Medal of Honor unmittelbar vor Release!

12 0

Es ist endlich soweit, den entscheidenen Schritt zu gehen, ein Schritt, so bedeutsam, dass er euch auf ein komplett neues Level als Gamer teleportieren wird. Es ist an der Zeit, zu Tier 1 aufzusteigen. In dieser Woche (15. Oktober) stürmt Medal of Honor die Regale der Händler. Zur Erklärung für diejenigen, die Medal of Honor noch nicht wirklich kennen: Es ist ein moderner Reboot der ehrwürdigen Franchise die zehn Jahre lang Erfolge gefeiert hat. Eine handvoll relativ unbekannter aber handverlesener Krieger wurde gerufen um unter dem direkten Befehl des National Command Authority zu kämpfen. Sie wurden ausgewählt, weil die MIssion unter keinen Umständen scheitern darf. Sie sind die Tier 1-Soldaten.

Medal of Honor PS3

Über zwei Millionen Soldaten, Matrosen, Flieger und Marines tragen die Uniform. Ungefähr 50.000 von ihnen fallen unter das direkte Kommando des Special Operations Command. Die Tier 1 Einheiten sind noch besser die am besten trainierten Sondereinsatzkommandos. Ihre genaue Anzahl, soweit sie in den Akten festgehalten wurde, liegt irgendwo in den niedrigen Hunderten.

Sie sind lebende, atmende Präzisionsinstrumente im Krieg. Sie sind Experten in der Anwendung von Gewalt. Das neue Medal of Honor wurde von Tier 1-Mitgliedern inspiriert und entwickelt. Die Spieler steigen in die Stiefel dieser Krieger und nehmen ihre einzigartigen Fähigkeiten an. Es geht gegen einen ganz neuen Feind auf den unbarmherzigen und feindlichen Schlachtfeldern des heutigen Afghanistans. Der Single Player, entwickelt von Danger Close, ist ein authentischer, emotionaler und belebender Blick auf den Krieg in Afghanistan durch die Sicht einer Gruppe fiktionaler Charaktere. Der Multiplayer, entwickelt von dem weltberühmten Studio DICE, ist eine adrenalinerfüllte Erfahrung die eure Ego-Shooter Fähigkeiten auf die härteste Probe eures Lebens stellen werden.

Medal of Honor PS3

Diejenigen von euch, die die Franchise schon kennen, werden sich freuen, dass die PlayStation 3-Version des Spiels mit dem neuaufgelegten Medal of Honor Frontline erscheint. Zum ersten Mal überhaupt könnt ihr die Strände in der Normandie in Full HD stürmen. Medal of Honor Frontline war ein wegweisender Titel für die PlayStation 2 als es in 2002 erschien. Es ebnete den Weg für weitere Ego-Shooter und machte Medal of Honor zu einer der wichtigsten Franchises.

Als die Idee, eine HD-Version zu veröffentlichen, zum ersten Mal aufkam, war jeder, der mit der Serie vertraut war, extrem aufgeregt und es stand völlig außer Frage: Es musste getan werden! Die visuelle Ästhetik war allerdings nicht der einzige Aspekt, der verbessert werden musste. Das Team hat es auch geschafft, die „aim down the sight“-Mechanik ins Spiel zu implementieren.

[viddler id=2bca94cc w=545 h=327 playertype=simple]

Macht euch bereit, noch einmal in die Stiefel von Lt.Jimmy Patterson zu steigen und für 15 Missionen (die alle auf realen Ereignissen aus dem zweiten Weltkrieg basieren) hinter den Feindeslinien zu operieren.

Damit ihr rund um das Thema Medal of Honor immer auf dem Laufenden seid, folgt dem Team auf Twitter und Facebook und besucht die offizielle Website zum Spiel.

Kommentare sind geschlossen.

12 Kommentare

  • via Twitter: „Das ist Woche von Medal of Honor“ …
    und leider wird es, was den Singleplayer betrifft, ein peinlicher Auftritt. Gameplay fühlt sich an wie bei einem 4 Jahre alten, oder schlechten Shooter. – just my 2 cent –
    Selten so enttäuscht worden. Jetzt weiß ich aber warum EA auf der GamesCom nur den Multiplayer gezeigt hat bzw. im Singleplayer nur die Mission mit dem Apache.

  • Habe das Spiel auf dem PC und kann einfach nur sagen es ist Müll. Singleplayer gerade mal 5h und ist wie Moorhuhn, KI nicht vorhanden, Story nicht vorhanden, Spielspaß nicht vorhanden.

    Den Multiplayer kann man auch vergessen, Motiviert überhaupt nicht, da es nur wenige Waffen gibt zum Freischalten, außerdem erinnert es zu sehr an BC2.

    Dieses Spiel kann man sich mal für 20€ aus dem Krabbeltisch besorgen.

