Veröffentlicht am

Details zum “Willkommen Zurück” Programm für SCEE User

Jetzt, da einige PSN-Services wiederhergestellt wurden und ihr endlich wieder online spielen könnt, bestätigen wir euch gerne den Inhalt des Welcome Back (Willkommen zurück)-Programms.

Wenn der PlayStation Store wiederhergestellt ist (bald!), könnt ihr eure Welcome Back (Willkommen zurück)-Geschenke abholen. Das Welcome Back (Willkommen zurück)-Programm gilt nur für Länder mit Zugang zum PlayStation Store.

Alle bereits registrierten PlayStation Network-Mitglieder haben im PlayStation Store Zugriff auf Folgendes:

Zwei PS3-Spiele aus der folgenden Liste:

  • LittleBigPlanet
  • Super Stardust HD
  • WipEout HD/Fury
  • Ratchet & Clank: Quest for Booty
  • Hustle Kings

Spieler mit PSP-Konten können außerdem zwei PSP-Spiele aus der folgenden Liste downloaden:

  • LittleBigPlanet (PSP)
  • ModNation Racers (PSP)
  • Buzz Junior: Jungle Party
  • Everybody’s Golf 2

Außerdem:

– 30 Tage kostenlose PlayStation Plus-Mitgliedschaft für Nicht-PS Plus-Abonnenten*

– Bestehende PlayStation Plus-Abonnenten erhalten ein kostenloses, 60-tägiges Abonnement.

– Bestehende Q Music Unlimited-Abonnenten erhalten ein kostenloses, 30-tägiges Abonnement.

– Wir arbeiten noch an einem Welcome Back (Willkommen zurück)-Angebot für PlayStation Home und geben euch Bescheid, sobald es steht.

Ich möchte mich bei allen beteiligten Entwicklern bedanken, ohne deren Unterstützung es dieses Programm nicht geben würde.

Wenn der PlayStation Store wieder online ist, erhaltet ihr Zugriff auf diese Inhalte. Wir tun, was wir können, damit es so bald wie möglich soweit ist.

Die aktuellsten Informationen dazu findet ihr immer hier im Blog.

  • Ihr könnt die von euch aus den Listen ausgewählten und heruntergeladenen Spiele natürlich für immer behalten – sie verfallen NICHT.
  • Einzelheiten zu diesen Angeboten und den Nutzungsbedingungen werden bekannt gegeben, sobald die Services verfügbar sind.
  • Alle bereits registrierten PSN-Mitglieder haben nach dem Start des Welcome Back (Willkommen zurück)-Programms 30 Tage Zeit, um ihre Inhalte abzurufen.
  • Zugriff auf das kostenlose, 30-tägige PS Plus-Abonnement ist nur in Ländern möglich, in denen PS Plus angeboten wird.
  • Ihr habt 30 Tage lang Zugriff auf die für Mai geplanten PS Plus-Inhalte.
  • Der Zugriff auf die kostenlosen Spiele und exklusiven Features endet nach dem 30-tägigen Abonnementzeitraum. Mit exklusiven Preisnachlässen erworbene Angebote, dynamische Designs und Premium-Avatare bleiben euch erhalten.
  • Außerhalb Deutschlands werden Super Stardust HD und Hustle Kings in der Auswahl der PS3-Spiele mit InFamous und Dead Nation ersetzt.
  • Außerhalb Deutschlands werden Buzz Junior: Jungle Party und Everbodys Golf 2 in der Auswahl der PSP-Spiele mit Killzone Liberation und Pursuit Force ersetzt.

Für weitere Fragen haben wir eine kostenlose Hotline-Nummer eingerichtet.

Kunden die aus Deutschland anrufen, wählen bitte die Nummer: 0800 1812194
Kunden die aus Österreich anrufen, wählen bitte die Nummer: 0800 400040
Kunden die aus der Schweiz anrufen, wählen bitte die Nummer: 0848 840085*

*(Anrufe aus dem Festnetz sind kostenlos; für die Tarife via Mobiltelefon wendet euch bitte an euren Mobilfunkanbieter)

Ihr erreicht unsere Hotlines zu folgenden Zeiten:
Montag – Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Hat dir der Artikel gefallen?
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

1130 Kommentare 43 Author replies
Älteste zuerst anzeigen  
 
Tommyfare 16. Mai 2011 @ 23:39   1

Tolle Sache!
Aber Infamous mit Super Stardust zu ersetzen ist wirklich armselig…. Nen Bluray-Titel und ein PSN Titel ist nicht vergleichbar, den Umfang des Spiels muss man dabei nicht mal erwähnen.
Wäre schlau gewesen das auch hier anzubieten, der RElease des 2. Teils steht ja nun bevor und so hätten die Verkaufszahlen des 2. Teils bestimmt ein bischen gepusht werden können…

Kartana 16. Mai 2011 @ 23:42   2

Thanks for nothing… Dead Nation wär das einzige gewesen, was ich noch nicht habe und das gibts natürlich wieder nicht in Deutschland… klasse!

 
SiskoBLN 16. Mai 2011 @ 23:44   3

Absolute Frechhheit für Deutschland Infamous und DeadNation rauszunehmen und durch solchen Müll zu ersetzen.

 
gizzmodj 16. Mai 2011 @ 23:48   4

und was ist mit denen, die schon diese games besitzen?
Also Entschädigung, naja… 🙁

Da_Ma91 16. Mai 2011 @ 23:50   5

wie siehts aus wenn ich heute erst in der lage war meine id zu erstellen?? gibts da auch ein “welcome back”?? ich musste ja auch gut zwei wochen warten^^

RAS_P1 16. Mai 2011 @ 23:53   6

kann meinen beiden vorrednern nur zustimmen das ist sehr unbefriedigend!!!

 
Mirk-maN 16. Mai 2011 @ 23:53   7

Hi, dann bleibt ja nur noch die frage ob diese titel nach der plus mitgliedschaft deaktiviert werden?

war wohl wieder das JuschG am Hebel oder warum wurden die 2 besten titel rausgenommen? Ach ja, amoklaufgefahr…

 
blutzie 16. Mai 2011 @ 23:53   8

@SiskoBLN: Amen Bruder!
aber naja, erwarte nichts dann kannst du auch nicht enttäuscht werden.

 
Sonnenalle 16. Mai 2011 @ 23:53   9

@SiskoBLN
ich sag nur eins: “Jugendschutz”.
Solange Sony nicht feststellen kann das der besitzer des Accounts auch volljährig ist, können sie einfach keine gratis sachen an solche leute raushauen, schließlich kannst du dir völlig gratis nen PSN acc machen.
Wenn du dich beschweren willst dann geh nach Berlin und protestier vorm Bundestag, oder entwickel selbst ne möglichkeit des sicheren und günstigen Jugendschutzes.

 
LostFormat 16. Mai 2011 @ 23:54   10

Hab alle Games die in Ö als Entschädigung angeboten werden -.-

retsch- 16. Mai 2011 @ 23:55   11

Nach 30 Tage sind die Spiele sowieso wieder weg, is sozusagen ne trial packung, die ps hier anbietet ^^

 
hauby81 16. Mai 2011 @ 23:55   12

Danke für nichts!

vorallem LBP haben gefühlt 150% aller PS3 besitzer sowie WipeoutHD haben die PS+ besitzer schon bekommen.

Ich bleib dabei Sony verarscht uns alle nur…

 
bip01 16. Mai 2011 @ 23:55   13

die zwei Kostenlosen Spiele verfallen also nach dem kostenlosen Abi wieder?

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 10:04    

    Nein.. die beiden Spiele bleiben natürlich für immer spielbar und verfallen nicht

Dede21390 16. Mai 2011 @ 23:56   14

Absolute Frechheit. Top-Games werden ausgetauscht mit 1 Euro-Spiele…lachhaft, wie mit deutschen Sony-Kunden umgegangen wird.

 
ParAGekKO 16. Mai 2011 @ 23:57   15

Ich finde es auch richtig super das Ihr ein Welcome Back Paket zusammengestellt habt. Mein Problem ist jetzt das ich schon alles habe was Ihr in eurem Welcome Back Paket anbietet und jetzt quasi GARNICHTS bekomme (außer einen für mich nutzlosen Monat PS+). Ein Freund von mir hat sich paar Tage vor dem Ausfall eine PS3 gekauft und bekommt jetzt Zwei Spiele gratis obwohl er mit Sony und der PlayStation nicht so viel am Hut hat (Er ist ein Nintendo Fanboy) und ich bekomm, als jahrelanger und treuer Kunde nur zwei Spiele die ich schon habe (Zum Release gekauft). Naja was ich sagen möchte ist einfach das ich sehr enttäuscht bin. Warum bekommt nicht einfach jeder 20€ Guthaben und kauft sich das was er/sie selber haben möchte. Wobei Ich denke das Ich als Kunde mehr wert sein sollte als 20€

retsch- 16. Mai 2011 @ 23:57   16

“Der Zugriff auf die kostenlosen Spiele und exklusiven Features endet nach dem 30-tägigen Abonnementzeitraum.”
So versteh ichs halt…

 
o0ORyukO0o 16. Mai 2011 @ 23:57   17

hehe also ist besser ausgefallen als ich gedacht habe aber irgendwie trotzdem noch mies da wäre 10 euro gutschein oda so für alle besser gekommen hätte ich mir wenigstens das letzte bonus pack von star wars force unleashed hohlen können ^^

 
bip01 16. Mai 2011 @ 23:58   18

Kann man gegen einen Altersnachweis denn an Inhalte wie Infamous kommen?

Innay4100 16. Mai 2011 @ 23:58   19

Erstmal, die ganze Aktion ist supercool, aber wenns um die Auswahl der Spiele geht hätte ich mehr erwartet. Ganz Europa bekommt die selbe Liste an Spielen außer welchem Land? Richtig, Deutschland!
Wieso werden die Besten Spiele der Liste (Dead Nation und inFamous) gegen Super Stardust und Hustle Kings ausgetauscht? Beide Spiele hatten einen Deutschland Release also geht die Ausrede vonwegen FSK blablabla schonmal nicht durch. Wieso werden ehem. Vollpreistitel gegen Download Titel ( welche definitiv nicht Vollpreis sind) ausgetauscht? Ich erwarte ne Erklärung. Eure Nutzer mit sonem Müll abzuspeisen kann ja nun wirklich nicht sein.

So long, and thanks for all the Fish.

 
mmatzat 16. Mai 2011 @ 23:58   20

Als PS3 Besitzer bin ich Persönlich zufrieden.

LittleBigPlanet – besitze ich bereits, sehr gutes Spiel wenn auch alt.
Super Stardust HD – besitze ich bereits, sehr gutes Spiel wenn auch alt.
Hustle Kings – ernsthaft?

WipEout HD/Fury – Wollte ich mir schon vor einer weile kaufen, schön es umsonst zu bekommen
Ratchet & Clank: Quest for Booty – Ratchet & Clank habe ich noch nie gespielt, soll aber super sein, also freue ich mich drauf dieses Spiel zu ergattern.

Grundsätzlich habe ich also schon mal etwas das mich interessiert, das ist schön.

 
ParAGekKO 16. Mai 2011 @ 23:59   21

Die zwei der fünf Spiele die zur Auswahl stehen haben nichts mit dem Monat PS+ zu tun. Die könnt ihr also behalten.

carroto 16. Mai 2011 @ 23:59   22

Es ist ziemlich entäuschend das mit Dead Nation und Infamous ausgerechnet die 2 interessantesten Spiele (NUR) für Deutschland gestrichen wurden. Die restlichen Spiele sagen mir leider nicht zu.

 
Tommyfare 16. Mai 2011 @ 23:59   23

Glaube nicht das die Spiele nach 30 Tagen wieder verfallen. Das wäre sehr seltsam.
Das mit dem Jugendschutz ist das ewige Problem. Da kann Sony nunmal nicht viel machen momentan. Das einzige was machbar wäre wäre ein Post-Ident Verfahren.
Aber das ist alles zu kompliziert.

Innay4100 17. Mai 2011 @ 00:01   24

Und von wegen Jugendschutz. Ab welchem Alter kann man nochmal Guthaben im PSN Store kaufen?…

 
mmatzat 17. Mai 2011 @ 00:01   25

Nun weiß ich natürlich das InFamous und Dead Nation in Deutschland gratis nicht funktionieren weil die Alterskontrolle durch die CC fehlt… ich persönlich fand InFamous auch echt öde… aber ich muss schon sagen das es nicht besonders gut im Vergleich ausschaut. InFamous ist ein großer Titel und Dead Nation ein recht aktueller Titel, der Ersatz wirkt nicht gleichwertig. Vielleicht könnt ihr ja Dead Nation und InFamous für einen Euro in den Store stellen?
Alternativ wäre großer Titel wie z.b. ModNation Racers für die PS3 sicher deutlich besser als “weicher” Ersatz angekommen. Ähnliche wirds bei Killzone für die PSP aussehen, der Ersatz ist dort noch schwächer. Pursuit Force soll hier eigentlich auch nicht für die PSP kommen, könnte nen Fehler im Blog sein?

FFH-ElbaSun 17. Mai 2011 @ 00:02   26

traurig sony …. ich erwarte ehrlich nichts mehr von euch.

LittleBigPlanet
Super Stardust HD
WipEout HD/Fury
Ratchet & Clank: Quest for Booty
Hustle Kings

aber das ist [GELÖSCHT]

Da_Ma91 17. Mai 2011 @ 00:02   27

nach 30 Tagen kosten die spiele einfach nur wieder was hierbei handelt es sich nicht um trial versionen dies sind vollversionen die wir behalten dürfen

 
HarrysPate 17. Mai 2011 @ 00:03   28

@Sisko lass tauschen -.- ich hätte mich tatsächlich über HustleKings gefreut, bei mir wird der “MÜLL” aber mit Spielen ersetzt, die mich rein null interessieren.

So muss ich also überlegen, was ich mir hole, und beschwere mich nicht lauthals über diese “Frechheit” Sonys….

Und wie es so schön dasteht, die Spiele bleiben auch NACH den 30 Tagen, man kann sie also behalten so lang man will…

 
bip01 17. Mai 2011 @ 00:03   29

Soweit ich das jetzt verstehe ist das mit den 30 Tagen nur eine generelle Info zu PS-Plus. In den Informationen oben steht ja nicht, dass man PS-Plus Abonnent sien muss, um das zu kreigen, sondern User des PSN

 
philderipp 17. Mai 2011 @ 00:04   30

Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber das ist eine absolute Frechheit. Ich weiß wirklich nicht ob das jetzt die Schuld von Sony ist oder vom Jugendschutz oder was weiß ich, aber das kann ja wohl nicht angehen, dass alle anderen so geile Spiele bekommen, die eigentlich jeder kennt und wir bekommen so einen Dreck, von dem ich noch nie etwas gehört habe und erst nachgucken musste was das ist. Tut mir leid für alle Billiardfans, aber das ist nun mal meine Meinung. Gute Nacht

 
Tommyfare 17. Mai 2011 @ 00:07   31

Was mich ja viel mehr interessieren würde :
Wie ist das mit den Aktivierungen? Wäre das nicht ein guter Grund mal alle Aktivierungen zu stornieren und neue freizugeben?
Ich meine ja nur… meine Daten des Accounts sind im Netz und es kann wohl sein das diese mißbraucht wurden.
Das wäre auf jeden Fall eine sinnvolle und notwendige Aktion von Sony.

 
DannyDeluxe86 17. Mai 2011 @ 00:07   32

Problem is eben dass die Hardcore-Gamer eh schon alle Spiele aus der Auswahl haben.
Und genau eben die wichtigste Kundenschicht hat von diesem “Welcome Back” nun überhaupt nichts!
Unmut ist vorprogrammiert.

SCHADE.

“Entschädigung” is was anderes.

 
Icewolf77 17. Mai 2011 @ 00:08   33

Beschwert euch mal lieber bei unseren Politikern, als bei Sony.
Wenn man Erwachsene Menschen in Deutschland nicht derart bevormunden würde, dann wären die beiden Games auch hier erhältlich. Leider muß auch Sony sich an die hier geltende Gesetze halten.

Trotzdem finde ich die Auswahl sehr bescheiden.

1. hat diese Spiele sowieso fast jeder (mir fehlen nur 2 davon, also wird die Auswahl sehr klein)

2. sind die Spiele schon sehr angestaubt und locken niemanden mehr hinter dem Ofen vor

3. Verstehe ich unter Vollpreisspielen was anderes als LBP, welches einem schon überall für 5 Euro nachgeworfen wird, oder ein Super Star Dust HD, welches ich (laßt mich lügen) mal für 2,50€ gekauft hab.

Hätte ruhig etwas aktuellere und spektakulärere Games geben dürfen.

ObiBenBinomi 17. Mai 2011 @ 00:09   34

Lieber Roland,
tut mir leid, dass es wieder dich trifft, aber leite es bitte nach oben weiter.

Seht ENDLICH zu, dass ihr ein Altersverifikationssystem auf die Beine gestellt bekommt! Als ich auf einer europäischen Newsseite von “inFamous” und “Dead Nation” las war ich total begeistert und habe mich riesig gefreut. Aber war ja klar, dass bei uns wieder nix davon kommt. “Super Stardust” und “Hustle Kings” als Ersatz?! BITTE!!! Das ist doch kein Vergleich!

Ansonsten eine schöne Aktion und nette Geste.
Allen viel Spaß bei der Wiederaufnahme des Zockens. ;o)

 
DarkRaziel 17. Mai 2011 @ 00:09   35

Finde die Auswahl unbefriedigend, denn die mich Ansprechen habe ich schon lange, entweder durch PSN+ oder durch normalen Kauf im Laden.

Also habt ihr mal wieder ein Unglückliches Händchen bewiesen was uns Deutsche angeht.

AGB’s überarbeiten können alle schnell als auch bitte diese Liste, denn 2 bis 3 Jahre alte Schinken braucht keiner.

 
ShinjoAlCher 17. Mai 2011 @ 00:12   36

Bin ebenso restlos entäuscht von den games die man anbietet da mich wirklich keins interessiert.
Das zwei games ausgetauscht wurden könnte man ja noch verstehen wenn dafür im tausch was anständiges gekommen wäre aber Hustle Kings und Stardust kann wohl kaum als ebenbürtigen ersatz nennen.
Mit jugendschutz hat das ganze eh nichts zu tun wenn man sich die etlichen beispiele wie Steam, Xbox usw mit ihren ab 18 Titeln anschaut wo wirklich jeder diese kaufen kann.

 
Jaydee1986 17. Mai 2011 @ 00:12   37

Also jetzt mal im ernst, wenn ihr eine Gratis Cola bekommt geht ihr dann auch zum Händler und sagt “ICH WOLLT ABER EIN BIER”? Sony gibt uns Gratis etwas, was sie eigentlich nicht müssten! Also ich find es super und werd mir auf alle fälle die Spiele holen die ich noch nicht hab. Und für das schon ausgegebene Geld für PS+ erhalte ich sogar 2 Gratis Monate TOP! Einer hätte mir ja schon gereicht, also als Entschädigung. Jungs freut euch doch bitte mal drüber

darkcrowe 17. Mai 2011 @ 00:13   38

sorry aber das ist doch ein witz.
hab ja mega respekt vor der leistung von sony
ok wir können kostenlos online zocken, normalerweise dürften wir uns net beschweren aber wenn man schon ne wiedergutmachung anbietet
dann bitte mit guten games nicht den schrott den sich sowieso keiner kaufen würde.

florkrum 17. Mai 2011 @ 00:15   39

als Ösi der die Spiele noch ned hat bin ich nicht unzufrieden 😉

“…Der Zugriff auf die kostenlosen Spiele und exklusiven Features endet nach dem 30-tägigen Abonnementzeitraum …”

heißt jedoch wohl dass die Spiele nach 30 Tagen wieder wegfallen …

 
gizzmodj 17. Mai 2011 @ 00:15   40

also die Spiele verfallen natürlich nicht, was man hat, hat man, jedoch mit der Auswahl bin ich nicht zufrieden… Sinnvoller wär gewesen z B die neuen Maps von BO die demnächst erscheinen…

carroto 17. Mai 2011 @ 00:15   41

““Der Zugriff auf die kostenlosen Spiele und exklusiven Features endet nach dem 30-tägigen Abonnementzeitraum.”

Das bezieht sich ausschließlich auf Titel die exklusiv kostenlos für PSN+ Mitglieder erhätlich sind.
Also nicht die Spiele die wir in dem Paket erhalten, sondern Spiele die wir als PSN+ Mitglieder aufgrund von Aktionen kostenlos erhalten.

So versteh ich das. 😉

 
Stargatefreak 17. Mai 2011 @ 00:18   42

Die Auswahl der PS3 und PSP Games ist leider bescheiden, besonders wenn man teilweise schon fast alle hat oder man sich nicht für diese Games interessiert. Es wäre schön gewesen, wenn es eine größere Auswahl oder etwas neuere Titel gewesen wären. Das mit USK18 ist eh mal wieder mehr als lächerlich! Schafft bitte endlich eine Regelung für ERWACHSENE PSN USER! Man fühlt sich echt wie im Kindergarten: “nein du bekommst keinen Schnuller” 😉

@Roland:
# Bestehende PlayStation Plus-Abonnenten erhalten ein kostenloses, 60-tägiges Abonnement.
-> Das PSN Abo wird also automatisch um 60 Tage verlängert oder wie ist das zu verstehen?

Bekommen wir auch kostenlose Filme? siehe US Blog:
“A selection of “On Us” rental movie titles will be available to PlayStation Network customers over one weekend, where Video Service is available. Those titles will be announced soon. “

    Roland Fauster 20. Mai 2011 @ 18:08    

    Ja.. Dein PS+ wird um 60 Tage kostenlos verlängert. Alle Details und Angebote sind oben im Post enthalten. USA hat ein anderes Programm als wir in EU

 
Sajonara2411 17. Mai 2011 @ 00:21   43

Die 30 Tage sind nicht auf die kostenlosen Games gemünzt. Da ist bei der Übersetzung wohl was schief gegangen. Der Text aus dem UK-Blog lautet:

“Access to the 30 days free PS Plus subscription is only available for those countries where PS Plus is offered. You will have access to the PS Plus content planned for May for 30 days. Access to the free games and exclusive features finishes at the end of the 30-day subscription period. Anything you buy with exclusive discounts, dynamic themes and premium avatars are yours to keep forever.”

Oben hat man diesen Gedanken in zwei Listenpunkte geteilt und damit den Inhalt irgendwie verzerrt dargestellt. Die 30 Tage beziehen sich auf die PS+ Inhalte.

RavingCraze 17. Mai 2011 @ 00:22   44

Das wir andere Spiele bekommen find ich zum ******. Entschuldigung, wenn es denn dann zwei gleich wertige wären aber Ein Pool spiel und ein lames Raumschiff-Shooter-Game.
Ersetzt Hustle Kings mit Scott Pilgrim vs. the World das wäre gerecht.

 
Anicube 17. Mai 2011 @ 00:22   45

Owned by USK…..

Die einzigen 2 Spiele die ich genommen hätte nehmen se raus >.>

Nix gegen “free Stuff” aber älter hätten die Spiele echt net sein können.

solnaris 17. Mai 2011 @ 00:22   46

Los lass uns Sony anmeckern, weil sie uns etwas gratis geben.
Ich mein das ist ja schon eine unverschämtheit das sie sich hacken lassen und uns jetzt noch gratis Spiele anzubieten ist ja wohl der Höhepunkt!

Maddy01 17. Mai 2011 @ 00:24   47

hatte gehofft auf God Of War 1+2

 
Martyfox 17. Mai 2011 @ 00:28   48

Plus Mitglied will ich nicht mehr sein, hab da eh mein Häckchen raus gemacht, mal sehen ob ich dann trotzdem ne Verlängerung bekomme, hab ps3 und PSP – also 4 Games umsonst – nicht schlecht, das mit den ab 18 Problem hier in Deutschland diskutieren wir schon seit Jahren, nix passiert, ich bin 40 Jahre und werde wie ein kleines Kind behandelt, für 2 € im Monat schicke ich gerne ne Copie von meinem Perso nach Sony, mit einem Code könnte man das dann im PSN und HOME freischalten oder ?!

Viel Glück für die nächsten Jahre Sony – euer Martyfox (BJ.1970) ^^

 
Mav-4815162342 17. Mai 2011 @ 00:30   49

Wie soll das laufen wenn man ne PS3 und ne PSP mit dem selben Account nutzt ? Ich bin übrigens auch enttäuscht , das hier kein InFamous an den Start geht… und mit Jugendschutz hat das nix zu tun. Sonst dürfte Sony ja keine Filme ab 18 als Download anbieten oder z.B. die God of war-Spiele. Tun sie aber. Keine Ahnung was das soll. Das ist echt enttäuschend 🙁

Annoth 17. Mai 2011 @ 00:31   50

OK….Ich bin echt enttäuscht. Aber ich dachte mir schon 3 [GELÖSCHT]spiele und 2 die ich schon habe….

Lustig das ich 4 spiele davon hab und das letzte intressiert mich nicht… Aber wie viele schon gesagt haben…Ich find es ebenso echt eine Frechheit 2 Games durch PSN minispiele zu ersetzen, auch wenn ich hustle Kings nur wärmstens empfehlen kann. So ist es kein Ersatz zu Infamous oder Dead nation.

Ich muss sagen Sony schadet seinem Ansehen immer mehr!

CloudACForever 17. Mai 2011 @ 00:35   51

war doch abzushen…..

LittleBigPlanet (hä, hatt mich noch nie gejuckt)
Super Stardust HD (wat? ne, kommt mir nicht auf die konsole)
WipEout HD/Fury (habe ich lol, das wäre noch gut gewesen)
Ratchet & Clank: Quest for Booty (hä?)
Hustle Kings (aja, is kla)

es gibt doch so viele ältere, die gut sind. da hätte man doch wenigsten vernünftige spiele wählen können, wenn wir schon als deutsche nicht infamous und dead nation bekommen.
oder die psn games wären auch noch ne altrernative gewesen, also ich meine so games wie swarm. wo man nur im psn bekommt.

 
godheit 17. Mai 2011 @ 00:35   52

N’abend,
ich würde an stelle des möglichen Home contents, lieber gratis Lieder aus dem Singstore nehmen.^^
Damit könnte ich mehr anfangen. 😉

 
Soprao 17. Mai 2011 @ 00:36   53

God Of War 1+2

hätte sein müssen

hutel kings ich bitte euch stardust hallo

wieso nicht infamous zb

ditalix 17. Mai 2011 @ 00:37   54

grosses sorry für deutschland, dass ihr so komische gesetze habt bzgl. jugendschutz! 🙁
in der schweiz und österreich gehts doch auch!!! das ist einfach eigenartig… (ja und fast schon etwas gemein)

natürlich können wir die spiele auch nach den 30tagen behalten!!!

und no öpis zu minä schwitzer kolegä:
äs hät zwei ganz schöni spiel drunder 🙂

Patrick-Paddel19 17. Mai 2011 @ 00:37   55

Ich find das alles scheiße die spiele sind der letzte müll hätten lieber den neuen DLc von black ops umsonst anbieten sollen oder sowas in der art was soll ich mit solchen billigen schlechten spielen die kein schwein spielen will und 1 monat ps+ bringt einem auch nichts außer das man dort nur noch mehr geld ausgiebt. schade schade echt schade bin enteuscht von sony aber mall so richtig

 
skatepunk36 17. Mai 2011 @ 00:38   56

also das 2 Spiele dem Plus Startangebot entsprechen, ist ja doch eher unglücklich gewählt. Da ist die Chance das gerade treue Kunden kaum oder keine Auswahle mehr haben groß…

und der Ersatz für Dead Nation und Infamous ist wirklich ein schlechter Witz.. für die USK kann Sony nichts, aber das ist ne Frechheit..

CloudACForever 17. Mai 2011 @ 00:39   57

oder für jeden 20 euro psn guthaben, damit könnte man wesentlich mehr anfangen bei dem angebot^^

 
PlanetJumble 17. Mai 2011 @ 00:39   58

Also wirklich! Da zieht auch das Sprichwort mit dem geschenkten Gaul nicht, wenn Deutschland ein dermaßen deutlich schlechteres “Willkommen Zurück” erhält als der Rest der Welt.

Klar, Jugendschutz knebelt schon ganz schön hier, aber es wären auch nicht wenige BRAUCHBARE Titel als Ersatz möglich gewesen. Macht doch keine halben Sachen, warum gebt ihr uns hier in der Blümchenwiesenrepublik nicht gleich einen Stinkefinger-Premium-Avatar im Austausch für Infamous?

dotter65 17. Mai 2011 @ 00:45   59

Also die Wahl der Spiele ist etwas, nunja, seltsam getroffen.
Aber wie heißt es doch immer wieder so schön ” Das Leben ist kein Wunschkonzert ” ? 😀

Ich nehme das, was mir angeboten wird^^ Hey, es ist besser als nichts 😛

 
Mav-4815162342 17. Mai 2011 @ 00:46   60

Wie gesagt:

Das hat zu 100 % nix mit der USK zu tun. Sony bietet auch andere Inhalte ab 18 an und weder InFamous noch DeadNation stehen in Deutschland auf dem Index oder sind als jugendgefährdend eingestuft worden. Nichts dergleichen. Außerdem bietet Sony auch andere 18er Titel im Store. Die Aktion sollte eine Art Entschuldigung für den Ausfall sein – jetzt ist sie ein trauriger Reinfall !

 
Zanyek 17. Mai 2011 @ 00:46   61

@sony könnt ihr nicht infamous und deadnation als 1 euro angebot anbieten in deutschland‚ dann gibts auch keine probleme mit der usk oder dem gesetz‚ oder ihr tauscht infamous gegen modnation racers oder ein anderes ps3 game ist das möglich?

 
barit 17. Mai 2011 @ 00:48   62

Ja ne ist klar, die beiden besten Games gibt es mal wieder nicht für Deutschland. Langsam ist das Maß voll. Unternehmt endlich was gegen diese verdammte 18er Problematik. Und wenn wir alle unseren Ausweis einscannen und unterschrieben an euch schicken müssen. Es ist langsam unerträglich wie wir hier immer wieder übergangen werden.

dosatron01 17. Mai 2011 @ 00:51   63

Das war so klar…
Ich habe seit 2 Wochen versucht mich zu registrieren dann als es wieder online geht das PSN registrier ich mich und denke dass ich auch ein WB Paket bekomme… Aber NEIN nur die die registriert waren bevor der Ausfall war…
Naja mich juckts eh nicht, ist sowieso nur Mist an Spielen zur Auswahl^^

Agent_Kiwi 17. Mai 2011 @ 00:51   64

Das mit dem Verfall nach 30 Tagen bezieht sich auf alles was mit PlayStation+ zu tun hat. Eure 2 Spiele dürft ihr so lange behalten wie ihr wollt.

Sony baut sich mit dieser Aktion natürlich wieder Imagine auf das alles zu spät ist und wirtschaftlich ist das auch kein Problem, da bereits LBP2 draussen ist und auch zu Infamous bald der Nachfolger erscheint. Die Vorgänger für lau boostet eher noch die Verkäufe der Nachfolger.
Ich finde es super, habe noch keines der Spiele.

 
Dekaku 17. Mai 2011 @ 00:52   65

Infamous und Dead nation ausserhalb von Deutschland?
Autsch, dass ist wirklich, WIRKLICH herbe. . .
Na gut Dead Nation juckt mich kaum aber bei Infamous blutet da doch schon ein bissl das Herz.

Allerdings frage ich mich Roland:
Die Bedingung für die Nutzung des PS+ war doch die Volljährigkeit, nicht wahr? Eben auch weil es hier mal von Zeit zu Zeit vorkommen soll, dass man Spiele/demos/betas ab 16 oder schlimmeres kriegt. Wenn jetzt aber alle Nutzer einen (einmonatigen) PS+ Account “geschenkt” kriegen, dann heißt dies doch auch zwangsläufig, dass minderjährige Zugriff kriegen. Ich will mich nicht beschweren, aber könnte man daraus nicht ableiten, dass Sony die Alterskontrollen etc. relativ rille sind? Beziehungsweise könnte man doch auch daraus schließen, dass wenn Sony es nicht ganz so eng sieht, man doch auch mal ein etwas “anspruchsvolleres” Angebot im Store zeigen könnte (wie zum Beispiel Infamous als Wahltitel) – den Jugenschutz in allen Ehren. . .

 
fanatic1311 17. Mai 2011 @ 00:52   66

also ich find es auch kein gutes Wiedergutmachungszeug, haben die anderen Länder echt bessere Games. Ich meine es müssen ja nicht neue Games sein aber nicht so ein 0815 Zeug.

 
Soprao 17. Mai 2011 @ 00:52   67

Modnation Racer wäre so eine Bombe geworden(ps3 version)

Wieso den nicht ich habe den eindruck sony macht sich immer wieder das leben schwer

carroto 17. Mai 2011 @ 00:53   68

Man hätte Warhawk nehmen sollen. Das wär ne super Promotionaktion für Starkhawk gewesen.

Kartana 17. Mai 2011 @ 00:57   69

@30 und würde der Warhawk Community sicher auch helfen!

daniliee 17. Mai 2011 @ 00:59   70

Das ist ein Witz. Mehr kann man dazu nicht sagen. Gebt uns etwas richtiges und nicht solch einen Müll der nur Platz klaut.

Panik-Gangster 17. Mai 2011 @ 01:04   71

Guten Abend
Also ich finde die Spiele auswahl auch nicht so prickelnd gerade
– Super Stardust HD
– Hustle Kings
wer möchte denn sowas Spielen? ich nicht wie man hier auch so schön von anderen Leuten lesen kann ebenfalls.
Die anderen 3 Spiele finde ich in Ordnung wobei ich Little Big Planet persönlich nicht so schön finde 🙂
Da hätte man vlt eine Bessere auswahl treffen sollen.
naja was will man machen eine Umfrage hätte da vlt mehr gebracht so das die Kunden nicht Unzufrieden damit sind.

Schönen Abend noch BB

Olfinger 17. Mai 2011 @ 01:06   72

Also ICH freu mich über das Angebot 🙂
Echt Mega-Spiele! Ich werd mir dann gleich mal LBP und WipeOut ziehen *__*

n0ize84 17. Mai 2011 @ 01:09   73

@16 Ab 18 kann man Guthaben im PSN Store kaufen! Guck mal auf die Verpackung 😉

Vielen Dank für Inhalte. Man kann es leider nicht jedem recht machen…

ThugProject83 17. Mai 2011 @ 01:09   74

Danke Sony für das Spieleangebot und euren Aufwand!
Nun hoffe ich, das der Store schnell wieder Online geht und wir auf das Angebot zugreifen können – ausserdem brauche ich doch so dringend ein Abo für DC Universe Online, welches seit PSN Ausfall bei mir liegt … 🙁

PeamurUS 17. Mai 2011 @ 01:10   75

Außerhalb Deutschlands werden Super Stardust HD und Hustle Kings in der Auswahl der PS3-Spiele mit InFamous und Dead Nation ersetzt.
Außerhalb Deutschlands wird Everbodys Golf 2 in der Auswahl der PSP-Spiele Killzone Liberation ersetzt.

MÜLLLL!!!!!!!!!! Was habt ihr dabei gedacht?????

Tobi-Wan 17. Mai 2011 @ 01:12   76

Herr Hirai sprach doch in seinem Video von einem Paket, das Fans wieder Vertauen in die Marke geben soll. Ich bin schon von klein auf ein treuer Playstation/Sony fan und bin echt von dieser Sache enttäuscht. Klar, ich habe jetzt nichts weltbewegendes erwartet, aber es gibt doch genug andere Topspiele, die sich im Rahmen der USK anbieten lassen. InFamous mit Super Stardust HD auszutauschen halte ich für unangebracht.

 
Lars-87 17. Mai 2011 @ 01:13   77

Wird es auch möglich sein die PSP Spiele über die PS3 zu downloaden und dann auf die PSP zu kopieren.komme mit der PSP nicht online da ich kein W-Lan habe.

Golwar 17. Mai 2011 @ 01:13   78

Naja, das Angebot ist so lala. Dass der deutsche Markt wieder mal am schlechtesten abschneidet darf man ruhigen Gewissens feststellen. Nur die allerwenigsten dürften der Ansicht sein dass unsere Ersatztitel besser oder gar beliebtere Spiele wären, als die Streichkandidaten.
Die Überraschung wäre aber auch zu groß wenn es in D mal anders gelaufen wäre. 😉

Generell aber durchaus akzeptabel das Angebot. Für alle rundum perfekt wird es eh nie sein und für die Mehrheit findet sich letztlich doch irgend etwas.

Soweit ich mich erinnern kann, lautete damals die Ankündigung dass es nicht nur das eine Paket geben würde, sondern man über die kommenden Wochen auch noch mit weiteren Aktionen rechnen dürfe. Bestimmt nicht noch mehr Gratisspiele, aber mit ein paar richtig guten Rabatten wäre bestimmt auch vielen gedient.

silidown 17. Mai 2011 @ 01:15   79

@ ParAGekKO

“das ich schon alles habe was Ihr in eurem Welcome Back Paket anbietet und jetzt quasi GARNICHTS bekomme.”

Dann hast du halt wie manch ander User einfach nur Pech!

“Warum bekommt nicht einfach jeder 20€ Guthaben und kauft sich das was er/sie selber haben möchte. Wobei Ich denke das Ich als Kunde mehr wert sein sollte als 20€”

Da is völlig fernab jeder Realität, Rechne doch mal bitte kurz durch wie viele PSN Accounts es gibt und dann mal 20€ dann wirst du merken das auch nen Konzern wie Sony nix zu verschenken hat!!!

Und wie kommst du darauf das grade DU Sony mehr wie 20€ wert bist,wo du doch die ganze Zeit am Nörgeln bist!?

Aber die hälfte der Kommentare is eh typisch Deutsch, können den Hals nich voll genug bekommen, merk ich jeden Tag auf Arbeit.

 
PhilippeR81 17. Mai 2011 @ 01:19   80

Hey, bei mir ists auch so. Alles was mich am welcome back angebot interessiert hab ich schon.
Selbst infamous und dead nation hab ich schon.

Bin jetzt auch ziemlich gefrusstet.

Als, viele spiele- und mehrfach konsolenbesitzer und plus kunde wird man bei sony für die unterstützung noch bestraft.

Sorry aber so fühlt es sich an.

carroto 17. Mai 2011 @ 01:24   81

@38 Ich weiß nicht, ob man das unter Pech gehabt abstempeln sollte. Die Ersatzspiele sind einfach nicht der Brüller. Ein Warhawk hätte für mich am meisten Sinn gemacht, aber vielleicht kommt ja PlaystationDE noch zu Verstand ?

Hinsichtlich der 20€bin ich ganz bei dir, das ist unrealistisch. Sony wird nur eigene Spiele im Paket anbieten um die Verluste auf ein Minimum zu halten. Bei einem 20€ Gutschein müsste ja Sony u.U. ja dann an andere Publisher(EA&CO) zahlen. 😉

 
Netmen-Tom 17. Mai 2011 @ 01:25   82

Was heißt PSP-Konten? Reicht das nicht wenn in meinem Profil steht das ich eine habe?

 
Eighty-Es 17. Mai 2011 @ 01:28   83

Seid doch eifnach froh ,dass Ihr überhaupt etwas bekommt. Ist im Endeffekt eine nette Geeste von Sony, mehr nicht.

mcburn73 17. Mai 2011 @ 01:29   84

und nein es geht mir nicht um mehr!!! sondern um eine vernünftige und ernstgemeinte entschuldigung und entschädigung!!!

die titel die sie anbieten damit haben sie schon genug geld verdient!!!!

ich bin nicht raffgierig aber sie sollen merken das es echt daneben gegangen ist was sie getan haben!
und es soll ruhig wehtun damit sie endlich die daten der kunden richtig schützen!

raffgierig ist das was in den usa passiert!! dort kommen schon die ersten klagen in millionenhöhe von privatpersonen!!!

das ist RAFFGIERIG!!!

DeLox82 17. Mai 2011 @ 01:30   85

Heavy Rain oder Mag wären auch ab 16 gewesen ….

naja wurscht dann halt kein gratis spiel…

das einzige wa sinteressiert hätte wäre wipeout hab ich aber schon:(

bei der gamescom bitte den stand der USK niederbrennen…

 
nosigntlife 17. Mai 2011 @ 01:33   86

Das ist ja wohl ein Witz!?!
LBP hab ich von Sony schon vor Ewigkeiten umsonst bekommen,
genauso wie WipeOut(PS+ lässt grüßen).
Auch die anderen sind sehr entäuschend.
Schade eigentlich…

 
Twotheft 17. Mai 2011 @ 01:33   87

jeder der sich hier darüber beschwert sollte seinen Account für die “Wiedergutmachung” gesperrt bekommen !!!

wer nur rumzumeckern hat verdient sowas gar nicht..
Sony is viel zu lieb zu seinen kunden..

das Dead Nation & InFamous net in Deutschland gibt braucht ihr auch nich auf Sony los zu gehen.. es wäre hilfreicher mal ne Sammelklage gegen die USK zu machen damit sie auch mal sehen das sie gehasst werden.. ständig diese Maulhelden im Internet.. aber Proteste usw. gegen die USK gab es noch nie.. klar das sich da nix ändert..

 
Psyschock 17. Mai 2011 @ 01:39   88

Österreich befindet sich ja außerhalb Deutschlands also nehme ich mal an das wir Infamous/Dead Nation kriegen?

 
Sam1510_ 17. Mai 2011 @ 01:43   89

Was habt ihr? Das kein Killzone 3 dabei sein wird, war doch von anfang an klar. Und hey…LittleBigPlanet ist ein klasse Spiel was jeder in seiner Sammlung haben sollte ( Auch wenn es wohl jeder hat xD) Aber auch Dead Nation und WipOut sind klasse Spiele. Ratchet and Clank: Quest for Booty ist sicherlich auch nicht schlecht 😉 Das inFamous nicht in DE Verfügbar sein wird, ist zwar wirklich scheisse ( Scheiss Deutsches Jugend gesetzt) aber jeder der ein US Account hat, wird es sich wohl herunterladen können.

Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit der Auswahl 🙂 Hatte eigentlich mit mini Games und so gerechnet.

Danke Sony meine “treue” habt ihr wieder 😀

moddingkai 17. Mai 2011 @ 01:43   90

Na Super die PSP Spiele habe ich alle schon und mit diesem PSN Plus kann ich als PSP User sowieso sogut wie nichts anfangen -.-

ShinjiTao 17. Mai 2011 @ 01:45   91

Unglaublich, was manche hier vom Stapel lassen! Das alles basiert auf FREIWILLIGER Basis von Sony. Die müssen uns gar nichts geben. Seid also lieber mal etwas dankbarer!

@Roland Fauster
Wie sieht es denn aus, wenn ich als Deutscher mit meinem UK-Account losziehe. Gibt es eine IP-Sperre für Deutschland, oder kann ich mir auch die Sachen aus’m englischen Store abgreifen? Gerade Dead Nation reizt mich wirklich.

The_Zett 17. Mai 2011 @ 01:46   92

[[[Der Zugriff auf die kostenlosen Spiele und exklusiven Features endet nach dem 30-tägigen Abonnementzeitraum.]]] Mit exklusiven Preisnachlässen erworbene Angebote, dynamische Designs und Premium-Avatare bleiben euch erhalten.

Sprich, das ermäßigt geKAUFTE wird erhalten bleiben, das verschenkte wird ohne PSN+ verfallen? Wie assi ist das denn?

Und dann noch die guten ballerspiele/shooter durch so einen MÜLL zu ersetzen für deutschland, NUR FÜR DEUTSCHLAND, ist eine BODENLOSE FRECHHEIT!

canzoe 17. Mai 2011 @ 01:49   93

Typisch Deutsch immer meckernse, einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul !

Was solls is halt so, Network ist kostenlos und wenigstens gibt es irgendwas.

Aber ihr habt alle Recht, wir unterstützen Sony schon seit Jahren waren immer treu und nu nur noch enttäuschungen.

cest la vie

 
ParAGekKO 17. Mai 2011 @ 01:51   94

@ silidown

ja das mit der Auswahl ist mein Pech.

Aber was sind zwei dieser Spiele die zur Auswahl stehen wert? ca. 20€. Und Spiele im Wert von 20€ kann man einfach verschenken?

Kundenbindung ist nun mal wichtig. Hätte mir auch eine Xbox kaufen können und für meine Xbox massig Spiele und Zubehör.

Und mir wäre es lieber wenn niemand etwas bekommt, da Sony nichts für den Hackerangriff kann, Erst dann ist es gerecht. Aber so haben manche eben mehr von dieser Aktion als andere obwohl alle gleichermaßen benachteiligt wurden (Datenklau und PSN down).

verzeih mir bitte das ich etwas Gerechtigkeit haben wollte. Und sorry das du dich wegen mir aufregen musstest.

PS.: Das ist das erste mal das ich mich auch nur ansatzweise bei Sony beschwert habe.

 
deathmaus 17. Mai 2011 @ 01:59   95

echt traurig was sony da macht

 
KING_SHINODA 17. Mai 2011 @ 02:06   96

Hi Roland also ich schreib selten hier rein aber ich hab etz echt ma ne frage an dich?

Ich bin seit jahren Treuer Sony kunde und hab alles mögliche von Sony …..

Und war echt geschockt was euch passiert is mit dem hack o0

Aber keiner nicht ich oder andere Treue user konnten was dafür das ihr gehackt werdet, und jetzt bekommen wir Spiele die 90 % der user schon haben (ich habe alle 5 Ps3 spiele) !!!

Und war keiner von den Kunden die ihre Ps3 umgetauscht haben für ne 360 oder so…

Für mich is das ja dann kein welcome back packet ich habe scho alles warum war ich so lang off um jetzt das zu bekommen was ich scho besitze ich würde es echt begrüßen wenn ma da ne lösung für die leute parat hätte die das scho haben echt.

Wäre toll wenn du mir antwortest thx

gruß an alle KING 🙂

meudiademorte 17. Mai 2011 @ 02:13   97

sehe ich ähnlich

ShinjiTao 17. Mai 2011 @ 02:16   98

@42
Nein. Echt trauirg, wie unverschämt die meisten hier sind. Was treibt ihr euch eigentlich hier herum? Ihr wolltet doch soooo gerne wieder online zocken?!?

Textime 17. Mai 2011 @ 02:21   99

Schade eigendlich, aber manchmal sollte man mit dem zufrieden sein, was man hat.
Das Einzige, was ziemlich brauchbar ist, ist dieser PSNP. 20€ drauflegen und man kann viele gute Spiele zu ca 20-50% billiger kaufen. Wobei ich auf Uncharted beim “welcome back” gehofft hab ^^
Was solls, hauptsache ich bin gesund 🙂

H-o-l-o-H 17. Mai 2011 @ 02:21   100

However, think thats a good excuse for a free service downtime.

BUT: WTF is going on with the alternative games for german users ???

FSK and USK should [GELÖSCHT] or is there another explanaiton why these two preschool-games have been choosen ?

I will emigrate to Austria 😉

Benni666 17. Mai 2011 @ 02:22   101

ein bisschen seltsam, infamous mit stardust gleichzusetzen…

Braindead_001 17. Mai 2011 @ 02:28   102

Bin auch sehr enttäuscht vom Angebot. Hoffentlich liest ein Sony-Mitarbeiter diese Kommentare hier. Diese Ersatzspiele sind echt traurig…

 
skatepunk36 17. Mai 2011 @ 02:31   103

@silidown: gebe dir grundsätzlich recht, die Wertigkeit der Spiele geht absolut in Ordnung, aber das rumgeheult wird egal was es gibt war klar…

aber wie ich vorher angedeutet habe, das Plus Nutzer bei dieser Auswahl potentiell benachteiligt werden und das die Wertigkeit des deutschen Ersatzes nicht gleichwertig ist , dabei bleibe ich…

wobei ich vermute das die meisten die wegen infamous + dead nation rumheulen eh nen zweiten account haben, es hier nicht zugeben wollebn und das ist wirklich typisch deutsch..

 
Feldgraf 17. Mai 2011 @ 02:32   104

Lächerliches Angebot für fast einen Monat ohne Onlinedienst und den ganzen Stress, vor allem ist es für PSN+ Abonnent sehr ernüchternd.

Marcel--91 17. Mai 2011 @ 02:32   105

2 von 5 Spielen Hab ich schon.
Einmal LBP Und Hustle Kings.

Das einzige was mich bis jetzt interessiert ist WipeOut.
Den Ratched & Clank teil kenn ich gar nicht.
Stardust soll nicht so toll sein hab ich gehört.
Und wie schon oben erwähnt besitze ich LBP Und Hustle Kings Schon

DrDizzle00 17. Mai 2011 @ 02:43   106

@skatepunkt36 stimmt wir deutschen heulen nur rum, die amis würden da direkt ne sammelklage einreichen wenn sie zwei vermeindlich “schlechtere” spiele bekommen als andere Länder!

Luis_Fuchs 17. Mai 2011 @ 02:55   107

Das was mich eigentlich stutzig macht ist die Tatsache, dass sowas erst durch nen Hackangriff gestartet wird… Ich bin zwar nicht undankbar, und freue mich sehr auf die “Willkommen ZurücK!”-Aktion, aber außerhalb der Reihe gibt es leider nie solche schönen Sachen…

Dass manche hier unzufrieden mit der Ersetzung der 1-2 Spiele da unzufrieden sind ist aber auch nicht verwunderlich. Ich finde an Shooter-Games zwar nix tolles, aber dass es hier nationale trennungen im Punkto Spieleauswahl gibt find ich schon… zum heulen, oh man! ='(

Trotzdem, DANKE liebes Sony-Team! =)

Uncle_Scrooge126 17. Mai 2011 @ 02:56   108

Wird es ein spezielles Entschädigungsprogramm für frischgebackene (sprich: seit dem Ausfall gekauft) PSP Go Besitzer geben?

Meine PSP Go liegt seit zwei Wochen recht unnütz in der Ecke. Über ein PSN Konto verfüge ich natürlich erst seit gestern.

nuricapone 17. Mai 2011 @ 03:02   109

sorry aber das ist doch ein witz.
hab ja mega respekt vor der leistung von sony
ok wir können kostenlos online zocken, normalerweise dürften wir uns net beschweren aber wenn man schon ne wiedergutmachung anbietet
dann bitte mit guten games nicht den schrott den sich sowieso keiner kaufen würde.

Sephithor 17. Mai 2011 @ 03:19   110

Ich hab grad das gefühl als schreiben nur Kinder hier beiträge zu dem Thema. Ihr müßt mal an die ganzen Faktoren denken die in der Auswahl gerade beteiligt sind.

1.) Die Deutsche USK
2.) Ob eine Freigabe zum Kostenlosen anbieten der Games von den Entwickler gegeben wurde
3.) in den 30 Tagen Plus Mitgliedschaft werden die leute ohne Plus Mitgliedschaft waren viele Games ohne was zu zahlen sich Downloaden können

Und 5.) Seid zu frieden das Sony sich so den [GELÖSCHT] für uns aufreißt und uns überhaupt eine entschädigung anbietet. Es gibt viele Firmen die sowas nicht gemacht hätten.

Also kommt mal wieder auf den Teppich der Realität herunter.
[GELÖSCHT]

AntiramDSR 17. Mai 2011 @ 03:43   111

ja, genau so hab ich mir das vorgestellt…

bis auf ratchet und clank hab ich tatsächlich ausnahmslos ALLE restlichen titel, und das bereits seit einem jahr.
waren damals alles pflichtkäufe für mich.

bis auf quest for booty… aber für 3 stunden spielzeit und null wiederspielwert ist mir mein festplatten-platz leider schon zu knapp.

sooo schwer wäre eine kleine guthaben-aufladung doch nun wirklich nicht gewesen.

ohne frage alles top-titel… aber DIE hat doch nun wirklich fast jeder schon längst gekauft. so kann man den verlust einer entschädigung natürlich auch klein halten.

naja, mir schuldet sony nix… aber sich nach DER langen auszeit so offensichtlich lumpen zu lassen ?!

WaRGrAyMoN 17. Mai 2011 @ 03:45   112

so nun geb ich mal meinen senf dazu ihr voll idioten seit mal dankbar das es überhaubt etwas gibt die sind dazu nichtmal verpflichtet was zu geben ich finde das sehr freundlich von denen der chef bei denen gibt sein besstes wie man in dem video gesehn hat also hört auf so ein müll zu labern der chef ist cool also freut euch das alles wieder ist wie vorher und gut ist mfg ben

 
KingKevo 17. Mai 2011 @ 03:48   113

Ich versteh manche hier echt nicht. Ja, auch ich besitze schon einige der Spiele, und auch ich musste lange offline bleibe. Auch sieht es so aus als wolle man, z.B. PS+-Abo, InFamous, LBP oder R&C, Werbung in eigener Sache machen. Aber ihr müsst auch verstehn, dass Sony das meiste hier aus freien Stücken, wie sie sagen als Wiedergutmachung, macht und von unsrer Seite aus kein Anspruch besteht, da der Service kostenlos ist und Sonx eigentlich nur für die gezahlten Services aufkommen muss. Ich bin froh, dass sie überhaupt etwad machen, ok es war irgendwie nötig im Kunden zu halten. Also freut euch, seid dankbar und denkt dran: Einem geschenkten Gaul… …genau 😉

AntiramDSR 17. Mai 2011 @ 03:56   114

und von wegen “unverschämt” und nur “rumheulen”…

nachdem man uns wochenlang, fast täglich, mit dem welcome-back-blabla den datendiebstahl schmackhaft machen wollte, darf sich doch keiner wundern wenn die endtäuschung dann bei einer so unglücklichen titelwahl bei vielen doch recht groß ist.

vom psn+ für 30 tage fange ich garnicht erst an…
wer das nicht längst abonniert hat, den interessiert es auch einfach nicht…

Crankdd 17. Mai 2011 @ 04:00   115

Oh man was ist den los mit euch????
Als ob ihr es allen recht machen könntet!!!!
Ihr seit nicht gezwungen dies zu nutzen, also kommt ma alle klar
und seit froh das das psn wieder funzt!!!!

(ist ja wie im kindergarten “der hat das bessere spielzeug,ne das will ich ni …)

 
Mephisto-Vario 17. Mai 2011 @ 04:16   116

Also ich versteh nicht warum ihr euch alle beschwert. Das Psn ist ein kostenloser Service den Sony den ps3 Usern kostenlos zur Verfügung stellt. Der Ausfall ist halt mal so gewesen. Sony hat überhaupt keinen Grund den Usern eine Entschädigung zu geben. Bei Microsoft wär das anders da man da das online spielen bezahlen muss. Aber Sony verlangt NIX und von daher sind sie auch zu nichts verpflichtet. Also seid froh das ihr überhaupt was bekommt.

Ultra-Blu 17. Mai 2011 @ 04:16   117

Typisch Sony. Schämt euch.

 
Lynsch 17. Mai 2011 @ 04:27   118

Für Deutschland absolut LÄCHERLICH. Infamous vs. Hustle Kings oder Super Stardust.

Da wartet man 3 Wochen auf das PSN weil Sony zu DUMM!!! ist das richtig abzusichern. Dann werden hoch und heilig Spiele versprochen und am Ende bekommt man in Deutschland nur Uralt Schrott.

Das ist sowas von lächerlich.

Fast schon Typisch. Aber wer hat auch was anderes erwartet…

 
Decepter22 17. Mai 2011 @ 04:46   119

Das Deutschland 2 Top Spiele von der Liste getrichen bekommt ist ein [GELÖSCHT].
Ehrlich gesagt ist dies alles andere als fair und ich will gar nicht wissen wem ich die Schuld geben muss, das einzige was zählt ist das ein guter Freund von mir in Irland wohnt und wir DOPPELT so viele Freegames bekommen.
Wenn USK/Sony uns nicht hilft/helfen will müssen wir das selber machen.
Ein Hoch auf deutschland [GELÖSCHT] Gamer Politik.
Hip hip, Hurra …

dx-e34 17. Mai 2011 @ 05:09   120

Also als erstes freue ich mich dass PSN wieder online ist.
Ich muss leider sagen, dass die reaktionen auf das Wilkommen zurück Paket recht entäuschend ist.
Ihr könnt froh sein dass ihr überhaupt was umsonst bekommt.
Vielen Dank dass PSN wieder online ist, hoffe dass der PSN Store auch bald wieder online ist.
Ich bin auf das Paket gespannt.
MfG.

ShinjiTao 17. Mai 2011 @ 05:28   121

Ja, Lynsch, wer hat schon erwartet, dass du dich mal zivilisiert äußern würdest. Einfach nur peinlich. Geh online spielen! Hast ja schließlich wochenlang rumgeheult…

 
o0ORyukO0o 17. Mai 2011 @ 05:50   122

@ sonnenallee klar kan man alterskontrolle machen bei jedem ü16 download die personal ausweißnummer und so angeben

 
FASTTURBO 17. Mai 2011 @ 06:15   123

Hi Roland und Sony,
Da habt ihr echt klasse Games ausgewählt,nur mein problem mit dieser Auswahl ist,das ich die alle schon hab! 🙁
Egal obs die only De inhalte sind oder ausserhalb DE’s wie Dead Nation welches ich auf meinem DE Acc gekauft hab.
Wenn ihr jetzt noch ein paar gute Inhalte in Plus habt, dan bin ich froh, das ich als Plus-member den klasse Dienst noch 60 Tage kostenlos länger nutzen kann!
Grüsse FASTTURBO

TeddyDuchamp 17. Mai 2011 @ 06:24   124

Ich finde das, was hier als Welcomeback Geschenk gemacht wird, als ein Schlag ins Gesicht!
Erst geht Sony schlecht mit unseren Daten um, dann erfahren wir tagelang nichts,
dann nur bruchstückhaft, was passiert ist,
dann dauert es ewig bis wir wieder on sind, und dann kommen da Spiele die schon richtig alt sind und die man überall hinterher geschmissen bekommt.
UNGLAUBLICH!!!

Das einzig wahre wäre, jedem User eine 20 Euro Store Guthaben zu schenken.

Sony, das war schlecht in allen Punkten, ich bin schwer enttäuscht, ich spiele gerne spiele auf eurer Konsole, aber mehr auch nicht mehr.

 
RK-HH 17. Mai 2011 @ 06:26   125

Ganz grandios Sony. Wirklich, ihr habt euch echt übertroffen. 2 Spiele gab’s schon bei PS+, 2 weitere hab ich so gekauft…na da ist die Auswahl echt umwerfend. Aber das bestätigt leider nur das, was ich sowieso schon befürchtet habe. Bei 5 Spielen, die zur Auswahl stehen war es fast schon vorprogrammiert, dass so eine “tolle” Idee einfach nicht immer funktioniert. Da würde ich mir lieber den Wert meiner abhanden gekommenen Daten auszahlen lassen. Die hätten aber wahrscheinlich einen deutlich höheren Wert als zwei 10€-Spiele.

Ich bin jedenfalls schwer enttäuscht von dem Päckchen.

 
Snakes1337 17. Mai 2011 @ 06:28   126

Hi,

ich habe mir kurz vor der Downtime einen 30-Tage Charakterplatz für MAG gekauft/ gemietet. Diese sind nun so gut wie verstrichen und ich habe dann kein Zugriff mehr darauf. Wie sieht es mit Ersatz diesbezüglich aus?

Gruß,
Snake

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 10:16    

    Hallo Snake. Natürlich wird die Laufzeit dafür für dich verlängert. Bitte wende dich direkt an unsere Telefon-Hotline damit.

Dead_is_Silence 17. Mai 2011 @ 06:33   127

Also was regt ihr denn auf es sind ganz gute Spiele. Wir können froh sein das sieuns überhaupt soetwas machen. Also ein bisschen weniger an euch denken.

Flex-tastic 17. Mai 2011 @ 06:52   128

oh man…ich hab ja wirklich nicht viel erwartet, aber das angebot für deutschland ist MAL WIEDER armselig. infamous hätte mich ruhig stimmen können, aber so muss ich weitherin jedem von sony-produkten abraten. meine playse wird verkauft, solange sie überhaupt noch was bringt und nicht weitere “features” abgeschaltet werden.

traurig sony!

 
StevenBP 17. Mai 2011 @ 06:53   129

Es ist eine Frechheit was Ihr SONY mit uns hier abzieht! Was soll der Witz? Sind eure treuen Kunden euch so wenig wert? Die Spiele die Ihr anbietet sind einfach Veralten!

So bestraft Ihr uns ehrlichen Kunden also das wir eure Spiele kaufen, ich besitze schon jedes der Spiele die Sie anbieten. Und so geht es hier vielen, aber so etwas Ignoriert man wahrscheinlich…

Sony sollte sich schämen! Ich werde meine Käufe von Sony Spielen und die Käufe im Store stark einschränken bis ich eine richtige Entschädigung bekomme.

Login_VS 17. Mai 2011 @ 07:02   130

Schämen soll ihr euch, und nicht Sony. Die Spiele sind für 30 Tage als Geschenk gegeben, und alle maulen wie geizige kleine Kinder! Sony muss sowas (Willkmmen Zurück)i nicht machen, aber die machen das, und ihr habt nur was zum meckern!
Man bekommt was umsonst(auch wenn es für 30 Tage ist, und die Spiele sind nich in Top 10) und wird nur geiziger! Kindergarten!!

 
GHR_Gynoug79 17. Mai 2011 @ 07:09   131

Ich finds ja schön, dass es überhaup was gibt. Aber ich kann über die ganze Nummer eigentlich nur noch lachen! PS+ hat ja eh schon den Trend, die loyale Stammkundschaft zu “bestrafen”, aber diese USK- Geschichte muss doch mal endlich geklärt werden können…Man hätte doch längst ne Altersverifizierung via PS+ implementieren können. Ich weiß das Thema is so was von durch aber vieleicht kann es mir ja noch mal einer im Detail erklären, speziell in Verbindung mit PS+ ?! Ich hab so das gefühl irgendwer macht sich nen riesigen Spaß draus uns Deutsche zu verablern…

Brickname 17. Mai 2011 @ 07:09   132

Liebes sony,ich habe vor einem Jahr eine ps3 für sehr viel geld gekauft. ich fand die ps3 toll.Dann kam der ausfall. ich sagte mir:” wird net so lange dauern!”Dann sagt sony es waren Hacker die die Kundendaten von allen psn-usern in der hand haben. ich war gedchockt. Dann sagt der Sprecher von sony :” werd scho wieder! ihr bekommt dann auch freies zeug und es werden programme zu identitätsdiebstahlschutz gefahren” Dann sagte ich mir :” also naja das ist jetz nicht das gelbe vom ei, aber wenigstens versuchen sie was ”
Dann wurde das hier gepostet mit Lausigen spielen die niemand haben will ( ich spiele lbp) und dann sagt man mir : in anderen ländern sind die anderen spiele erhältlich.” LEUTE ihr habt meine Daten den Hackern förmlich in die Hand gedrückt ihr habt meine Identität verschenkt und dann kommt ihr und sagt ;” Hier nim mahl werd sho wieder!” und drückt mir einen vergammelten Keks in die hand.sonst wer könnte im moment mit meinen daten sachen machen die ich mir nicht vorstellen kann und ihr gebt mir ratchet und clank? .an alle die mich jetzt haten die haben eurendaten verschenkt! und diese Spiele sind euch genug um zu sagen :” ja passt schon!”?

Philipp130 17. Mai 2011 @ 07:10   133

Ne Sony. Das finde ich nicht Inordnung das Deutschland so einen Mist wie Hustle Kings oder Stardust angeboten wird und in anderen Ländern gleich solche Superspiele.
Garnicht gut finde ich sowas. Echt mies!!!!
Macht ja nur weiter so.. <.<

aLaNziiNho_61 17. Mai 2011 @ 07:16   134

Endlich wieder online wir können wieder Black Ops^^
Mfg aLaNziinho61

Andre4783 17. Mai 2011 @ 07:18   135

Wir können ja froh sein das wir überhaupt etwas bekommen, ABER das ist wirklich total Banane was an Spielen zur Auswahl geboten wird!!! Das entschädigt mich im gegenzug kein bisschen!!!!
Also Sony DE, neu am Tisch versammeln und was besseres für eure Kunden zusammen basteln denn das geht gar nicht!!!!!!!!!!!!!!!!

 
HappyPAPA30 17. Mai 2011 @ 07:19   136

Als ich heute morgen die News auf play3 las, mußte ich echt richtig loslachen.

Vor allem, weil ich mit diesen Titeln gerechnet habe. Aber meine Kumpels wollten mir nicht glauben. Wetten wollten sie aber auch nicht.

Echt klasse Games (ironisch). Bis auf “Hustle Kings” habe ich natürlich keinen dieser Klassiker. Vor allem LBP finde ich erwähnenswert. War bei mir Geschenk für + und es gibt ja mittlerweile erst Teil 2.

 
Xorzist77 17. Mai 2011 @ 07:20   137

Ich find’s geil – Stardust und Wipeout standen eh schon lange auf meiner Liste…und PS+ testen passt mir auch gut in den Kram 🙂

Vielleicht solltet Ihr Euch hier nicht andauernd über Sony beschweren sondern mal bei der USK Druck machen 😉

Danke Sony!!!

 
tonyjaain 17. Mai 2011 @ 07:23   138

Yeahhhha.Wir Ösis kriegen Infamous wuhuuuu.Für die anderen tut es mir sehr leid aber wie sagt man so schön, wer zu spät ist den bestraft das leben.Mal sehen was noch die japaner und ammis bekommen xD

 
S_C_R_E_A_M 17. Mai 2011 @ 07:28   139

Lieber Roland, ich muss sagen ich bin enttäuscht. Ich weiß das Du für die Store Problematik in Deutschland alleine nichts dafür kannst aber wieso bekommt Ihr es nach 4 Jahren nicht hin ein vernünftiges Altersverifikationssystem für Deutschland auf die Beine zu stellen?

Ich habe Infamous bis heute nicht besessen und hätte es beim Willkommen zurück Paket auf jedenfall genommen.

Wenn ich bei Euch im Unternehmen ein wenig was zu sagen hätte dann würde ich mich in dem Punkt vehement für eine konstruktive Lösung einsetzen. Denn es kann doch nicht sein das ich als 27-Jähriger, der selber einen IT-Beruf inne hat, so bevormundet wird.

Im Grunde ist es jetzt auch wieder meckern aber wenn wirklich alle in Europa zwischen den Spielen auswählen könnten die angeboten würden dann wäre das ja vertretbar (auch wenn einige vielleicht wirklich schon alles durch haben) nur es scheitert ja schon daran das Fairness wohl nicht zur Debatte steht.

Just my 2 Cents

 
HappyPAPA30 17. Mai 2011 @ 07:32   140

Vielen Dank aber für die 60 Tage extra + Mitgliedschaft. Das finde ich sehr gut.

 
sheelby 17. Mai 2011 @ 07:32   141

Das einfach lächerlich wieder einmal von sony. Infamous tauscht ihr ein gehen Super Stardust. Das soll doch ein schlechter witzz sein NEIN danke Sony. Das sind Games die hat jeder Gamer bereits schon. 🙁
Bin sehr enttäuscht

Pyri 17. Mai 2011 @ 07:36   142

Also “Hustle Kings” ist von den ganzen Spielen nach Wipeout wohl eindeutig das beste was angeboten wird.
Das Problem besteht glaub ich eher darin, dass so viele First-Party-Titel Sony nicht zum Download noch angeboten hat…
Ansonsten wäre statt Quest for Booty auch ein größeres Ratchet & Clank drin, etc.

Grundsätzlich wird man sich nach dem US-Markt wohl richten müssen, soll heißen: ein M-Rated, ein T-Rated und ein E-Rated. Es kann doch auch nicht sein, dass hier die Leute ernsthaft alle God of War UND vielleicht noch Infamous haben wollen…
Bei den ganzen PSP-Go-Gratis-Angeboten wurde schließlich ebenfalls an Ausgewogenheit gedacht.

Das Angebot ist sehr großzügig und wird international zweifellos auch positiv angenommen werden.

Tendossus 17. Mai 2011 @ 07:39   143

Guten Morgen liebe Mitstreiter, guten Morgen Roland!

ja, die treuen Kunden werden ein wenig vor den Kopf gestoßen, die Spiele sind zwar laut N.Caplin (EU Blog) hochwertig und haben einen Metacritic-Score von über 84%, sie sind aber auch älter und sie gab es über PS+ bereis verbilligt.
Kommen wir zu Infamous und DeadNation. Ich kann ja die Store Problematik gerade noch so nachvollziehen, aber wenn ich ehrlich bin enttäuscht es mich als langjährigen PS3-User (23.03.07) schon, daß uns seit Jahren eine Lösung für das “Problem” versprochen wird.

Ich weiß, dass das alles von SCEE gesteuert ist, aber ist denen der deutsche Markt egal? Oder hat SCED schon aufgegeben?!? Solche Sachen tu ich mir mittlerweile seit über 4 Jahren an… nicht in Deutschland… Ich bin nun fast 30 Jahre, werde behandelt wie 12 und habe das Gefühl, dass sich daran nichts ändern wird. in den 4 Jahren hätte man 3 Postident-Verfahren einführen können. Ja, das würde uns User wieder Geld kosten, was es mir und vielen anderen aber wert wäre!!

Trotzdem vielen Dank für den Versuch treue Kunden zu entschädigen, hat in meinem Fall leider nicht funktioniert, hab alles schon.

 
Freaky_Priest 17. Mai 2011 @ 07:43   144

Also ich glaube das mit den 30 Tagen bezieht sich nur auf die über PSN+ bezogenen Spiele, welche ja hier gar nicht aufgeführt sind.

Allerdings ist die Auswahl der Spiele echt lächerlich. Ja, es sind gute Spiele, aber es werden sicher genug von uns schon alle haben. Und dass es in wohl sämtlichen Ländern außer Deutschland bessere Spiele gibt, sorgt natürlich für einigen Ärger unter uns.

Wie immer eigentlich, peinlich Sony. Make believe? Ich glaube euch nichts mehr. Meine Kreditkarte wird direkt erstmal aus meinem Konto entfernt.

 
sette07 17. Mai 2011 @ 07:44   145

Die letzten beiden Stichpunkte sind eine Ohrfeige für jeden deutschen PSN-Nutzer. Ihr solltet Euch echt dafür schämen solche 08/15 Spiele als Ersatz zu nehmen. Kommst Du Dir da nicht selber etwas dämlich vor Roland? Ich an Deiner Stelle hätte vor jeder Veröffentlichung solcher News “Bauchschmerzen”.

 
sette07 17. Mai 2011 @ 07:45   146

@tonyjaain: Was hat das jetzt mit zu spät zu tun das in DE mal wieder Kindertitel angeboten werden?

 
rootsragga70-09 17. Mai 2011 @ 07:47   147

yeah nice…finds genial und schaut mal da sind echt ne menge guter games dabei…freu mich tierisch auf super stardust hd und hustle kings…fuer plus gibts gleich mal 60 tage extra,hammer…das angebot ist mehr als derbe…danke an Euch alle fuer die muehen und geschenke…peaceundso

 
sette07 17. Mai 2011 @ 07:50   148

@Sonnenallee: Blöd nur das überall im Netz usw. Altersverifikationen funktionieren und genutzt welche dem Gesetz entsprechen, nur Sony ist zu ….. diese zu nutzen!!!

VAN_HELLBOY 17. Mai 2011 @ 07:52   149

Hab ich mir schon gedacht so ein WITZ SONY . Die Games hat doch schon jeder ihr wollt uns anscheinend verarschen oder ? TOTAL LÄCHERLICH solche Uralt Games als entschädigung anzubieten . Mir fehlen die Worte ihr macht euch immer mehr lächerlich . 🙁

hbbOS82 17. Mai 2011 @ 07:53   150

Sorry, aber der ist nicht euer ernst.
Ihr hattet die Chance alles wieder gut zu machen SONY aber die Auswahl ist ein Witz.

Die Auswahl der Games ist ein Witz und ein schlag ins Gesicht für alle die an Sony und an die PS3 treue gehalten haben. Ich kann alle verstehen, die in den Laden gegangen sind und die PS3 gegen ne XBox360 getauscht haben …

Sony das war ein Griff ins Klo…

 
RAZOR1888 17. Mai 2011 @ 07:59   151

Hi Roland,
Sag mal kann ich mir nicht lieber die PSP Titel holen?
Die angebotenen PS3 Titel habe ich leider schon alle…

Wesker_199 17. Mai 2011 @ 07:59   152

Toll -.-
wieder sowas tolles -.-

 
CrazyFreak_KI 17. Mai 2011 @ 08:08   153

LittleBigPlanet (gabs für plus 1 jahres abbonenten gratis)
Super Stardust HD (für 5€ als plus angebot gekauft)
WipEout HD/Fury (für 15€ als plus angebot gekauft)
Ratchet & Clank: Quest for Booty /will ich garnet haben)
Hustle Kings (für 10€ gekauft als plus)

also von daher hab ich schon 4 spiele von den 5 also eine entschädigung ist das nicht
hätten lieber mal neuere titel nehmen sollen und nicht sowas veraltetes zb ghostbuster. TV Superstars oder party spiele wie zb Buzz

LilaFlanell 17. Mai 2011 @ 08:10   154

Hm… naja, also die Auswahl der Spiele haut mich jetzt net vom Hocker. Hatte viel aktuellere erwartet und nicht Games, die mittlerweile veraltet sind. Find die Auswahl zwischen fünf Spielen viel zu wenig, vor allem wenn da ein Billard Game bei ist, ein Rennspiel und einem Shoot’em Up. Das sind für mich keine vollwertigen Spiele.
Ich find cool, das Sony überhaupt was anbietet, aber warum so veraltetes Zeug?! Und wieso ist die Auswahl so gering? Die meisten werden den Hauptteil der Games schon haben oder einfach kein Interesse daran haben. Fünf Spiele mehr, bei denen auch was aktuelles und vor allem vollwertiges bei ist, wäre doch kein Problem gewesen?!
Ich für meinen Teil will vollwertige Games auf der PS3 zocken und kein Billard Game, da kann ich mich auch an den PC setzen…

Vielleicht wäre es einfach besser gewesen Games, die im Store verfügbar sind einfach um die Hälfte zu reduzieren… würde mich zumindest glücklicher stimmen…

 
GuyCD 17. Mai 2011 @ 08:12   155

Das ist echt leider nicht so dolle…

Little Big Planet haben doch schon viele so wie ich als Bonus bekommen das man sich PSN+ zum Start geholt hat und die anderen Spiele ausser Ratchet und Clank: Quest for Booty habe ich alle schon gekauft 🙁 Hatte LBP sogar doppelt durch das “Sonderangebot” für den Start vom PSN+ Service.
Schade hätte mich auch über ModNation Racers für die PS3 gefreut…

Aber wie heißt es so schön, es recht zu machen jedermann ist eine Kunst die niemand kann… 😉

subzero258 17. Mai 2011 @ 08:17   156

Finde das auch mehr als lachhaft.erst der daten skandal und dann solch ein super “welcome Back”pack.Geht echt gar nicht,zumal z.B deadnation im DE Store erhältlich ist/war.Nicht nur das unsere Daten als zusammengefasste sätze im Netz rum schwirren”schon gesehen zum Kauf 2500daten je satz zu 19,99,-“und sony legt aanchließend nochmal nach und will unsmit dem Angebot besänftigen.ganz ehrlich bin maßlos entäuscht.hab alle sony konsolen in mehrfacher ausfertigung ps1,ps2,ps3,psp etc etc eig jede konsole egal ob slim oder fat.Muss ganz erhrlich sagn das ihr sehr nachgelassen habt schon alleine in der qualität.zu guter letzt werd ich wohl meine sammlung verkaufen inkl. 150Games^^Mein xperia play geht auch direkt mit weg ist eh mehr verbuggt als alles andere.ungaublich das ganze,da zweifell ich echt an der firmenpolitik von sony,wie knn ein so ein riesen konzern so engstirnig sein um daran zu glauben das der Plan auf geht.

@ roland:du machst nur deine arbeit,aber für mich wäre es echt beschäment wenn ich die user so abfertigen müsste.

Konkurenz lebt ihr seit nicht alleine in dem buisnes Sony^^

MirkoLive 17. Mai 2011 @ 08:18   157

SONY das ist wirklich ziemlich arm … euren Kunden für einen Monat Ausfall einen Monat lang alte Spiele oder 30 Tage Mitgliedschaft als Wiedergutmachung (!) anzubieten.

Ein Jahr Mitgliedschaft PSPlus wäre angemessen gewesen …

 
mik-1980 17. Mai 2011 @ 08:23   158

Ich kann nur sagen tolle Auswahl an Spielen, wenn es 2008 gewesen wäre und nicht wirklich 99% der User des PSN diese Spiele schon hat oder erst garnicht haben will… über die spiele die ausgetauscht wurden schade drum sind echt gut… aber die hab ich auch schon xD bei fast 70 ig PS3 games + ca 30 ig aus dem PSN Store. Trozdem wären einpaar aktuellere games besser gewesen, trotzdem danke für den versuch, es war mir aber klar das es 08/15 oder uralte schinken geben wird.

Raziel_Delryn 17. Mai 2011 @ 08:26   159

nach so einer wartezeit eine solche auswahl anzubieten ist mehr als nur lächerlich. auch wenn infamous und killzone nicht gehen aufgrund der usk freigabe hätte man bei weitem bessere alternativen wählen können aus bisher bestehenden psp essentials/ps3 platinum titeln.

für mich ist nix dabei bzw nichts was ich nicht habe. nice one…

 
Heumie 17. Mai 2011 @ 08:30   160

Seit ihr den alle verrückt? Sony bietet als Wiedergutmachung für den Ausfalls des KOSTENLOSEN Services PSN jedem 2 Spiele gratis! Und ihr heult hier rum weil euch die Spiele nicht gefallen. Ihr habt sie echt nicht mehr alle.
Seit mal lieber dankbar, dass das PSN nur wenige Wochen off war und weiterhin kostenlos bleibt.

HardiKiller 17. Mai 2011 @ 08:30   161

Und dann wundern sie sich das sich leute mit Cfw beschäftigen? Sony ist einfach nur lachhaft in meinen Augen und zum Thema Jugendschutz in Deutschland, ich denke mal einige hätten sich auch über Fifa und co gefreut aber Kunden sind unwichtig, provit ist alles was zählt bei Sony das sollte der letzt depp nun begriffen haben heuchel euch was vor und wusten schon monate vorher das es so ein derbes lag im psn gibt aber anstatt auf jene Hacker zuhören verklagen sie sie haha Sony ihr schiest den Vogel ab.

schifsdieselmoto 17. Mai 2011 @ 08:35   162

Super wieder zocken zocken Danke Sony war eine lange durststrecke hoffe es pasiert nie wieder Danke für die 5 freispiele werde gleich 2 raus suchen
Gruß ;-))

dabe2010 17. Mai 2011 @ 08:39   163

Zufriedenzustellen seid ihr ja nicht? Erfreut euch doch einfach darüber das von Sony überhaupt irgendetwas kommmt, auch wenn es nur Mittelklasse Spiele sind, habt ihr jetzt mit Uncharted 3 oder L.A. Noire per Expresszuzstellung gerechnet?

LilaFlanell 17. Mai 2011 @ 08:39   164

Zum Thema Jugendschutz: Gut, inFamous hab ich schon also kann mir das diesbezüglich egal sein, aber zig Seiten im Internet bekommen es auch hin, dass nur Volljährige Produkte bestellen können. Klar, muss dann vorher ne Identifizierung stattfinden, aber andere bekommen es eben auch hin. Wieso dann nicht Sony?
Wär vielleicht besser gewesen gar nicht reinzuschreiben, was andere Länder im Gegensatz zu Deutschland InFamous und Dead Nation in der Liste vorfinden werden.

poloH85 17. Mai 2011 @ 08:41   165

Was für eine [GELÖSCHT]! Alle anderen Länder bekommen Spiele wie inFamous und wir bekommen nur den letzten Müll.
Meine nächste Konsole wird sicherlich keine Playstation mehr sein. Z.B. bei Microsoft hat man damals bei der Xbox 1 aufgrund der schnellen Preissenkung auch 2 Spiele als Entschuldigung bekommen. Nur waren das vollwertige Spiele und nicht so halbgare 50 Cent “Vergnügen”.
Es kann doch nicht so schwer sein endlich eine Altersverifizierung in das [GELÖSCHT] PSN einzubauen. Könnte man doch irgendwie über die Kreditkarte regeln. Wer keine hat ist nicht 18 und fertig. Ich versteh das Problem einfach nicht.

 
commandershadow9 17. Mai 2011 @ 08:43   166

Naja gut wir müssen froh sein das es was gibt, aber dafür das wir treu geblieben sind sollte es schon vielleicht mehr geben als so billige spiele. [GELÖSCHT]

naja ich hoffe das vielleicht doch nochmal mehr draus wird

 
Haihappen 17. Mai 2011 @ 08:44   167

Also ich hab zwar nicht alle User-Namen und Kommentare vergleichen, aber von treuen Kunden kann ja hier oftmals eh nicht die Rede sein:
Während des Ausfalls wurde viel über Sony geschimpft, als das Netz wieder online ging, hieß: “Super, freue mich! Gut gemacht, Sony! Dickes Lob…” und jetzt gibt’s wieder nur “Typisch Sony,… eine Frechheit! Nicht mit mir…”

Mal ehrlich: Wer hier erwartet hat, dass Spiele wie inFamous und Dead Nation für DE kostenlos rauskommen, muss hier neu sein.
Und solche Bemerkungen wie “Bringt mal lieber die Black Ops Mappacks als Entschädigung” sind auch ziemlich unüberlegt. Was haben all die angebotenen Spiele gemeinsam? Sie sind von Sony, nicht von Activision, EA, Ubisoft oder sonst einem Dritten. und gerade solche Gierlappen wie Activision werden kaum zulassen, dass Sony deren teure Mappacks verschenkt…

Ich selbst habe auch schon LBP, Super Stardust HD, Hustle Kings und WipEout HD/Fury, Dead Nation und inFamous.
Seit wann machen es Welt-Konzerne jedem Einzelnen recht?

 
Yoyneh 17. Mai 2011 @ 08:45   168

Ich bin auch etwas enttäuscht. Aber “typisch Sony” ist das nicht unbedingt. Wenn man bedenkt was andere große Firmen in ähnlichen Situationen anbieten, ist das Angebot auch nicht schlechter, wenn nicht sogar besser (“Undertow” anyone??).

Da es ja offensichtlich immer Probleme in DE mit den konstenfreien “ab 18”-Inhalten gibt, aber kostenpflichtige oft verkauft werden können, frage ich mich, warum Sony nicht zur Altersverifikation solcher Spiele einen symbolischen Preis von 1 Cent verlangt? Oder geht das dann auch wieder nciht mit der USK?

 
Haihappen 17. Mai 2011 @ 08:48   169

Mal abgesehen davon, freut euch lieber einfach, dass wir alle wieder online sein können. Die Japaner können es nicht, weil deren Regierung es (noch) nicht erlaubt.

dagoon37 17. Mai 2011 @ 08:50   170

Schade…… dass man es einigen überhaupt nicht recht machen kann.
Zugegeben als ich als erstes Infamous und Dead Nation gesehen habe schlug mein Herz ebenfalls höher. Dann der übliche USK Mist -.-(kann Sony ja nix dafür) nun gut dann werde ich mir Super Star Dust HD (3D Fernseher ist ja vorhanden) und Ratchet & Clank nehmen. Die 60 Tage PSN Plus nehm ich auch gerne entgegen so kann ich das Abo Verlängern noch etwas rauszögern 🙂

Die letzten 3 Wochen habe ich die PS3 so gut wie garnicht angehabt…nur um mir an verregneten Tagen mit meiner Freundin nen Film anzusehen. Ansonsten waren wir ein Wochenende in Hamburg hier und da viel unternommen (Wetter war ja herrlich) und und und.

Ich finde es erschreckend wie viel energie manch einer hier reinsteckt um seinen Frust abzuladen.

Ich kann die ganzen “Mit-Leib-und-Seele-Online-Gamer” verstehen dass sie gerne ihre Lieblingsspiele Online gespielt hätten. Aber das ist doch nicht alles was man machen kann. Wie kann man so fixiert auf diese eine Sache sein? Ich will wirklich keinem was und bitte fühle sich auch niemand angegriffen aber es gibt wesentlich wichtigere Sachen im Leben als Online zocken….

dagoon37 17. Mai 2011 @ 08:51   171

….Und ich schätze einige der hier motzenden und nörgelnden User die behaupten alles mist was Sony da anbietet haben die ganze Zeit schön offline ihre Lieblingsspiele gezockt und regen sich jetzt auf dass die Spiele die es “KOSTENLOS” gibt nicht in ihren Kram passen.
Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Ich sage jetzt mal: Danke Sony, dass ihr euch bemüht das PSN wieder aufzubauen und es sicherer zu machen. Danke auch für die kostenlosen Spiele und das zusätzliche Plus Abo. Ich find es gut dass wir überhaupt eine Wiedergutmachung bekommen. Sony hat eh schon wie man so schön sagt die Ka**e am dampfen. Dann noch versuchen die Kunden zufrieden zu stellen ist schon schwierig genug. Heute abend setze ich mich an den Singleplayer von Socom Sepcial Forces und werde meinen Spaß haben.

Ich bin froh wenn der Store wieder läuft und dass so etwas nie wieder vorkommt… auf dass die Hacker, Cracker oder Garnixchecker ausfindig und “unschädlich” gemacht werden.

So jetzt könnt ihr mich dissen und beschimpfen und euren Frust an mir auslassen. 😉

SASCH_666 17. Mai 2011 @ 08:57   172

Diese vermeintliche Entschädigung ist ein Witz!

@Sony, erst die Daten von zig Millionen Leuten aufgrund Unfähigkeit verlieren (klauen lassen) und dann die User mit einer solchen Mogelpackung abspeisen wollen….schämt euch, diese Spieleauswahl ist ein Witz!

M_I_K 17. Mai 2011 @ 08:57   173

muhahaha für solche Aktionen liebe ich SONY 😀 die letzten Ramsch Titel die man eh schon für ‘n Appel und ‘n Ei aufm Grabbeltisch bekommt weil sie jeder hat, groß als Supertolles Welcome Back Geschenk anpreisen! Das ist echt peinlich.
Warum kein ModNation Racers, Uncharted (1, 2 oder 3), Motor Storm (1, 2 oder 3), Heavy Rain, Sly Racoon, Gran Tourismo 5, Everybody’s Golf, Ghostbusters oder Afrika. Ihr habt so einen Umfangreichen Back-Catalog und sucht diese Spiele aus, frei dem Motto: Die Hat eh jeder machen wir also keinen Verlust. Das Geld brauchen wir um kleine Kinder zu verklagen die ein paar Lieder von uns runterladen oder um ein Rootkit zu programmieren für leute die meinen unsere Audio CDs zu kaufen. Ich hoffe ichr versteht meinen Sarrkasmus
Mal nebenbei. Mir ist schon bewusst das ein groß aller SONY Titel sehr hohe Verkaufszahlen hat und SONY daher immer in das Problem käme das hoher Anteil an PS3 Spielern diese Titel schon besitzt. Aber es mutet halt wirklich so an, als ob ihr in der Mottenkiste gekramt habt und uralt Spielchen rausgesucht habt für Deutschland. Wipeout, R&C und LBP sind von 08, Super Stardust sogar von 07. Immerhin Hustle Kings ist von 09.

SweetestLady23 17. Mai 2011 @ 08:58   174

Haha netter Witz dieses Willkommen zurück Paket. Was soll das?
Bin echt am überlegen ob ich die PS3 nicht verkaufe und mir X-Box hole. Denn solche Spiele braucht keiner, Little Big Planet habe ich schon und die anderen sind nur Schrott. Mini Ninja hätte mich gefreut aber nicht Billiard oder irgendwelche Mini Games.

DANKE SONY für nichts!!!

Hey Leute braucht einer ne PS3? Mit super Service? Dann meldet euch!!

 
Yoyneh 17. Mai 2011 @ 09:01   175

…allen Meckerern sollte klar sein, dass Sony hier aber keine Third Party-Titel (FIFA, COD,…) anbieten kann, oder?

maxfaction1 17. Mai 2011 @ 09:13   176

Liebes sony team

Eure arbeit ist wirklich super aber wenn euch dann so ein unfall mit streng vertraulichen daten unterläuft halte ich es wirklich nicht angebracht als wiedergutmachung solche b-waren spiele anzubieten obwohl in anderen ländern spiele wie infamous oder dead nation angeboten werden. Sowas halte ich für unfair und nicht angebracht
Ich hoffe das ihr das noch ändert bevor der store wieder online geht

 
Bl4ckD4yW4lk3r 17. Mai 2011 @ 09:14   177

Hallo Leute,
kurze frage, aber kann man sich 2 PS3 und 2 PSP Spiele aussuchen oder 2 Spiele insgesamt?

subzero258 17. Mai 2011 @ 09:15   178

Finde das auch mehr als lachhaft.erst der daten skandal und dann solch ein super “welcome Back”pack.Geht echt gar nicht,zumal z.B deadnation im DE Store erhältlich ist/war.Nicht nur das unsere Daten als zusammengefasste sätze im Netz rum schwirren”schon gesehen zum Kauf 2500daten je satz zu 19,99,-”und sony legt aanchließend nochmal nach und will unsmit dem Angebot besänftigen.ganz ehrlich bin maßlos entäuscht.hab alle sony konsolen in mehrfacher ausfertigung ps1,ps2,ps3,psp etc etc eig jede konsole egal ob slim oder fat.Muss ganz erhrlich sagn das ihr sehr nachgelassen habt schon alleine in der qualität.zu guter letzt werd ich wohl meine sammlung verkaufen inkl. 150Games^^Mein xperia play geht auch direkt mit weg ist eh mehr verbuggt als alles andere.ungaublich das ganze,da zweifell ich echt an der firmenpolitik von sony,wie knn ein so ein riesen konzern so engstirnig sein um daran zu glauben das der Plan auf geht.

@ roland:du machst nur deine arbeit,aber für mich wäre es echt beschäment wenn ich die user so abfertigen müsste.

Konkurenz lebt ihr seit nicht alleine in dem buisnes Sony^^

Dein Kommentar wurde noch nicht moderiert.<–kritik zu hart??^^

WurstMitFurcht 17. Mai 2011 @ 09:16   179

Man wieder einmal Deutschland. Wollte mir die ganze Zeit schon Infamous und Dead Nation kaufen -.-
Egal danke für die anderen Spiele und PSN + und auch danke an Deutschland das ich kein Mortal Kombat Multiplayer habe und mir das Spiel aus England holen musste xD

Kahmoon 17. Mai 2011 @ 09:21   180

Sorry aber diese Auswahl an Games ist ein schlechter Scherz!

Tendossus 17. Mai 2011 @ 09:22   181

@ SweetestLady23:

Ratchet&Clank ist ein Vollpreisspiel, Neupreis sind 40€ gewesen, wenn ich mich nicht irre… WipEout ist eins der geilsten PSN-Spiele, inklusive Fury-DLC rockt das Spiel die Bude. Optisch, vom Sound her… Hätt ichs nicht schon lange gekauft, würd ich mich freuen wie ein Schnitzel! Super Stardust HD ist “nett”, Hustle Kings ist auch “nett” und LBP ist über jeden Zweifel erhaben.

Wenn man ehrlich ist, ist das angebot ein gutes, wenn man genau hinguckt, ists leider nur was für Leute, die nicht viel Spielen O,o denn die Vielspieler, habn alles schon, wie ich 🙁

 
Error_Prone 17. Mai 2011 @ 09:25   182

Liebes Sony-Team,

ich verstehe das Ihr ein paar harte Wochen hinter Euch hattet. Aber das hier ist nicht fair Euren Kunden gegenüber die Eure Stelle finanzieren.

1. Besonders PSN+ – Mitglieder werden dreist benachteiligt. 2 der 5 Titel gab es bereits für die Kunden, welche von Anfang an das 1 Jahr PSN+ haben. Deren Auswahl wurde also von 5 auf 3 eingeschränkt. Man darf auch davon ausgehen das diese Kunden durchaus gute Titel wie Star Dust HD durch die Promoaktionen im PSN+ bereits besitzen. #FAIL

2. Ihr schafft es ab 18 Inhalte im Store anzubieten, warum fehlen diese dann plötzlich hier in der Auswahl?

3. Warum werden diese durch absolut nicht vergleichbare Titel ersetzt?

4. Was bereits gestern jemand anmerkte, was ist mit den Kunden, welche diese Titel bereits besitzen? Gerade die guten Kunden werden von Euch, falls hier nichts passiert, erneut(!) verprellt. (Meine Freundin als PSN+ Kundin mit 4 von 5 Spielen und 0 Interesse an diesem Billiardkram nach der 1 Stunden-Demo, ist hierfür ein schönes Beispiel)

5. Wird das hier überhaupt beantwortet?

Hochachtungsvoll
Ein bisheriger, nun schwankender, PS-Veteran

 
gelbzwei 17. Mai 2011 @ 09:26   183

Auch von mir ein klares UNBEFRIEDIGEND !!!
Dead Nation und Infamous sollten auch in Deutschland verfügbar sein. Ist ein Lacher und auch hier schließe ich mich meinen Vorrednern an: TYPISCH SONY

Benni666 17. Mai 2011 @ 09:31   184

@58: was hat das bitte mit “zu spät kommen” zu tun?

Ihagner 17. Mai 2011 @ 09:33   185

Hallo Roland,
erstmal: ich kann verstehen, dass inFamous und Dead Nation
wegen dem jugendschutz nicht angeboten werden kann, aber warum
werden solche Top Spiele mit solchen minis ersetzt?
Kannst du jemanden, der sich um das Welcome back – Pack gekümmert hat, beten, sich die Kommentare hier anzusehen?

2. Frage: wie sieht’s aus, wenn die PS3 mal kaputt geht? Kann man die Spiele erneut laden?

Hoffe auf Antwort ..
MfG

BenScha 17. Mai 2011 @ 09:34   186

@Textime
Zitat “Was solls, hauptsache ich bin gesund”

Also wenn man drei Wochen lang Kommentare und Diskussionen zum PSN-Ausfall in Foren, in Blogs, bei Facebook und jetzt auch hier liest, dann ist das die beste Aussage von allen!!!

@n0ize84
Zitat “Ab 18 kann man Guthaben im PSN Store kaufen!”

Also wenn Du damit die PSN-Cards meinst, dann muß ich Dir widersprechen. Das Symbol auf dem Cover ist kein gültiges USK-Logo! Es ist nur eine “Empfehlung”. Viele Leute fallen darauf rein. Auch Verkäufer tun teilweise so, als ab man eine PSN-Card erst ab 18 erwerben könnte. Das ist aber falsch! Das “Ab 18” ist Quatsch, solange es kein offizielles USK-Logo ist. Vielleicht mein das Symbol ja “Ab 18 Euro aufwärts” oder “Ab 18 Uhr” oder “Ab 18 Monaten”…

 
XxadaxX 17. Mai 2011 @ 09:42   187

Ich habe eine Frage: Wie sieht es mit den Sonderangeboten aus, die vor dem Ausfall verfügbar waren? Ich wollte mir eigentlich noch GoW für die PSP zum Angebotspreis kaufen, da dieses ja noch eine Woche hätte verfügbar sein sollen.

Wird es diese wieder geben?

Abgesehen davon bin ich ziemlich enttäuscht. Ich besitze alle angegebenen PSN Titel schon und das ich für die PSP ein komisches Golf-Spiel anstatt Killzone bekoomme ist sehr unbefriedigend.

 
Jealous_Sound 17. Mai 2011 @ 09:42   188

Total übel. Warum hat SonyDE nicht Motorstorm Pacific Rift genommen? Das ist wenigstens ein volles Spiel und nicht so´n Mini wie SuperStardustHD.
Ich fühle mich jetzt wirklich als Kunde zweiter Klasse :-/

Sehr peinliche Aktion und ehrlich gesagt, hat Sony es für mich durch dieses “Welcome-Back”-Package schlimmer gemacht. Wenns schon eine Entschädigung gibt, dann doch bitte diesselbe für alle. Oder wenigstens gleichwertig!!!

Sony=Epic FAIL

 
GuyCD 17. Mai 2011 @ 09:43   189

Naja aber Selbst Dead Nation und inFamous haben schon viele, oder etwa nicht. Also ich hab die auch schon… naja wie gesagt ist leider etwas Mau das: Welcome Back Paket… und Ratchet und Clank hat mich nie interessiert…

zumindest für Sony/Gaming-Freaks…

War damals schon traurig darüber das man fürs PSN+ Abo LBP bekam, vor allem für solche die LBP als Bundle mit PS3 gekauft hatten. Wenn man nu Titel anbieten würde die so noch garnicht in einer Promotion gewesen wären. Oder aber eben eine Gutschrift über 20€. Dann sähe die Welt bestimmt etwas anders aus.

Wie gesagt ist schade drum, auf jedenfall bin ich froh das Sony es richtig gemacht hat und das PSN erst wieder aktiviert hat nachdem sie sicher sind das es Sicher ist.

Auch wenn die Spiele-Auswahl etwas unglücklich gewählt ist, immer noch Daumen Hoch SONY.

 
HolgiBln 17. Mai 2011 @ 09:43   190

Wie die meisten hier, finde ich das Paket für .de auch nicht wirklich
befriedigend. Alle Games die mich davon interessieren habe ich schon ewig. Little Big Planet 2 wäre ein gutes Angebot gewesen, aber so… naja…
Gerade die Treuen und langjährigen Kunden gehen quasi leer aus.
Little Big Planet zum Beispiel, gab es breites als Willkommens Paket
für PLUS Abonnenten und jetzt wieder?
Schade….

Trotzdem bin ich froh, dass das PSN wieder da ist!!!

pitchbend69 17. Mai 2011 @ 09:44   191

Hey Leute, bleibt doch auf’m Teppich. Ich finds cool, daß Sony sowas macht. Klar wären mir andere Spiele auch lieber, aber wir sprechen von über 70 Millionen Usern…HALLO!!! Die können doch kein Killzone 3 verschenken! Und man kanns auch nicht allen Recht machen. Ich bin zufrieden mit dem Paket. Finds nur Schade, daß die kostenlosen Sachen vom Plus Abo nach Ablauf nicht mehr verwendet werden können.

Aber eine Frage stellt sich mir noch: Ich hab ne PS3 UND ne PSP mit einem Account. Bekomm ich nun für beide ein Spiel oder muß ich mir ein Spiel für ein Gerät raussuchen???

…und einen großes “Respect” an Roland…das ganze Gemotze der letzten und noch kommenden Wochen sich täglich reinziehen zu müssen is echt schwere Kost!

 
fanatic1311 17. Mai 2011 @ 09:44   192

also ich find es auch kein gutes Wiedergutmachungszeug, haben die anderen Länder echt bessere Games. Ich meine es müssen ja nicht neue Games sein aber nicht so ein 0815 Zeug.

ps: mein Kommentar wird nicht zugefügt. Klasse

LilaFlanell 17. Mai 2011 @ 09:49   193

Wieso werden meine Kommentare nicht angezeigt?

moellthemaggot 17. Mai 2011 @ 09:50   194

Schämt Euch, Sony.

Das Ganze war als Entschuldigung an die Kundschaft gedacht und was es geworden ist, ist ein Schlag ins Gesicht.

Schämt Euch!

LilaFlanell 17. Mai 2011 @ 09:53   195

Okay, there it is… also nochmals kurz und knapp:
Besser wäre es gewesen Store Games um die Hälfte zu reduzieren statt so eine mikrige und veraltete Auswahl zur Verfügung zu stellen.
Und wieso schaffen es so viele Seiten Produkte nur an Volljährige aufgrund von Identifizierungen zu verschicken? Wieso kann nicht auch eine Identifizierung für die PS3 stattfinden damit uns auch Titel wie InFamous und Dead Nation zur Verfügung stehen???

matzemania 17. Mai 2011 @ 09:59   196

[GELÖSCHT] sowas kann man doch nicht zocken. warum nicht gleich tetris oder so. hier gibs auch leute die auf anspruchsvolle games stehen. 20€ guthaben wäre echt besser.

paniSch 17. Mai 2011 @ 09:59   197

Wer Sony in diesem Punkt verteidigt, der denkt wohl nicht mit. Sony müsste uns nichts geben, hat es allerdings versprochen und demnach wird es auch erwartet. Die Liste der anderen Staaten ist auch akzetabel, warum es in Deutschland nicht angeboten wird ist auch klar (obwohl es ja Möglichkeiten dazu gäbe..) aber die Spiele mit solchen zu ersetzen ist ein Schlag ins Gesicht, da kann ich @73 nur zustimmen.

Getmeaxbox 17. Mai 2011 @ 10:03   198

Lieber Herr Fauster,

das soll ja wohl ein schlechter Scherz sein, oder?! Die beiden besten Spiele für Deutschland aus dem Paket nehmen und mit irgend einem Müll zu ersetzen.

Sony hat in Deutschland ein viel schlechteres Bild abgegeben als in den USA. Wir sind später wieder ans Netz gekommen, wir wurden nicht mit einer Karte Informiert wann wir wieder am Netz sind, sonder mussten uns durch Ihren be*piep* Twitter Account lesen. All das war ziemlich nervig (natürlich kommt noch hinzu das meine Kreditkarten Infos irgendwo im Netz rumgeistern, und ich meine kompletten Passwörter ändern musste). Doch jetzt das wunderbare Welcome Package das uns die ganze Zeit angepriesen wurde, damit wir nicht zu einem anderen Anbieter abwandern, nur für die deutschen User auch noch zu verschlechtern, dass schlägt wirklich dem Faß den Boden aus!

Abschließend habe ich noch einen Literaturtip für Sie: Kundenzufriedenheit (Christian Homburg)

Das sollten Sie sich mal aufmerksam durchlesen, dann werden Sie erfahren, weshalb sich in meinem Haushalt zukünftig keine Sony Produkte mehr wiederfinden.

Ein ehemaliger Kunde

 
Skilllos 17. Mai 2011 @ 10:06   199

Suboptimal. Das “Welcome-Back”-Paket bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Vor allem mit Sony lächerlicher Jugendschutz-Politik.

TDCM-Venom 17. Mai 2011 @ 10:10   200

Dear Sony,

“Das” ist ein Schlag ins Gesicht. Uraltgames, die keiner will oder braucht. Meine Daten fliegen durchs Internet, da IHR die KUNDENDATEN NICHT(!!!) Verschlüsselt habt und nicht auf die Hacker gehört habt! Sie haben Euch gewarnt und Euch war’s anscheinend egal(!)? Tja was soll ich dazu noch sagen?! Bin froh Multiplattform Spieler zu sein. Die PS3 benutze ich nur noch um Exklusiv Titel, wie Uncharted zu spielen alle anderen Multiplattform Titel werden absofort nur noch auf der Xbox gekauft und gespielt! Das ist mehr als nur eine Frechheit. Denkt Ihr jeder ist so blöd und freut sich, dass das PSN wieder online ist? Zitat:”Jetzt kann ich wieder CoD Black Ops spielen”, ja, wenn Ihr denkt, dass jeder so dumm ist und sich nur darauf gefreut hat CoD wieder spielen zu können liegt Ihr falsch. Ich erwarte jedenfalls eine RICHTIGE Entschädigung dafür, dass meine Daten: Passwort, Name, Adresse, E-Mail Adresse etc. UNVERSCHLÜSSELT auf EUREN Servern gelegen haben und diese geklaut wurden. Ihr habt den ersten Stein geschmissen, nicht die Hacker! Sorry ich habe auf eine große Entschuldigung gehofft. Jetzt aber weiß ich wo ich, als Kunde, bei Sony stehe.

 
TimBurns 17. Mai 2011 @ 10:10   201

auch ich besitze alle titel schon, bin playstation plus mitglied und das sperren meiner kreditkarte, die lange geduld und vor allem der fahrlässigste umgang mit kundendaten aller zeiten wird in keiner weise kompensiert. ich habe die marke sony geliebt, das ist mit diesem tag für immer vorbei. glücklicherweise gibt es tolle konkurrenz in allen bereichen, kein grund, wieder auf sony zurückgreifen zu müssen.

jetzt habe ich so eine leichte idee davon, wie es sich anfühlt, vergewaltigt im straßengraben zurückgelassen zu werden.

vielen dank!

DocNoise 17. Mai 2011 @ 10:11   202

Gerade die Leute, die schon länger dabei sind haben die zur Auswahl stehenden Titel evtl. alle schon. Ganz tolle Wurst. 🙁

 
w201 17. Mai 2011 @ 10:15   203

Das Gamestop Angebot mit dem Tausch der PS3 gegen eine neue Xbox360 wird plötzlich wieder sehr interessant.Eure Kunden habt Ihr nach Strich und Faden vera…. und das soll die Wiedergutmachung sein? Sorry Sony, so nicht. Eine Firma die sowieso schon auf dem absteigenden Ast ist sollte wesentlich mehr darauf bedacht sein die treuen Kunden zu behalten und nicht so zu verschaukeln.

Skant_van_de_Joy 17. Mai 2011 @ 10:16   204

An alle die “mega Respekt vor Sonys Leistung haben” (PSN wieder online zu bringen):

Eh, ihr wisst schon dass auch Eure Kunden- und Kreditkarten-Daten geklaut wurden?
Sony verdient also keinen Respekt sondern viele, viele Kunden die zu einem Mitbewerber wechseln.

Auch ich interpretiere dieses “Welcome back” Paket als saftige Ohrfeige!
Dieses Paket kann m.E. nur bedeuten kann dass Sony seine (Stamm-) Kunden los werden will.

Hey, vieleicht ist das ja das neue Sicherheitskonzept: Keine Kunden = keine Daten = alles sicher.

Also:
Was wollt ihr Euch denn noch alles gefallen lassen?

rgcp 17. Mai 2011 @ 10:17   205

danke sony das ist mehr als ik erwartet hatte denn schliesslich ist das psn kostenlos und dann das ist echt ne sehr nettes endgegenkommen vielen dank

 
halloweenbenny 17. Mai 2011 @ 10:17   206

Schämt ihr euch, die ihr alle so rummeckert. Erst heulen sie alle über das PSN rum, dass keiner mehr online spielen kann, und nun sind es die Geschenke und Goodies, die uns kulanterweise zur Verfügung gestellt werden. Sony schuldet uns bis auf ein sicheres Netzwerk NICHTS. Die Spiele sind Ansichtssache, aber Geschmäcker sind ja auch verschieden. Ich selbst besitze auch schon alle Titel, aber stört mich das? Nicht wirklich. Vielleicht hätte Sony ja auch zusätzlich noch Freifilme aus dem Videostore anbieten können…aber naja. Die, die am meisten meckern sind doch sowieso überwiegend kleine minderjährige Kiddies. Seid doch froh, dass Sony toleriert, dass man die PSN-Titel auch sharen und Zweitkonten anlegen kann. Da sind die Boxer schlechter dran und zahlen auch noch dafür (mich eingeschlossen). Nicht auszudenken, was passiert, wenn dies auch nicht mehr wäre. Undankbares Pack! xD
Man man man!

Skant_van_de_Joy 17. Mai 2011 @ 10:20   207

BTW: Für “erst ab 18” gibt es Verfahren, die von anderen Firmen seit Jahren ERFOLGREICH genutzt werden – und auf Personen denen das “zu kompliziert” ist kann ich sowieso (im PSN) verzichten

 
Olsina 17. Mai 2011 @ 10:21   208

Mit dem neuen Perso könnte man doch so leicht verifizieren lassen, ob der Benutzer über 18 ist!

 
Schuffi85 17. Mai 2011 @ 10:21   209

Und was ist wenn mich kein einzigstes Game davon interresiert????

 
DarthSerial77 17. Mai 2011 @ 10:21   210

Zum Thema Jugendschutz:
Die PSN-Karten sind nicht offiziell ab 18. Das Logo auf der Verpackung ist nicht von der USK sondern von Sony. Das ist eine Empfehlung von Sony. Jeder kann PSN-Karten im Handel kaufen.

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 10:23   211

Also der Ersatz für die beiden gestrichenen Spiele ist ja echt lachhaft… Bloß keine Mühe geben…

GuidoBlau 17. Mai 2011 @ 10:27   212

…von nem Snickers hätte ich mehr. Mal ganz im Ernst Sony,…es sind Leute von eurem System abgesprungen,…jeder hier hätte die Möglichkeit nutzen können…wir haben euch die Treue gehalten um dann, so ein “Welcom back Geschenk” zu bekommen ? Ist ja ehr ein Versuch die Restlichen Spieler auch noch zu vergraulen.

Skant_van_de_Joy 17. Mai 2011 @ 10:31   213

Warum wird nur meine “Nachtrag” nicht aber mein KONSTRUKTIV kritischer Kommentar nicht gepostet?
ZENSUR! Was soll das? Ist KONSTRUKTIVE Kritik nicht erwünscht?

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 11:19    

    Das ist eine altbekannte Problematik hier am Blog. Wir müssen viele Kommentare manuell freischalten und können das auch nicht durchgängig machen weil, wie ihr euch sicher denken könnt, im Moment ziemlich viel anfällt.

 
hammsen 17. Mai 2011 @ 10:31   214

abgesehen von der bescheidenen auswahl im deutschen store find ich die wiedergutmachung völlig ausreichend. was mich aber intressiert ist folgendes:
wenn die 30 tage plus vorbei sind, kann ich dann danach verlängern und kann ich dann die plus spiele wieder nutzen? ich überleg nämlich schon länger ob ich mir plus zuleg.dann wäre noch die frage was passiert wenn ich in dem 30 tage zeitraum ein plus abo abschliese?startet dies dann erst nach den 30 gratis tagen?
so long
hammsen

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 11:18    

    Ja, bezahlte Plus-Zeiten verschlucken sich niemals einfach gegenseitig sondern addieren sich immer.

esplasee 17. Mai 2011 @ 10:32   215

Wir sind die Kunden, ohne uns würde es Sony nicht geben.
Wer diese Frechheit ordentlich gutieren will der kaufe einfach 3-4 Monate keine Games. Das hat viel mehr Effekt, als nur hier einen Kommentar der Verärgerung zu schreiben.

Wir bestimmen, ob wir uns an der Nase rumführen lassen wollen oder nicht.

 
CrazyFreak_KI 17. Mai 2011 @ 10:33   216

Altersnachweise gibts genügend zb
Sie können den Altersnachweis erbringen durch:

die Übersendung einer Kopie eines Personal-Dokuments
z.B. Personalausweis, Identitätskarte, Führerschein, Reisepass, oder sonstigen Personaldokuments (z.B. Geburtsurkunde)
oder wer kein PC/Laptop hat dann eben per Post an die Sony Adresse in Düsseldorf

gibts aber auf Programe dafür wo man sein Personalausweisnaummer,Adresse etc eingeben muss zb bei X-Check welches schon seit JAhren für XXX Seiten genutzt wird

S_i_l_a_s_8_6 17. Mai 2011 @ 10:34   217

Schöne Spieleauswahl… die ist sogar so schön das ihr den mist behalten könnt!

Skant_van_de_Joy 17. Mai 2011 @ 10:34   218

An alle die “mega Respekt vor Sonys Leistung haben” (PSN wieder online zu bringen):

Eh, ihr wisst schon dass auch Eure Kunden- und Kreditkarten-Daten geklaut wurden?
Sony verdient also keinen Respekt sondern viele, viele Kunden die zu einem Mitbewerber wechseln.

Auch ich interpretiere dieses “Welcome back” Paket als saftige Ohrfeige!
Dieses Paket kann m.E. nur bedeuten dass Sony seine (Stamm-) Kunden los werden will.

Hey, vieleicht ist das ja das neue Sicherheitskonzept: Keine Kunden = keine Daten = alles sicher.

Also:
Was wollt ihr Euch denn noch alles gefallen lassen?

——
Die oberen Zeilen habe ich gepostet wurden aber nicht veröffentlicht!
Dies ist mein 2ter Versuch…

Realfrost 17. Mai 2011 @ 10:35   219

finde es ebenfalls ziemlich lachhaft.
auch das wir nur fünf spiele zur auswahl haben.
stardust hab ich(ist zwar toll für alle die es nicht haben, da bestes psn game). little big planet hab ich ofc auch. hustle kings ist totaler bockmist, wipeout interessiert mich nicht wirklich und jump n run mist brauch ich auch nicht. dead nation besitze ich zwar auch, aber natürlich gibts in deutschland kein infamous, ich könnte mir ja mit 21 jahren ein gewalttätiges spiel saugen,
OMG

 
Habicht07 17. Mai 2011 @ 10:36   220

Ich besitze alle dieser 5 bzw. 7 Spiele. Dank Plus könnte ich sogar einige schon Doppelt besitzen.
Jetzt könnten einige sagen, dein Pech.
Aber meiner Meinung nach war das Absicht von Sony.
Sie haben bewusst alte Spiele mit hohen Verkaufszahlen genommen.
Da ihnen so der geringste Umsatz verloren geht.

Das ist nicht ok, da diese Entschädigungsaktion, das mindeste ist was man von Sony verlangen kann.

Denn das Argument mit PSN ist kostenlos also freut euch das ihr überhaupt was bekommt, zieht nicht.
Zwar ist PSN kostenlos allerdings ist es eine normale funktion der Konsole die ich bewusst mit gekauft habe und die einfluss auf meine Kaufentscheidung hatte. Desweiteren benötige ich diese Funktion um viel meiner Spiele komplett zu nutzen.
Und die Schuld an den Ausfall lag sicher nicht bei uns Usern!

 
Secremento82 17. Mai 2011 @ 10:37   221

Auf dem englischen Blog steht, dass der Account bereits bis zum 20. April existiert haben, sonst würde man kein Zugriff auf die Angebote haben.

Ist das so korrekt?

Denn ich habe endlich am 24. April günstig eine PS3 erworben und habe nicht damit gerechnet (wie so viele), dass sich die Downtime so lange hinziehen wird. Sobald das PSN für mich wieder verfügbar war, habe ich den Account erstellt.

Und nun darf ich davon kein Gebrauch machen, obwohl ich ebenfalls, wie die anderen User auch, die ganze Zeit aufs Online spielen warten musste? 🙁

Kann das jemand Bestätigen?

PARANoX_1972 17. Mai 2011 @ 10:39   222

So ist der Deutsche! Kann immer nur meckern! Ich find die Spiele nun auch nicht der Burner, aber was solls? Dead Nation hab ich selber schon. Kommt mal alle wieder runter von Eurem Ego. Man kann es halt nicht jedem recht machen. Seit froh dass Eure Ps3 wieder online ist. Und nun Backen halten. Ist ja schlimmer als in nem Kindergarten hier.

 
DeadlyFirefly 17. Mai 2011 @ 10:40   223

Das mit dem Jugendschutz sshe ich ja noch ein, aber Hustle Kings und Super Stardust als Ersatz?!

Hier hätte ich mir auch ein klein wenig mehr Feingefühl der Verantwortlichen gewünscht. Schade.

 
Klischrow 17. Mai 2011 @ 10:40   224

Also von der Grundauswhl der Spiele kann man halten was man will. Ich hatte mir auch etwas besseres erhofft, hab aber im Endeffekt nicht wirklich mehr von Sony erwartet.
ABER Dead Nation und inFAMOUS durch so einen Schrott zu ersetzen schlägt dem Fass echt den Boden aus. Ich kann es ein Stück weit auch noch verstehen, dass es die Spiele bei uns auf Grund des Jugendschutzes, bzw. wie Sony ihn anwendet (die Anwendung ist mir allerdings ein Rätsel. Bei der Konkurrenz gehts ja auch ander), nicht gibt. Aber die beiden Ersatzspiele sind wirklich ein schlechter Witz. Hier wird man als deutscher PSN-User ganz offensichtlich benachteiligt. Ein gleichwertiger Ersatz ist das Mindeste.
Die meisten, die sich aufregen, haben sicherlich einen 2. Account mit dem sie die Spiele laden können und auch wenn es eine abgedroschene Phrase ist: Hier geht’s um Prinzip!

tyronius85 17. Mai 2011 @ 10:42   225

Ich sehe es noch kommen das Sony Wegen eurer scheiß rumheulerei und rum nörgelei sich aus dem videospielemarkt zurückzieht.

