Sony in der dritten Dimension

17 0

Es werde 3D! Wir schreiben das Jahr 2010. Nach vielen Jahren der Vorbereitung ist es endlich soweit: Die Welt ist bereit für die dritte Dimension. Unter uns PlayStation-Fans ist das natürlich keine besonders spektakuläre Neuigkeit. Einen ersten Vorgeschmack auf den besonderen Reiz von 3D Gaming gibt es bereits seit Mitte 2010. Passend zu den ersten 3D BRAVIA LCD-Fernsehern von Sony hat Sony Computer Entertainment eine Sammlung von vier Spielen als 3D Collection veröffentlicht. Neben der Single Level Demo von Motorstorm Pacific Rift sind auch die Titel Super Stardust HD, Pain, Wipeout HD dreidimensional spielbar.

Mittlerweile ist das komplette Game Motorstrom 3D Rift erhältlich. Die Move Spiele Tumble und EyePet Move Edition komplettieren das Angebot bis heute. Im November folgt die Rennspielreferenz Gran Turismo 5 in 3D. The Sly Trilogy und The Fight sind ebenfalls mit 3D Funktion bis Weihnachten erhältlich. Darüber hinaus stehen auch schon die ersten 3D Titel für das kommende Jahr fest: Für 2011 warten jetzt schon Killzone 3 und MotorStorm Apocalypse in den 3D Startlöchern.

Bravia3dTV_Glasses


Es werde Heimkino!

Aber wie ihr sicher wisst, ist Gaming längst nicht unsere eigene Stärke. 3D LCD-Fernseher, Blu-ray Player und Projektoren von Sony sind bereits auf dem Markt – nun folgen die dreidimensionalen Inhalte: Sony bringt in den nächsten Monaten weitere 3D Blu-ray Discs in Deutschland auf den Markt. „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“ war der erste, für den Gesamtmarkt veröffentlichte, 3D-Animations-Kinohit in Deutschland. Mitte des Jahres kam sie auf den Markt – bis Weihnachten 2010 sollen noch weitere Titel folgen.

„Monster House 3D“ wurde Mitte September veröffentlicht und mit dem Animationshit „Jagdfieber 3D“ folgt in den nächsten Wochen der dritte 3D-Titel aus dem Hause Sony Pictures Home Entertainment. Darüber hinaus wird noch in diesem Jahr die erste 3D Blu-ray mit real gefilmten Aufnahmen von der Fußballweltmeisterschaft 2010 released: „Die offizielle 3D Disc zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010TM“.

Bravia3dTV_FeaturedImageBravia3dTV_sc003

Es werde Musik!

Zocken und Heimkino in 3D – Was will man mehr? Nun, Sony kann auch Musik! Ganz gleich ob Klassik oder „Deutscher Sprechgesang“: Bei Konzerten hört das Auge mit. Hier kann die 3D Technologie ihre Stärken voll ausspielen. Wer eine der beiden neuen 3D Blu-ray Discs in den Player legt, sitzt wahlweise mit im Konzertsaal oder tanzt mit den Fans. Das Konzert der „Fantastischen Vier“ am 5. Oktober 2010 in Halle konnten deshalb nicht nur die rund 20.000 Fans vor Ort genießen. Live und in 3D wurde die Show in Kinosäle in ganz Deutschland übertragen. Schon bald wird die Blu-ray Disc zum Konzert erscheinen – bis zu 110 Minuten in 3D.

Fast zeitgleich wartet Sony Music mit einem weiteren 3D Highlight auf: Die Blu-ray Disc zum Auftritt des Weltstars Lang Lang im großen Saal des legendären Wiener Musikvereins wird unter dem Titel „Live in Vienna“ noch im Oktober 2010 auf den Markt kommen. Zum Bonusmaterial gehört ein 30-minütiges Special in 3D. Lang Lang spielt im Berliner Kult-Club Berghain jeweils einen Satz von Beethoven, Chopin, Albéniz und Prokofjew.
Neben Konzertaufnahmen in 3D hat Sony Music bereits im August 2009 die Blu-ray Disc „forsenses“ in Deutschland auf den Markt gebracht. Naturaufnahmen werden hier begleitet von einem Chill-Out-Soundtrack in einem eigens entwickelten 3D Surround-Sound.

