Dead Rising 2-E3-Interview

3 0

Bei Dead Rising 2, dem ultimativen Zombie-Game, werden dir vom vielen Zocken garantiert die Hände abfaulen. Du übernimmst die Kontrolle über Chuck Greene, einem Motocross-Champion, der sich gefangen in der fiktiven Stadt Fortune City wiederfindet, die an Las Vegas erinnert. Nachdem ich mich durch Hunderte von Zombies mit einem Paar Kettensägen mit fixiertem Kanu-Paddel hindurchgearbeitet habe, torkelte ich zu Mike Schmitt von Capcom und stellte ihm ein paar Fragen.

Dead Rising 2 multiplayer

Dead Rising 2 archeryDead Rising 2 Chuck & Katey

Welche Story können wir in Dead Rising 2 erwarten?

Chuck nahm in einer Gameshow namens Terror is Reality teil, um Geld für seine kranke Tochter zu gewinnen, die von einem Zombie gebissen wurde. Das ist zunächst seine Hauptmotivation, allerdings gibt es eine Verschwörung gegen den guten Mann. Er wird zu Beginn des Spiels für den Ausbruch einer Zombieplage beschuldigt.

In Anbetracht der unterschiedlichen Wege und Enden – wie viele unterschiedliche Durchspielmöglichkeiten gibt es?

Ich kenne nicht die tatsächliche Anzahl, aber es gibt mehrere Enden und wir möchten die Spieler definitiv dazu bewegen, es öfters durchzuspielen, da das aufleveln von Chuck neue Areale freischaltet und andere Dinge ermöglicht.

Ich hab hier viel Spaß damit Waffen zu kombinieren; wie viele Kombinationen sind möglich?

Nochmal, wir haben keine exakten Zahlen, aber es sind Dutzende. Wir möchten die Spieler dazu bringen, etliches Zeugs miteinander zu kombinieren. Das Kombinieren von Waffen ist ein großer Spaßfaktor im Spiel, ausserdem erhält man mehr Erfahrungspunkte dadurch und das aufleveln geht schneller.

Was ist Ihre Lieblingskombination?

Mein Favorit ist der Freedom Bear (Freiheitsbär). Wenn man einen Jumbo Teddy nimmt und ihn mit einer Maschinengewehr kombiniert, verwandelt er sich in einen Wachposten mit einem Rambo-Stirnband, den du überall aufstellen kannst. Er mäht dann herumfaulende Zombies stundenlang nieder.

Ist Kooperativ-Gameplay in der Story integriert?

Eure Freunde können zu jeder Zeit ins Spiel einsteigen, wann immer ihr kooperativ spielen wollt. Der Leiter des Spiels kontrolliert Dinge wie das Speichern der Spielstände. PP und Kombo-Karten können beliebig von Spiel zu Spiel transportiert werden. Mit Freunden spielen ist sehr nützlich um beispielsweise Bossgegner zu besiegen oder einfach nur spaßig, wenn man mit ihnen abhängt.

Gibt es neben dem Kooperativ- auch einen Kompetitivmodus?

Ja, wir haben einen 4-Spieler Versus-Modus, der sich ausserhalb des „Terror is Reality”-Themas abspielt. Es gibt zehn verschiedene Events zu spielen. Bei einem fahren alle ein Motorrad mit Kettensägen dran, während jeder versucht so viele Zombies wie möglich endgültig ins Reich der Toten zu befördern, bevor die Zeit abläuft.

Zum Schluss, was sollen die Spieler empfinden, wenn sie Dead Rising 2 spielen?

Spannung… das Gefühl weiterspielen zu wollen, weil du nicht weißt, was dich erwartet. Ich möchte wirklich, dass die Leute den Humor verstehen. Viele Zombie-Spiele sind so ernst, aber Dead Rising 2 dreht sich um Chuck, der sich in dieser lächerlich misslichen Lage widerfindet. Und die Tatsache, dass du Zombies mit allem, nur nicht mit Waffen, bis auf’s schlimmste demütigen kannst.

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Hm, wenn ich diese „Kettensägen-Motorräder“ sehe, bekomme ich die leise Vorahnung dass ich mir NICHT die deutsche Version dieses Spiels kaufen werde ^^

  • dangerouse85

    Ich frage es schon zu tausensten mal:

    Wird es PSN Plus Inhalte ab 18(Demos, Betas u.s.w) in Deutschland geben?

    Roland, das ist eine einfache Frage. Aber kein Antwort ist auch ein Antwort. Für mich ist PSN Plus nach dem ich gesehen habe, dass wir anstatt InFamos Inferno Pool bekommen, gestorben.

  • Nicht in DE 😀