Veröffentlicht am

Entwickler präsentieren God of War III in München

Der Wecker klingelt, es ist fünf Uhr früh. Gegen jeden inneren Willen quäle ich mich hoch, weiß nicht genau, wo ich bin. Man kann noch so viele Nächte in Hotels verbringen, heimisch wird man nie. Vorsichtig den Kopf aus dem Fenster gestreckt… Wien ist so furchtbar kalt.

Also besser weg hier. Ab zum Flughafen, rein in den Flieger, abgehoben, gelandet und wieder ausgestiegen – In München ist das Wetter erträglicher. Schön mal wieder hier zu sein. Nette Stadt. Aber was will ich hier? God of War III natürlich! Was auch sonst…

100309_SUC_sony1_050

Ich hatte es euch ja schon gesagt: Die Entwickler aus den kalifornischen Santa Monica Studios luden für Dienstag in die Hauptstadt des Freistaates um dort ihr neues Meisterwerk God of War III zu präsentieren. In einem unscheinbaren griechischen Restaurant in einem, für München ganz untypischen, Massenwohnviertel wurden wir Zeuge, wie Kratos sich durch die gesamte griechische Mythologie prügelt.

Nach einer kurzen Präsentation standen uns Chris O`Neill (Senior Level Designer) und Adam Puhl (Lead Combat Designer) für Fragen zur Verfügung.

100309_SUC_sony1_020

100309_SUC_sony2_047100309_SUC_sony2_003

Natürlich haben wir von dieser Möglichkeit auch ausgiebigst Gebrauch gemacht. Das Video zum Interview findet ihr Ende der Woche hier bei uns am Blog. Wir hatten euch im Vorfeld gefragt, was ihr denn gerne von den Entwicklern wissen wollt. Kaum zu glauben aber wahr: Ein Großteil der User wollte diese großartige Chance doch tatsächlich bloß dafür nutzen, nach den verschiedenen Editionen zu fragen.

Wir werden zu Beginn der nächsten Woche einen ausführlichen Post veröffentlichen, in dem alle Details zu den verschiedenen Versionen enthalten sind. Dort erfahrt ihr genau, was wann in welcher Ausgabe erscheint.

100309_SUC_sony2_004

Dann gab es aber doch noch einige andere Fragen die ich den Entwicklern stellen konnte. Zum Beispiel, wie viel CPU Power God of War III ausnutzt. Oder ob es ein God of War IV geben wird. Und was sagen die Jungs eigentlich zu Titeln wie Bayonetta oder Dantes Inferno?

Wollt ihr wissen, was sie mir dazu gesagt haben? Es dauert nicht mehr lange, dann geht unser Interview live und ihr könnt es selber sehen/ hören/ lesen.

4 Kommentare
3 Autorenantworten
1

der typ auf der rechten seite is süß aber täusche ich mich oder hat der lipgloss drauf? xD

Roland Fauster 11 März, 2010 @ 14:56
1.1

🙂 Nein, da täuscht du dich. Das ist aber eh ein ganz interessanter Typ. Seine Karriere kann sich sehen lassen! Mehr dazu im Interview…

kommt heute noch ein psn store update? 🙂

Roland Fauster 11 März, 2010 @ 15:09
2.1

gerade eben… 🙂

Lecker Fisch zum Essen, sehe ich da.

Roland Fauster 11 März, 2010 @ 16:31
3.1

Nicht nur das. Griechisches Essen allererster Güte…

Bin gespannt, Dantes Inferno war eine miese Kopie. Bin echt gespannt, was die dazu zu sagen haben. Ist ja schon irgendwo eine Bestätigung für das Team, aber gleich dermaßen das Kampfsystem, Setting, Storyerzählweise, Tastenbelegung, Ingameevents und Musikstyle zu kopieren schon sehr unkreativ.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf