PS3 System Software Update 3.42

25 0

Am 7. September 2010 (also heute) wurde ein Update für die PS3-System Software veröffentlicht. Wenn ihr euer PS3-System aktualisiert, wird eure Software Version 3.42 sein und die folgenden Features werden aktualisiert. Um die PS3 System Software Version 3.42 herunterzuladen, benötigt ihr mindestens 168 MB freien Speicher auf der PS3 Festplatte oder auf einem anderem Speichermedium (PC Update).

Hauptfeatures im Systemsoftware Update 3.42

* Ein Patch behebt eine Sicherheitslücke in der Systemsoftware.

Kommentare sind geschlossen.

25 Kommentare

  • 1:0 für Sony. Hoffentlich hat sich damit die Jailbreak-Sache erledigt. Ich habe keine Lust in Zukunft wöchentlich meine PS3 zu aktualisieren, nur weil ein paar Deppen sich zu schade sind für gute Spiele zu bezahlen.

  • sephiroth199

    JAWOLL, ich habs noch einem aus meiner liste erklärt der sich das kaufen wollte ,sony macht neue fm. und du kannst es in die tonne klopen aber er wollt ja nich auf mich hören hoffentlich is er jetzt gebannt falls er es sich echt gekauft hat

  • Das ging schnell, sehr gut.

  • Na ja… andererseits ist es vielleicht wie bei der M4 Zero Karte und man kann die Chips/Flash/Hardware updaten. Dann wäre es ein Rennen zwischen PS3 Updates und dem Jailbreak-Stick. 😉
    Einfach die Spiele in England kaufen und froh sein. 🙂

  • Das „Sicherheit“ in „Sicherheitsupdate“ bezieht sich dieses mal ausschließlich auf die Sicherung der Einnahmen Sonys. 😀

  • Sauber Sony, haut den Hackern und Raubkopierern auf die Flossen!!!

  • Die Hacker wirds nicht stören, wenn sie die Lücke nutzen wollen, nutzen sie einfach eine alte Firmware. Wenn sie eine neue Herausforderung suchen, suchen sie Lücken in der Neuen.
    Ärgern wird es nur die Raubkopieren…Pech gehabt würd ich sagen 🙂

  • Also eigentlich habe ich mir ja eine Konsole gekauft, damit ich mir die ewigen Update-Orgien am PC ersparen kann. Schön, dass man jetzt wegen jeder Kleinigkeit gleich die ganze Firmware herunterladen darf. Meine Güte, ich muss ja auch nicht gleich mein Betriebssystem neu installieren, nur weil da ein Update für den Virenscanner kommt.

    OtherOS entfernt, „unglaubliches Bewertungssystem“ hinzugefügt und ein kleiner Bugfix und dafür mal gerade ein läppisches halbes Gigabyte geladen.

    Sony hätte ja mal Größe zeigen und OtherOS wieder hinzufügen können, wurde ja eindrucksvoll gezeigt, dass es nichts gebracht hat, es zu entfernen.

  • Lord_Zocker

    Find ich gut. Nur schade, dass sich Sony wohl nur um die Einnahmen kümmert und sich um spezielle Probleme (Support) nicht kümmert. Ziemlich Kundenunfreundlich. -.-

  • 100 Punkte für Sony … vor allem ging es schnell … und noch besser ist, dass im Vorfeld gleich noch die Deppen gesperrt wurden …

    Tipp: Kauft euch keine ebay-PS3-Konsolen … da könnten nun auch gesperrte drunter sein …

  • Schade gerade jetzt wo es interessant wird. Es gibt nämlich evtl. die Möglichkeit den versteckten PS2 Emulator wieder zu Aktivieren. Und das ist leider nur mit dem Jailbreak möglich. Da Sony uns diesen leider vorenthält.

  • Falls es zu Missverständnissen kommt: Mit Raubkopien kann ich nichts anfangen. Mir geht es einzig und allein um Homebrew und Sachen die uns vorenthalten werden von Sony.

  • Wenn ihr bei den Fetures die wir uns wünschen doch nur genau so schnell sein könntet…

  • ich bin auch gegen Jailbreak, allerdings sind die spiele maßlos überteuert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Gute Arbeit Sony! 🙂

    Gebt Hackern keine Chance!

  • *Daumen hoch*

    Weiter so. Hoffentlich sorgt’s für ein klein wenig Unmut unter den Jailbreak-Nutzern.

  • Schnell reagiert und super Arbeit Sony!
    An alle, die darüber „meckern“, dass der Exploit geschlossen wurde: Seid lieber froh darüber. Würde denn der Gebrauch von „Backups“ *huuust* gang und gebe werden, schlägt sich dies in den Verkaufszahlen und schlussendlich im Gewinn nieder.

    Wenn nun Titel wie zum Beispiel ein „Killzone“ oder ein „Heavy Rain“ entwickelt werden sollen, wird sich der Entwickler auch seine Rechnung dazu machen. Heavy Rain bot ein neues Gameplay und stellte für den Entwickler (und natürlich für Sony selbst) ein großes Risiko da. Wenn dann einige zum „Backup“ greifen, wird sich der Entwickler/Sony/who ever auch denken, ob sich der Aufwand und das Risko überhaupt lohnt, sich an einem völlig neuen Gameplay zu versuchen.

    Und schlussendlich werden wir nur noch mit dem Shooter-Einheitsbrei (ich habe nichts gegen Shooter, aber eben auch nichts gegen Abwechslung) bombardiert.

  • Also ich finde das Update ansich gut. Find ich gut das SONY diesem scheiß nen‘ Riegel vorschiebt.

    Allerdings: Geht seit dem Update meine PS3 nicht mehr, bzw Bild/ton sind weg, egal wie. Habs auch versucht auf werkseinstellungen zu setzten (Weil ich über HDMI spiel) nichts. Nirgenwo ein Bild/Ton zu sehen.

    Hoffe auf Hilfe

  • rootsragga70-09

    mir alles latte,sony als auch die hacker sind ziemlich egal,sony bin ich als kaeufer auch egal….sucked nur das es so viele mb kostet….aber wirklich mitleid hab ich mit sony seit other os nicht mehr…

  • CONDEMNEDx360x

    @rootsragga70-09

    Sehe ich genau so,
    die freuen sich hier alle über son sch… Update als das other os entfernt wurde haben sie alle geheult jetzt tun sie so als hätte Sony ihnen was gutes getan ihr seit doch alle Fail.
    Nur Damit das klar ist ich habe und werde nie Raubkopien Spielen.

  • Weiß jemand was sonst noch in dem update war oder war das nur für die sicherheitslücke?

  • @saix1337
    Das war nur für die Sicherheitslücke.

    PS: Die Leute die hier am meckern sind haben „eventuell“ selber Raubkopien oder Sind „eventuell“ vielleicht Häcker.
    Das ist nur so eine Gedanke. Oder wie seht ihr dass??

  • Ich werde sicherlich nicht updaten. Klar, eine Sicherheitslücke wird geschlossen. Toll.
    Ich warte bis mal sinnvolle Updates rauskommen. Derzeit spiele ich eh lieber PC als PS3.

    [GELOESCHT]

  • Ganz schön peinlich der Chor der Jubelperser hier.

  • ich hoffe es bleibt nun dabei und das Sony mal endlich harte maßnahmen einleitet gengen die ganzen usern die den Jailbreak benutzt haben oder immer noch nutzen. damit das nicht wo weit gekommen wäre hätte man mal die ps3 games etwas vom preis runterschrauben müssen