Die MOH Experience Teil 3: High Value Target

5 0

Medal of Honor gehört zu den Games, auf die sehr sehr viele Fans warten. Und da ihr als PlayStation 3 Besitzer euch auf ein HD remake von Frontlines freuen könnt, wollen wir euch schon mal die M(edal) o(f) H(onor) Experience vorstellen.

MOH Multiplayer

Und so übergeben wir das Wort an Matt Pruit, Community Manager bei Electronic Arts:

Wir bei EA möchten, dass PlayStation 3 Fans wissen, dass wir ihnen zuhören, darum haben wir die MOH Experience geschaffen: Eine Serie von ungeschnitten und unbearbeiteten Singleplayer und Multiplayer Videos, die euch zeigen, was euch am 15. Oktober erwartet, wenn Medal of Honor in die Läden kommt.

In der dritten Folge, “High Value Target”, geben wir euch einen Einblick den Multiplayer von Medal of Honor.

[viddler id=a0cb201a w=545 h=326 playertype=simple]

Der Modus, der im Video gezeigt wird, heißt Combat Mission. Koalitions-Truppen müssen fünf Missionsziele hintereinander erfüllen und die Rebellen aufhalten – koste es was es wolle.

Nach Erfüllung eines Missionszieles eröffnen sich neue Areale auf den Karten und neue Ziele werden der Koalition erteilt. Die Gesundheitsanzeige des Teams repräsentiert Verstärkungskontinte. Wenn diese leer ist, bevor das letzte Missionsziel erreicht ist, ist das Match zu Ende und die Koallition wurde aufgehalten.

Euch ist sicher das Bradley Fighting Vehicel aufgefallen. In diesem Fahrzeug finden ein Schütze und ein Fahrer Platz. Diese Map erfordert es, dass die Koallitions-Truppen dieses Fahrzeug taktisch einsetzen, um bestimmte Punkte zu durchbrechen und dadurch den Sieg erringen.

Combat Mission ist nur eine der Modi, in der ihr eure Fähigkeiten unter Beweis stellen könnt, wenn Medal of Honor am 15. Oktober 2010 für die PlayStation 3 erscheint.

Folgt uns auf Twitter, werdet unser Fan auf Facebook sowie besucht die offizielle Website für up-to-date Infos und News zu Medal of Honor.

Kommentare sind geschlossen.

5 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.