Ich versteh einfach net das manche leute zu doof sind den guten willen hinter der sachen zu sehen. nein sie sehen mur das da 5 spiele zu download stehen, und wenn keins bei ist was ihnen gefällt wir gemeckert. Wenn es euch net passt dann kauft euch ne X-Box von Microschrott und zahlt jeden monat dafür das ihr online zocken dürft.

Fangt doch endlich mal an Um die ecke zu decken und den guten willen zu sehen. Sony hätte auch sagen können wir geben euch NIX.
Sony mcht das freiwillig und nicht weil sie müssen.

subzero258 17. Mai 2011 @ 10:44   226

@Skant_van_de_Joy
Es wird nur das freigegeben was sony passt^^mein erster beitrag wird/wurde auch nicht veröffentlicht.Ist ne Sauerei das ganze hier…

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 11:14    

    Da im Moment, wie ihr euch sicher denken könnt, viele Dinge auf einmal anfallen, können wir leider nur in einzelnen Schüben die blockierten Kommentare freischalten. Wie es aber Tradition hier am Blog ist, lassen wir selbstverständlich immer auch Kritik zu, so lange sie nicht völlig im Ton vergriffen ist.

a30121991 17. Mai 2011 @ 10:44   227

also die psp besitzer sind auch ein bisschen arm dran ich frage mich ja wer das every body golf 2 will schön ist zwar gratis aber man hätte auch was besseres nehmen können
langsam nervt es mich in DE zu sein weil killzone liberation für PSP wäre mir echt lieber

 
Deepside123 17. Mai 2011 @ 10:46   228

@ Roland
Ich habe noch immer keine E-mail für meine Passwortänderung bekommen von den account meines kleinen Bruders.

 
HoDeluxe 17. Mai 2011 @ 10:48   229

Die Spiele sind echt ein Witz! Sorry!!!!!!!!!!!!

 
Error_Prone 17. Mai 2011 @ 10:49   230

@Skant_van_de_Joy
Bei mir genau das selbe

 
odin_ase 17. Mai 2011 @ 10:51   231

frechheit die spiele hat hat schon jeder weis se ao alt sind
was is das für eine Willkommen Zurück Programm?
ich hab gedacht es kommt was neues was noch keiner hat
die logik muss man erst ma verstehen von sony
einfach nur peinlich und lächerlich für sony

mikehogen 17. Mai 2011 @ 10:54   232

Ich habe eine PSP und eine PS3.

Ich bin nicht der große PSP-Zocker und habe nicht sehr viele PSP-Games. Aber Little Big Planet für die PSP habe ich bereits gekauft. Von den PSP-Games werde ich mir wohl ModNation Racers und Pursuit Force aussuchen. Ich spiele am liebsten RPGs auf der PSP, also so richtig begeistert bin ich also nicht von der Auswahl.

Aber bei den PS3 Games sieht es noch magerer aus: ich habe von den fünf genannten PS3-Titeln bereits fast alle – außer Hustle Kings. Es soll ja ein gutes Billard-Spiel sein. Ich habe Inferno Pool und das spiele ich fast gar nicht. Für mich sind Pool-Spiele nicht so der Hit.

mikehogen 17. Mai 2011 @ 10:55   233

Mir gefällt “Ratchet & Clank: Quest for Booty” am besten- das hatte ich damals mit der PS3 zusammen gekauft. Großer Schrott ist bei den 5 Games nicht dabei – also Leute, die die diese Games noch nicht haben, können sich vielleicht freuen. Aber Spieler wie ich, die bereits eine umfangreiche Sammlung besitzen, können nicht wirklich glücklich sein.

Die 30 Tage Plus-Mitgliedschaft ist auch nicht so fett – da werde ich meine rund 100 Download-Titel aktualisieren (es gibt da wohl so eine Update-Funktion). Bislang hatte ich keine Plus-Mitgliedschaft, da ich nichts davon halte, dass man nach dem Zeitraum, nichts mehr von den kostenlosen Games hat.

Liebe Leute von Sony!
Könnt ihr euch bitte noch was für uns Gamer ausdenken, die alles schon haben?!.

Ihagner 17. Mai 2011 @ 10:55   234

@error_prone, bei mir auch, einfach abwarten bis er freigeschaltet wird..

Ihagner 17. Mai 2011 @ 10:59   235

übrigens: sony kann rein garnichts für die jugendschutz gesetze in deutschland. eine altersverifikation ist übrigens auch nicht so einfach wie manche hier wohl denken.

 
Error_Prone 17. Mai 2011 @ 11:00   236

@lhagner Warum schaffen sie es dann USK18-Titel im Store anzubieten?

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 11:11    

    Das ist das in DE altbekannte Problem, dass wir durchaus Bezahlinhalte wie in allen anderen Regionen anbieten können, aber kostenlose Inhalte mit einer Freigabe ab 16 oder 18 werden im Einklang mit den deutschen Jugendschutzbestimmungen nicht veröffentlicht.

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 11:01   237

@lhagner

Sicher, aber man kann bestimmt bessere Spiele als Ersatz anbieten…

 
Error_Prone 17. Mai 2011 @ 11:01   238

Wer hat sich eigentlich diese Wordlist ausgedacht, anhand der die Kommentare auf Moderation gesetzt werden?

TDCM-Venom 17. Mai 2011 @ 11:04   239

@ mehrere, die über Zensur sprechen, ja mich hats auch erwischt, mein Post kommt nicht “durch”. Starkes Stück!

@Ihagner Man könnte sich aber auch absichern und sagen:”PSN ist nur für Leute über 18 Jahren” und man müsste dem zustimmen, wenn man online gehen will. Auf der Xbox geht es auch dort hat man auch “alle” 18ner Titel. Und ich rede von 18, nicht von index oder beschlagnahmten Titeln.

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 11:05   240

@lhagner

… sicher, den Store gibt es erst seut 3 Monaten und das Problem gibt es nicht seit Kurzem…

Ihagner 17. Mai 2011 @ 11:06   241

Sony 🙂

 
Spiderwebs_AT 17. Mai 2011 @ 11:07   242

Kann ich natürlich verstehen das viele Enttäuscht sind von der Entschädigung, vor allem Little Big Planet wird sicher schon jeder haben, schliesslich gabs das auch schon als Plus Mitglied mal gratis.
Und den Rest gabs für treue Kunden von Plus ja auch schon mal im Plus Angebot (kostenlos bzw. verbilligt)
In Famous ist der einzige Titel den ich davon noch nicht habe, allerdings bekommt den ja nicht Deutschland, das sorgt dann natürlich noch für mehr Frust.

Anderseits ist es auch eine Geste von Sony, und für Home kommt ja auch noch was^^

Ich freu mich trotzdem über das eine Game das ich dann downloaden werde (inFamous), und natürlich auch über die 60 Tage Plus.

Danke Sony.

High_Caliber 17. Mai 2011 @ 11:08   243

Da verschenkt Sony Topspiele obwohl sie gar nicht müssten und die Mehrheit heult immer noch rum [GELÖSCHT]. 😀

M_I_K 17. Mai 2011 @ 11:08   244

Seltsam das es bei Steam und XBox Live geht….

Ihagner 17. Mai 2011 @ 11:13   245

@shou_kobayashi
ich sagte nicht, dass Sony keine Verifizierung einführen konnte,
sondern ich habe nur gesagt, dass es Zeit dauern würde, eine Verifizierung einzuführen.
Ich habe einen früheren kommentar aufgegriffen, der aussagte,
dass die verifizierung schnell eingebaut werden kann.
ich will und werde Sony nicht in Schutz nehmen, aber so ist es nunmal

 
Error_Prone 17. Mai 2011 @ 11:14   246

Der Punkt ist, dass es ganz einfach gewesen wäre Guthaben im PSN zu verteilen. Den Spielen wird ja auch irgend eine Form von Mischkalkulation zu Grunde liegen, die hätte man dann auch darauf umbiegen können. Das hätte vermutlich immer noch Gemecker gegeben, lässt sich bei der Nutzerzahl schwer vermeiden, aber es ist unproblematischer als zu versuchen mit fixen Titeln zu arbeiten.
Davon ab geht es hier auch darum das besonders die langen und guten Kunden benachteiligt werden.

tent0001 17. Mai 2011 @ 11:15   247

Ich bin schon froh das die uns entgegen kommen, aber die alternative wegen dem jugendschutz sind eine frechheit. Die haben so lange gebraucht mit die sicherheitsupdate, das die auch ein tauchliche älstersüberprüfung einbauen hatten können.

mweu84 17. Mai 2011 @ 11:15   248

Was soll man sagen,wir werden grenzlos hier verarscht,die Spiele die angeboten werden,is ne bodenlose frechheit genau wie der Bericht!……Lächerlich mit mein 27 Jahren darf ich nicht selber entscheiden was ich für Spiel ziehn darf 🙁

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 11:17   249

@High_Caliber: Sicher, aber wenn ich schon etwas mache, auch wenn ich es nicht muss, mache ich es nicht halbherzig. Ich wäre vollkommen zufrieden mit der unzensierten Liste. Dass dies aus Jugendschutzgründen nicht geht, wurde auch zu genüge diskutiert.

Aber

a) Der Ersatz ist halt lächerlich, zwei PSN Spiele für ein vollwertiges PS3 und ein PSN Spiel ist leider lachhaft.

b) Das Jugendschutzproblem wird seit geraumer Zeit bemängelt wird und es andere Stores der Konkurrenz auch schaffen trotzdem dies anzubieten. Das sowas nicht von heute auf morgen geht, ist klar, aber den PSN Store gibt es ja nicht erst seit Anfang des Jahres

Ich fühle mich da als deutscher Kunde nicht ernst genommen. Wäre es wenigstens nur ein GUTER Ersatz, dann würde ich nicht meckern… aber mal ehrlich, dass ist echt ein Witz. Ich hätte auch kein Problem einen symbolischen Cent zu zahlen, damit ich an die unzensierter Liste herankomme, aber an die Idee hat bestimmt niemand gedacht…

 
Jealous_Sound 17. Mai 2011 @ 11:18   250

@Roland Fauster Warum gibts für DE mit Stardust nur ein Mini, anstatt eines vollwertigen Spieles? Warum habt ihr nicht Motorstorm Pacific Rift genommen?
War das euch zu teuer? Dann erinnere ich mal daran, dass ihr unsere Daten verloren habt! Und zwar nicht irgendwelche Daten, sondern meine ernsthafte und bisher spam-freie E-Mail Adresse, meine Namen usw.
Das ist uncool. Und da können die Sony Chefs sich so oft verbeugen, wie sie möchten, meine Daten liegen jetzt irgendwo, wo ich sie nicht haben will.

Ihr macht es halt einfach nicht besser… Schade, bisher war ich Sony-Fanboy – bin es wohl die längste Zeit gewesen.

 
Steve1911 17. Mai 2011 @ 11:19   251

Also das mit dem Welcome Back Paket ist für mich als playstation plus mitglied wie ein faustschlag ins gesicht, einige der angebotenen spiele gab oder bzw gibt es für plus mitglieder bereits als kostenlosen download, finde es eine absolute frechheit uns plus mitgliedern gegenüber das erstens nicht plus mitglieder die spiele nach den 30 tagen weiter nutzen können was bei mir nicht geht wenn ich das abo nicht verlänger und zweitens bin ich der meinung das ich ich als zahlender kunde hab immerhin 59,99€ für das plus abo gezahlt anders entschädigt werden sollte, als mit spielen die es eh für plus mitglieder schon gab denke da sollte was besseres kommen

Tendossus 17. Mai 2011 @ 11:21   252

Wenn man infamous und DeadNation nicht gratis anbieten kann in Deutschland, wie wär es mit einem symbolischen 0,01€ Preis? Beim Unreal Tournament III ModPack ging das doch auch 😉

PS: War mein Kommentar auf Seite 2 so böse, oder warum ist der nicht freigeschaltet? :'(

 
JesseJoker 17. Mai 2011 @ 11:21   253

im prinzip ne spitzen idee mit der entschädigung, der austausch für deutschland ist allerdings schon “schade” 😉 also ab18 Titel für playstation plus mitglieder freizugeben, wäre doch wohl kein problem, schließlich sind ja anscheinend bei genügend leuten kreditkartendaten bekannt…

 
Deepside123 17. Mai 2011 @ 11:25   254

@Roland
Versucht schon, komme aber nie durch hänge nur in der Warteschleife.
Über die Kostenlose Spiele hingegen freue ich mich.:)

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 11:27   255

– LittleBigPlanet
– Super Stardust HD
– WipEout HD/Fury
– Ratchet & Clank: Quest for Booty
– Hustle Kings

Also ich melde mich hier überhaupt zum ersten mal zu Worte und muss ehrlich sagen das ich es irgendwie total schwach finde was ihr “Sony” uns “PS3 Zocker” da anbietet ! …ganz klar *daumen_runter*

Ich hätte statt dem ganzen “ich nenne es mal so” MIST den ihr uns anbietet lieber einfach eine PSN Network Card mit ca CHF 10-20 (EUR 7-15) Guthaben.

Wer braucht schon eine 30 Tage kostenlose PlayStation Plus-Mitgliedschaft ?

Aber was schreibe ich hier überhaupt, Sony macht was Sony machen will und geht wie in Vergangenheit kein Stück auf Kritik, Wünsche oder Anregungen der PS3-Zocker-Community ein.

…so langsam hab ich echt genug, echt!

muffin2k 17. Mai 2011 @ 11:27   256

Sorry Leute, aber das ist echt lachhaft. Die Angebotenen Spiele sind ein Witz. Bzw. was passiert wenn ich die alle schon habe? Bin ich dann der Trottel vom Dienst? LBP ist zwar ein toller Titel, allerdings schon viel zu alt. Für diesen Ausfall und meinen Daten mit denen hier Menschen die diese Daten haben endlos Geld machen, möchte ich mich einfach nicht zufrieden geben.
Allein diese persönlichen Daten können sich eigentlich nicht mit Geld messen…. allerdings wäre es schon seitens Sony angebracht hier mindestens 2 aktuelle Triple-A Titel bereitzustellen.
Ich finde es einfach dreist, wie Sony sich versucht aus der Affäre zu ziehen und dann den Kunden zu sagen “Hier mit diesen [GELÖSCHT] haben wir uns doch bei euch entschuldigt” ….
[GELÖSCHT]

octocamo89 17. Mai 2011 @ 11:28   257

@Roland:
Wird es denn in Zukunft eine Altersverifikation geben mit dem neuen deutschen Pass? Der hat ja ID etc mit dem das möglich sein sollte.

Ansonsten, so hab ich es bei Steam gemacht, würde doch Fax mit Persokopie und allen nötigen “Beweisen” reichen?! Und Steam ist nicht eine solche Riesenfirma wie Sony?!

Julle1515 17. Mai 2011 @ 11:32   258

Hallo,
Hab mich wirklich schon gefreut zu erfahren, was es für Spiele geben wird, wurde aber heute enttäuscht. Für die großen Sprüche über das Welcome Back Packet solche Spiele vorzustellen, ist nicht in Ordnung. Auch dass wir Deutschen wieder eine abgespeckte Version des Angebots bekommen, ist typisch. Jugendschutz ist i.O., aber musste man bei der Anmeldung bei PSN nicht sein Geburtsdatum angeben? Was ich auch nicht verstehe: Man kann doch selbst bei uns die beiden Spiele herunterladen zu einem best. Preis, oder nicht? (bin da nicht auf dem aktuellen Stand)
Was ist da denn nun für euch der Unterschied ob man es sich kauft oder über das WB Packet geschenkt bekommt? Nun noch speziell eine Frage an dich Roland: ich habe bemerkt, dass du bereits einige Fragen von der Community hier beantwortet hast, aber die Fragen, welche sich auf die 2 Spiele beziehen, hast du noch nicht kommentiert. Gibt es dafür einen bestimmten Grund? Bitte sag uns, wieso es für uns Deutschen wieder eine spezielle Behandlung gibt.
Vorab Danke für deine Antwort.
Viele Grüße
Julle

Gamer1996forEver 17. Mai 2011 @ 11:32   259

Ich bin mit der Auswahl zufrieden besser als nichts, zum Glück hab ich keins von den Spielen.

hbbOS82 17. Mai 2011 @ 11:33   260

Ich will infamous
[GELÖSCHT], ich meine ich bin alt genug und Sony könnte doch echt mal sagen das wenn einer ne Kreditkarte etc hat … und so etwas auch mal auf die (fehlende) Medienkompetenz der Eltern setzten, das wir hier nicht wie Kindergartenkinder behandelt werden….

Ich will ich will ich will ich will ich will

Deathgaze_1987 17. Mai 2011 @ 11:33   261

Hallo wann geht der Playstation Store Online? Ich will es jetzt wissen.
und noch ne Frage wieso kann ich bei Manche Spiele mein Spielstand nicht mehr laden? da kommt bei Assasins Creed : Brotherhood immer “Ungültige Speicher Datei”

Flachzang 17. Mai 2011 @ 11:34   262

Hallo Roland,

vielen Dank an dich für das Feedback hier im Blog. Danke auch an das gesamte Team für ihre Mühen, das Netzwerk wieder einzurichten, sowie für das Welcome Back-Package.

Frage: Kann ich mich denn im US/AU/etc. Store anmelden und in den Genuss der für mich besseren Spiele kommen? (Voraussetzung man hat einen Acc der älter ist als 20.April)

Oder dürft ihr die Option bzw. den Tipp hier erst gar nicht geben, weil das sonst auch nicht in “Einklang mit den Jugendschutzbestimmungen” dahergeht? 🙂

Oder gibts dann Probleme mit der Verifizierung für den legitimen Erhalt des Welcome Back-Packages?

Danke nochmal,

Flachzang

 
godheit 17. Mai 2011 @ 11:36   263

@Roland,
könnte man anstelle des Homecontent’s nicht lieber Lieder aus dem Singstore bekommen?
Da das Interesse für Home bei mir nicht wirklich vorhanden ist.

M_I_K 17. Mai 2011 @ 11:36   264

@Tendossus meiner wohl auch 😉

klette321 17. Mai 2011 @ 11:36   265

Finde die spiele völlig ausreichend und denke 30 tage ps + ist auch ziemlich gut gewählt.
also was habt ihr eigentlich alle sony muss das nich machen und wenn ihr damit nicht zu frieden seit dann macht es halt einfach nicht ^^

 
Rynam1990 17. Mai 2011 @ 11:38   266

So ich hab nu nicht alles gelesen (jaja schande über mich). Aber eine Frage Roland oder sonst jemand vom Blog Team.

Kann man auch nur Ein PS3 und ein PSP spiel nehmen, oder ist sowas nicht möglich?

 
silver--01 17. Mai 2011 @ 11:39   267

Mecker, mecker- das ist alles was Ihr könnt…..einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, das sollte Ihr euch mal vor Augen halten.

Ich bin sehr zufrieden mit der Auswahl der Gratisgames(LBP wollte ich schon immer haben)- und den Gratismonat Playstation Plus nehme ich doch gerne dankend an. 🙂

Danke Sony für das Angebot!

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 11:39   268

Ähm, Sony…

ich hatte schon 15 Monate PSN + und nun 2 Weitere, schön und gut..

Zu dem besitze ich die angebotenen Spiele auch schon..

Also von der Entschuldigung kommt bei mir, und wahrscheinlich bei 70% der PS3 Besitzer kaum was an..

Naja, ich überlege mir echt, so langsam mal auf das Teil von Microsoft umzusteigen..

