MUBI auf PS3 – DIESER EINTRAG KÖNNTE GUTE NEUIGKEITEN ENTHALTEN.

12 0

[viddler id=1abab8fb&w=545 h=326 playertype=simple]

Wie zum Beispiel?
MUBI kommt auf PS3. Das bedeutet, dass dein System zum Online-Kino wird.

Cool. Und warum?
Na ja, die meisten Leute, die auf Spiele stehen, stehen auch auf Kino. Das sollte die Frage beantworten.

Wann?
Ab Oktober.

Wo?
Du kommst gleich zur Sache! Das gefällt mir … Also, anfangs wird es in Großbritannien, Irland, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Australien und Neuseeland verfügbar sein.

Wie teuer?
Dir kann man nichts vormachen, hm? Okay. Eine “gucken soviel du willst”-Mitgliedschaft kostet im Monat 12,99 €. Einzelne Filme kosten 3,59 €. Genial, oder?

Kannst du mal näher ins Detail gehen?
Klar. Damit habe ich zwar nicht gerechnet, aber dann improvisiere ich halt. MUBI ist ein soziales Online-Kino, das die besten Independent-Filme, Filmklassiker und internationale Filme in dein Wohnzimmer bringt. Schau dir beliebte Filme wie “Die fabelhafte Welt der Amélie”, “Pans Labyrinth” und “Mulholland Drive” oder Festival-Perlen und die Gewinner aller Festivals auf der Welt an. MUBI ist dazu noch sozial. Es ist nicht nur ein virtuelles Kino, sondern auch das Café um die Ecke, wo Filme diskutiert werden. Du kannst einen Film bewerten und ein Fan davon werden, du kannst deine Empfehlungen auf PlayStation Network oder Facebook mit anderen teilen, deinen Freunden folgen und dich in Echtzeit mit Neuigkeiten zu ihren Lieblingsfilmen versorgen lassen. Das war doch nicht schlecht, oder?

Ich habe zwar gar nichts gerafft, aber egal. Was ist denn das eigentlich für eine Frise?
Äääääh … Weitere Infos gibt’s unter http://mubi.com.

* Übrigens: Dieser Eintrag basiert auf einer imaginären Frage-Antwort-Runde zwischen Efe Cakarel, Gründer von MUBI, und einem Mädchen aus den Niederlanden, das sechs Stunden am Stück mit ihrem PS3-System gespielt hat.

Kommentare sind geschlossen.

12 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.