Die VidZone wird ausgeweitet!

18 0

Wow, in den letzten Tagen bekomme ich wirklich eine Menge gutes Material für euch. Hier wartet der nächste Hammer auf euch. Ihr habt gewartet, ich habt gebettelt, ihr habt gefleht, jetzt haben wir endlich Fakten für euch. Die neuen VidZone Territories stehen kurz vor ihrer Inbetriebnahme. Es dauer kaum noch zwei Wochen, dann können auch unsere User in Österreich auf die VidZone zugreifen.

Zusätzlich zu der Bekanntgabe der Launchdates für die einzelenen Länder haben unsere immer fleißigen Kollegen vom VidZone Team auch direkt ein paar hochkarätige Titel für jede Nation vorbereitet. Das Wort geht an Ben:

Vidzone Territory Expansion image

11 neue Länder … DIE DATEN, AUF DIE IHR ALLE GEWARTET HABT!!!

Ich bin so aufgeregt, dass ich mich kaum unter Kontrolle habe!!

Ihr habt diesen Daten so sehr entgegengefiebert und jetzt ist endlich alles in trockenen Tüchern – es fühlte sich an wie ein halbes Leben, aber schließlich ist der Tag gekommen … Alles, was ich außer diesen Daten noch berichten könnte, interessiert euch nicht, also halte ich einfach den Mund und fahre fort. 😉

Die Daten, an denen die neuen VidZone-Länder starten werden, sind ………. (lange Pause im X-Factor-Stil)


  • Donnerstag, 26. November: Niederlande, Portugal, Österreich
  • Donnerstag, 3. Dezember: Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland
  • Donnerstag, 10. Dezember: Belgien, Luxemburg, Schweiz, Neuseeland

Nachdem ihr die VidZone-Anwendung aus dem PlayStation Store heruntergeladen und zum ersten Mal geöffnet habt, müsst ihr bis zu 15 Minuten warten, bis sie aktualisiert wurde, um sämtliche aktuellen Videos und Spiellisten anzuzeigen. DAS IST NUR BEIM ALLERERSTEN START VON VIDZONE SO. Das nächste Mal öffnet es sich innerhalb weniger Sekunden. Versprochen!

Nur als kleiner Vorgeschmack und als Beweis für unsere Bemühungen, für jedes Land auch lokal erfolgreiche Künstler zu berücksichtigen, werden im Folgenden ein paar Interpreten aufgeführt, die in den einzelnen Ländern vertreten sind. Das heißt natürlich zusätzlich zu den großartigen internationalen Interpreten, die euch erwarten – alles von Rihanna bis Metallica, von Eminem zu den Eurythmics.

  • Österreich – Falco, Herbstrock, Mondscheiner, Valerie
  • Niederlande – Armin Van Buuren, Leaf, Fedde Le Grand
  • Portugal – Buraka Som Sistema, Paulo Gonzo
  • Schweden – Darin, ABBA, The Hives, Peter Jöback
  • Dänemark – Infernal, Thomas Helmig, Nephew
  • Norwegen – Madcon, Maria Mena
  • Finnland – The Rasmus, Anna Puu, Lordi
  • Belgien – Sylver, Lara Fabian, Lasgo, Kate Ryan
  • Luxemburg – Laurent Wolf, Eros Ramazzotti
  • Neuseeland – Ladyhawke, Smashproof

Seid ihr zufrieden damit? Lasst mich wissen, was ihr davon haltet.

Ben

Kommentare sind geschlossen.

18 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.