Yakuza 3 ist da!

14 0

Der große Tag ist endlich gekommen! Yakuza 3 hält Einzug in unsere Spieleregale und Konsolen. Aaron von SEGA of America ist ein Riesenfan des Titels und möchte gerne noch ein paar Worte dazu sagen. Aber bitte:

„Wenn es bei Yakuza eine Sache gibt, die man in den letzten Monaten lernen konnte,“ so hab ichs mir letzten Montag beim Mittagessen gedacht, „dann die, dass man seine Fans ernst nehmen muss!“. Fans können die wichtigsten Verbündeten und auch die größten Hindernisse für Videospiele sein, die nicht unbedingt so ein Multi-Millionen Seller sind wie (hier bitte irgendeinen FPS einsetzen) oder (hier bitte irgendeinen anderen FPS einsetzen). Die Fans können Spielen, von denen man es nie erwartet hätte, einen riesigen Erfolg bescheren – ich schaue euch an, Valkyria Chronicles – sie können aber in manchen Fällen auch genauso gut das Gegenteil bewirken.

Aber mehr als alles andere wollen die meisten Fans einfach nur gehört werden. Fans wollen Interaktion, sie wollen Antworten. Also beginnen wir diesen Blogpost direkt mit dem Thema, über das die Fans am allermeisten nachgefragt haben: Der Inhalt.

Yakuza 3


Yakuza 3 ist riesig. Neben den Entdeckungstouren von Tokio und Okinawa könnt ihr auch einfach Restaurants besuchen, golfen gehen, bowlen, angeln, Karaoke machen oder in einem Straßenkampf irgendeinen Kopf zerschmettern.

Als jemand, der Shenmue geliebt hat, wurde meine Liebe zu Yakuza noch viel größer als ich erfuhr, dass die Leute, die die ursprünglichen Shenmue Spiele entwickelt haben, jetzt auch an Yakuza arbeiten. Das ähnliche Gefühl in beiden Spielen ist kein Zufall – und das epische Gefühl von Erkundung und japanischer Kultur ist etwas, was ihr so nirgendwo sonst finden werdet. Ich bin auch ein großer Fan davon, betrunken Dart zu spielen – der gesteigerte Schwierigkeitsgrad ist recht unterhaltsam und übrigens auch deutlich sicherer in Yakuza 3`s virtueller Welt als es im echten Leben wäre. (Wichtig: Ich unterstütze es nicht, wenn Leute unter Alkoholeinfluss Dart spielen. Man könnte jemandem das Auge ausstechen.)

Außerdem möchten wir gerne betonen, dass, nachdem nicht alles aus der japanischen Version in die West-Ausgabe gekommen ist, unser Community Team bei SEGA jedes Feedback von euch liest, verarbeitet und weiterleitet. Ich kann im Moment nicht mehr als das sagen, aber ihr sollt wissen, dass ihr gehört werdet. Wir sorgen dafür! Um das nochmal klarzustellen: Es gibt Hostessen im Spiel! Ihr könnt sie zu Dates ausführen, Beziehungen aufbauen und mit ihnen nach Herzenslust Karaoke singen.

Yakuza 3

Während Yakuza jetzt zur Tür hinausgeht und in die Wohnzimmer der Hunderten von Tausenden Fans wandert, möchte ich den Moment nutzen, um eine paar Leuten zu danken, die es wirklich verdienen – und das seid ihr Leute! Das hier geht raus an die Leute, die von Anfang an soviel Einsatz gezeigt haben um SEGA zu zeigen, dass sie das Spiel hier haben wollen. Diejenigen, die in den Kommentarbereichen gepostet haben um uns zu ermutigen, die uns neue und hilfreiche Standpunkte aufgezeigt haben, auch wenn es mal schwieriger war – und nicht zuletzt auch diejenige, die weiterhin diesen PS3-exklusiven Titel unterstützen indem sie ihn kaufen und der Franchise damit die Beine geben, auf denen sie stehen kann.

Ihr sollt wissen, dass wir die Unterstützung von euch zu schätzen wissen – und dass wir gerade jetzt und auch in Zukunft immer auf euer Feedback hören werden.

That said – here’s to Yakuza 3!

Kommentare sind geschlossen.

14 Kommentare

  • Bei den Kürzungen kauft sich das Spiel doch eh keiner…

  • Seh ich genau Yedi…..Den vollen Preis blechen, aber vorher ein Drittel wegschnippeln….No…. 🙁

  • Das Sony jetzt auch noch Werbung für das Spiel macht grenzt schon an Kundenverarsche! Frechheit hoch 10!!!

  • Freut euch doch einfach, dass das Spiel überhaupt kommt!!!
    Außerdem bekommen wir Europäer auch noch ne Menge Boni wie zB. den kompletten Soundtrack (das sind ganze 31 Tracks!!!!).
    Sogar ohne 10€+ Draufzahlen zu müssen wie bei FFXIII (für eine Soundcollection mit nur 10 Tracks wohlgemerkt).
    Für 60 Tacken geht der Umfang voll in Ordnung.

    @TrueSlide: Kundenverarsche? Ich finde der Blog muss einen über alle guten Exklusiv-Titel informieren ( was man hier ja auch macht ) und Yakuza3 gehört definitiv dazu.

  • Also ich habe es gekauft, möchte schließlich wissen wie es weiter geht nach 1 und 2……
    ich finde das auch sehr schade das es geschnitten wurde, aber wenigsten ist es hier erschienen und zum Trost haben wir ja noch einige Extras gratis dazu.
    Jetzt hoffe ich noch das Yakuza 4 auch in Europa erscheint!

  • ich finde nicht, dass es Verarsche ist, ganz ehrlich…ihr wisst ja gar nicht, wie manche Spieleenwickler von Publishern gestresst werden, da heißt es, das Spiel wird jetzt releast oder gar nicht (so passieren ja auch die meisten Fehler und Bugs-.-) ach ja und sie nehmen das Feedback ihrer Fans (ich bin jetzt nicht unbedingt einer, ich sehs von der neutralen seite-.-) sehr wohl ernst, das Game ist erst durch die Fans hier angekündigt worden!

    Das wichtigste aber ist, dass man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit damit rechnen kann, dass bei einem Erfolg dieses Spiels, die geschnittenen Sachen per (vielleicht sogar kostenlosen) Update nachgereicht werden…so viel mal dazu..und jetz hört auf zu meckern und werdet erwachsen-.-

  • @zero_36: seh ich auch so 😉
    Yakuza 3 ist und bleibt ein super Spiel, es wurde nichts wichtiges geschnitten, ich vermisse nichts beim spielen!
    Meiner Meinung nach ist es eine Dummheit so ein gutes Game wegen so etwas zu boykottieren.
    Es ist wirklich das Geld wert!

  • Fresh_Eagle

    ich habe mich so sehr auf das spiel gefreut gehabt, nach den Hostessen Bars Cut und das einige Minigames fehlen News konnte ich das noch ertragen aber seitdem ich gehört habe das im game auch sehr viele quests gecuttet wurden die auch nichts mit den Hostessen zu tun haben ist das spiel für mich gestorben 🙁 ich könnte heulen

    hätten die direkt Ya-Cut-Za 3 nennen können 🙁

  • Ich verstehe voll und ganz den Standpunkt vieler Fans bezüglich der Schnitte und kann auch selbst Segas Beweggründe hierfür nicht wirklich nachvollziehen (Ausnahme: das Answer & Answer Quiz).

    Dennoch: viele scheinen zu vergessen, das ohne Segas Engagement und trotz der Aussicht auf geringe Verkaufszahlen nach den bereits im Westen eher erfolglosen ersten beiden Teilen Yakuza 3 in hiesigen Breitengraden überhaupt nicht in einer für uns verständlichen Sprache spielbar wäre. Dafür gebührt Sega für deren Mut und Entgegenkommen höchster Respekt und Dank! Zusätzlich erwartet uns auch noch eine schöne Premium-Edition mit dem (genialen) Soundtrack sowie massig DLC, welcher in Fernost kostenpflichtig ist!

    Daher, liebe Freunde, appelliere ich an euch, wenn ihr euch für das Spiel bisher interessiert habt, so kauft es euch doch bitte und taucht mit ab in diese sicherlich geniale Spielwelt, eingepackt in eine (wie man so liest) mitreißende und spannende Geschichte um Kazuma und die Yakuza! Ich denke insgeheim wollt ihr das doch alle und ihr würdet es wohl sicher bereuen, wenn ihr es nicht tätet!

  • Teil 1, da man hier nur etwas über 1000 Zeichen verfassen kann:

    Die, die es sich nun nicht gekauft haben, zu denen ich auch zähle, sagen ja nicht, dass es nun schlecht ist, nur weil „manche“ Sachen entfernt wurden. Bin nach wie vor der Meinung, dass es ein super Spiel ist, aber wie schon auf anderen Seiten gesagt wurde, gehören Hostessenbars etc. zur JAPANISCHEN KULTUR, was das Spiel ja sicherlich auch vermitteln soll, oder versteh ich hier was falsch? Und mehrere Sachen rauszustreichen, weil Sega meint, dass das westliche Spieler nicht interessiert oder sie sich nicht damit identifizieren können, zeugt schon irgendwie davon, dass Sega nicht wirklich Ahnung hat! Beim Geschichtsquiz kann man ja noch zustimmen, aber auch hier ist Sega mehr als blind.

