PlayStation Move Session – Teil 3: Sönke und Jens

0 0

Wenn unsere heutigen Spieler da mal nicht einen Tennisarm bekommen, wenn sie mit PlayStation Move den Tischtennisschläger in Sports Champions schwingen. Aber durchtrainiert wie Sönke Möhring und Jens Spaiche sind, dürfte die realistische Sportsimulation kein Problem darstellen.

Wer testet heute für uns PlayStation Move?

PlayStation Move Session: Sönke und Jens


Sönke Möhring – 37 Jahre alt und trotzdem können ihn Videospiele noch immer begeistern. Leider fehlt ihm oft die Zeit dazu, immerhin ist er ein beschäftigter Schauspieler, der bei Til Schweigers Zweiohrküken und seinem internationalen Filmdebüt bei Inglorious Basterds in letzter Zeit bestimmt viel um die Ohren hatte.

Findet Sönke doch mal Zeit, spielt er auch gerne mal alleine, um heimlich seinen Charakter aufzubessern. Am liebsten spielt er aber mit Freunden, wo er ordentlich den virtuellen Fußball rollen lässt. Er stellt auch große Ansprüche an das Genre – Sinn und Zweckspiele sind für ihn genau das Richtige, aber auch Spiele, bei denen man seinen Charakter formen kann. Was er von PlayStation Move hält, könnt ihr im anschließenden Video sehen.

Jens Spaiche – Er ist Musikmanager und Mitbegründer des erfolgreichen Musikverlages Aggro Berlin und erhielt dadurch in Deutschland viel Aufmerksamkeit. Er teilt mit Sönke seine Leidenschaft zu Videospielen, die sich beim Sports Champions Spielen neu entfacht hat.

Wenn er sich mal nicht um Aggro TV kümmert, einer der erfolgreichsten YouTube-Channels, dann spielt er gerne Sportspiele und Shooter. Er hat mittlerweile seine Vergangenheit als einsamer Einzelspieler hinter sich gelassen und genießt heute fröhliches Zocken gemeinsam mit Freunden. Wie sich Jens bei PlayStation Move „schlägt“, seht ihr jetzt.