No Heroes Allowed! erscheint diese Woche für PSP!

0 0

Hi Leute. No Heroes Allowed wurde auf der gamescom angekündigt und ich habe ein paar neue Infos für euch.

Einige von euch hatten vielleicht eine Art Deja-vu als ihr den gamescom-Trailer und die Screenshots gesehen habt. Macht euch keine Sorgen, ihr werdet nicht verrückt – Das Spiel ist das dritte in einer Serie. Die Prequels waren What Did I Do to Deserve This, My Lord?! und What Did I Do to Deserve This, My Lord?! 2. Die beiden Titel wurden von unseren lieben Kollegen bei NIS und Tecmo Koei veröffentlicht. Warum sich der Name verändert hat? Naja, es gibt nicht so viel Platz auf dem Titelbildschirm und … die Entwickler waren zu faul um so viel zu tippen.

No Heroes Allowed! PSPNo Heroes Allowed! PSP

Für diejenigen von euch, die nicht die bisherigen Spiele gespielt haben – Wo seid ihr gewesen? Ihr habt eines der einzigartigsten Strategie-Spiele für PSP verpasst, in dem ihr euch durch ein Dungeon voller Monster graben müsst um den Herrscher der Unterwelt, Badman, vor den widerlichen Helden zu beschützen. Sie versuchen doch tatsächlich, ihn zu fangen und seine bösen Pläne zur Ergreifung der Weltherrschaft zu durchkreuzen. Wie unfreundlich…

Ich hatte eigentlich Badman selber gefragt, ob er nicht vorbeikommen und ein paar Sätze sagen wollte, er hat aber leider bereits einen Termin bei der Pediküre. Macht euch aber keine Sorgen, stattdessen konnte ich den Game Director dazu überreden, euch ein paar Insider-Infos zu eröffnen.

Wir hatten zwei Ziele für den dritten Teil der Badman Trilogie. Einmal wollten wir neue Features hinzufügen um das Spiel noch spaßiger zu machen. Dann wollten wir das Spiel aber auch zugänglicher für eine größere Menge an Spielern gestalten. Auf der Gameplay-Seite fügten wir Wasser und wasserbasierte Lebensformen hinzu. Außerdem haben noch ein paar neue Waffen wie den Snoozerator und den Snacker Whacker dazugegeben – Jede mit ihrer eigenen verrückten und wunderbaren Spezialkraft. Diese neuen Features bringen dem Spiel eine neue strategische Dimension und erlauben es euch, euren eigenen einzigartigen Spielstil zu entwickeln.

No Heroes Allowed! PSPNo Heroes Allowed! PSP

Etwas woran wir gearbeitet haben ist der Schwierigkeitslevel. Wir bekamen eher gemischtes Feedback von den Fans wenn es um den Schwierigkeitsgrad der letzten beiden Spiele ging – einige schätzten die Herausforderungen die die beiden Spiele boten während andere sie als etwas zu intensiv empfanden. Dieses Mal haben wir drei Schwierigkeitslevel im Spiel (n00b, Meh und l33t). So kann sich jeder seinen bevorzugten Schwierigkeitsgrad aussuchen.

Oh, jetzt hätte ich fast den Zwei-Spieler Modus vergessen. Zum ersten Mal in der Serie könnt ihr euch zusammentun und per ad-hoc Modus mit einem Freund die Dungeons ausheben – ein völlig neuer Aspekt im Gameplay.

No Heroes Allowed! PSPNo Heroes Allowed! PSP - Everyday Dungeon

Auf den ersten Blick mag es aussehen, als wäre das Hauptziel im Spiel, die nervigen Helden zu besiegen, die versuchen, in euer Dungeon einzudringen. Eigentlich ist das zugrundeliegende Konzept aber, ein „Biotop“ zu erschaffen. Um zu siegen, müsst ihr ein gesundes Ökosystem erschaffen und die richtige Balance zwischen den Monstern finden um die Nahrungskette zu aufrecht zu erhalten. Wenn ihr das geschafft habt, stellt ihr sicher, dass die empfindliche ökologische Balance nicht von aufdringlichen Helden gestört wird.

In anderen Worten: Es ist ziemlich ähnlich wie der reale Kampf zwischen Natur und menschlichem Fortschritt – wie wir als Menschen die Umwelt, in der wir leben, gefährden. Wenn jeder, der unser Spiel spielt, ein bisschend arüber nachdenkt, wird die Welt zu einem besseren Ort. Das war unsere Hoffnung, als wir das Spiel erschufen.

So, es ist fast so weit, dass Badman erneut auf die Welt losgelassen werden kann. Es liegt an euch, euer Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und Badman und seinen Untergebenen bei ihren Plänen zur Weltherrschaft zu helfen. Betrachtet es als eure Pflicht!

Wie Badman sagen würde: „Möge die Welt keinen Frieden kennen!“.