Savage Moon kommt auf die PSP!

1 0

So Leute, langsam aber sicher haben wir alle den Montag hinter uns gebracht. Um euch den ersten Feierabend der Woche etwas zu versüßen, haben Ana und Tom von Fluffy-Logic ein paar Sätze zu ihrem Tower-Defense-Kultspiel Savage Moon vorbereitet.

Savage Moon: The Hera Campaign logo

Ich will nicht zu viel spoilern, aber ihr habt es nach der Überschrift wahrscheinlich schon vermutet: Es ist tatsächlich wahr, Savage Moon kommt auf das PSP-System. Für den Port hat Fluffy Logic das Gameplay noch einmal erweitert und… Naja, Ana und Tom erklären euch alles.

Hallo hier sind wieder Ana (die Produzentin) und Tom (der Designer) von FluffyLogic (unsere letzten Blog-Beiträge für Sony könnt ihr hier lesen).

Wir möchten euch gern von den neuesten Entwicklungen im Universum von Savage Moon berichten: Die Insektozyten haben PSP befallen! In den vergangenen Monaten haben Mitarbeiter von FluffyLogic in einem unterirdischen Bunker an der Fertigstellung der mobilen Neuauflage des Spiels gearbeitet: Savage Moon: The Hera Campaign mit neuen Waffen, neuen Insekten, neuen Karten and neuem Gameplay.

Savage Moon: The Hera Campaign

Für die, die das Spiel noch nicht kennen: Savage Moon ist ein „Tower Defence“-Strategiespiel, das letzten Winter für PS3 veröffentlicht wurde. Im Spiel tritt der Spieler (Mensch), der versucht, wertvolle Mineralien aus fühlenden Asteroiden oder Imoons zu gewinnen, gegen massive Insekten mit Chitinpanzer an, die „Insektozyten“ genannt werden. Während die Menschen im Boden graben, erzeugt der Imoon seine eigene Auto-Immun-Reaktion auf ungefähr die gleiche Art wie der menschliche Körper weiße Blutkörperchen als Antwort auf eine Infektion produziert. Und damit beginnt der Kampf!

Savage Moon: The Hera Campaign

Die Menschen sind den Insektozyten ja schon früher begegnet. Es gab zwei explosive Missionen, die tief im All im Shathak-Sektor (Originalspiel) und im Waldgeist-Nebel (Erweiterungspaket) stattfanden. Wir haben festgestellt, dass sich der Feind als Reaktion auf Angriffe entwickelt. Was sie nicht umbringt, macht sie nur stärker! Sie werden unverwüstlich und mutieren mit jeder Mission und jedem umkämpften Imoon zu verschiedenen neuen Formen.

Ihr nächster Schritt ist es, das PSP-System mit Savage Moon: The Hera Campaign zu besetzen. Das Spiel erhielt seinen Namen in Anspielung auf Aegophagus, den Ziegen essenden Aspekt der griechischen Göttin Hera. Das Hera-System, eine immense Ansammlung an Imoons, schwebte vor einigen Monaten ins menschliche All. Vorläufige Geheimdienstinformationen besagen, dass es aus 20 Imoons besteht, die von einer großen Bandbreite insektozyter Lebensformen besiedelt sind. Einige davon wurden bereits früher gesehen, andere sind neu. Ein Beispiel für eine neue Form ist der Ableiter. Er hat sich als Reaktion auf unser rasch fortschreitendes Militärpotenzial entwickelt. Dieses Insektozyt strahlt ein biomagnetisches Impulsfeld aus, welches jede menschliche Technologie in seiner Reichweite vorübergehend außer Kraft setzt. Damit werden unsere Verteidigungslinien für raubgierige Panzer- oder Stachel-Insektozyten angreifbar. Andere Formen sind z.B. Regenerator-Unterarten, die jeden erlittenen Schaden wieder heilen können, weswegen sie doppelt schwer zu töten sind.

Savage Moon: The Hera Campaign

Doch die menschlichen Streitkräfte schliefen auch nicht. Für die Hera-Mission stellen wir neue Technologien zur Verfügung. Dabei nimmt der Scharfschützenturm den Ehrenplatz ein: Ein tödlicher neuer Kampfturm, der nach der tödlichsten Beute in Reichweite sucht. Außerdem haben wir die Blockadetürme vom Rest der Turmtechnik getrennt, damit der Spieler über Abwurfcontainer (die einen neuen Kampf- oder Unterstützungsturm enthalten) und auch Blockadecontainer (die einen Blockadeturm enthalten) verfügt.

Savage Moon: The Hera Campaign

Außerdem spielt ihr jetzt als Oberbefehlshaber der gesamten Flotte. Der Spieler kontrolliert Events für die gesamte Mission, aber auch jede einzelne Imoon-Mission. Über das neue Menü der taktischen Ausrichtung wählt der Spieler, auf welchen Imoon er seine Ressourcen an Abwurfcontainern, Blockadecontainern und Kapital konzentriert. Erfolg bei einer Mission bringt mehr Ressourcen und das Freischalten neuer Technologien.

Savage Moon: The Hera Campaign

Savage Moon: The Hera Campaign überträt das Beste vom Action-Strategie-Gameplay von PS3 auf PSP. Immens große Insekten greifen weiterhin unermüdlich an, doch die Gesamtstrategie wurde überarbeitet.

Savage Moon: The Hera Campaign

Neue wichtige Aspekte machen das Spiel zu einem echten mobilen Spielerlebnis:

  • 20 neue Imoons
  • 2 neue Arten plus 2 neue Unterarten von Insektozyten
  • Ein neues Menü erlaubt dem Spieler, die gesamte Kampagne zu planen.
  • Freischaltbare Vergeltungsmodus-Version für jeden Imoon
  • Freischaltbare versteckte alternative Soundtracks von besonderen Gastkünstlern
  • Speziell für PSP entwickelt
  • Das Menü „Taktische Eigenschaften“ wird neben den Commander-Eigenschaften um neue Steuerungsmöglichkeiten erweitert

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • CheekyBoinc

    Kommts denn wenigstens auch in den deutschen Store?
    Ist ja leider nicht mehr selbstverständlich…