Veröffentlicht am

Ein neues Systemsoftware-Update für PS4 steht an – meldet euch jetzt für die Beta an

Helft uns dabei, euer Spielerlebnis zu verbessern, und werft als Erste einen Blick auf neue Funktionen für PS4

Andrew Mason. SIEE:


Wir bereiten alles vor für das nächste große Systemsoftware-Update für PlayStation 4! Wie bei den vorherigen Updates suchen wir auch jetzt nach PS4-Besitzern, die uns vor dem Launch noch beim Feintuning unterstützen möchten.

Ab heute könnt ihr euch hier anmelden und mit etwas Glück als Beta-Tester schon vorab die neuen Funktionen und Verbesserungen für euer PS4-System in Augenschein nehmen.

Beta-Tester, die Vorabzugang zu Systemsoftware-Update 5.00 (Oktober 2017) hatten, konnten Funktionen wie Familienkonten, Verwaltung der Freundeliste, Nachrichtenverbesserungen und vieles mehr schon vor dem Launch nutzen.

Zur Registrierung müsst ihr ein PS4-System euer Eigen nennen, mit dem Internet verbunden sein und ein Hauptkonto besitzen. Wenn ihr nicht mehr an der Testphase teilnehmen möchtet, könnt ihr jederzeit wieder eine frühere Version der Systemsoftware installieren.

Außerdem habt ihr jetzt die Möglichkeit, ohne erneute Registrierung automatisch an künftigen Testphasen teilzunehmen.

In Kürze werdet ihr hier mehr zu den Funktionen erfahren, die ihr in der Beta ausprobieren könnt. Und noch einmal vielen Dank an alle, die beim letzten Betatest mitgeholfen haben – euer Feedback ist für uns äußerst wertvoll und wir würden uns freuen, wenn ihr auch hier wieder dabei seid!

20 Kommentare
0 Autorenantworten

Super bin schon gespannt was kommt!

terrorrene007 15 Januar, 2018 @ 17:39
2

Ich freu mich auch da kann es nur noch besser werden 😀

3

Ich würde mir eine Erweiterung der Anzahl der Partyteilnehmer auf mind. 16 Spieler wünschen. Auf meiner Xb1 ist dies bereits möglich.

Ich bin mit meinem PsnNamen zufrieden aber andere wünschen sich seit langem eine Änderungsmöglichkeit.

Des Weiteren sollte es eine Fortschrittsanzeige bei den Trophäen geben z.B 20 von 50 Sammelobjekte gefunden.

3.1

Shawn Layden hat auf der letzten PlayStation Experience gesagt, dass man die Frage nach der Änderbarkeit des PSN Namen auf der nächsten PlayStation Experience nicht mehr stellen muss. Das bedeutet im Umkehrschluss wohl, dass das Feature irgendwann in diesem Jahr kommen wird.

Na ja, Geschmacksache. Bei einer vollen 8-Mann Party herrscht oft schon Chaos und viel wird durcheinander gequatscht. Find`s überflüssig.

Ariesfighter0896 15 Januar, 2018 @ 22:37
4

Mp3 player so das man Lieder von egal was für einem Smartphone auf die Konsole zu laden kann und und dieses Shareplay besser funktioniert. Wäre schon mal ein kleiner Schritt

4.1

Was stimmt denn mit dem USB Musikplayer nicht? Sollte doch eigentlich ausreichen.

Ich würde mich freuen wenn Alle Mediaformate mit allen gängigen Codecs abgespielt werden können. Immer wieder kommt es zu Fehlermeldungen, dass Mediendateien diesen Formates nicht angespielt werden können.

Hoffe das man auf der ersten PS4 dann auch sein Joypad über Kabel an USB anschließen kann, und nicht “nur” über Bluetooth verbunden ist.

6.1

Das hängt doch eigentlich nur vom Controller ab, dachte ich. Ein Dualshock 4 2016 (der mit der Lightbar im Touchpad) sollte auch an der alten PS4 per USB funktionieren. Ist dem nicht so?

7

Könnten langsam mal eine Gescheite Filter und Ordnerfunktion für die gekauften Spiele einführen.

7.1

Und das endgültige Löschen (oder von mir aus auch ausblenden) von Apps aus der eigenen Bibliothek (z.B: BETA und Demoversionen von uralten Spielen).

8

Dass man die Seltenheit seiner Trophäen sieht und auch im Newsfeed, wer welche Trophäen geholt hat, hat schon was. Aber cool wäre auch noch ein Ranking-System, wie es eins auf der XBOX gibt (sorry für den Vergleich 🙂 ). Dort hat man eine Liste seiner Freunde, wer – ich glaube, die wird monatlich resettet – die meisten Achievements im besagten Zeitraum abgestaubt hat.

8.1

Jetzt mal ganz nüchtern gefragt: Was bringt dir diese Liste?

Wenn dein Freund sich dieses Mayo-Spiel und ein paar Telltales gegönnt hat, du stattdessen ein Dark Souls durchgespielt hast, so hat dein Freund mehr Trophäen geholt und stünde in der Liste ganz oben – aber du hättest die größere Leistung erbracht. Oder anders ausgedrückt: Eine Liste die Unvergleichbares miteinander vergleicht braucht’s echt nicht.

8.2

Ja, wie kexXMC geschrieben hat, hatte ich es auch gemeint. Natürlich soll es irgendwo aussagekräftig sein bezüglich der “Leistung” und nicht einfach nur nach reiner Masse bewertet werden. Also irgendwie schon den Seltenheitswert und die Trophykategorie etc einfließen lassen. Ich denke mit einem entsprechend ausgeklügeltem Algorithmus könnte das schon irgendwie realisiert werden. Die genaue Funktionsweise bzw das Bewertungsschema bei der XBOX-Liste kenne ich nicht. Ich hatte nur mal kurz gesehen, dass es dort so eine Liste gibt und fand die Idee recht cool.

Kann doch dann nach Seltenheit bewert werden.

Abwärtskompatibilität zur PS3 wäre interessant. Sowas sollte doch technisch möglich sein.

10.1

Nein, ist es nicht.

Ich würde mich freuen wen Endlich eine Namensänderung möglich ist und die Party auf 16 Mann erhöht werden kann. 😉

Die Beta wird mir unter ” Systemsoftware-Update” Angezeigt…kann sie aber nicht laden. Fehler ( CE-32937-4 )

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf