PlayStation Home: Persönliches Apartment „Neptune-Suite“ sowie „Alien versus Predator“-Möbel und mehr!

9 0

Zuerst möchte ich gleich bestätigen, dass das persönliche Apartment „Ghostbusters-Feuerwache“, das wir bereits vor zwei Wochen angekündigt haben, ab dieser Woche verfügbar sein wird. Zusätzlich zur Feuerwache gibt es auch einige Ghostbusters-Inhalte im Geschäft, damit ihr euer Apartment dekorieren und Filme drehen könnt. Hier ist ein kurzer Überblick zum Bereich aus dem Blog vom 31. März:

Dieser Bereich besteht aus drei Ebenen, die voller Möbel und Dekorationen sind, darunter auch euer ganz persönlicher Ecto-1. Die Ghostbusters-Feuerwache gibt es komplett mit Filmrequisiten und tragbaren Bluescreens, mit denen ihr eure eigenen Machinima-Filme drehen könnt. Ihr solltet aber stets auf der Hut vor übernatürlichen Vorkommnissen sein!

Kommen wir jetzt zum Inhalt der Donnerstagsaktualisierung, den ihr noch nicht kennt! Ganz oben auf der Liste steht das persönliche Apartment „Neptune-Suite“. Dieser weit unterhalb der Wasseroberfläche gelegene Bereich enthält das Mehrspieler-Minispiel „Blast Zone“ und das eher mysteriöse Spiel „Scramble“. Die Neptune-Suite ist im neuen „Plus“-Bereich von Home Estates erhältlich, wobei sich das „Plus“ auf persönliche Apartments mit Zusatzfunktionen bezieht. Außerdem gibt es eine neue Kollektion von Kopfschmuck wie Hörner und Elfenohren.

PlayStation Home

Im Möbelgeschäft sind ab dieser Woche zum zweiten Mal weitere Inhalte zu Alien versus Predator erhältlich. Diese Woche gibt es drei Bilder, die im persönlichen Apartment aufgehängt werden können, sowie einen fantastischen Facehugger-Monitor. Und denkt dran: Die „Alien versus Predator“-Inhalte sind nur für begrenzte Zeit erhältlich!

PlayStation Home

Außerdem wird diese Woche der „SOCOM OPFOR“-Spielbereich eröffnet. Hier wartet ein Minigame auf euch, in dem ihr eine Sturmwaffe zusammensetzen müsst. Die begabtesten Spieler erhalten eine besondere Belohnung. Wer den Zusammenbau in unter 12 Sekunden schafft, erhält eine exklusive, voll spielbare goldene AK-47 für SOCOM: Confrontation. In diesem Bereich findet ihr auch das süchtig machende Messerspiel und die Bestenlisten.

Und zu guter Letzt solltet ihr diese Woche den „Resident Evil„-Bereich besuchen, denn es gibt 22 neue Shirts, die eine Hälfte für Männer, die andere für Frauen.

Kommentare sind geschlossen.

9 Kommentare

  • Hardystyle-04

    Hört sich ja alles Fantastisch an.Aber bis auf die 2 Apartment’s werde ich wohl auf nix zugreifen.Habe leider nur einen deutschen Account.

  • xXboyzkillXx

    hab schon sehens süchtig auf das ghostbusters appartment gewartet ich hoffe es erscheint morgen

  • bestimmt erscheinen die AVP sachen nicht in deutschland was ich aber nicht verstehe, es ist avp, es ist eben brutal sollen die sich damit abfinden, achja beim gb apartment ist ein bett dabei, das erste bett im eu home ^^

  • Bin mal gespannt wieviel Die Appartments wohl Kosten werden.

  • @Marcel–91 zur deiner frage: Die Appartements kosten meistens so um 4,99€ 😉
    Zum Home Update. Bin echt gespannt ob “SOCOM OPFOR” auch für uns in Deutschland eröffnet wird.
    Alles in ganzen gutes Update.

  • also socom kam nicht nach deutschland, das Ghostbusters Apartment ist ein einziger betrug, da die versprochenen reward items aus diesem loot nicht existieren oder geld kosten

  • @KEDENIX das stimmt allerding somcom OPFOR ist leider für den deutschen markt geschlossen. ;( Komischerweise laufen alle leute auf dem Homeplatz mit einer AK-47 herum. Und wir deutschen können wieder dabei zugucken. Finde das etwas ungerecht…. 🙁

    Die Gegenstände zu Alien vS.Predator gibt es auch nicht. Vollgende Meldung kommt „FEHLER“….. Die ganzen Kostüme steht ganau das selbe „FEHLER“

    Alles in ganzen war das HOME Update für denn DEUTSCHEN Markt sehr klein. Vielleicht sollte mal SONY home nächste Woche nur für denn deutschen markt was cooles Rausbringen und die anderen Länder gucken dabei zu. ^^

  • das „FEHLER“ bauen die mit absicht ein bei sachen die man in anderen ländern nicht erhalten soll sprich in unserem fall Deutschland und Australien und jetzt frag nicht warum australien aber die werden auch zum eu home umgeleitet und bei de´nen ist die jugendschutz bestimmung etwas härter als bei uns. ein größeres store update wäre wirklich mehr als super oder endlich kram für den home stuff store (der seit eröffnung homes leer rumsteht), doch da home eine amerikanische erfindung ist kommen die anderen länder sehr viel kürzer als amerika, was ich persöhnlich unfair finde, wen würde es schon umbringen wenn wir auch ein paar neue apartments oder gegenstände bekommen

  • xXboyzkillXx

    warum gibt es bei uns killzone 2 klamotten zu kaufen zum glück aber die anderen sachen sind bei uns gesperrt weshalb würde gerne mal wissen alle anderen laufen doch auch damit rum was ist daran gewalt ein kostüm anzuziehen bei toy r us gibt es spielsachen von avp und da sagt keiner was ich liebe es in deutschland zu leben.