Wir stellen vor: Ace Armstrong vs. The Alien Scumbags

1 0

Vor kurzem gab es in unserem schönen PlayStation Blog ja eine Menge zu feiern. Nicht nur, dass unsere PlayStation jetzt schon seit 15 Jahren in Europa gespielt wird, sondern auch, dass unsere geliebten minis ein Jahr alt geworden sind. Bei all den wilden Partys dürfen wir aber den Essentielle nicht vergessen: Wir müssen immer noch hochklassige kleine Spiele für zwischendurch auf die Welt loslassen. Aber keine Sorge! Es gibt ja die Jungs bei Laughing Jackal. Hört euch einfach mal an, was die zu sagen haben…

Hi, ich bin Al Evan, Senior Producer bei Laughing Jackal und ich freue mich riesig, unser neustes PSN mini anzukündigen: Ace Armstrong vs. The Alien Scumbags, ein brutal harter Shooter der alten Schule, der aber mit lauter modernem Zeug vollgestopft wurde.

Introducing Ace Armstrong vs. The Alien Scumbags!


Wir wurden davon inspiriert, dieses tolle Gefühl, sich den Weg durch ein ganzes Spiel zu bomben, neu zu erschaffen (Wie es in Spielen wir Gradius, G-Darius oder Thunderforce war, um drei Klassiker zu erwähnen), während wir aber trotzdem unsere eigene einzigartige Note injizieren.

Wir haben bei Ace einen wilden Cartoon-Stil benutzt, so wie wir ihn aus den fantastischen Sci-fi TV Serien und Cartoons aus den 50er und 60er Jahren kennen (Zum Beispiel „Duck Dodgers“. Wir haben uns dafür wirklich ins Zeug gelegt wie ihr in diesem wirklich epischen Trailer unten sehen könnt.

[viddler id=16ad167d w=545 h=327 playertype=simple]

Ziemlich eindrucksvoll, oder? 😉

Ihr werdet euch in Ace mit einem wirklich harten und bestrafendem Gameplay und einem einzigartigen Waffensystem auseinandersetzen können; anstatt einfach Power-Ups zu sammeln, müsst ihr Feinde vernichten und ihre farbenfrohe Überreste aufsaugen indem ihr die Macht des Recyl-o-Ray benutzt. Damit kann Ace die Waffen der Scumbags gegen sie richten.

Introducing Ace Armstrong vs. The Alien Scumbags!

Ace, unser Held, muss es mit einem Dutzend Arten von Scumbags aufnehmen – Psychopathische Cephalopods mit durchsichtigen Köpfen. Er muss ein wirklich höllisches Mutterschiff übernehmen, sich durch gefährliche Asteroidenfelder bomben, einen amoklaufenden Roboter auf einem Fabrikschiff zerstören, Generalissimo Scumbag in der Heimatwelt der Feinde ausschalten und dann (wenn er immer noch in einem Stück ist) die Dimension X betreten um die wahre Bedrohung hinter der Scumbag Invasion zu stellen – Hinweis: Dieser Feind könnte einem RIESIGEN Oktopus mit einem durchsichtigen Kopf ähneln, oder auch nicht… 😉

Die Level bestehen aus Wellen über Wellen voller böser Scumbags die keine Gnade zeigen. Stellt euch darauf ein, euren Waffenfinger ernsthaft zu trainieren – Sogar für den besten Spieler haben wir hier eine echte Herausforderung. Dieses Spiel wird erstmal euren Stolz verletzen bevor es euch in sein Herz lässt. 🙂

Introducing Ace Armstrong vs. The Alien Scumbags!

Ihr könnt euch über alle Ace-verbundenen Themen, und über unsere anderen Spiele, informieren, wenn ihr unseren Laughing Jackal Blog im Auge behält.

Wir haben wirklich hart gearbeitet um Ace Armstrong vs. The Alien Scumbags sowohl zu einem großen Spaß als auch zu einer wirklichen Herausforderung für diejenigen, die sich selber für ‚1337 h4x0r‘ Gamers halten, zu machen. Ich starte jetzt einen kleinen Wettbewerb für jeden, der glaubt, er könnte es mit meinen unfassbaren Fähigkeiten aufnehmen. In den Wochen nach dem Launch werde ich Level Playthroughs im Blog veröffentlichen. Also strengt euch an und seid besser als ich. Wir sehen uns dort. Viel Erfolg.

Sind das jetzt etwas viele Informationen auf einmal? Hier sind ein paar der coolsten AAvtAS Features!

  • Brutal schwerer old-school side-scrolling Shooter.
  • Coole Power ups – Tri-shot, Laser, Feuerbrunst, Schrotflinte und viele mehr!
  • Mehr als ein Dutzend unterschiedliche Scumbags und fünf RIESIGE Bossgegner.
  • 3 furchterregende Schwierigkeitslevel – Sorry, aber sogar „Rookie“ lässt Babykätzchen weinen.
  • Fantastischer Cartoon Style und ein wirklich fantastischer Soundtrack!

Ace Amstrong vs. the Alien Scumbags! ist ab Mittwoch, dem 6. Oktober 2010 für €4.99 exklusiv im PlayStation Store erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Lord_Zocker

    Habe mir bisher 4 minis gekauft. Dieses wird wohl nicht die Nummer 5. Da kann man besser ein paar Euro mehr für Gravity Crash ausgeben.

    Wem’s interessiert:
    Das beste mini ist bisher aus meiner Sicht ganz klar Carnivores: Dinosaur Hunter. Sehr cooler Nervenkitzel. Und auch auf der PS3 gut spielbar – selbst mit Röhrenbildschirm. Bei 4:3-Apparaten sieht man ja häufig wichtige Anzeigen der minis links und rechts nicht. Hier ist aber alles drauf 😀