X1 Prototype – Gran Turismo und Red Bull präsentieren das Rennauto der Superlative

14 0

Wir möchten euch heute einen Prototypen vorstellen, der digital in Gran Turismo für PlayStation 3 fahrbar ist, aber mithilfe realer Technologien erschaffen wurde. Der „X1 Prototype“ ist der wahr gewordene Traum aus einer Welt, in der die Rennwagenentwicklung nicht durch Reglements limitiert wird. In Zusammenarbeit mit dem Spitzenkonstrukteur Red Bull Racing und dem genialen Aerodynamikexperten und Rennwagendesigner Adrian Newey hat Polyphony Digital einen Boliden entwickelt, der mehr ist als nur ein Design-Meisterwerk. Nach der Performance von Sebastian Vettel in einer Shakedown-Runde auf dem Suzuka Circuit zu urteilen, ist der Fahrspaß, der ausschließlich bei Gran Turismo 5 auf PlayStation 3 zu erleben sein wird, absolut unschlagbar.

Vettel_and_X1_04

Der Prototyp in der Entwicklung

Wie bei Design-Meisterwerken üblich, hat der Red Bull X1 mehrere Entwicklungsstadien durchlaufen. Ausgangspunkt war ein extrem windschlüpfriger Einsitzer mit Heckflügel, Glasverdeck und geschlossenen Radkästen, der von einem Turbomotor angetrieben wurde. Seine Leistungsdaten waren beeindruckend: 1483 PS bei 15.000 U/min, eine Höchstgeschwindigkeit von 400 km/h und seitlich wirkende Beschleunigungskräfte von bis zu 6G. Unter der Aufsicht des Designexperten Newey und angetrieben von dessen Leidenschaft, einen Traum zu verwirklichen, wurde die anfängliche Konzeptstudie einen großen Schritt vorangetrieben. Er schlug den Einsatz der „Sauger“-Technologie vor (zuletzt gesehen in der Formel 1 der späten 1970er Jahre und dort schnell wieder verboten), bei der die Luft unter dem Wagen mithilfe eines Ventilators verdrängt wird, um den Luftdruck zu senken und einen enormen Anpressdruck zu erzeugen.

Diese Umgestaltung des Wagens erwies sich auf der Rennstrecke als richtig. Traditionell langsamere Kurven können mit deutlich höherer Geschwindigkeit gefahren werden. Die maximale seitliche Beschleunigungskraft übersteigt nun 8G, was hart an der Grenze menschlicher Belastbarkeit ist, und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 450 km/h. Aufgrund des Karosseriestylings mit Glasverdeck und vollständig verdeckten Rädern bietet das fertige Auto einen geringen Luftwiderstand. Außerdem erhöhen Ventilatoren den Anpressdruck bei niedrigen Geschwindigkeiten und sorgen so gleichzeitig (dank der Front- und Heckflügel und des Heckdiffusors) für Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten.

Vettel_and_X1_03>

Suzuka Circuit Streckenrekord – 20 Sekunden schneller

Die letzte Etappe für das ruhelose Designteam auf seiner langen Reise war der Shakedown-Test. Hier kam Sebastian Vettel ins Spiel, der schon im ersten Durchgang den Streckenrekord des Suzuka Circuit um mehr als 20 Sekunden verbessern konnte.

Adrian Newey, der Cheftechniker bei Red Bull Racing, zur Zusammenarbeit:

Das Ergebnis war grandios. Der X1 verkörpert die Evolution der Moderne. Wir wollten eine optimale Kombination aus bereits getesteten Technologien in einen einzigen Wagen integrieren. Ein solcher Wagen wäre die Zukunft des Rennsports, wären wir nicht ans Reglement gebunden – aber er ist heute schon möglich. Und wie Sebastian es gezeigt hat, bietet dieses Fahrzeug eine unglaubliche Geschwindigkeit bei optimalem Handling. Dank PlayStation 3 und Gran Turismo sind uns schon heute Testfahrten mit den Rennwagen von morgen möglich.

Nurburgring_X1_002

Ein High-Speed-Traum ist wahr geworden: Eine Verschmelzung von Imagination, Erfahrung und Technologie. Willkommen zu einer einzigartigen Zusammenarbeit von Gran Turismo und Red Bull, die mit dem Projekt „X1 Prototype“ realisiert wurde.

Gran Turismo 5 wird mehr als 1000 perfekt nachgebildete Wagen enthalten – von den modernsten Supersportwagen bis hin zu den Autos der NASCAR und der WRC. Unter all diesen Fahrzeugen zeichnet sich der Red Bull X1 als der schnellste Wagen des Spiels aus – und als eines der Autos mit der kürzesten Planungsphase vom Reißbrett bis zum fahrbaren Ergebnis. GT-Fans können in den virtuellen Red Bull X1 einsteigen, wenn Gran Turismo 5 Ende diesen Jahres im Handel erscheint.

