Der deutschsprachige PlayStation Blog

So entstehen Monster: Wie Nemesis das Leben in Resident Evil 3 eingehaucht wurde

0 0
So entstehen Monster: Wie Nemesis das Leben in Resident Evil 3 eingehaucht wurde

Capcom spricht über das Update von Nemesis in RE3 und im asymmetrischen Multiplayer-Game

Tim Turi:


Einer der Kernaspekte von Resident Evil 3 ist ohne Zweifel der riesige Stalker, der Jill während des gesamten Spiels verfolgt. Nemesis ist nicht nur einer der außergewöhnlichsten Feinde aus der Geschichte von Resident Evil, sondern möglicherweise auch eines der bekanntesten Monster, wenn man auf die gesamte Videospielhistorie blickt.

Deshalb freue ich mich sehr euch heute verraten zu dürfen, dass mit dem neuen Update, in dem Nicholai Ginovaef als Mastermind vorgestellt wird, auch Nemesis in Resident Evil Resistance erscheint. Neben Nicholais generell schon mächtigen Fähigkeiten, mit denen er die Überlebenden verletzen kann, wird er Nemesis beschwören, den ihr erstmals selbst spielen könnt.

Zum Gedenken dieser besonderen Gelegenheit, hat Tim Turi von PlayStation die Entwickler von Resident Evil 3 und Resident Evil Resistance gebeten, weitere Einblicke in eines der größten Monster des Spiels zu geben. Außerdem geht es um die Frage, wie sie das Design von Nemesis für eine neue Generation in Resident Evil 3 aktualisierten und wie die Version für Resident Evil Resistance entstand. (Achtung: Es gibt ein paar kleine Spoiler zu RE3 im Text)

Resident Evil Resistance on PS4
Nemesis zielt Jill in Resident Evil Resistance

 
 

Wo passt die Nemesis-Projektforschung zum Zeitpunkt von RE3 in die Unternehmenspläne von Umbrella? Kann man es als eine Art Krönung zu der Zeit ansehen, oder als ein Nebenprojekt, usw.?

Die Biowaffenforschung von Umbrella Corporations wurde zwischen Europa und Amerika aufgeteilt. Die Niederlassung in Europa befasste sich mit dem Projekt Nemesis, während die amerikanische Niederlassung die T-Virus-Forschung vorantreibt.

Das Nemesis-Projekt bestand darin, den Plagas-Parasiten (erstmals in Resident Evil 4 vorgestellt) künstlich zu erzeugen und so NE-α zu erschaffen. Man wollte einen geeigneten und lebenden Wirt finden, der NE-α enthält, um den Wirt physikalisch zu verändern und in eine Biowaffe zu verwandeln. In der Realität sah das allerdings anders aus, da kein Wirt die Kraft von NE-α halten konnte und es auch keine Möglichkeit gab, das Ganze irgendwie zu regulieren. Deshalb wurde das Projekt auf Eis gelegt.

Zu dieser Zeit hatte die amerikanische Niederlassung die Entwicklung der Tyrant-Biowaffe unter Verwendung des T-Virus abgeschlossen und starteten Feldtests. Umbrella Europe bekam den Druck zu spüren und beschloss, Tyrant als Basis für die Erschaffung von Nemesis zu nutzen.

Das Nemesis-Projekt wurde sehr aggressiv vorangetrieben. Man erzielte auch Ergebnisse, allerdings musste NE-α durch ein passendes Bruststück am Wirt reguliert und mit einer Rückhaltevorrichtung ausgestattet werden. Das sollte verhindern, dass es durchdreht.

Nemesis spricht immer noch die klassische „STARS“ -Zeilen aus, während er Jill verfolgt. Gab es eine Überlegung, die Sätze von Nemesis ganz zu entfernen oder ihm noch mehr sagen zu lassen?

In den frühen Entwicklungsphasen haben wir darüber nachgedacht, mehr Dialoge zu erstellen, die seine verbesserte Intelligenz darstellen. Auch gab es Momente in denen wir darüber diskutierten, ob zu viel Dialog ihn weniger beängstigend machen wird. Und ob er überhaupt sprechen sollte. Letztendlich ist ein Teil des Angstfaktors von Nemesis, dass er unermüdlich alle S.T.A.R.S. Mitglieder jagt. Deshalb ließen wir ihm seine „S.T.A.R.S.“ -Dialogzeile.

Resident Evil Resistance
Ein kleines Feuer wird Nemesis in RE Resistance nicht stoppen

Nemesis startet das Spiel fast vollständig mit schwarzem Material bedeckt, fast schon wie mit einem Leichensack. Kannst du einen Einblick in die ästhetische Veränderung geben, die Gedanken dahinter und wie dieses Material im Laufe des Spiels Schaden nimmt?

