Veröffentlicht am

Sci-Fi-Abenteuer The Fall landet nächste Woche auf PS4

Mit brandneuem Entwicklerkommentar von Over The Moon Games

John Warner, Over The Moon Games:

Hallo PlayStation-Community! Hier ist John Warner, leitender Entwickler bei Over The Moon Games. Vor zwei Jahren habe ich damit begonnen, ein Spiel um eine Kernidee herum zu basteln: Was wäre, wenn man eine künstliche Intelligenz in einem futuristischen Kampfanzug spielen würde, aber der Mensch, der im Anzug steckt, wäre verletzt und könnte sich nicht mehr bewegen? Was würdet ihr tun?

In The Fall gibt es darauf eine einfache Antwort. Übernehmt die Kontrolle über den Anzug und bringt den leblosen bewusstlosen Menschen im Inneren dorthin, wo er medizinische Hilfe bekommen kann.

Zwei Jahre später ist The Fall fertig. Ich kann heute mit großer Freude bekannt geben, dass das Spiel ganz genauso schräg geworden ist, wie ich gehofft hatte. Noch mehr freue ich mich darüber, dass The Fall in wenigen Wochen, nämlich am 14. Juli, auf PlayStation 4 landen wird.

18854109744_55ef08df06_o

Wenn ihr Spiele mögt, in denen ihr viel erkunden könnt, dann wird euch The Fall unserer Meinung nach vermutlich auch gefallen. Wir haben uns dieses solide Entdeckergefühl geschnappt, das einige Spiele so gut vermitteln, und ein bisschen Gameplay draufgepackt. Nur indem ihr die Welt um euch herum versteht, könnt ihr die vielen ungewöhnlichen Rätsel von The Fall lösen.

Aber das Spiel besteht nicht nur aus Handlung und Suchen. Unsere KI-Protagonistin ist auf Action programmiert, also macht euch bereit für eine Menge unterhaltsame Schusswechsel, während sich ARID (unsere Heldin) ihren Weg durch eine Armee niederträchtiger, fehlerhafter Roboter freischießt.

Evaluator

Aber einen Moment noch – ich habe noch Neuigkeiten! Wir wollten die Veröffentlichung auf PS4 mit etwas ganz Besonderem feiern. Bis jetzt wurde The Fall von der Kritik gut angenommen und sogar als Spiel des Jahres mit der besten Handlung von Giant Bomb ausgezeichnet. Es ist natürlich eine unglaubliche Ehre, etwas zu erschaffen, das alle auf unterschiedlichen Ebenen irgendwie anspricht. Also dachten wir, dass wir das feiern sollten, indem wir einen Entwicklerkommentar hinzufügen, der unseren Arbeitsprozess ein wenig erläutert und in dem wir unsere Gedanken zu diesem Spiel mit den Fans teilen können – wie wir es entwickelt haben und warum wir welche Entscheidungen getroffen haben.

Wenn The Fall am 14. Juli erscheint, ist dieser neue Entwicklerkommentar enthalten und kann von euch mit Genuss angehört werden. Uns bei Over The Moon macht es viel Spaß, Ideen mit den Spielern zu diskutieren und sie zu teilen. Unsere Hoffnung war es also, The Fall mit möglichst vielen Denkanstößen vollzupacken. Wir würden gern wissen, ob ihr findet, dass uns das gelungen ist, und ob The Fall euch zum Nachdenken gebracht hat.

19290479739_b3557ca469_o

Und was waren unsere anderen Ziele? Zum größten Teil war The Fall ein Experiment mit der Integration von Handlung und Gameplay. Wenn ARID Aufgaben bewältigen muss, die außerhalb ihrer Handlungsmöglichkeiten liegen, müssen die Spieler um die Ecke denken, Regeln brechen und Schlupflöcher finden.

Zum Beispiel muss ARID ihren Piloten schützen, aber was passiert, wenn sie ihn kurzzeitig in Gefahr bringen muss, um voranzukommen? The Fall ermutigt die Spieler, Hintertürchen in ARIDs Regeln zu finden. Dabei erleben die Spieler die Entwicklung ihres Charakters Schritt für Schritt. Zumindest ist das das Ziel.

Letztendlich entscheidet ihr, ob wir unser Ziel erreicht haben, und das könnt ihr mir am 14. Juli mitteilen, wenn The Fall auf PlayStation 4 landet.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf