Pures Rennvergnügen im ring°werk: Die Gran Turismo® Area am Nürburgring öffnet ihre Pforten

3 0

Gran_Turismo_PSP_Gamelogo

Unsere Branche ist so furchtbar schnelllebig. Im Zuge von Uncharted 2 und Co. ist inzwischen schon wieder völlig untergegangen, was für einen absoluten Hochkaräter wir vor gar nicht so langer Zeit in Gran Turismo für die PSP bekommen haben. Die Pressemitteilung, die ich gerade reinbekommen habe, dürfte aber für viele nicht geschriebene Posts entschuldigen. Auch wenn die aktuelle Formel 1 Saison inzwischen ihren Weltmeister gefunden hat und langsam aber sicher auf die Winterpause zugeht, der Nürburgring hat niemals Pause. Dort wird in jedem Moment Rennfahrerleidenschaft gelebt. Ab jetzt gilt das auch für Gran Turismo-Rennfahrer. Lest es euch einfach selber durch.

Immer am Limit, mitten im Renngeschehen, direkt am Nürburgring mit seiner legendären Nordschleife: Ab sofort können Racingfans in der neu eröffneten Gran Turismo® Area im neuen Erlebnispark ring°werk am Nürburgring ins ultimative Rennvergnügen eintauchen. Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) präsentiert in der neuen permanent installierten Gran Turismo® Area auf 90 Quadratmetern eine stilechte Location für das perfekte Rennerlebnis.

GT PSP

Sechs Gran Turismo® Racingseats mit GT 5 Prologue und neun PSP™ (PlayStation®Portable) mit Gran Turismo® für PSP™ stehen bereit, damit versierte Piloten ihre neuen Bestzeiten ausloten können. Die sechs Gran Turismo Rennsitze sind realistisch auf einer nachgebildeten Nordschleifenkurve positioniert. So können die Spieler nicht nur gegeneinander fahren, sondern sich dabei auch beobachten. Fans, Freunde und Familien kommen beim Zuschauen ebenfalls auf ihre Kosten – oder greifen zu einer der PSP™, um sich ebenfalls dem Renngeschehen hinzugeben. Am besten gleich auf der perfekt simulierten Nordschleife am Nürburgring: mit 180 Sachen in die Fuchsröhre, bremsen, zielgenau einlenken und mit Vollgas wieder herausbeschleunigen! Gran Turismo® 5 Prologue und Gran Turismo® für PSP™ werden Rennsportfans mit ihren ultrarealistischen Rennszenen in jedem Fall begeistern – direkt am Nürburgring und im authentischen Ambiente der Gran Turismo® Area umso mehr.

Ultrarealistisches Rennvergnügen – nicht nur in der Gran Turismo® Area

GT PSP

Das brandneue Gran Turismo® für PSP™ und PSP™go bietet ultra­realistisches Rennvergnügen, wo und wann immer man Lust hat. Perfekte Fahrphysik und noch mehr authentische Racing-Action mit 60 Bildern pro Sekunde sorgen für rasantes Rennvergnügen pur. Die 35 simulierten Rennstrecken und über 800 bis ins Detail perfekt visualisierten Fahrzeuge lassen die Herzen aller Motorsportfreunde höher schlagen.

Im ring°werk, dem 15.000 Quadratmeter großen Freizeitpark rund um Mythos, Motorsport und Mobilität, wird die Welt des Nürburgrings mit allen Sinnen erlebbar. Im ring°werk fühlt sich jeder wie ein Rennfahrer – egal, ob großes oder kleines Kind, Familie oder Gruppe. Mit doppelter Formel-1-Beschleunigung in die Steilkurve, das 24h-Rennen vom Kinositz aus am ganzen Körper spüren, in der ring°akademie das Nürburgring-Wissen testen – im ring°werk kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Action in Simulatoren und Fahrgeschäften, Know-how rund um Motoren und Mobilität, Faszination Grüne Hölle – ein Besuch ist hier ebenso spannend wie abwechslungsreich. Und das rund fünf Stunden lang, überdacht und ganzjährig geöffnet. Die vielen Einzelattraktionen sind dabei so geschickt kombiniert, dass der Besucher bereits nach ein paar Sekunden selbst zum Rennfahrer wird. Zusätzliche Sonderaktionen und Ausstellungen lassen garantiert auch bei regelmäßigen Besuchen keine Langeweile aufkommen.

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • äääh die News hab ich vor 3 Wochen schon im der PlayStation Presse gelesen?!?

  • racedriving

    Bei der Gelegenheit möchte ich darauf hinweisen, daß in GT5P seit dem Spec III Update alle Zeitfahrmodi fehlerhaft in SD Auflösung laufen.
    Das Geschehen läuft permanent ungleichmäßig stotternd ab.
    Die Ursache scheint eine fehlerhafte 50Hz Anpassung zu sein, die bei GT5P nur die gezeiteten Modi betrifft.
    Einige andere Spiele haben übrigens ähnliche Probleme mit der 50Hz Ausgabe.

    Sobald man mindestens 720p ausgibt verschwinden die genannten Probleme, da die Ausgabe ab hier mit 60Hz erfolgt.

    Ich bitte darum, die entsprechenden Stellen auf die Problematik mangelhaft implementierter 50Hz Modi hinzuweisen. Mir ist es ehrlich gesagt unverständlich, wie so etwas durch den Zertifizierungsprozeß gelangt. Wie gesagt, GT5P ist nicht das einzige betroffene Spiel.

    Es gibt eine simple Lösung: Erlaubt auf einer EURO-PS3 das Erzwingen von 480i60, falls das Spiel diese Auflösung unterstüzt.

    Wenn von den Entwicklern keine fehlerfreie 50Hz Unterstützung verlangt wird, sollte zumindest dieser 60Hz Schalter ins GameOS eingebaut werden.

  • UnknownSoldier__

    und ich in nem andern blog

    manche sachen sind hier echt spät dran. auch das mit den psn Cards, das sie endlich da sind, war glaub ich auch 2 oder 3 wochen nachdem sie rauskammen