Veröffentlicht am

Das Internet auf eurer PlayStation 3 – für Besitzer von Mobile Internet-Varianten!

PlayStation Network

NextGen-Konsolen, dass ist nicht nur Zocken in einer neuen Dimension. Das Internet gehört inzwischen in die Begriffspalette wie das Rad zum Auto. Auch wenn ihr nur über einen mobilen Internetstick oder ein Datenmodem für das Notebook verfügt, seid ihr davon deswegen nicht ausgeschlossen. Ihr wisst nicht, wie ihr eure PlayStation 3 mit Mobile Internet ins Netz bringen könnt?

Dann habe ich hier die gute Gelegenheit, auf ein Tutorial auf PlayStation.de (respektive PlayStation.at für User aus Österreich) hinzuweisen. Dort wird euch Schritt für Schritt ganz genau erklärt, wie ihr auch mit mobiler Internetlösung den umfangreichen Onlinedienst der PlayStation 3 in Anspruch nehmen könnt.

Das Tutorial gibt es hier.

9 Kommentare
4 Autorenantworten

Naja über einen USB-Stick ist ja jetzt nicht ganz so richtig, da es ja nur mit einem PC funktioniert. Besser wäre wenn die PS3 das direkt könnte. Wie z.B. meine FritzBox, da hab ich auch einen UMTS-Stick drin, der Einspringt falls das Internet mal unterbrochen ist. Sollte eigentlich kein Problem sein, das auch direkt in der Playstation möglich zu machen.

Erstens ist das nicht gerade Stromspraren wenn der PC die ganze Zeit läuft nur damit die PS3 Online sein kann. Und zweitens ist für die meisten denke ich garnicht möglich die PS3 mit seinem PC zu verbinden, auf Grund räumlicher Gegebenheiten.

Also wenn die PS3 direkt UMTS-Sticks unterstütz, wäre das ein klasse Feature. Aber über Netzwerk-Sharing nicht gerade alltags tauglich meiner Meinung.

BTW: Kommt irgendwann eine Edit- und oder Vorschau-Funktion hier im Blog?

Roland Fauster 05 November, 2009 @ 10:28
1.1

HI

Direkt mit der PlayStation geht das natürlich deshalb nicht, da es dafür keine Treiber gibt.

Klar ist das nicht sehr förderlich für Strom allerdings ist das auch für jene gedacht, die keine andere Möglichkeit haben ihre PS3 mangels Router ins Netz zu bekommen.

2

Das ist ja mal ne coole sache hab aber normales Internet.
Was mich interesieren würde geht das nur mit der Silm oder auch mit der Fat Ps3

Roland Fauster 05 November, 2009 @ 10:28
2.1

Geht bei beiden Versionen des PS3-Systems.

usb stick?? meinst du nicht modem?

4

Nein es gibt auch USB Internet Sticks.Damit kann man mobil ins I-Net

UnknownSoldier__ 04 November, 2009 @ 23:07
5

man kann auch Internet durch USB Sticks bekommen, kennt man ja bis jetzt von Laptops. Da gibts auch schon Werbung für im TV.
Was ich aber immer davon HÖRE ist, das das nicht so gut ist, weil man irgendwie im Internet lange warten muss (seite aufbauen/download/upload) deswegen weiss ich nicht ob es so ein großen sinn macht, seine Konsole damit zu verbinden. Bei Online Spielen stell ich mir das nicht grad Toll vor wenn man die ganze Zeit ausm match fliegt oder es ruckelt.

Aber wie gesagt ich hab so ein Ding nicht selber, deswegen kann ich es nicht genau sagen wie gut oder schlecht es ist. aber es gibt hier bestimmt jemanden mit so nem Ding 🙂 der das dementieren oder bestätigen kann

Roland Fauster 05 November, 2009 @ 10:30
5.1

Gerade in Österreich ist die Variante sehr weit verbreitet da hier die Preise sehr niedrig sind (5GB Volumen für 9 Euro monatlich) und für viele, gerade in der ländlichen Gegend die einzige Internet-Möglichkeit 🙂

UMTS erreicht Raten von bis zu 4 MBit daher auch wirklich akzeptabel.

der link zum Tutorial funktioniert irgendwie nicht

Danke für den Hinweis. Sehr hilfreich für meinen nächsten Sommerurlaub.

Aber im schön blumigen und “vielsagenden” Text sollte doch bitte ergänzt werden, dass eben nicht nur ein USB-Stick-Modem genügt sondern die Sache trotzdem über ein Netzwerk mit einem PC oder Laptop läuft. Denn darauf wär ich auch ohne Klick auf die Anleitung dafür gekommen. (nichts gegen das Tutorial, sicher sehr Hilfreich für mich und einige andere im Falle des Falles)

Erinnert mich sonst irgendwie an irreführende Werbung. “Sehen Sie was unser Gerät alles kann!” Im Kleingedruckten dann: Aber nur wenn Sie das, das, das und das noch dazu kaufen.

Danke

@VN_V-A_VN
Ne er meint schon USB-Stick, es gibt ja so Sticks die man z.B. an sein Netbook anschließt um auch unterwegs im Internet zu surfen!
Die möglichkeit mit dem Modem gibt es ja schon.

Hier z.B. ein Stick von T-Mobile:
http://www.t-mobile.de/shop/handy/0,4855,2963-_10268-0-8262;CNC-0,00.html

Gruß Markus369

Roland Fauster 05 November, 2009 @ 13:32
8.1

es gibt mehrere Varianten der Mobilen Zugänge.. USB Sticks, UMTS Mäuse die man über USB anschließt etc..

Es gibt natürlich auch UMTS Router (zb. bei DREI) wo dann natürlich die ganze Action mit Connection Sharing nicht erledigt werden muss sondern direkt über WLAN mit dem Router ins Internet verbunden wird.

9

cool, bin ich gar nicht drauf gekommen… geile sache. es funzt auch nur musste ich mich leider noch mit meiner firewall rumärgern. so als tipp: norton setzt nicht alle anderen pc´s bzw ps3 in dem netzwerk auf “vertrauenswürdig”. das musste ich per hand noch nachtragen das meine ps3 “vertrauenwürdig” ist und schon ging es dann auch!

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf