Alien Breed 2: Assault erscheint kommenden Mittwoch im PSN

9 0

Pünktlich zum Launch von Alien Breed 2: Assault kommenden Mittwoch, den 8. Dezember, im PlayStation Store, haben wir hier eine Liste mit wissenswerten Fakten zu dem Titel zusammengestellt.

[viddler id=b07cf817 w=545 h=327 playertype=simple]

  1. Es ist der direkte Nachfolger zum PSN Spiel Alien Breed: Impact. Genau genommen ist es der mittlere Teil der Alien Breed Triologie die den Klassiker von 1991 neu auflegt. Das Spiel ist ein mit Action vollgepackter Top-Down Shooter, in dem ihr Munitionssparend um euer Überleben kämpfen müsst.
  2. Das Spiel hat einen Survivor Mode* enthalten, bei dem ihr im Singleplayer oder zu zweit in speziell dafür ausgelegten Umgebungen endlosen Wellen an Alien-Horden gegenübersteht. Dieser Modus beinhaltet auch Support für Bestenlisten.
  3. Alien Breed 2: Assault for PS3 (PSN)

  4. Die neuen und unglaublichen Settings im Spiel werden euren Puls zum rasen bringen. Kämpft euch in den neuen vertikalen Kletterbereichen durch die Brut und lehrt diesen nervigen Aliens eine Lektion indem ihr sie mit der zerstörerischen, eingebauten Kanone befeuert. Ein wahres Feuerwerk!
  5. Die Rasse hat sich multipliziert! Das bedeutet: Es gibt neue Gegner die ihr bezwingen müsst. Ich will nicht zuviel darüber erzählen weil ich ja die Überraschung nicht spoilern will.
  6. Ihr werdet vernichtende, neue Feuerkraft brauchen. Zum Glück werdet ihr in der Lage sein, euch mit ein paar fantastischen neuen Waffen auszurüsten, so zum Beispiel mit dem Hyper Blaster, eine hoch-zerstörerische Chain-Gun, oder der Raketenwerfer, mit dem ihr die Horde einfach wegpusten könnt.
  7. Alien Breed 2: Assault for PS3 (PSN)Alien Breed 2: Assault for PS3 (PSN)

  8. Theodore Conrad kehrt zurück. Im Singleplayer übernehmt ihr die Kontrolle über Chief Engineer Conrad während er sich durch das mysteriöse Raumschiff Leopold kämpft – Das gleiche Schiff, das auch für die aktuelle Alienplage verantwortlich ist, die zur Zeit Conrads eigenen Gleiter attackiert. In dieser Episode könnt ihr noch tiefer in das dunkle Herz des Alienschiffs vordringen. Kein angenehmer Ort…
  9. Der Zwei-Spieler Coop-Modus kehrt ebenfalls zurück. Zusätzlich zu dem neuen Zwei-Spieler Coop-Survivor Modus, gibt es auch einen Coop-Modus (online oder lokal) in dem die Spieler zusammenarbeiten müssen, um die Alien-Horde zu besiegen. Dieser Modus findet auf speziell angepassten Angriffskarten statt, mit einer eigenen Storyline, die sich mit der Story aus dem Singleplayer überschneidet.
  10. Ja, es gibt eine Platin-Trophäe. Für die PSN “Trophy Hunters” unter euch, gibt es tatsächlich ganze 31 Trophäen im Spiel – inklusive einer Platin-Trophäe.
  11. Es schont euer Portemainee. Alien Breed 2: Assault wird für einen fantastischen Preis erhältlich sein – €8.99.
  12. Es kommt noch mehr! Wenn ihr den Angriff überlebt, haltet nach Alien Breed 3: Descent ausschau. Anfang nächsten Jahres wird die Trilogie damit komplettiert.

*Survivor Mode Tipps und Tricks: Bevor ihr Survivor in Angriff nehmt, nehmt euch ein bisschen Zeit und lernt die Karten kennen. Es ist ebenso wichtig, immer in Bewegung zu bleiben, weil ihr sonst vor lauter Gegnern gar nicht mehr wisst, wohin. Gute Kommunikation ist der Schlüssel zum Überleben: Entscheidet euch, wer sich auf welche Waffe konzentriert und nehmt die Aliens so richtig ins Kreuzfeuer. Wenn alle Spieler nicht mehr viel Lebensenergie haben, ist ein “taktischer Tod” manchmal ziemlich clever, besonders wenn ihr es schafft, es zwischen zwei Wellen zu timen.

Kommentare sind geschlossen.

9 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.