PlayStation bei der E3: 1995

13 5

1995 war ein wichtiges Jahr für die Videospielindustrie: Die erste PlayStation-Konsole wurde veröffentlicht; wir bekamen einen Vorgeschmack auf die Zukunft, als die DVD enthüllt wurde; und das Los Angeles Convention Centre war Schauplatz der ersten Electronic Entertainment Expo, besser bekannt als E3.

Bis dahin stellten die Videospielhersteller Jahr für Jahr bei der Consumer Electronics Show (CES) aus. Doch angesichts der wachsenden Popularität und den steigenden Absatzzahlen entschied die Digital Software Association, die später zur Entertainment Software Association (ESA) werden sollte, dass sie eine eigene Messe brauchte.

Nach dem Verkaufsstart der ersten PlayStation-Konsole in Japan im Vorjahr war dies die erste Chance für das westliche Publikum, Spiele wie Battle Arena Toshinden, Warhawk und Ridge Racer auszutesten.

Einer der denkwürdigsten Momente der E3 von 1995 war der Auftritt von Michael Jackson bei der PlayStation-Party. Er sollte nur einer von zahlreichen Prominenten sein, die im Laufe der Jahre ihr Stelldichein gaben, sei es aus geschäftlichen Gründen oder zum privaten Vergnügen, während die Videospielindustrie mit immer schneller wuchs.

Was sind eure schönsten E3-Erinnerungen?

Kommentare sind geschlossen.

13 Kommentare

5 Autor-Antworten

  • Hardystyle-04

    Erinnerung, Erinnerung…..Schwelg, Schwelg…… Was hat man nicht schon alles mit der Playstation durchlebt 🙂

  • zu geil, wie dass damals aussah!

    • Roland Fauster

      Hattest du damals noch keine Konsole??? Das waren die Anfänge des 3D Gamings 🙂

  • Zu der damaligen Zeit war ich ein absoluter Amiga Freak (Amiga500 im PC Gehäuse abgesetzte Tastatur Bootselect 3Floppys,Speichererweiterung etc) Ich war zwar nicht auf der E3, wurde aber damal auf eine Fachhandelsmesse eingeladen. Und da wurde die PS3 mit Ridgeracer in einem Kart presentiert. Das Erlebnis war ein Quantensprung, von Lotos Race auf dem Amiga zu Rideracer auf der PSX war so ein grosser Sprung, wie wenn heute eine Konsole die Spiele in 3D in mein Wohnzimmer holographisch projezieren könnte. Natürlich wurde die PSX bei Release sofort gekauft und RR dazu. Bis ich auf die Idee gekommen bin im Ladebildschirm Minigame Galaxian alle Raumschiffe abzuballern um an die Bonuswagen zu kommen hat etwas gedauert. Cheatseiten im Internet gabs da ja noch keine 🙂 Und dann, ich glaub es war auch in RR oder in einer der Fortsetzungen, der schwarze Wagen als „Endgegner“ wow, musste mir damals extra den analog Kontroller (glaub G-con war der Name) kaufen.Ich dachte erst der ist unbesiegbar….aber eines Tages hab ich gewonnen…Mann Mann Mann… lang ist´s her….

  • AngelDevil1983

    Da werden Erinnerungen wach. Meine ersten beiden Spiele waren „Pinnball: The Web“ (oder so ähnlich) und „Discworld“, womit ich sehr viel Spaß hatte. Später kamen dann viele Spiele aus den unterschiedlichsten Sparten dazu. Bis ich die Rollenspiele wieder für mich entdeckt habe und sehr viele Spiele importiert habe, die ich größtenteils heute noch habe. Wie ich meine RPG-Perlen mag, vor allem wenn ich an Lunar, Arc the Lad, Chrono Cross, Legend of the Dragoon, Legend of Mana, Suikoden, Alundra, etc. denke. Hach ja, diese Konsole hat einfach viel zu viele gute Spiele zu bieten gehabt. 🙂 Ich denke, ich werde in Zukunft mal wieder einen dieser Klassiker spielen. 🙂

    • Roland Fauster

      An Discworld kann ich mich auch erinnern.. das war Klasse.. einige der Games haben auch die Zeit gut überstanden und es lohnt sich wirklich, ab und zu mal auf die Retro-Schiene zu gehen – und wenn es nur der Erinnerung wegen ist 🙂

  • Was für ein Zufall, dass ich mir heute früh die PlayStation (1)-Ankündigung auf YouTube angesehen habe. ^^

    Die SEGA-PK war echt lustig… kündigen ihre Konsole an und ist „IN STORE NOW!“, während SONY ein paar Stunden später kommt und auch mal eben so die PlayStation präsentiert.

  • hab leider nur eine E3 mit erlebt somit war mei nschönster moment uncharted 2 among thieves

  • Play_Station1995

    Meine erstes Spiel auf der Playstation 1 war Formel 1 97 und das spiele ich heute noch gerne. Wie geil war das Ridge Racer Type 4 Spiel gewesen, ich sage das ist das beste Ridge Racer spiel was namco jemals rausgebracht hat.

    • Roland Fauster

      Ridge Racer 4 hab ich damals mit dem Controller gespielt der sich in der Mitte drehen lies und damit das Auto gelenkt hat .. Damit konnte man locker mal 3 Sekunden extra rausholen

  • Das war auch mein erstes Spiel auf einer PSX…
    Wenn das keine herrlichen Zeiten waren. Meine PSX hat erst letztens das Regal räumen müssen, für seine große Schwester, die PS3. Aber
    tot ist sie noch lange nicht, ihr Geist lebt in meiner PS3 weiter (Abwärtskompatibel :P)

  • LoL mein erstes PSX Game war Ridge Racer Revolution, man fand ich das damals genial!^^

  • Roland, was denkst du von mir? Sie steht in Meinem Regal! Die Sieht aus wie eine Trophäe, die man sich als kleines Kind verdient hat 🙂

    • Roland Fauster

      Genau das wollte ich hören 😉 – leider gibts aber immer wieder Leute die solche dinge einfach auf den Müll werfen.. einfach schäbig 🙁

  • Nein Roland, da war ich erst 2! xD

  • Ich habe sogar noch eine Gamecube rumstehen (ich hab sie geschenkt bekommen) … aber die staubt nur vor sich hin!^^