Das perfekte Heimkino

Ganz gleich, ob Kinofilm, Konzert oder Spiel: Die wichtigste Voraussetzung, um das 3D Erlebnis ins Heimkino zu holen, ist die passende Ausstattung. Auch hier bietet Sony Deutschland alles aus einer Hand: Zehn verschiedene BRAVIA 3D LCD-Fernseher zwischen 40 und 60 Zoll sowie drei Blu-ray Player plus PlayStation 3. Hinzu kommen acht Blu-ray Heimkino-Systeme mit 2.1 oder 5.1 Surround Sound und sechs 3D AV-Receiver von der Einstiegsklasse bis ins Highend Segment. Der neue 3D Heimkino-Projektor macht das breite 3D Angebot von Sony perfekt. Wer gerne selbst aktiv werden und für seinen eigenen Content sorgen möchte, greift zu einer der 3D Kameras von Sony. Insgesamt gibt es acht verschiedene Modelle, die fähig sind, 3D Panoramen aufzuzeichnen, um sie wahlweise auf dem BRAVIA TV-Gerät oder dem Notebook anzuschauen. Letzteres ist im kommenden Jahr möglich. Das erste 3D VAIO Notebook von Sony soll im Frühjahr 2011 auf den Markt kommen.

Ihr seht also: Mit Sony seid ihr für alle 3D-Eventualitäten gewappnet. Wir freuen uns darauf, zusammen mit euch den endgültig den Schritt in die dritte Dimension zu wagen. Hier habt ihr eine Übersicht inklusiver Preisempfehlungen für unsere aktuellen 3D-Produkte.

Bravia Monolith KDL-46hx800 von Sony_2

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

  • BRAVIA 40LX905 (LX9-Serie in 40 Zoll): 2.499,00 Euro (UVP)
  • BRAVIA 52LX905 (LX9-Serie in 52 Zoll): 3.599,00 Euro (UVP)
  • BRAVIA 60LX905 (LX9-Serie in 60 Zoll): 4.999,00 Euro (UVP)
  • BRAVIA 46HX905 (HX9-Serie in 46 Zoll): 2.899,00 Euro (UVP)
  • BRAVIA 52HX905 (HX9-Serie in 52 Zoll): 3.899,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar seit Juli 2010
  • BRAVIA 40HX805 (HX8-Serie in 40 Zoll): 1.999,00 Euro (UVP)
  • BRAVIA 46HX805 (HX8-Serie in 46 Zoll): 2.499,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar seit März 2010
  • BRAVIA 40NX805 (NX8-Serie in 40 Zoll): 1.699,00 Euro (UVP)
  • BRAVIA 52NX805 (HX8-Serie in 52 Zoll): 2.599,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar seit März 2010
  • BRAVIA 40NX715 (NX715-Serie in 40 Zoll): 1.999,00 Euro (UVP)
  • BRAVIA 46NX705 (NX715-Serie in 46 Zoll): 2.499,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar ab Oktober 2010
  • BRAVIA 55NX815 (NX815-Serie in 55 Zoll): 3.499,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar ab Oktober 2010
  • BDP-S370: 179,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar seit März 2010
  • BDP-S470: 229,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar seit April 2010
  • BDP-S570: 269,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar seit Mai 2010
  • BDP-S770: 299,00 Euro (UVP)
    • Verfügbar seit August 2010
  • VPL-VW90ES: keine Angabe
    • Verfügbar ab November 2010

Kommentare sind geschlossen.

17 Kommentare

  • Lord_Zocker

    Roland,
    Tschuldigung, aber ich befürchte ich brauche leider (wiedermal) deine Hilfe. Die Typen beim Support finden das wohl lustig nicht zu antworten 🙁

  • 1000€ und ich kauf mir so ne Glotze. Aber 1500 ist mir noch ein bisschen zu viel. Wenn man bedenkt, dass es die Konkurrent zum Teil schon viel billiger gibt (auch wenn die Sony TV’s hochwertiger aussehen)

  • Super Artikel!

    @Lord_Zocker wo brennts den?