Kommentare sind geschlossen.

14 Kommentare

  • TheWretched

    Anstatt uns soetwas zu zeigen solltet ihr uns lieber ein GENAUES Datum für das Spiel ankündigen. Es hiess ja, dass wir das Datum Ende Oktober bekommen sollten, jedoch ist bis heute nichts dergleichen passiert…

  • AlijaHamzic

    sweet 😀

  • Wardogleader

    Ende des Jahres?

    Wer’s glaubt wird seelig!
    Bevor ich das Spiel nicht in meinen Händen halte glaub ich euch nichts mehr!

  • Wann gibts nen neuen Termin? Uns wurde versprochen vor Ende des Monats, oder?

  • Lord_Zocker

    Soweit ich weiß wurde uns lediglich versprochen, dass das Spiel noch vor Weihnachten erscheint. An weitere Verzögerungen glaube übrigens ich nicht mehr. Ich habe jetzt im Netz schon wieder des Öfteren gelesen, dass sich viele sicher sind, dass das Spiel 2011 erscheint. Ich bin mir da aber zu 95% sicher, dass es tatsächlich noch vor Weihnachten erscheint – Gründe dafür gibt es viele.

  • djvision2001

    War heute bei Gamestop und die sagten mir was vom 15.12.2010 und bei denen auf der Seite steht Release Datum 15.12.2010.

    Naja ich glaub eher Januar 2011

    Wäre ja nichts neues

    MFG

    big

  • rootsragga70-09

    das auto ist ja mal wunderschön,freu mich trotzdem auf das game auch wenn es noch nen monat dauert…brink,splatterhouse z.b. und viele andere titel würde ich am liebsten jetzt in die station hauen,gute sachen dauern eben…peaceundso

  • GT-Fans können in den virtuellen Red Bull X1 einsteigen, wenn Gran Turismo 5 Ende diesen Jahres im Handel erscheint.

    Das ist der beste Satz, wenn er eintrifft.

    Ich hoffe nur der X1 ist nicht der Grund für die Verschiebung des Releasedatums weil er noch implementiert werden musste 🙂

  • kann schon sein das duke früher erscheint schauen wir mal…

  • Na, das Spiel ist ja fertig , geht ja nur um die Firmwarepflicht im Spiel damit die Jailbreaker nicht zocken können. Die GT macher haben sich ja für das erste (und das war es!) offizielle Releasdatum ausgesprochen. Da wird schon alles ok sein mit dem Spiel
    Vor Weihnachten ists halt schwer nen neuen Termin für die Pressung der BluRays zu bekommen. Das man da in den letzten Wochen noch nicht weiter gekommen ist und noch keinen neuen Termin nennen kann finde ich dennoch sehr enttäuschend. Ich gehe aber davon aus das Sony es sich einiges kosten lassen wird das Spiel noch in diesem Jahr an den Markt zu bekommen, und auch vor Weinachten. – GT5 ist nen System seller, da gehts um mehr als nur die par Millionen verkaufte Spiele. Gerade zu Weinachten gehts da auch noch um mehr als nur ein par PS3 verkäufe.

    GameStop hat den Termin nur auf Mitte Dezember gelegt weil die Vorbesteller Aktion (zwei gebrauchte Spiele + 9.99€ = 1 neues Spiel) sich nur auf Spiele bezog die einen VÖ Termin in diesem Jahr haben und sie auch mit GT5 gebrauchte an Land ziehen wollten. Die wissen genau so wenig wie alle anderen.

  • Wäre wirklich schön wenn Sony endlich mal mit einem Releasetermin raus rückt. Aber ich sehs schon kommen das Spiel erscheint März 2011 in Europa. Ich erinnere mich nur zu ungern an GT4….

  • rootsragga70-09

    egal bei aller warterei,jedesmal wenn ich wat neues von dem spiel zu gesicht bekomme denke ich mir nur yeah und kann net fassen das die ingame szenen ausschauen wie in anderen games die videocuts…das game wird nen meilenstein…gut ansagen und dann wieder verschieben nervt schon etwas,aber die schaffen das schon noch…..peaceundso

  • naja da sony mit weltweit release eh so seine probleme hat tippe ich auch auf 2011…und ein release mit duke das wer auch was…lol…

  • Glaubt hier noch wer an SONY? Ist ja nicht zu fassen… Erst die Lüge mit dem Release im November, dann sollte das neue Releasedatum bis Ende Oktober angekündigt werden…tzz Wenn das so weiter geht, dann ist Forza 4 draussen bevor GT5 Goldstatus erreicht – einfach nur noch lächerlich!!!