gamescom 2010 – Der zweite Tag

8 0

Hallo Community,

der erste Tag der gamescom 2010 neigt sich dem Ende zu und wir wollen den Tag natürlich mit einer kleinen Zusammenfassung unserer Erlebnisse ausklingen lassen.

Was haben wir heute gemacht? Früh am Morgen haben wir uns auf den Weg zur Messe gemacht und wie in jedem Jahr war die Vorfreude sehr groß. Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis die „Heiligen Hallen“ der gamescom zu betreten. Diesen Moment haben wir natürlich mit unserer Bloggie Cam festgehalten.

[viddler id=84d4f9ce w=545 h=327 playertype=simple]

Vor Ort mussten wir natürlich erst einmal ein paar organisatorische Dinge abklären denn es gibt heutzutage natürlich nichts Wichtigeres als einen Internet Zugang. Zum Glück waren wir sehr schnell online und konnten mit unserer Arbeit beginnen.

Aber wo fängt man an? Natürlich am PlayStation Stand. Wir haben euch ja schon mit ein paar Bildern vom Aufbau versorgt aber es ist doch immer wieder faszinierend den Stand zu betreten. Das Aufbau Team hat ganze Arbeit geleistet und der PlayStation Stand ist wie in jedem Jahr eine absolute Attraktion. Egal ob ihr euch ins Krankenhaus legt oder direkt ins Leichenschauhaus durchgereicht werdet, ihr könnt jederzeit PlayStation Spielen. Mehr dazu werden wir euch noch auf unseren Bildern zeigen. 😉

Am Nachmittag haben wir uns dann ein paar Präsentationen angesehen. GT5 stand auf dem Programm und die Präsentation von Homefront (THQ) haben wir uns natürlich auch nicht entgehen lassen. Des Weiteren haben wir uns mit den Entwicklern und Produzenten von Invizimals 2 und Time Crisis: Razing Storm getroffen und sie ein wenig zu ihren Spielen ausgefragt. Mehr dazu gibt es in Kürze.

Neben dem Gerede, dem Fotografieren, den Videoaufnahmen und der ganzen anderen Arbeit haben wir aber natürlich auch ein paar Spiele getestet. Bei „The Fight“ haben wir dank PlayStation Move einige Kalorien verbrannt aber leider sind wir recht schnell KO gegangen. Bei MotorStorm: Apocalypse und GT5 haben wir ein paar Bestzeiten auf die Strecke gebracht und in Killzone 3 und SOCOM: Special Forces haben wir unsere Treffsicherheit trainiert. Neben den ganzen Spielen am PlayStation Stand haben wir uns aber auch andere Spiele angesehen. Wir haben es uns auch nicht nehmen lassen, den spanischen Community Manager bei einer Partie Pro Evolution Soccer 11 zu schlagen. Wir hätten noch viel mehr Zeit gebraucht um alle Spiele zu testen die wir spielen wollten aber zum Glück haben wir ja noch ein paar Tage.

Am Abend haben wir im Hotel dann noch unser Video zusammen geschnitten und wir hoffen, dass euch unser Werk gefällt.

Nun wünschen wir euch eine gute Nacht und sagen bis Morgen!“

Kommentare sind geschlossen.

8 Kommentare

  • Schönes Video, weiter So! 😀

  • TopperSchmarley

    Klasse Video! Zum Glück kam keiner auf die Idee permanent nen Live-Ticker mitlaufen zu lassen^^

    Aber ay, wie schlecht! Am Sony-Stand gibts gar keine Messebabes?! xD
    Wenn doch will ich den Videobeweis!

    • Roland Fauster
      Roland Fauster

      Wir nehmen es uns zu Herzen und werden im heutigen Video nach den Girls Ausschau halten 🙂

  • Hey, wann wollt ihr das Ticket, was der Gewinner abgelehnt hat loswerden?
    PS: Ich könnte es noch gebrauchen 😉

  • rootsragga70-09

    richtig hammer von Euch…danke fuer die tour…happy gc
    peaceundso

  • Wow, richtig gutes video leute…und keine hänger wie am Nürburgring (ne Roland xDDDDD).
    Kann man hier wünsche äußern welche stände ihr besucht?
    Dann würde ich gerne etw. von GoW und Fifa 11 sehen, wenns möglich wäre.
    Viel Spaß noch in Köln und cool, das man euch mal „persönlich“ ^^
    kennengelernt hat
    Grüße
    Peetman1

  • haha, cool, ich WUSSTE, dass Roland n Österreicher ist xD

  • Wow… gefällt mir =D sehr schönes Video . Weiter so
    Macht echt spaß zu gucken. 😉
    PS: Zeigt mal Bitte etwas von Killzone 3 Gamer Tipp =D
    Grüße sheelby 😉