Details zum SNEE & SCEE Identitätsdiebstahl-Schutz Angebots

108 16

Letzte Woche haben wir euch darüber informiert, dass wir nach dem illegalen Angriff auf das PlayStation Network mit verschiedenen Anbietern von Schutzplänen gegen Identitätsdiebstahl in unserer Region zusammenarbeiten. Inzwischen können wir euch Details zum Programm für aktuelle Nutzer des PlayStation Network und Qriocity im Vereinigten Königreich sowie in Frankreich, Spanien, Italien und Deutschland vorstellen.

Wie vorher schon erklärt, ist es ein komplizierter Prozess, solche Programme für die vielen Länder in der SCEE-Region zu entwickeln. Jedes Land hat seine eigenen Methoden, um gegen Identitätsdiebstahl vorzugehen – einige bieten sehr ausgereifte Schutzangebote, wogegen andere sehr viel bescheidener sind. Deswegen möchten wir nochmal betonen, dass es sich um einen fortlaufenden Prozess handelt. Wo es uns möglich ist, werden wir neue Programme zum Schutz gegen Identitätsdiebstahl erstellen und anbieten.

Für den Moment freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass Affinion International Limited, ein in Europa führendes Unternehmen im Bereich Identitätsschutzprodukte, einen umfassenden Service für einen Großteil der PSN-Benutzer anbieten wird. Der Service wird 12 Monate kostenlos sein.

Affinion International Limited bietet die nachfolgenden Services plus Versicherung im Rahmen eines Schutzprogramms gegen Identitätsmissbrauch im Vereinigten Königreich sowie in Frankreich, Spanien Italien und Deutschland an.

Das Schutzangebot umfasst drei Hauptbereiche:*

Schutz der persönlichen Daten

  • Überwachungs- und Benachrichtigungsdienst
  • Software zum Schutz der persönlichen Daten

Hilfe/Unterstützung und Beratung

  • Eigene Hotline
  • Unterstützung für Opfer von Identitätsmissbrauch

Finanzielle Absicherung

  • Versicherung zur Abdeckung der Kosten für die Identitätswiederherstellung nach Identitätsmissbrauch
  • Kartenüberwachungs- und -benachrichtigungsdienst

Wir arbeiten noch an der Erstellung ähnlicher Services für die Länder, in denen dieses Angebot nicht gilt. Das Ergebnis wird davon abhängen, ob sich auch dort zuverlässige Unternehmen finden lassen, die passende Services anbieten. In jedem Fall halten wir euch natürlich hier auf PlayStation.Blog auf dem Laufenden.

In Kürze teilen wir euch auch mit, wie ihr euch für diesen Service an Affinion wenden könnt.

Bitte beachtet, dass PSN-Kunden unter 18 Jahren sich mit ihren Eltern oder einem Erziehungsberechtigten besprechen sollten.

*Informationen zu den Nutzungsbedingungen für das Programm von Affinion International Limited findet ihr unter:

Vereinigtes Königreich
Frankreich
Italien
Deutschland
Spanien

Um am Schutzprogramm vor Identitätsdiebstahl teilnehmen zu können, müssen die Kunden mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Account am 20. April oder früher eingerichtet haben.

Für weitere Fragen haben wir eine kostenlose Hotline-Nummer eingerichtet.

Kunden die aus Deutschland anrufen, wählen bitte die Nummer: 0800 1812194
Kunden die aus Österreich anrufen, wählen bitte die Nummer: 0800 400040
Kunden die aus der Schweiz anrufen, wählen bitte die Nummer: 0848 840085*

*(Anrufe aus dem Festnetz sind kostenlos; für die Tarife via Mobiltelefon wendet euch bitte an euren Mobilfunkanbieter)

Ihr erreicht unsere Hotlines zu folgenden Zeiten:
Montag – Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag& Sonntag von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kommentare sind geschlossen.

108 Kommentare

16 Autor-Antworten

  • LAUMALOCHER

    @all, ich verstehe die ganze Aufregung nicht.
    Seht es doch mal locker!
    Ist wie mit dem +Account. Kann man machen, muss man aber nicht.
    Deswegen ist der „normale“ Account ja nich plötzlich eingeschrängt.
    Nach 1 Jahr werden die meisten KKarten eh abgelaufen sein u wer mit einer neuen KKarte bedenken hat, der soll doch per Prepaid aufladen.
    Ausserdem ist das PSN ein freiwilliges u KOSTENLOSES Zusatzangebot von Sony und wird NICHT mit dem Kauf einer Konsole erworben.
    Manche tun ja so als hätten sie ein Anrecht auf etwas Kostenloses.
    Dann holt Euch doch ne RoD-Box und Tschüss !
    Ich habe auch so meine Prob`s mit Sony wie zB die ewigen einschränkungen in Home (Deutsche müssen draussen bleiben, zB im Resi5 Space) aber deswegen lauf ich auch nich gleich zur Konkurenz, zumal Sony das ja auch nich macht um uns zu ärgern sondern das sind Rechtliche Einschränkungen.
    Also bleibt ma locker. Sony macht das schon. Wer sich „Fanboy“ nennt sollte wenigstens ein bisschen Vertrauen in Sony haben.
    Die PS3 ist nun mal nicht perfect aber trotdem immer noch die beste Konsole.

    Gruß, L.

  • Delphin_1996

    Oh das ist ja mal echt ein nettes Ding, was Sony nun da auftischt.
    Sorry, aber jetzt werden die Spieler nicht nur veräppelt mit dem Willkommen-Zurück-Paket, nein jetzt müssen sie auch noch selber für Ihren Schutzd er Daten zahlen. eine Frechheit hoch 3. Dazumal ich eine andere Reaktion auf die Beschwerden zur Auswahl der Spieltitel gehofft hatte.

    So wird Sony definitiv sehr viele Kunden verlieren

  • Sony wird die Kundendaten, die bei PSN auf den Server liegen, bestmöglich schützen…

    Hier geht es um einen zusätzlichen Schutz, denn man optional abschliessen kann, und dank Sony, könnt ihr diesen Schutz sogar ein Jahr lang gratis testen. Niemand ist verpflichtet, diesen zusätzlichen Schutz zu abonnieren! So wie ich das verstehe, ist dieser Schutz unabhängig von Sony oder PSN, und schützt euch auch, wenn die Daten mal bei Facebook, Twitter, Amazone oder sonst wo geklaut werden, sofern diese Dienste unterstützt sind… bitte informiert euch doch zuerst einmal, bevor ihr gegen Sony wettert… oder lasst es einfach gut sein…

    Langsam nerven mich die Kiddie-Gameorz-Möchtegern-Alleswisser mehr als der wohl kurze PSN-Ausfall…

  • HardiKiller

    ohne worte

  • Interessant, dass im EU-Blog die Resonanz viel positiver war als hier. Nur ein paar Leute, die sich beschwert haben, dass das Programm (noch) nicht in ihrem Land angeboten wird. Was sagt uns das?

  • könnt ihr ins psn rein oder anmelden?ich net mehr!!!

  • wie sieht es heute aus? nach dem ich gestern und heute ca. 100 min gewartet habe nur um mit dem Support meine PSPgo Einsendung zu klären. Und natürlich immer noch nicht durch gekommen bin.

  • @Roland
    Update zum neuen Exploit beim PW-Reset bitte. Es wird langsam echt schmerzhaft mit euch. :$