Einblicke in Resistance 3

5 0

Fans von Resistance 3 freuen sich vermutlich noch etwas mehr auf das kommende Wochenende als sonst. Am Samstag finden nämlich endlich die VGA-Awards statt. Dort bekommen wir insbesondere die Enthüllung des brandheißen neuen Trailers zu Resistance 3 geboten. Die Entwickler haben aber schon jetzt eine Menge zum Spiel zu erzählen. Lest euch das mal durch!

Hier ist Marcus Smith, Creative Director für Resistance 3 bei Insomniac Games. Hoffentlich hattet ihr bereits Gelegenheit, den Teaser für unseren neuen Trailer anzuschauen, der diesen Samstag exklusiv bei den Spike Video Game Awards (VGAs) Premiere feiern wird.

Wir freuen uns bereits darauf, euch nach den VGAs an diesem Wochenende mit mehr Infos zum Trailer zu versorgen.

Doch sogar schon vor den VGAs sind seit der gamescom viele neue Informationen an die Öffentlichkeit gekommen, die ihr vielleicht auf den Titelseiten einiger Spielemagazine gesehen habt. Falls ihr aber etwas verpasst haben solltet, bringen wir euch jetzt auf den neuesten Stand. Zunächst einmal ist die Hauptfigur von Resistance 3 Joseph Capelli – der Sentinel, welcher (ACHTUNG, AB HIER RESISTANCE 2-SPOILER … wenn ihr das Spiel noch nicht gespielt habt, dann kauft es euch jetzt!) am Ende von R2 gezwungen war, Nathan Hale umzubringen.

Capelli wurde unehrenhaft entlassen und lebt vier Jahre später versteckt mit seiner Frau Susan und seinem Sohn Jack gemeinsam mit anderen Überlebenden in der Stadt Haven in Oklahoma. Er hat das Kämpfen aufgegeben und versucht jetzt nur noch, sich zu verstecken und die Todesschwadronen der Bestien zu überleben, die über den Planeten streifen. Doch als Dr. Malikov mit einer Möglichkeit auftaucht, den Bestien einen Schlag zu versetzen, begibt sich Capelli auf eine Reise nach New York City. Resistance 3 erzählt die Geschichte von Capellis heldenhafter Reise durch das Land, auf der ihm die Überreste der Menschheit begegnen, die nach der gewaltsamen Invasion noch übrig geblieben sind.

Wir möchten euch ein paar unserer bisher gelungensten Konzeptzeichnungen und Screenshots zeigen und für jedes Bild ein paar „Regiekommentare“ abgeben. Schaut euch unsere Lieblingsbilder unten an.

Resistance 3

In Resistance 3 werden die Menschen von den Todesschwadronen der Bestien gejagt. Doch mehrere Gruppen haben auf verschiedene Weise gelernt, in dem verwüsteten Land zu überleben.

Resistance 3

Einer unserer Concept-Art-Favoriten, der die Erbarmungslosigkeit der Welt unterstreicht. Capelli benutzt den neuen Marksman.

Der gamescom-Trailer sollte euch einen Vorgeschmack auf das Universum liefern, das wir erschaffen. Der Inhalt des neuen VGA-Trailers umfasst dagegen einige Momente aus dem Spiel. Hoffentlich bekommt ihr dadurch einen Eindruck von der Welt, der Atmosphäre und der Stimmung in Resistance 3.

Resistance 3

Ein Teil von Capellis Reise beinhaltet eine gefährliche Bootsfahrt. Hier zeigen wir das neue Capelli-Modell (ja, er sieht wirklich verändert und dünner aus nach vier Jahren Unterernährung, da die Lebensmittel nun knapp sind). Er hält in seinen Händen das Markenzeichen von Resistance, das Bullseye. Wenn man genau hinschaut, erkennt man im Hintergrund einen Goliath sowie eine neue Art von Feind, die Longlegs (Langbeine).

