Erlebnisbericht der Playboy Clubtour in der Kameha Suite – Frankfurt

0 0

Von der Playboy Club Tour muss ich euch doch nicht mehr wirklich viel erzählen, oder? Der Playboy tourt zusammen mit PlayStation durch Deutschland und feiert mit seinen Bunnys in den angesagtesten Clubs. Wir verlosen regelmäßig VIP-Tickets für die Veranstaltungen (jetzt gerade übrigens für die Party in Dresden, an der Verlosung teilnehmen könnt ihr hier).

Ganz besonders freuen wir uns immer, wenn die glücklichen Gewinner uns mit ein paar Zeilen an ihren unvergesslichen Abenden teilhaben lassen. So wie hier. Daniel hat uns geschrieben, wie sein Abend gelaufen ist. Vielen Dank! Und viel Spaß beim Lesen! 😉

P1010796

Nun, als wir unsere Garderobe ablegten war es ungefähr halb 11 und der Club erst spärlich gefüllt, was aber nicht sonderlich schlimm, da die Bunnies schon anfingen sich im Club zu verteilen. Direkt wurden einige Fotos geschossen, die einzelnen Stände wie Playboy Parfum, 3D TV und natürlich auch PlayStation Move besucht, bis wir schließlich zum Pokertisch kamen. Dort konnte man ein paar Hände spielen, entspannt mit den Bunnies reden und neue Leute kennenlernen. Anschließend fanden wir auch die VIP Lounge, in der wir Größen wie Mrs. Germany und den Ehrengast des Abends Tara Reid trafen.

P1010817

Die Musik war durchaus sehr abwechslungsreich und nach einiger Zeit war die Tanzfläche auch prall gefüllt. Wir ließen die Nacht gemütlich mit der Musik in der wirklich edlen und prunkvollen Kameha Suite, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist, ausklingen und freuen uns immer noch unbeschreiblich darüber, dass wir dabei sein durften! 666B

Zum Schluss bleibt mir noch ein großes Dankeschön an Sony auszusprechen, denen wir diesen fabelhaften Abend zu verdanken haben, auch wenn „fabelhaft“ wohl noch untertrieben ist um diese Nacht gebührend zu beschreiben. 😉