. Die ursprüngliche Version des Trailers enthielt noch zusätzliche Szenen, welche wir aber rausnehmen mussten, da wir nur 2 Minuten für den Trailer zugesprochen bekamen. Da wir euch so viel Gameplay so schnell wie möglich zeigen wollten, mussten die Live-Action Szenen daran glauben.

Grim_CloseUp

Die wieder hergestellte Director’s Cut Fassung erhält einen extra Prolog, inklusive einer Szene in einer dunklen Lagerhalle. Alle Live-Action Momenten sind Pendants zu tatsächlichen Vorkommnissen im Spiel. Seht euch den Trailer an:

[viddler id=cabdee2e w=545 h=327 playertype=simple]

Wir hoffen, ihr hattet bereits eine Chance, euch die Screenshots anzusehen, die mit den VGAs veröffentlicht wurden — wohl die besten Bilder, die Insomniac je geknipst hat.

Goliath_Attacks Its_Cold

Longlegs_Run

Grim_Jump Goliath_Stomp_02

Ihr werdet auch in der festlichen Zeit nicht ohne Insomniac auskommen müssen, denn die Jungs haben ein paar Blog Posts verfasst, sowie eine Folge der Full Moon Show aufgenommen, welche Resistance 3 zum Thema hat. Wo ihr die findet? Natürlich hier bei uns am Blog, und zwar am 29. Dezember. Eine Kleine Nachricht von Insomniac hab ich noch:

Happy holidays to everyone, and thanks for all your support of Resistance 3, Ratchet & Clank: All 4 One, and Insomniac Games.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Klasse. Insomniac hat mich seit PS1-Tagen immer gut unterhalten. Resistance 2 hatte eine gute Kampagne. Allerdings war diese 10.000 Kill-Trophäe leider völlig überzogen…. Aber dieses mal soll es ja keine solche Trophäe mehr geben.