Resistance 3

In Resistance 3 haben die Bestien sich in zwei unabhängige Gruppen aufgespalten. Die Feral Chimera (wilden Bestien) wie das Monster dort oben und andere wie der Witwenmacher sind eine ständige Bedrohung für die Menschen und selbst für die militarisierten Bestien.

Resistance 3

Bereits früh im Spiel trefft ihr Capellis Frau Susan. Die Fans des Universums und des Romans werden in ihr Nathan Hales Stiefschwester erkennen.

Resistance 3

Die militärischen Bestien sind 1957 immer noch sehr aktiv. Ihre umherziehenden Todesschwadronen und Drohnen löschen weiterhin alle Anzeichen menschlichen Lebens aus, während sie gleichzeitig wichtige Einrichtungen der Bestien beschützen.

Resistance 3

Dies ist ein Screenshot von einer unserer Multiplayer-Karten. Die Multiplayer-Bereiche des Spiels sind auf der ganzen Welt angesiedelt, viele befinden sich an Orten, die im Einzelspielermodus nicht vorkommen. Dieser Level ist das Gefängnis von Fort Lamy in der Republik Tschad in Afrika. Während der Einzelspieler-Kampagne werdet ihr Nachrichten über die dortige Schlacht hören.

Viele Leute haben uns Fragen zum Spielprinzip sowie den Koop-Möglichkeiten und dem Multiplayer-Modus gestellt. Ein paar schnelle Antworten: Das Waffenrad kehrt zurück. Capelli kann sein gesamtes Arsenal tragen. Dem Spieler bleibt es überlassen, welche Waffen und Strategien er für die jeweilige Konfrontation einsetzen möchte. Neu bei Resistance 3 sind verbesserungsfähige Waffen, die neue Fähigkeiten und Stärke erhalten, je länger man sie benutzt. Der Koop-Modus konzentriert sich auf zwei Spieler, die gemeinsam online oder mit geteiltem Bildschirm die Einzelspieler-Kampagne spielen können. Bezüglich des Multiplayer-Modus planen wir ein viel konzentrierteres, auf Fortschritt basierendes Multiplayer-Erlebnis. Weitere Details zur neuen Kampagne, den Gegnern, Multiplayer und Waffen folgen in den kommenden Wochen, während wir uns auf die Veröffentlichung im Herbst 2011 vorbereiten.

Das wäre für heute alles. Freut euch auf den neuesten Trailer – wir können es kaum erwarten, eure Meinung dazu zu hören.

Kommentare sind geschlossen.

5 Kommentare

  • wow hört sich alles sehr gut an
    wo gibt es denn einen roman zu dem spiel?

  • Hört sich sehr schön an, das mit dem Einzug des klassischeren Koop’s gefällt mir.

    Das mit dem Roman wäre auch meine Frage. Bei Amazon findet man 2 verschiedene Resistance Bücher.

  • Sehr geil, ich freue mich riesig darauf. Hat irgendwie was von HL² jetzt. Bin auf den Trailer sehr gespannt.

  • frank1979ludwig

    Hey hört sich gut an, Resistanc 1 hab ich durch, 2 muss ich noch spielen, aber der dritte scheint ja richtig was zu werden. Gibt auf jeden Fall auch auf meinem Blog unter http://www.frankludwig.blogspot.com einen ausführlichen Bericht, sobald ich das Game hab.

  • Blumen-Girl

    ich mag das spiel auch sehr… am meisten die geschichte und die dramen die das szenario mit sich bring… habe im 2ten teil immer das radio verfolgt und hatte sogar mal traenen in den augen bei der letzten uebertragung jedenfalls hat mich das sehr mitgerissen das geschehen mit den radiosprecher… ich finde das insomanic eins der besten entwickler ist macht weiter so… ihr bekommt von mir jedenfalls 100%… wird es eigentlich ein film von resistance geben weil der trailer echte videoinhalte zeigt???