Nemesis ist kein komplettes Modell, sondern eher ein Prototyp. Das schwarze Material ist nicht die offizielle Kleidung von Nemesis und war eine restriktive Ausrüstung, die recht willkürlich und auf die Schnelle erstellt wurde. Wir wollten einen möglichst ästhetischen Kontrast zwischen Nemesis und dem Tyrant aus Resident Evil 2 zu schaffen, der einen vollständigen und eher fertigen Look hat.

Nemesis kann Zombies mit Parasiten infizieren. Was hat sich das Entwicklerteam von dieser Fähigkeit erhofft – inhaltlich und aus einer Gameplay-Perspektive gesehen?

Das wurde implementiert, um Nemesis in Resident Evil 2 vom Tyrant zu unterscheiden. Wir wollten, dass Nemesis ein äußerst gewalttätiger Gegner ist und haben deshalb angefangen, neben seiner schweren Waffen-Artillerie auch noch andere Fähigkeiten in Betracht zu ziehen.

Wir haben uns aufgrund der Anwesenheit von Ganado in Resident Evil 4 direkt für diese Fähigkeit entschieden. Ganado sind humanoide Feinde, die durch die Infektion mit dem Plagas-Parasiten (die Basis für NE-α), entstehen. Wenn die Plagas aktiviert werden, erscheint es in Form eines Tentakels aus dem Hals des Wirtes. NE-α wurde erzeugt, um diese parasitäre Qualität nachzuahmen. Wir wollten, dass infizierte NE-α Gegner visuell an den infizierten Plagas Ganados erinnern, um Fans zu zeigen, wie sich Nemesis in das Franchise fügt.

Resident Evil Resistance on PS4
Die Überlebenden sollten Abstand zu Nemesis halten

Nemesis erhält mit Typ 2 im RE3-Remake eine noch dramatischere Transformation als im ursprüngliche Spiel. Verrate uns etwas mehr über das Typ 2-Design.

Im ursprünglichen Spiel besteht die zweite Form von Nemesis lediglich darin, dass er seine Tentakelarme nutzen kann. Die Unterscheidung von seiner ersten Form war optisch und als auch spielerisch nicht so dramatisch. Unser Ziel war es, die Transformation viel dramatischer zu gestalten. Nicht nur visuell, sondern auch vom Gameplay.

Die Transformation von Nemesis zu Type 2 passiert, wenn er verbrannt ist und ins Wasser fällt. Gibt es etwas Spezifisches an dieser Kombination von Ereignissen aus pseudowissenschaftlicher Sicht, das zur Form von Typ 2 führt?

Der Auslöser für die Transformation ist eine Kombination aus Schaden durch Mikhails Angriff und dem Abbrennen des restriktiven Zahnrads. Das in Kombination mit dem Zerbrechen des Geräts. Aus diesem Grund drehen die NE-α-Regenerationsfähigkeiten durch. Die Transformation zeigt das Ergebnis des gescheiterten Versuchs, die humanoide Form durch den Regenerationsprozess aufrechtzuerhalten.

Was sind die besten Strategien die du gesehen hast, wenn es um Nemesis Type 1 und Type 2 geht? Gibt es Strategien, die dich überrascht haben?

Es gibt so gute Spieler da draußen! Oft sieht man Spieler, die die Ausweichmechanik verwenden, um sowohl Typ 1 als auch Typ 2 zu bekämpfen. Bei dem Konzept von Typ 1 ging es jedoch hauptsächlich darum, wegzulaufen und nicht gegen ihn zu kämpfen. Typ 2 wurde mit höherer Geschwindigkeit ausgestattet. Spieler wären gar nicht in der Lage, ihm zu entkommen. Wir hatten geplant, dass die Spieler vom Weglaufen, in eine Kampfphase wechseln. Die Geschwindigkeit von Nemesis hat zugenommen, aber er hat etwas an Intelligenz verloren. Deshalb wollten wir, dass Typ 2 ein Kampf ist, bei dem die Spieler seine Bewegungen verstehen, um eine Chance gegen ihn zu haben.

GameTitle on PS4
Der schändliche U.B.C.S. Agent, Nicholai, von Resident Evil 3

Was macht Nicholai zu einem guten Mastermind in Resident Evil Resistance?

Nicholai ist als Mastermind hinter den Vorfällen in Resident Evil 3 aufgrund seiner gerissenen Persönlichkeit und seiner Bereitschaft, alles für den richtigen Preis zu tun, perfekt für einen Resident Evil Resistance Mastermind geeignet. Nicholai ist seit den frühen Entwicklungsstadien ein potenzieller Mastermind.

Welche Werkzeuge hat Nicholai als ein Mastermind zur Verfügung?

Nicholai ist gut im Umgang mit Feuerwaffen und auf Verfolgungen. In Resistance wurde das zu nützlichen Skills mit Kamera-gesteuerten Feuergeschützen und Verfolgungsmöglichkeiten umgesetzt. Er kann außerdem Nemesis kontrollieren, um die Überlebenden zu jagen. Dafür stehen ihm die typischen Skills zur Verfügung, um seine Beute zu jagen.

Wie unterscheidet sich Nicholai als Mastermind im Vergleich zum Rest?

Im Vergleich zu anderen Masterminds, verfügt Nicholai über mehr Feuerwaffen- und Verfolgungskills. Er unterscheidet sich von Spencer, da Nicholais Exklusivkarten eine größere Auswahl an Schusswaffen bieten. Die Art und Weise wie er Überlebende verfolgen und ihre Aktionen hinter Mauern sehen kann, ist ebenfalls ein Unterschied. Das größte Alleinstellungsmerkmal von Nicholai ist natürlich, dass die Spieler Nemesis kontrollieren und seine schreckliche Kraft selbst erleben können.

Resident Evil Resistance on PS4
Infos zu Nicholai und Nemesis im RE Resistance Mastermind-Menü

Was ist das Besondere an Nemesis, im Gegensatz zu anderen Biowaffen der verschiedenen Mastermind in Resident Evil Resistance?

Nemesis bewegt sich überraschend schnell und kann mit seinen Tentakel mehrere Attacken ausführen. Er stößt ein markerschütterndes Brüllen aus, das die Überlebenden für einen bestimmten Zeitraum aufhält. Im Vergleich zu G-Birkin und dem Tyrannen hat deutlich Nemesis mehr Fernkampfangriffe.

Wie viel Inspiration habt ihr aus dem RE3-Nemesis für den Nemesis in Resident Evil Resistance bekommen?

Nemesis hat viele Formen in Resident Evil 3, die sich in seinem look und seinen Aktionen unterscheiden. In Resident Evil Resistance haben wir uns für die verbreitete, menschliche Version entschieden. Seine Skills haben wir versucht so anzupassen, dass es Spieler von RE§ gut nachvollziehen können.

Nemesis hat viele Waffen und Zubehör zur Verfügung. Wie kam das Team zu diesem speziellen Arsenal in Resident Evil Resistance?

Das Team hat alle Angriffe von Nemesis in Resident Evil 3 evaluiert und das abgeleitet, von dem wir glauben, dass sie für die Spieler am befriedigendsten sein wird. Er hat einen Tentakelangriff, einen Dash und natürlich einen ultra-mächtigen Raketenwerfer. Also sehr viel, worauf ihr euch freuen könnt!

Resident Evil Resistance on PS4
Nemesis schnappt sich ganz schön schwere Geschütze in RE Resistance

Welche Tipps hast du, um mit Nicholai und Nemesis als Mastermind zu gewinnen?

Versucht auf die Gegner zu schießen, wenn sie gerade nicht darauf achten. (Lacht) Nachdem das Spiel eine Weile raus war wussten die Überlebenden, dass sie auf die Kameras achten müssen – sie damit zu besiegen, ist nicht mehr so leicht. Obwohl Nicholai ein Meister darin ist, sollten Spieler auch andere Waffen-Karten im Gepäck haben. Wir raten dazu, schnelle Kreaturen zu verwenden, um die Überlebenden abzulenken und Skills zu benutzen, die sie einsperren oder anders an Ort und Stelle halten. Automatische Geschütze können sie gut ablenken, damit das Mastermind dann von hinten zuschlagen kann. Sind die Überlebenden an einer Stelle, kann der Nemesis Rocket Launcher eine tolle Erfahrung sein.

Welche Tipps zum Überleben hast du, wenn Nicholai kommt?

Löst euch nicht von der Gruppe, kommuniziert miteinander und bleibt wachsam und agil. Die Kameras von Mastermind drehen sich mit einer festen Geschwindigkeit. Wir empfehlen daher, dass die Spieler üben, wie sie sich bewegen, während schießen, wenn die Kamera-Waffen abgefeuert werden.

Wir empfehlen außerdem dringend, für Nahkampf-Charaktere wie Tyrone und Sam mindestens eine Schusswaffe zu kaufen, damit sie gegen Kameras kämpfen können. Nicholais Schusswaffen machen eine beträchtliche Menge an Schaden, was es sehr schwierig macht, allein gegen ihn anzutreten.

Kameras haben eine Abschirmung, die verhindert, dass sie für eine gewisse Zeit nach ihrer Wiederherstellung deaktiviert werden. Entdecken Spieler eine Kamera mit elektromagnetischem Schild, sollten sie sich lieber zurückziehen oder Deckung suchen.

Danke an das Entwicklerteam, dass sie einen so tollen Einblick in Nemesis aus RE3 gegeben haben. Das gilt auch für Nicholai und Nemesis‘ coole Tag-Team-Kombo in RE Resistance! Ihr könnt in Resident Evil 3 versuchen, Nemesis zu entkommen, denn es ist bereits für PlayStation 4 erschienen. Oder ihr kontrolliert die Biowaffe in RE Resistance, das in RE3 inkludiert ist.