Gamescom 2010 – Zusammenfassung und Highlights

5 1

Hallo Community,

Die gamescom 2010 ist vorüber und wie versprochen wollen wir euch zum Abschluss noch einen kleinen Überblick von unsere Aktivitäten und Highlights liefern.

Zum Glück haben wir ein Videotagebuch geführt. Ich habe mir die verschiedenen Videos gerade noch einmal angesehen damit ich auch nichts vergesse. Es ist so viel passiert. Wir haben neue Spiele getestet, Videos gedreht, Fotos geschossen, Interviews geführt und das ein oder andere Gewinnspiel organisiert. Gleichzeitig haben wir versucht so viele Mitglieder der Community zu treffen und euch über unsere Online-Kanäle immer auf dem Laufenden zu halten. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass wir in den Tagen auf der Messe nur ganz wenig Schlaf bekommen haben aber da uns die Arbeit sehr viel Spass gemacht hat, konnten wir die Strapazen doch recht gut verkraften.

Am Dienstag fiel für uns in diesem Jahr der Startschuss. Die SCEE Pressekonferenz ist zwar mit einigen Minuten Verspätung gestartet aber als Entschädigung gab es eine Menge toller Ankündigungen. Wir hoffen, dass ihr unseren Live-Blog von der Pressekonferenz genossen habt. Nach der Pressekonferenz hatten wir dann noch die Gelegenheit einige brandaktuelle Spiele in 3D und bzw. oder mit PlayStation Move anzuspielen. Für Verpflegung war auch gesorgt und somit haben wir den ersten Tag gemütlich ausklingen lassen.

DSC00296

In aller Frühe sind wir am Mittwochmorgen aufgestanden um endlich die „Heiligen Messehallen“ zu betreten. Unser erstes Ziel war natürlich der PlayStation Stand. Wie in jedem Jahr hat das Aufbau-Team eine tolle Arbeit geleistet. Ich denke, dass der PlayStation Stand auch für neutrale Beobachter eines der Messe-Highlights war. Auf unserer Facebook Seite könnt ihr ein Album vom PlayStation Stand finden. An unserem Stand haben wir dann erst einmal versucht alle neuen PlayStation Spiele zu testen und Roland ist bei „The Fight“ mit PlayStation Move schon mächtig ins Schwitzen geraten. Weitere Highlights am Mittwoch waren die Präsentationen von GT5 und Homefront (THQ) sowie die Interviews mit den Entwicklern von Invizimals 2 und Time Crisis: Razing Storm.

_MG_3624

Am Donnerstag wurden die Pforten der gamescom 2010 für die Öffentlichkeit geöffnet. Schon früh am Morgen haben sich lange Schlangen an den 4 Eingängen der Koelnmesse gebildet und um Punkt 10 Uhr sind die Menschmengen in die Hallen geströmt. Die ersten Besucher sind regelrecht losgerannt um so schnell wie möglich zu ihren Lieblingsspielen zu gelangen. Unser Community-Frühstück konnte aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal entschuldigen. Am Nachmittag stand ein Interview mit den Entwicklern von Kung-Fu live auf dem Programm und wir haben es uns nicht nehmen lassen das Spiel einmal selber auszuprobieren. Kung-Fu live zählt für mich zu den absoluten Highlights des Jahres. Es ist völlig verrückt und lustig, sowie innovativ und „sportlich“. Die Entwickler von Virtual Air Guitar haben uns zum Glück versichert, dass sich während der Entwicklung niemand ernsthaft verletzt hat. 😉

Am Abend waren wir dann auf der Ausstellerparty am Tanzbrunnen um uns bei gutem Essen und kalten Getränken von den Strapazen des Tages zu erholen.

Freitags stand die PlayStation Community für uns im Mittelpunkt. Auch wenn wir an den Tagen zuvor schon die einen oder anderen Mitglieder der Community getroffen haben war der Freitag für unsere Community-Aktivitäten reserviert. Der Morgen began mit dem Community-Frühstück und unser „Findet Roland und Dominik“ Gewinnspiel sowie das nachfolgende Abendessen war ein voller Erfolg. Wir möchten uns bei allen Mitgliedern der PlayStation Community für die tolle Zeit bedanken und wir hoffen, dass euch unsere Aktionen gefallen haben. 😉

Community und Dominik

Auch wenn die Messehallen in den Tagen zuvor schon sehr voll waren ging es am Samstag erst so richtig rund. Es war fast kein Durchkommen mehr möglich und wir waren sehr froh, dass wir uns die meisten Hallen und Stände schon an den anderen Tagen angesehen haben. Die Highlights des Tages waren unser Treffen mit Flo Simbeck, Das Meet & Greet mit Locnville und natürlich die große PlayStation Party.

_MG_3224

DSC00816_MG_4375

Am Sonntag hieß es dann Abschied nehmen. Morgens bin ich zwar noch zur Messe gefahren um ein paar Tickets für die gamescom an einige Gewinner und Gewinnerinnen unserer vielen Gewinnspiele auszuhändigen aber dann war „Feierabend.“ 😉

Nachmittags ging es mit dem Flieger zurück in die Heimat. Der Abschied viel sehr schwer aber ich hoffe, dass ihr die Zeit mit Roland, Wolfgang und meiner Wenigkeit genossen habt.

Bis spätestens zum nächsten Jahr auf der gamescom 2011.

Viele Grüße, Skalli

Kommentare sind geschlossen.

5 Kommentare

1 Autorenantwort

  • Roland und Skalli,

    Wir haben zu Danken, Ihr habt die Tage für uns Unvergesslich gemacht.

    Ich und auch die andere aus der Community, freuen uns schon auf das nächste Jahr.

    Danke und LG,

    Guido

  • DavidBoring

    was ist eigentlich aus dem blogger-gewinnspiel geworden ? sollte nicht eignetlich jemand aus der communitiy mit frisch gewonnener sony-hardware von der gamescom berichten ?

  • Ja, ist auf dem weg 😉
    sneek peek
    http://www.youtube.com/watch?v=Y_TArDyxo6Y

    ^^

  • @ Fantatier

    Ich glaube wir haben uns auf der ganzen Messe verpasst.

  • Hi Leute.
    Bin endlich wieder nach 2 Monaten wieder hier.
    Ich war selber auch Auf der GC 2010. Es war der Hammer. Nächstes Jahr bin ich auch wieder dabei.

  • @Skalli,
    James Thorpe hat gut auf uns aufgepasst 🙂
    *zumindest vor und auf der Pressekonferenz