  • 3D Filme sind was geiles, aber nur natives 3D, das hochgerechnete ist für n Ar…

  • nja die dinger sind ja mächtig teuer 🙂

  • Die Preise für die 3DHD-TVs sind gar nicht mal so heftig. Trotzdem stimmt da für mich noch nicht das Preis/Leistungsverhältnis. Die Zeit wird kommen wo ich mir so ein Gerät in der 50-60 Zoll Klasse anschaffe. Aber erst nachdem ich sicher gehen kann das sich 1080p Full HD und 3D nicht gegenseitig neutralisieren (gleiches gilt auch für die Spiele), bzw. auch der Kontrast dabei nicht vernachlässigt wird. Damals für meinen Panasonic TH-42PZ85EA Full HD (EISA Testsieger 2008) hab ich Wochenlang gesucht. 3-4 Jahre werde ich den sicher noch zu schätzen wissen. Mal sehen wie es nach dieser Zeit im 3D Sektor aussieht.

  • Lord_Zocker

    Die schicken mir den Code für die PSP Go Aktion nicht.

  • wielange wartest du schon?
    versucht mal hier

    Deutschland:

    PlayStation Service Line

    0 180 5 / 766 977 (0,12€/Min.)

    EMail: service@de.playstation.com

    Montag – Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

    Powerline Spiele Hilfe

    0 900 / 155 88 01 (0,62€/Min.)

    Montag – Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

    __________________________________________________

    Österreich:

    PlayStation Service Line

    0 820 / 444 540 (0,12€/Min.)

    EMail: service@at.playstation.com

    Montag – Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

    Powerline Spiele Hilfe

    0 900 / 24 12 50 (0,68€/Min.)

    Montag – Freitag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

    __________________________________________________ _

    Schweiz:

    PlayStation Service Line

    0 848 / 84 00 85 (0,12 SFr./Min.)

    EMail: service@ch.playstation.com

    Montag – Freitag von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr

    Powerline Spiele Hilfe

    0 900 / 55 20 55 (1,00 SFr./Min.)

    Montag – Freitag von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr

  • breakbeatfreak

    @Lord Zocker: Ich warte auch schon seit fast 6 Wochen auf meinen Code, irgendwas scheint da bei Sony England falsch zu laufen (hat mir der Support erklärt)…

    Der arme Roland muss sich jetzt um Sachen kümmern, die ihn gar nichts angehen – und nur, weil der Sony Telefon-Support einfach nur schlecht ist! 🙁

    Nach 3 Anrufen hab ich es aufgegeben! Entweder die Codes kommen bis morgen, oder ich bring die PSP Go zurück zum Media Markt….

  • Managar_sHaDe

    @Roland
    Wo gibts denn bitte den BRAVIA 40HX805 (HX8-Serie in 40 Zoll) für unglaubliche 1499,00 Euro? Han den bisher nich unter 2000€ gesehen 🙂

  • rootsragga70-09

    das mit den go codes zieht sich nun aber schon ne ganze weile kann euch verstehen…wurde bei vorkasse auch schon oft hingehalten,jetzt net bei sony,ist aber generell so das wenn etwas schief geht einem dann nur das warten bleibt…aber wie ich sony kenne kommt der code mit sicherheit…deswegen cool bleiben bei dem echt derben go angebot gibts einfach super viele code berechtigte und nur ne handvoll bearbeiter…so oder so ähnlich wirds sein

  • Lord_Zocker

    Habe über die Zeit den Posteingang des Supportes zugespamt. Darunter waren auch teils sehr unverschämte Nachrichten. Und siehe da: Habe jetzt eine sehr entgegenkommende Antwort bekommen.

  • Lord_Zocker

    breakbeatfreak,
    Bitte füge mich deiner Freundesliste hinzu. Ich versuche dir dann bei deinem Problem zu helfen.

  • breakbeatfreak

    Habe gerade auch meinen Code bekommen, danke Roland 🙂

  • Lord_Zocker

    Und schon werden die flott.
    Ich wette bei mir kommt der aber erst frühstens am 30. Tag. 🙁

  • Lord_Zocker

    Ich frage mich nur, warum das plötzlich so schnell geht…
    Vorher war es ja anscheinend unmöglich.

  • Lord_Zocker

    @ breakbeatfreak
    Habe mir grade nochmal deinen letzten Kommentar angesehen und mir ist das Wörtchen AUCH ins Auge gefallen. Ich habe meinen Code nämlich noch nicht. Man schrieb mir:
    […]Die im Hause zuständige Stelle ist bereits informiert.
    Sollten Sie keine Email mit dem Code bis zum 18.10.2010 [Der 30. Tag] von uns erhalten, bitten wir Sie uns nochmals zu kontaktieren.
    Wir danken für Ihr Verständnis.

    Tja, dass ist für mich eine nette Umschreibung für:
    Frag nochmal in ’ner Woche. 🙁