  • Lord_Zocker

    Hallo EGOKill3r,
    Ja, ich habe bereits eine recht schlechte Kritik über das Spiel gelesen. Da wurde der Singleplayer zum Beispiel ähnlich kritisiert. Zudem wurde gesagt, dass es nur versucht mit Modern Warfare mitzuhalten und letztendlich nur eine Abklatsche davon ist. So, wie ich hier schon vor einiger Zeit gesagt habe.

  • Hi Roland

    Medal of Honor soll am 14.10 rauskommen. Das haben die mir bei Saturn gesagt. und hier steht jetzt 15.10. Wonach kann ich denn jetzt gehn.

    @EGOKill3r
    Der Online modus ist ja auch von den machern von BC2.

  • @Marcel–91: Na den 14. natürlich.

  • 1. kommt am 14.10 steht sogar auf der Homepage ^^

    2. das spiel ist erste sahne ! meistens finden es die leute schlecht die Modern Warfare zocker sind ! ( BFBC2 hatt auch nur von denen schlechte bewertung bekommen ^^ )

    3. Medal of Honor story 5Stunden ? hallo ? Modern Warfare hatte ich auf leicht in 3Stunden durch ! da sind 5Stunden Medal of Honor kein schlechter sondern sehr positiver kritikpunkt !

    4. sounds sind viel realistischer als bei MW2 oder BFBC2 jeder der die Beta gezockt hatt kann das bestätigen ! bei spielen geht es um den realismus und da liegt MoH den anderen weit vorraus !

  • die KI is wie in jedem anderen game ( wahrscheinlich hatt der auf leicht/anfänger gezockt, da sind alle KI´s baby )

    Singleplayer hatt von jeder game zeitschrift sehr, sehr positive Kritik erhalten GamePro bezeichnet es als best erzählte story eines Ego-shooters !

    das Gameplay ist überhaupt nicht 4Jahre als ^^ steuert sich 100mal besser als z.b BFBC2 noch dazu das wie schon oben gesagt die Atmo 100mal besser und realistischer is ( VideoGameZone )

    dass der Multiplayer mit Battlefield
    vergleichbar ist sollte jeder der lesen kann wissen ^^
    der Multiplayer ist von DICE ( gleichen entwickler wie Battlefield^^ is ja beides EA darf man auch nich vergessen )

  • Den sp werde ich noch durchspielen aber spass kommt da wenig auf. Grobe enttäuschung.

    Der mp ist gut, aber auch nicht überragend.

    Werde wohl bald wieder auf bfbc umsteigen und hoffen dass das vietnam addon genau so fetzt

    Sony sollte besser auf das bf-pferd setzen, so wie ms sich cod unter die nägel gerissen hat.

  • Also ich habe meine PEGI Version aus Österreich schon in meiner PS 3 und das Frontline sieht gut aus.

    http://twitpic.com/2xapsq
    http://twitpic.com/2xas4g

    Den Online Modus werde ich am Wochenende mal Testen, weil ich habe Nachtschicht und komme somit nicht dazu. Und Nachmittag ist mein Sohn da und der ist 6 und muss da nicht zu schauen und darf es auch nicht natürlich.

  • Mal gut das Du den „Battlefield 3 kommt“-Flyer nicht umgedreht hast 😉

  • Es ist immer wieder interessant, wie sich die „offiziellen“ Releasetage unterscheiden 😉 z.B. mein Gameshop des Vertrauen´s hatte es schon am 11.10. zum Verkauf!

  • Lord_Zocker

    @ Twotheft,
    Die Kritik, die ich gelesen habe, kommt von GamePro! Und da steht: [Im Test erfahrt ihr warum der Call-of-Duty-Klon nicht mehr als ein lahmer Abklatsch ist.]. Des Weiteren wird Medal of Honor als offensichtlicher „Modern Warfare-Trittbrettfahrer“ bezeichnet. Zudem wirkt folgende Textstelle auch nicht grade prsitiv: [Die Zielsetzung ist dabei so simpel wie die Moral: »Töte alles was sich bewegt« heißt es da kurz vor der Erstürmung eines primitiven Lehmhüttendorfes. Da man sich nicht um Realismus bemüht, sondern […] die Berichterstattung von CNN zum Vorbild genommen hat, bemüht man sich um um klare Positionen. Die US-Army stellt die Helden, der Rest der menschähnlichen Objekte im Spiel sind schlichtweg Taliban, Al-Kaida oder Terroristen. Bei dem hohen Gegneraufkommen im Spiel kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, die gesamte afghanische Bevölkerung würde ausschließlich aus Taliban-Kämpfern oder Al-Kaida-Extremisten bestehen. Ganz nach dem Motto: Alles was einen Pakol oder einen Turban trägt, ist zum Abschuss freigegeben.]