Ein Blick auf die Finger des Chef Entwicklers von Ninja Gaiden Sigma 2

6 0

Da bin ich schon wieder. Zum vorletzten Mal sprechen die Macher von Ninja Gaiden Sigma 2 jetzt zu uns. Traurig macht das nicht unbedingt, bedeutet es ja nur, dass wir dann auch bald endlich das fertige Spiel in Händen halten können. Jetzt aber erstmal ein paar brandheiße Informationen von Yasunori Sakuda:

Hallo, ich heiße Yasunori Sakuda und leite die Programmierabteilung von Ninja Gaiden Sigma 2. Das hier ist unser vorletzter Blog, darum will ich dir hier noch mal was bieten!

Lass mich dir zu Anfang erst mal erklären, warum ich überhaupt Programmierer geworden bin. Mein Vater ist schuld! Als ich zehn Jahre alt war, gab er mir einen MSX anstatt des NES, den ich mir gewünscht hatte. Ich fing an, damit herumzuspielen und merkte, dass ich einfache Programme mit BASIC schreiben konnte – und schon hatte ich Feuer gefangen. Ich konnte einfache eigene Spiele schreiben, anstatt die von anderen zu spielen! Das war fantastisch. Der erste Titel, an dem ich mitgewirkt habe war dann Dead Or Alive 3 bei Team NINJA. Ich war für den fallenden Schnee im „Snowy Moutain“-Level zuständig. Ja, es gab tatsächlich einen extra Programmierer für den herabfallenden Schnee! Ich habe ein bisschen gebraucht, bis ich die richtige Art Schnee hatte, aber dann habe ich tatsächlich herabfallenden Schnee hinbekommen, was mir niemand zugetraut hatte. Das Team war beeindruckt und verpasste mir den Spitznamen „Schneemann“. Nach DOA3 und meinem Erfolg mit dem Schnee habe ich an anderen Projekten wie Dead or Alive 4 mitgearbeitet und wurde zum leitenden Programmierer von NINJA GAIDEN SIGMA befördert. Alles dank MSX und ein bisschen Schnee! Cool, oder?

Ninja Gaiden Sigma 2

Mein Team besteht aus 13 Mitgliedern, alte Hasen ebenso wie ganz junge Programmierer, die die Spiele aus einer ganz neuen Perspektive betrachten. Wir ergänzen uns perfekt und helfen einander, um unser Ziel zu erreichen. Wir sind ein sehr engagiertes Team! Wie das A-Team! Ein Teammitglied niemals nur mit einem einzigen Projekt betraut, sondern arbeitet gleichzeitig noch an einigen anderen Dingen wie der Tool-Entwicklung für die Computergrafik, der KI, der Physik etc. … Wir springen ständig hin und her, dass bringt frischen Wind in die Sache und motiviert das Team. Hätte jeder Programmierer nur eine Aufgabe, hätten wir das Spiel sicher nie hinbekommen! Doch das HABEN wir, weil wir einander helfen und dasselbe Ziel haben.

Ich glaube, Hayashi hat mal in seinem Blog gesagt, dass wir ein sehr demokratisches Entwicklerteam seien, eine Familie, die sich um einander kümmert. Und ich als der Schneemann bin sowieso immer cool 😉

Ninja Gaiden Sigma 2

Zugegeben, das war nicht immer so. Wir hatten richtig Mühe mit NINJA GAIDEN SIGMA,weil wir damit anfingen, noch bevor die PS3 auf den Markt kam. Wenn ich daran zurückdenke, bedaure ich total, dass wir nicht das volle PS3-Potenzial ausgenutzt haben. Aber aufgrund dieser Erfahrung konnten wir beurteilen, was gut und was schlecht an NINJA GAIDEN SIGMA war. Das hat uns sehr geholfen, denn dadurch konnten wir dieses Spiel jetzt viel effizienter entwickeln und Höchstleistung bringen. In Sachen PS3 haben wir einen Quantensprung vollzogen, aber das System hat noch so viel mehr Potenzial! Wir haben echte Knochenarbeit mit der PS3 geleistet und herausgeholt, was wir nur konnten.

Ninja Gaiden Sigma 2

Es ist ja so, dass ein Programmierer immer noch eine neue, frische Idee hat, die er gern noch schnell in den Code quetschen würde. Aber es kommt ein Punkt, wo man einen Schlussstrich ziehen und einsehen muss, dass man alles in seiner Macht Stehende für den aktuellen Titel getan hat. Der richtige Ausdruck wäre wohl: „Nicht zu dick auftragen.“ Aber keine Angst, Ninja Gaiden Sigma 2 wird ein echt cooles Spiel! Als Hausaufgabe fürs nächste Mal würde ich gern das PS3-System von Grund auf neu aufbauen, damit ich sehe, wie es ganz genau funktioniert. Das wäre so, als hätte ich meinen alten MSX wieder! Ich glaube, ich muss mal mit Hayashi darüber reden!

Bis dahin wünsche ich dir jede Menge Spaß mit Ninja Gaiden Sigma 2. Trotz meiner kleinen Hausaufgabe garantiere ich dir, dass dieses Spiel ein echter Knüller ist und euch wirklich fesseln wird. Schneemann Ende!

Kommentare sind geschlossen.

6 Kommentare

  • Ich bin erster Ha

  • die demo war cool

  • Der erste Teil war schon erste Sahne.Und die Demo war jetzt schon Super.Ahhh, nächste woche halte ich es in meinen Händen , *g*

  • Hab ja mind. 10mal auf der XBOX360 durchgespielt, machen wir halt mal 10 weitere male…X-D

  • Ich habs vorbestellt in USA …. Sofort nach der Demo ^^

  • Crinale-Razgriz

    Ich warte bis die Pal Version kommt. Ich freue mich sehr auf das Game. Ich hatte es schon auf der X360 aber hab es nie zu ende gespielt. Dann versuch ich’s eben auf der PS3.