MotorStorm Arctic Edge – Der Multiplayer-Spielspaß mit abgedrehten Fahrzeugdesigns

1 0

Es ist immer wieder eine Freude wenn die Leute von BigBig sich zu ihrem PSP-Kracher Motorstorm Arctic Edge äußern. Dieses Mal bringen die abgedrehten Entwickler euch die Multiplayer-Funktionen ihres Spiels näher. Hierbei geht es nicht nur um die Möglichkeit, sich mit Fahrern aus aller Welt zu messen, sondern auch um eure Individualität. Gebt euch ein Profil, indem ihre eure Fahrzeuge individuell gestaltet und fahrt dann alles und jeden in Grund und Boden. Das alles in atemberaubender Grafik auf diesem kleinen Handheld. Für jemanden, der noch die frühen 8-Bit Konsolen mitbekommen hat, hat die Welt sich wirklich rasant verändert.

Naja, genug in Nostalgie geschwelgt. BigBig haben das Wort:

MotorStorm Arctic Edge _Blog3_Screens1

Wir von Bigbig lieben Multiplayer-Spiele. Deshalb wollten wir mit MotorStorm Arctic Edge den PSP-Usern etwas Cooles bieten, das sie mit ihren Freunden spielen können.

Rennen fahren gegen den Rest der Welt!

Wir haben etwas gemacht, das für ein PSP-Rennspiel eher ungewöhnlich ist: Neben dem Ad-hoc-Modus könnt ihr im Multiplayer-Modus auch via Internet gegen Konkurrenten aus aller Welt antreten. Ihr könnt auf jeder Strecke des Spiels gegen fünf andere Spieler fahren – ihr glaubt nicht, welche verrückten Routen die Leute nehmen, um zu gewinnen! Außerdem gibt es den Modus Zeitbombe, wo es darum geht, möglichst nah an der Spitze des Fahrerfeldes zu bleiben. Wer zuerst 999 Punkte hat, gewinnt.

MotorStorm Arctic Edge _HowToCustomise

Alle Rennen sind Ranglisten-Veranstaltungen, für die ihr Belohnungen erhalten könnt – besiegt ihr ein komplettes Starterfeld oder erfahrenere Fahrer, erhaltet ihr Bonuspunkte. Und wenn ihr nach und nach besser werdet und die Bestenlisten hochklettert, begegnet ihr auch Spitzenspielern. Auf vip.motorstorm.com findet ihr die aktuellen Bestenlisten.

Taktiken fürs Zeitrennen

Eine weitere Möglichkeit, sich mit MotorStorm-Spielern aus aller Welt zu messen, ist die Zeitrennen-Rangliste. Das Ziel lautet hier, auf einer Strecke eurer Wahl die schnellste Zeit zu fahren. Hier könnt ihr euch auch den Zeiten messen, die das Bigbig-Team aufgestellt hat, oder die Bestzeiten und Geister der Communitys downloaden. Der Vorteil beim Download der Geist-Runden anderer ist, dass ihr alle Abkürzungen ausfindig machen und so neue Wege finden könnt, wodurch ihr die ein oder andere Sekunde gutmacht.

Im Rennen gut aussehen

Soviel zum Rennsport-Aspekt. Echte MotorStorm-Legenden wollen aber auch gut aussehen, wenn sie die Konkurrenz überholen. Klar sehen die Standardfahrzeuge bereits ziemlich gut aus. Wer aber aus der breiten Masse hervorstechen will, braucht Fahrzeuge Marke Eigendesign!

MotorStorm Arctic Edge CustomVehicles

Je weiter ihr im Festival-Modus kommt, desto mehr coole Anpassungen schaltet ihr frei. In der Werkstatt könnt ihr dann euer Lieblingsfahrzeug mit allen freigeschalteten Teilen, Sponsorenlogos und Mustern nach eigenem Geschmack umgestalten und es zu etwas wirklich Einzigartigem werden lassen. Ihr könnt naheliegende Anpassungen vornehmen und Räder und Spoiler ändern. Wenn ihr aber wirklich aus der Reihe tanzen wollt, könnt ihr auch Feinheiten ändern.

Genie oder Wahnsinn?

Nicht jeder weiß, welche Anpassungsmöglichkeiten es eigentlich gibt. Daher unser Hinweis an dieser Stelle: Im Lackierung-Menü könnt ihr nach rechts scrollen, um ein interessantes Muster auszuwählen, und anschließend die Dreieck-Taste drücken, um eine auffällige Farbe auszusuchen. Drückt ihr erneut nach rechts, könnt ihr das Logo (Seite) und das Logo (oben) bestimmen und beliebig positionieren – wie zum Beispiel einen Haizahn an der Fahrzeugfront anbringen und die Fahne eures Landes am Heck. Ob ihr etwas Cooles, Stylishes entwerft oder etwas aggressiv Hässliches, bleibt ganz euch überlassen.

MotorStorm Arctic Edge _MirageRapide

Und falls ihr online so richtig auffallen wollt, könnt ihr euch ein Exemplar der Collector’s Edition kaufen, mit dem ihr das exklusive Rallye-Auto Mirage Rapide erhaltet.

Die „Arctic Edge“-Herausforderung – Schlagt die Entwickler!

MotorStorm Arctic Edge _Screens2

Wer eine ordentliche Herausforderung in MotorStorm Arctic Edge zu schätzen weiß, tritt am Mittwoch, 28. Oktober, online gegen das Bigbig-Team an. Es gibt nichts zu gewinnen, aber stellt euch nur vor, wie man euch dafür bewundert, dass ihr die Entwickler in ihrem eigenen Spiel geschlagen habt! Alle Einzelheiten erfahrt ihr im Blog am Dienstag, 27. Oktober.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • UnknownSoldier__

    weiss man schon wann pxeljunk shooters kommt ?

    achjaa das Spiel ist öhm auch toll. habs auf der gamescom gespielt 🙂