Sony bringt Bravia 3D-Fernseher im Juni – Zum Start gibts vier kostenlose 3D-Spiele dazu

22 0

Moin Leute. Alles bereit für das Wochenende? Um den letzten Arbeitstag der Woche gebührend einzuläuten habe ich hier ein nettes kleines Schmankerl für euch. Ihr wisst es sicher bereits: In diesem Jahr startet Sony die Revolution des Home-Entertainments! Mit den neuen Bravia 3D Fernsehern hält die dritte Dimension Einzug in eure Wohnzimmer.

Mit der Veröffentlichung der extrem preiswerten HX805-Serie Anfang Juni kommt auch die PlayStation 3 endgültig in der Räumlichkeit an. Im PlayStation Store werden dann vier dreidimensionale, stereoskopische Spiele für PlayStation 3 veröffentlicht.

Bravia3dTV_Glasses

Bravia3dTV_sc001Bravia3dTV_sc003


Mit Titeln wie WipEout HD und MotorStorm Pacific Rift über den trockenen Humor von PAIN bis hin zum vergnüglichen Spaß in Super Stardust HD findet sich dreidimensionale Unterhaltung für die gesamte Familie. Das Beste kommt zum Schluss:

Bravia3dTV_sc002Bravia3dTV_FeaturedImage

Zu allen neugekauften Bravia 3D-Fernsehern wird es im Juni die Spielesammlung kostenlos dazu geben. Damit dürfte der Revolution in eurem Wohnzimmer ja nichts mehr im Weg stehen. Weitere Informationen zu den neuen Bravia 3D-Fernsehern findet ihr unter www.sony.de und unter eu.PlayStation.com.

[viddler id=de7aeff7&w=545&h=327&playertype=simple]

Kommentare sind geschlossen.

22 Kommentare

  • Hmmm, ich glaub den kann ich mir nicht leisten… Auch nicht, wenn 4 Spiele dabei sind 😉

  • 3D im Kino ab und zu, ok, aber zu Hause niemals!

    Es hat sich noch nicht mal HDTV richtig durchgesetzt und schon kommt die nächste Revolution!

    Außerdem sind jetzt erst vor kurzem alle auf einen HD Fernseher umgestiegen, warum jetz nochmal einen neuen 3D TV kaufen!

    Nene, da spring ich nicht mit auf den Zug drauf!

  • ich stimme RW09 100% zu.
    Vorallem, wer will schon dauernd beim TV-Glotzen oder beim gamen so ne brille aufsetzen?
    Im kino ists was tolles, aber für zu hause ist mir das zu umständlich.

  • Roland, wirst du dir einen 3D – Fernseh zulegen???

  • Leider etwas teuer …

  • Muss ja nicht zwingend von Sony sein 😉
    Gibt es günstigere Fernseher.. Habe einen Fernseher gesehen auf der Cebit der auf Plasma Technologie setzt und ich war brutalst beeindruckt vom Bild 😉

  • Trooper_D5X

    Unter Extrem günstig verstehe ich etwas anderes als 2500€ für den TV

  • Netter Trailer.
    Aber 3D Fernsehen erst, wenn es ohne Brille funktioniert. Tut es nämlich theoretisch, ist nur noch nicht ausgefeilt.

  • Sehe ich genauso wie die anderen – zu teuer, zu unausgereift. Hab mir erst einen Bravia 2,5k geholt – 3D rechtfertigt nicht schon wieder ne Anschaffung und ne Brille will ich auch nicht dauernd aufhaben (außer meiner regulären xD)

  • biggrizzlybaer

    Ganz ehrlich Sony sollte lieber mal an der Firmware der PS3 arbeiten, statt in eine sinnlose Technik ZEit und Geld zu investieren, die sich nie im Leben in absehbarer Zeit durchsetzen wird.

    3D bringt höchstens was im Kino, wegen der Größe der Leinwand, aber zu Hause? Spätestens da fällt dann auf, dass absolut mittelmäßige Filme (sozusagen eindimensional, ohne Tiefe) in 3D produziert werden, um damit Geld zu verdienen…

  • Lord_Zocker

    Hier sind wohl alle der gleichen Meinung. Und der kann ich mich nur anschließen. Hab nichmal ein HD-Fernseher. Hab noch die gute alte Röhre. Zudem is das mit der Brille ers recht dämlich. Ich bin kurzsichtig und trage eine Brille. Daher ist es für mich unmöglich 3D zu sehen (zumindest im Fernseher). Da hät ich die Wahl: 3D, aber dafür unscharf sehen oder nicht 3D, aber dafür scharf sehen. Was ich da wohl wähle ist klar. Zudem ist es auch nicht wirklich nötig.

    Zum Thema: Ohne Brille gehts ja… Darum warte ich u.a. auch noch. Schließlich schafft es der neue Nintendo DS bereits nach meiner Kenntniss 3D zu liefern… und das ohne Brille. Da kanns auch nicht mehr lange bis zum Fernseher mit 3D ohne Brille dauern. Wir wissen ja alle, dass Nintendo technisch nicht wirklich weit vorne ist. Dann schafft das Sony in auch sicher schon bald.

    Und wenns soweit is, wäre doch mal ne PSP 2 cool, die auch 3D hat.

  • Wie schön, das alle der gleichen Meinung sind! 🙂

    3D wird sich vielleicht mal in 10 oder 15 Jahren durchsetzen! 😉

  • Was noch nicht beantwortet ist, ob Sony mit Shutter oder Polarisations-Technologie arbeitet. Der Brille nach zu urteilen (und dem Preis nach) ist’s wohl leider eher Shutter …

    Ach und 3D heisst nicht unscharf … (warum auch?)

  • wie viel kostet der denn?
    gibts auch ne 24zoll version?

  • @peetman1
    24 zoll wohl eher nicht ^^
    was ich jetzt so gelesen hab, geht das ganze so bei 46 Zoll los. tendenziell sogar eher noch grösser.

    Was ich weiss, das von Toshiba ende 2010 ein Fernsehr kommt, der ohne Brille den 3D-Effekt erzeugen kann.

  • in 3-4 jahren sage ich vieleicht ja dazu, obwohl wenn ich seh wie lange es dauerte das die normalen LCDs unter 1.000 euronen gingen denke ich ehr in 5-6 jahren, wenn sie nicht dan nschon ausgestorben sind weil sie bis auf billgates und 50 cent keienr kaufen will / kann.

    ich kaufe mir ein standart FullHD bravia, 3D is kinder kake , vorallem bei den ganzen möglichen nebenwirkungen. nein danke . ich hol mir lieber nen internet tv.

  • Mal abwarten was Nintendo da mit dem Brillenlosem 3D DS zaubern wird… warscheinlich ist 3D mit Brillen nur eine Brückentechnologie.

  • 40″ is dieser hx8 oder so…und jo 2.500€
    der lx9 oder so kostet scho 4.000€
    shutter brille kostet wohl je 100e

    problem hier is halt….dass hdtv sehr hinterher hängt…deutschland is in dem punkt noch entwicklungsland
    -> Japan hat scho wieder mind. 2mal was besseres als „hdtv“
    -> usa habn auch scho seit vielen jahren HD fernseher
    nur deutschland kam das vllt so vor 4jahren? und dann auch noch preise wie 50.000€ im mediamarkt lolz

    ich versteh das aber eh net so ganz…
    für 3d brauch ich also ne ps3 mit fw 3d update, nen 3d hdtv und diese doofe brille? geschenkt…
    wäre es nich einfacher+billiger, da die ps3 eh auflösung herunterschraubt die bilder so parallel verschoben zu zeign und mit ner pappbrille am normalen tv zu genießen?

  • silence_by_wire

    Das was Nintendo macht ist was anderes … solche holospielereien gibts schon ewig auf diversen HTC Pocket PCs … der nutzt den Lagesensor und ggf werden zusätzlich die Augen getrackt um den Effekt zu „berechnen“. Nett ist es aber trotzdem 🙂

  • Der Trailer zu dem Fernseher ist imposant. Bevor ich mir aber nen 3D-TV zulege warte ich lieber noch ein, zwei Jahre. Die ersten Geräte sind ja ohnehin erst noch Kommerzprototypen.

    Ich bleib aber auf jeden Fall gespannt. Dürfte interessant werden!

  • silence_by_wire

    Was nintendo macht weis noch keiner, alle denken nur sie wüssten es weil sie das DSi Spiel „Hidden Picture“ gesehn haben – das gibts in Japan allerdings schon seit anfang März.

  • Lord_Zocker

    @Echnaton

    Vielleicht hast du meinen Kommentar falsch verstanden. 3D ist natürlich nicht unscharf. Nur in meinem Fall, da ich eine Brille trage. Ich kann wohl kaum meine ’normale‘ Brille und gleichzeitig die 3D-Brille tragen. Trage ich also die 3D-Brille, wird meine Kurzsichtigkeit nicht behoben, da sie ja keine Stärke hat. Folge: Ich sehe unscharf, da ich ja kurzsichtig bin und keine Brille trage (und tragen kann), die das Problem behebt.