    Den Grund der Zeit kann man auch nicht akzeptieren. Hallo, 1 JAHR!?!?!? Dann wäre es halt 1-2 Monate später rausgekommen. Ein paar hätten sich da vielleicht wieder echauffiert, aber lieber ein wenig mehr warten, also so nen „verstümmeltes“ Produkt auf die „sich nicht damit identifizieren könnenden“ westlichen Spieler loslassen…

  • Teil 2:

    Und dann wieder behaupten: Yakuza 4 erscheint nicht im Westen, weil es dort nur schlechten Absatz gibt. HA!
    Da sollten sich die Herren in den oberen Etagen von Sega mal Gedanken machen, warum das wohl so ist…. Nein, es ist nicht, weil es im Westen nicht ankommt…

    Für Sega scheint demnach folgendes doch mehr oder minder zuzutreffen, im Falle von Yakuza 3 zumindestens: Japan hui, der Rest pfui!

    Wenn der gestrichene Inhalt doch noch mal als DLC erscheinen würde, bin ich GERNE bereit, mir das Spiel zu kaufen. So werde ich aber wohl oder übel auf die japanische Version zurückgreifen und mir die Story von Fanseiten etc beschaffen.

  • xxAquarius82xx

    Habe das Spiel selber angezockt. Was wirklich positiv aüffält sind zum einen die Story mit viel Tiefgang und Drama ( Typisch Japanisch eben) es gibt über hunderte Nebenaufgaben ( Bitte wörtlich nehmen) das Kampfsystem ist stimmig und die Cutscenes sind schön gemacht, ebenfalls für Fans sehr schön ist die japanische Sprachausgabe. SO weit so Gut jetzt kommt das dicke ABER: Warum bekomme ich von dem Spiel Augen(DELETED) 😉 Kantenflimmern so weit das Auge reicht verwaschene Texturen und undetailierte Charakter ausserhalb der Cutsequenzen können nicht darüber hinwegtäuschen das dieses Spiel bereits die besten Tage hinter sich hat.In Zeiten eines FF13 und DRAKE usw. Kann man zumindest erwarten das Grafisch etwas getan wurde . Aber Nein ,schön das Sega es im Westen rausbringt mit viel Extra Content aber für ein Spiel das sich grafisch mit einem WII Game vergleichen lässt kann man nach über einem Jahr JapanRelease keine 64,95 Euronen dafür verlangen

  • xxAquarius82xx

    So da ich ja auch ein kleiner JapanNerd bin habe ich mir gedacht zock ich bei einem Bekannten ma die Demo von Teil 4 an ;-)) Jetzt alle mal setzen tut gleich weh !!! Das Teil sieht keinen Deut besser aus !!!!! Ich kann beim besten Willen nicht verstehen was mit Sega z.Z los ist erst der verhunzte Bayonetta Port ( Ja ja ich weis das der von Platinum entwickelt wurde , aber wo Sega drauf , da auch Sega drin oder 😉 ) dann dieses Eigentor so wird das nix mit den guten AbsatzZahlen in Good Old Germania. Also Finger Weg wenn ihr ihn euch nicht gleich wieder (DELETED) wollt, weil ihr die Ehre der schwartzen Göttin besudelt habt und diesen Frevel in euer Laufwerk geschoben habt 🙂 So Long People Saijonara Euer xxAquarius82xx

  • Habe das Spiel relativ billig (dank Verkauf anderer Spiele) erstanden und muss sagen, dass es mich extrem positiv überrascht hat. Habe vorher noch nie etwas über die Reihe gehört und das war ein ziemlicher Blindkauf. Ich wäre daher über DLC, welcher die Inghalte einfügt, überaus erfreut. Das Spiel soll ja sogar ein relativ okayer Erfolg sein, so wie ich das verfolgt habe (wenn man bedenkt, dass kaum Werbung dafür gemacht worden ist), vielleicht lässt sich SEGA ja erweichen. Es gibt ne Petition, die sich mit dem Thema „DLC für Yakuza 3“ beschäftigt, schaden kann es ja nix:

    http://www.petitiononline.com/Y3NACC/petition.html