Veröffentlicht am

Die Editors – Exklusiv auf Vidzone

Hallo Leute! Ich hoffe, euch geht es gut.

Wir haben ein großes Update für euch, das im Laufe der Woche erscheinen wird. Und wenn sich das schon köstlich für euch anhört, dann freut ihr euch erst recht über diesen besonderen Leckerbissen in Form einer Indie-Band … Ich persönlich freue mich wahnsinnig darauf, denn ich bin selbst ein großer Fan von ihnen. Ich hoffe, ihr seid so gespannt, wie ich es bin … Hier kommen die genaueren Infos … Viel Spaß!

VidZone Editors Exclusive

Das Musikvideo für die neue Editors-Single Papillon wird ab Donnerstag, den 10. September, um 16.00 Uhr (MEZ) exklusiv als Europa-Premiere auf VidZone für PlayStation 3 verfügbar sein.

VidZone Editors Exclusive

Papillon ist die erste Single-Auskopplung aus dem neuen Album In This Light And On This Evening von den Editors. Mit diesem Album scheint die Band ihrem Sound eine völlig neue Richtung zu geben. Nach dem großen Erfolg ihres Debütalbums The Back Room und dem darauf folgendem Nummer-1-Album An End Has A Start wollten die vier Jungs eine elektronischere Platte machen. Trotzdem wollen sie dabei give the machines a human feel (den Maschinen etwas Menschliches verleihen), wie es Leadsänger Tom Smith ausdrückt.

VidZone Editors Exclusive

Das Video wurde vom preisgekrönten Regisseur Andrew Douglas gedreht, einem Teil von The Douglas Brothers, die in den Grenzbereichen der Kunst- und Werbefotografie arbeiten.

Lasst mich, wie immer, wissen, was ihr darüber denkt und schon bald bin ich wieder mit neuen aufregenden Nachrichten zurück.

Das war’s von mir,

1 Kommentare
0 Autorenantworten
Wir haben neues aus der VidZone Ecke für euch – PlayStation Germany Blog 22 September, 2009 @ 16:08
1

[…] diese Woche hatten wir ja bereits das Editors-Special angekündigt … (gern geschehen ), aber ihr glaubt doch nicht allen Ernstes, dass das schon alles für diese […]

[…] diese Woche hatten wir ja bereits das Editors-Special angekündigt … (gern geschehen ), aber ihr glaubt doch nicht allen Ernstes, dass das schon alles für diese […]

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf