Der deutschsprachige PlayStation Blog

MAG-Patch v2.0 ist da!

4 0

Ich habe eine interessante Nachricht für die vielen MAG-Fans unter euch: Seit gestern gibt es einen neuen Patch der einige ganz grundlegende Änderungen mit sich bringt. Die Entwickler sind darüber so euphorisch, dass sie sich sogar dazu verleiten lassen, von einem MAG 2.0 zu reden. Lest euch durch, was euch ab sofort auf dem Schlachtfeld erwartet.

MAG 2.0 bietet euch so viele inhaltliche Neuerungen, dass wir euch wohl nicht erzählen müssen, wie unglaublich aufregend das für das Spiel, seine Fans und für uns ist. Werft einen Blick auf die Änderungen, die wir unten aufgelistet haben. Dann werdet ihr verstehen, warum wir das Ganze MAG 2.0 genannt haben.

MAG


Die PlayStation Move-Unterstützung, ein erhöhter Maximallevel, unser überarbeiteter Fertigkeitsbaum, das neue Wirtschaftssystem und unser von vielen sehnlichst gewünschtes Claneinsatz-Feature sind da nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt so viele fantastische neue oder verbesserte Elemente in MAG 2.0, dass es fast schon ein völlig neues Spiel ist!

Dies ist nur eine Auswahl der Neuerungen und Verbesserungen. Die vollständige Liste findet ihr in den MAG-Foren.

Ein großer Dank geht an alle, die uns bis heute unterstützt haben mit Rat und Tat – und unglaublichem Feuereifer beim Betatest dabei waren. Wir hoffen, dass ihr beim Spielen von MAG 2.0 genauso viel Spaß habt wie wir bei seiner Entwicklung.

Patch v2.0

Verfügbar seit dem 29. September 2010 | 36 MB (TPPS), 532 MB (DLS)

Gameplay (Allgemein)

  • Der Maximallevel wurde von Level 60 auf Level 70 erhöht.
  • Neues „Versorgungsdepot“-Menü und Wirtschaftssystem (Einzelheiten findet ihr im Abschnitt „Gameplay – (Wirtschaft))
  • Neues „Claneinsatz“-Feature, das Clan-Anführern und Offizieren erlaubt, Gruppen-Warteschleifen für bis zu 128 Spieler zu erstellen.
  • Charaktere, die von MAG v1.XX zu MAG 2.0 verschoben werden, werden bei der ersten Anmeldung automatisch neu spezialisiert.

Gameplay – (Wirtschaft)

  • Einführung der Spielwährung „Währungspunkte (WP)“, die für die Erfüllung von Missionszielen, den Erwerb von Ordensbändern, das Abschließen von Missionen und die Beseitigung von Feinden ausgezahlt werden.
  • Ausrüstungsgegenstände und Waffen werden ab sofort standardmäßig im „Versorgungsdepot“-Menü gelagert und können dort auch gekauft oder verkauft werden.

Gameplay – Fertigkeiten (Allgemein)

  • Sämtliche Fertigkeiten kosten nur einen Punkt pro Freischaltung, wodurch Spieler mit jedem Levelaufstieg neue Fertigkeiten erwerben können.
  • Die Fertigkeiten „Granatenexpertise“, „Verbesserte Wiederbelebung“, „Verbesserte Schusserkennung“, „Verbesserte Tarnung“ und „Messer: Erhöhte Reichweite“ wurden entfernt oder in andere Fertigkeiten eingebaut.

Waffen

  • Der Grundschadenswert der meisten automatischen Waffen wurde um durchschnittlich 15 % erhöht.
  • Der Streuung von Sturmgewehren und MPs beim automatischen Feuern wurde verbessert. Sie schießen länger präzise.
  • Die Entdeckungsreichweite sämtlicher Schalldämpfer wurde gegenüber ihrem alten Wert jeweils halbiert.
  • Diverse Ausbesserungen bei Waffen vorgenommen, darunter auch Messer, Schrotflinten und Sprengsätze.

Interface

  • Die neue „Community-Nachrichten“-Seite hält die Spieler noch effizienter über alles auf dem Laufenden, was mit MAG zu tun hat.
  • Der Menüpunkt „Insgesamt erhaltene Währungspunkte“ wurde dem Abschnitt „Boni“ der „Statistik“-Seite des Charakters hinzugefügt.
  • Technisches

    • MAG macht umfangreichen Gebrauch vom PlayStation Move-Motion-Controller.

    Solltet ihr noch weitere Fragen haben, wendet euch das an das offizielle MAG-Forum. Bis bald.

    Kommentare sind geschlossen.

    4 Kommentare

    • Gut, dass ich gleich nach Hause Fahre 😉

    • Irgend jemand bewertet immer die Beitraege mit 1…

    • Download ist vermutlich erst morgen um 03:30 beendet sooooo schnell wie das mal wieder geht

    • Wozu habe ich mir nun die Sammleredition gekauft??? bzw das Addon ??? ich kann weder meine Skins sehen noch den Vorteil entdecken durch das Schwere Panzergewebe – da ich jetzt erst kaufen muss -.- hoffentlich schmeckt den entwicklern ihre Mahlzeit die ich mit sicherheit finanziert habe…