Ist doch total der Witz – und wenn jetzt alle PS3-Vergötterer meckern, – sorry Leute, aber es ist so.. Hab so viel Geld in diese Konsole und Spiele, Leistungen investiert und kriege dann als Entschuldigung Sachen, die ich schon besitze, für GELD gekauft habe..
LBG 55€ (neu), Ratchet & Clank 20€, PSN 50€ (12+3Monate) und die anderen Downloads..

Sony, schämt Euch!

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 11:40   269

@Roland

Kannst Du das mit dem symbolischen 0,01 € in die Gänge bringen?

hakkel83 17. Mai 2011 @ 11:40   270

Also ich muss ja sagen das die Spiele wirklich nicht der kracher sind, aber angesichts dessen das Sony den ausfall des PSN nicht verursacht hat ist es eine wirklich nette geste die nicht selbstverständlich ist. Das es dem einen oder anderen nicht passt war nicht anders zu erwarten und das JuSchu ist nunmal wie es ist da sollte man sich in Berlin bedanken und nicht Sony den vorwurf machen.

Seit also froh das man überhaupt was vor lau bekommt…

Was ich nur noch nicht ganz raus habe ist, werden die Kostenlosen Spiele nur 30 Tage gültig sein oder auch darüber hinaus ?

Egal wie, das Wichtigste ist das die Sicherheit erhöht wurde und wir endlich wieder Online Spielen können…also an der stelle ein dickes danke an Sony für die leistung der letzten Wochen..

mikehogen 17. Mai 2011 @ 11:40   271

High_Caliber schrieb: “Da verschenkt Sony Topspiele obwohl sie gar nicht müssten und die Mehrheit heult immer noch rum wie kleine [GELÖSCHT].”

Sony hat uns Spieler immer wieder in den letzten Tagen mit offiziellen Statements besänftigt in denen es hieß: es kommt ein “Welcome Back – Programm”. Ich befürchte, dass hier der Schuß nach hinten losgegangen ist. Es wurden bei vielen Erwartungen aufgebaut, die jetzt enttäuscht wurden. Diese “Topspiele” sind alt und viele Gamer haben sie.

Sony – jetzt habt ihr es gleich zweimal geschafft, uns zu enttäuschen.

TDCM-Venom 17. Mai 2011 @ 11:42   272

Ich finds lustig, wie einige meinen, dass man dankbar sein soll. Geht’s noch?! Sony hat Unsere Daten verloren, fahrlässig, weil sie die Daten nicht verschlüsselt haben! Klar hätte Sony nichts machen müssen, nur wären die “normalen” Leute, die sich dann angepisst gefühlt hätten schon längst gegangen, aber nach dem “Entschuldigungspacket” werden sicherlich jetzt nochmal einige davonziehen!
Und nur weil ihr euer CoD oder was weiß ich online spielen wollt und euch das auf gut deutsch scheißegal ist, was mit euren Daten passiert, heißt das nicht, dass andere darüber NICHT erboßt sind, so wie ich auch!

Man, man, man.

[GELÖSCHT]

Julle1515 17. Mai 2011 @ 11:42   273

aha okay hab gerade das Kommentar dazu gelesen, wieso es nicht funktioniert… btw. vielen Dank deutscher Jugendschutz -.-
Dennoch frage ich mich, wieso diese wirklich guten Spiele durch die, nennen wir sie mal bescheidenen Spiele ersetzt wurden…
Gerade “Hustle Kings” ist ,persönlich für mich wie aber wahrscheinlich auch für einige andere Spieler, die Enttäuschung ohnegleichen.
Gab es da keine bessere Wahl? Hier im Blog wurden doch schon einige gute Vorschläge getroffen, welche eine willkommenere Auswahl gewesen wären.
Nochmal Danke für deine Antwort 😉

andyobiwan 17. Mai 2011 @ 11:43   274

hallo roland!
wenn es in deutschland ein problem mit usk 16-18 ,bei kostenlosen inhalten gibt,dann könnte man doch infamous 2 doch z.B für 10 cent anbieten und das eingenommene geld den tsunami-opfern spenden.

hoshibraun 17. Mai 2011 @ 11:43   275

Hab’s ja geahnt, dass die Spieleauswahl für alle unter 15 Jahren super und für alle über 30 Jahre stinkend langweilig wird. Ich empfinde das als genauso halbherzig wie die “einjährige Garantie gegen Identitätsdiebstahl”. Oder veraltete / ungepatchte Apache-Server…
Gründe, warum man sich wieder ans PSN anklemmen sollte, gibt es eigentlich keine mehr.

Also ich fühle mich in keinster Weise entschädigt für den potentiellen Verlust meiner (Kreditkarten-) Daten.

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 11:43   276

Sorry, wenn ich so meinen Frust ausgelassen habe, – bin aber total verärgert..

TDCM-Venom 17. Mai 2011 @ 11:44   277

Ich meinte: “Sony hat unsere Daten verloren, fahrlässig, obwohl se gewarnt wurden und unsere Daten waren nicht einmal verschlüsselt(ausser Kreditkarten)!” nicht:”Sony hat Unsere Daten verloren, fahrlässig, weil sie die Daten nicht verschlüsselt haben!”

 
OTRNoizy 17. Mai 2011 @ 11:44   278

Einfach nur enttäuschend sowas. Hätte meine PS3 wirklich verkaufen sollen und mir dafür eine Xbox 360 holen sollen. Schwache Leistung Sony wirklich erstmal wartet man 3 Wochen auf das PSN und um uns die Wartezeit schmackhafter zu machen bringen sie uns dazu auf einigermaßen richtige Spiele zu hoffen und rauskommt wieder nur so ein Müll.

PARANoX_1972 17. Mai 2011 @ 11:44   279

An TYRONIUS85, so sehe ich das auch. Dieses Gemaule hier ist echt beschämend. Ich bin froh dass wir nicht bis ende Mai warten mussten, bis das PSN wieder online geht. Nun hat es Sony früher geschafft und die Kids hier haben nichts besseres zutun als zu jammern, weil ihnen die Spiele nicht passen. Kauft euch ne Xschrott Konsole. *winke*

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 11:47   280

@ob8-

Also ich sehe bisher konstruktive Vorschläge bezüglich des FSK16/FSK18 Debakels.

Du trägst dazu natürlich nicht bei :).

muffin2k 17. Mai 2011 @ 11:47   281

P.S. : Scheint so, als wenn Sony das Embargo an die Forenadmins gelöst hat, da sie nachdem Teile des Netzwerkes gehen, wieder Beiträge schreiben dürfen 😉 *sfg

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 11:47   282

OMG.. jemand, der das Q als G benutzt -.-

MaHi1984 17. Mai 2011 @ 11:48   283

Als neues Mitglied fühle ich mich ehrlich gesagt sehr benachteiligt! Habe meine PS3 vor zwei Wochen gekauft und war sehr enttäuscht als ich feststellen musste, dass das PSN (noch) offline ist.

Die Konsole holte ich mir damals hauptsächlich wegen der Möglichkeit online spielen zu können. Zwei Wochen habe also auch ich eine PS3 mein eigen nennen können, die ich eigentlich hätte wieder zurückgeben und stattdessen auf ein anderes System ausweichen können. Habe ich nicht getan! Enttäuschend nun zu hören, dass lediglich Bestandskunden seit April von dieser “Wiedergutmachung” profitieren…

 
Rynam1990 17. Mai 2011 @ 11:49   284

Amazing_Halit, Vieleicht wollte ob8- damit ja Oh my Queen abkürzen xD

 
jagermo 17. Mai 2011 @ 11:50   285

Als treuer Kunde habe ich die Spiele schon, die mich interessieren. Und Playstation Plus hab ich ebenfalls. Gut, ein Monat ist nett, aber das ist nicht wirklich ein Angebot, das mich zurückholt.
Schade. Das wäre eine Möglichkeit gewesen, mal richtig zu glänzen (etwa: Zwei Spiele aus dem kompletten Store aussuchen). Aber so. Nein danke.

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 11:51   286

Rynam1990, oh tut mir leid, so weit hab ich gar nicht erst nachgedacht^^

Haha, Spaß bei Seite – mal schauen, ob ne Alternative seitens Sony und der MAs kommt..

King-SOLID 17. Mai 2011 @ 11:52   287

Also das ist doch echt ein sch….. und die Leute mit einem Fake account laden sich INFAMOUS einfach runter oder was danke SONY echt!!!

MegaVale66 17. Mai 2011 @ 11:52   288

Hallo

Ich habe seid letzter Woche eine PS3
Jetzt wollte ich fragen ob ich mir dann auch 2 Spiele aussuchen darf.
Oder zählen dazu nur die die vor dem Ackangriff dabei waren ?

 
jagermo 17. Mai 2011 @ 11:52   289

Little Big Planet scheint außerdem das Wegwerfspiel Nummer 1 zu sein: Das gabs beim Abschluss von PSplus und jetzt wieder – ich hab es eh gekauft daheim, ebenso wie Teil 2.
Schade, sowas hat es nicht verdient.

 
dragonell1988 17. Mai 2011 @ 11:53   290

ich wünschte mir das es andere games geben würde ich wollte schon immer Burnout Paradise haben aber momentan habe ich kein geld dafür und die anderen games habe ich schon ^^

cool wäre es wenn es beim WB geschenk ein Download nach eigener wahl gäber.
das wäre cool

corsavarg 17. Mai 2011 @ 11:54   291

Das nächste Mal schenkt doch am besten Jedem Alles, auch nen Abo auf alle zukünfigen Spiele. Aber selbst dann wird das QQ nicht abreissen.

Danke für zwei Spiele, die ich noch nicht habe. ’nuff said.

AreniusNastrado 17. Mai 2011 @ 11:54   292

Als Österreicher schränkt mich die Auswahl der Spiele nicht ganz so ein wie die Auswahl der deutschen Spieler. Allerdings muss ich als jemand der die PS3 hauptsächlich für RPG’s und Beat em up’s benützt sagen dass die Auswahl doch eher mau ist. Eine größere Auswahl an Spielen wäre da nicht schlecht gewesen
mfg
Arenius

kurosa1982ichigo 17. Mai 2011 @ 11:55   293

Wie sieht es mit der Entschädigung zu DC Univers aus(pc user bekommen ne batmaske,ich war gestern online und nix war?)?? und was macht man wenn man mit den (willkommen zurück geschenken) nichts anfangen kann?Gibt es da andere möglichkeiten z.b. extra monat @DCU?

 
halloweenbenny 17. Mai 2011 @ 11:55   294

@95: möchtest du lieber neuere, aber dafür weniger gefragte (weil möglicherweise schlechtere) spiele haben? 😉 verstehe schon, was du meinst aber ich denke nicht, dass es so, wie du es schreibst, von sony beabsichtigt ist. allet wird jut!

 
Jah-Souljah 17. Mai 2011 @ 11:56   295

Alle 5 in Deutschland als Wiedergutmachung angeboteten Games habe ich bereits. Werde ich somit jetzt damit bestraft keine Wiedergutmachung zu erhalten weil ich in der Vergangenheit fleißig Games im PSN Store gakuft habe?

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 11:57   296

Da meine anderen Kommentare nicht freigeschaltet wurden, warum auch immer. Schreibe ich jetzteinfach nur noch folgendes:

PSN NETWORK CARD mit 10-20 EUR Guthaben !

Das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung.

hmm, wenn dieser Kommentar keine freischaltung bekommt dann weiss ich auch nicht mehr weiter 😉

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 11:58   297

@ Jah-Souljah…

anscheinend schon..

Es geht mir genau so, habe meine Frustation eben schon ausgelassen..

Skalarism 17. Mai 2011 @ 11:58   298

Was habt ihr denn erwartet? Killzone 3 & Crysis 2 gratis?
Als bei Battlefield 2 & Battlefield 2142 Hunderte von Accounts gehackt wurden, hat EA die User ignoriert, mit Standartmails abgefertigt und die Accounts resetet. Da waren teilweise über 5000 Spielstunden futsch.
Hier bekommt man wenigstens “etwas” zurück. Und wer glaubt, das sowas bei anderen Netzwerkdiensten nicht passieren kann… warten wir’s mal ab. Hat halt Sony als 1ten erwischt.

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 11:58   299

@ Jah-Souljah…

anscheinend schon..

Es geht mir genau so, habe meine Frustation eben schon ausgelassen..

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 11:59   300

Bin mal gespannt ob Roland sich überhaupt zur 0,01 € Lösung äußert, ich bezweifele es aber…

scarecraft1 17. Mai 2011 @ 12:01   301

Was soll das denn?
2 Super Spiele wie InFamous und Dead Nation und wir hier in Deutschland bekommen son beklopptes Billiard Spiel? …
Also ich fühle mich verarscht… konnte 3 Wochen lang kein Portal 2 im Coop spielen,keine Online Features und als Entschädigung bekomme ich so was…konnte man nicht vergleichbare Spiele nehmen?
… schade !

 
neumassiaha 17. Mai 2011 @ 12:03   302

Warum kann sony nicht gute ps2 spiele zum download anbieten für die ps3 wie zum beispiel Final Fantasy 10 war ein top game der ps2 die im store für die ps3 anbieten aber so das jeder der eine ps3 hatt spielen kann und nicht nur die 60 gb versionen

sakrebeL 17. Mai 2011 @ 12:03   303

[quote]
Absolute Frechhheit für Deutschland Infamous und DeadNation rauszunehmen und durch solchen Müll zu ersetzen.
[/quote]
Stimme Dir voll und ganz zu. DAS wären die einzigen beiden Spiele gewesen, die mich halbwegs interessiert hätten.

Hustle Kings und Superstardust findet nicht mal bei Amazon und das will was heißen.

@PS3-Team
Versucht es doch zumindest einen einen adäquaten “Ersatz” für D/Ö/S anzubieten. Mit 1€-Games wollen wir uns nicht abspeisen lassen!!!

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:04   304

Hallo?
Warum werden meine Kommentare nicht freigeschaltet ?

ToDa95 17. Mai 2011 @ 12:04   305

Was ist eig. mit “Bald” gemeint, also wann wird der Store wieder erreichbar sein? Ich hoffe mal dass sich das nicht so hinziehen wird im Stile des PSN. FIFA11 Ultimate Team ohne den Store suckt nämlich 😀

 
OTRNoizy 17. Mai 2011 @ 12:05   306

@Shou_Kobayashi das der sich dazu äußert kannst du knicken, Sony war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Sowas wie Kundenwünsche berücksichtigen passt nicht zu Sony , leider ..

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:05   307

PSN NETWORK CARD mit 10-20 EUR Guthaben !

Das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung.

 
dragonell1988 17. Mai 2011 @ 12:05   308

ich bezweifle es auch, und ich werde ja auch dann bestraft, weil ich mir die games so gekauft habe und dann auch nix als wieder gut machung bekomme. (heul ) ^^

Golwar 17. Mai 2011 @ 12:06   309

Diese Meckerlawine hat sich Sony großteils selbst zuzuschreiben. Natürlich gibt es viele die grundsätzlich nie zufriedenzustellen sind, aber um die geht es hier nur am Rande.

Das eigentliche Ärgernis ist die alte Mär von Sony’s Möglichkeiten im Umgang mit seinen Deutschen Kunden. Seit Jahr und Tag wird Sony bekniet doch bitte endlich eine sachgerechte Lösung für alle anzubieten, nada.
Bis auf ein Schulterzucken gab es absolut nichts was Sony da bisher geleistet hätte und das ist das eigentliche “Übel”, nicht die schwache Auswahl an Spielen im Paket.

Dass Sony als Ersatz aber dann absolute Nischenprodukte wie Hustle Kings anbietet ist natürlich auch ein weiteres bemerkenswertes Eigentor.

So festigt sich leider der Eindruck dass ein eigentlich gutes Angebot von Sony, in D durch alte Leiden ins lächerliche gezogen wird. Die Beitragsmoderation ist da nur das Tüpfelchen auf dem i, schliesslich verlangt der Gesetztgeber nicht eine vorausgehende Begutachtung aller Beiträge, sondern begnügt sich auch mit einer Korrektur oder Löschung im nachhinein. Aber Sony & Deutschland, das passt wohl einfach nicht. Lieber agiert man im Kindergartenmodus, als dem Kunden auch nur etwas Freiraum zu gestatten.

 
Jealous_Sound 17. Mai 2011 @ 12:06   310

Sony hat doch das PSN (hoffentlich) grundlegend verbessert. Warum hat man da nicht eine Altersverifikation eingebaut?
Und warum werden Leute mit Fake-Accounts doppelt belohnt? Ehrlichkeit zahlt sich nicht aus. Sony wusste das zum Glück schon.

kurosa1982ichigo 17. Mai 2011 @ 12:07   311

@DaStaFlexX genau das wäre doch was

kila434 17. Mai 2011 @ 12:08   312

Totale Frechheit InFamous und DeadNations durch so einen Müll zu ersetzen, weingstens gleichwertige Spiele hättet ihr uns als Ersatz anbieten können. ^^ Aber wenigstens gehts PSN wieder und ich kann endlich wieder online zocken.

Sunpioint86 17. Mai 2011 @ 12:11   313

Ich weiß man kann es Niemanden es recht machen, aber die Auswahl ist sowas von unnötig von Sony.

Ganz ehrlich, was soll das ? Das ist einfach lächerlich und ich bin einfach sprachlos.

Hätten sie vllt mehr Spiele für den Koopmodus angeboten. Das fühlt sich einfach nicht durchdacht bzw [GELÖSCHT]- Einstellung von Sony 🙂

Ergo, einfach traurig..

 
Pa7h_F1nD3r 17. Mai 2011 @ 12:13   314

Ach, immer wieder schön zu sehen wie viele von uns deutschen einfach den Hals nicht voll bekommen … Ich bin auch der Meinung das es schade ist das wir Spiele wie Infamous nicht sehen.

Aber mal ordentliche Vorschläge anbringen, möchte auch keiner (zumindest von denen die am lautesten Schreien) – Die Idee mit den Titel für 0,01€ um vielleicht den dunklen Bereich der USK zu umgehen, finde ich persönl. sehr gut. Mal sehen ob man dazu noch ein Kommentar von den “offziellen” hört.

Was mich jetzt aber noch interessiert: Da jetzt ja JEDER 30-Tage PSN+ genießen darf: Werden wir dort vermutlich auch keine USK-18 bzw. 16er Titel sehen ?!

mfg Pa7h_F1nD3r

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:14   315

– LittleBigPlanet
– Super Stardust HD
– WipEout HD/Fury
– Ratchet & Clank: Quest for Booty
– Hustle Kings

Also ich melde mich hier überhaupt zum ersten mal zu Worte und muss ehrlich sagen das ich es irgendwie total schwach finde was ihr “Sony” uns “PS3 Zocker” da anbietet ! …ganz klar *daumen_runter*

Ich hätte statt dem ganzen “ich nenne es mal so” MIST den ihr uns anbietet lieber einfach eine PSN Network Card mit EUR 10-20 Guthaben.

Wer braucht schon eine 30 Tage kostenlose PlayStation Plus-Mitgliedschaft ?

Aber was schreibe ich hier überhaupt, Sony macht was Sony machen will und geht wie in Vergangenheit kein Stück auf Kritik, Wünsche oder Anregungen der PS3-Zocker-Community ein.

…so langsam hab ich genug, echt!

 
Noir64Bit 17. Mai 2011 @ 12:14   316

Dieses Spiele Angebot halte ich auch für einen Witz. Die ersten 3 habe ich schon und die anderen 2… naja.

Das mit den ab 18 Inhalten sollte doch echt kein Problem sein. Jemand der seinen Account mit seiner eigenen Kreditkarte verknüpft kann pauschal schon kein Kind mehr sein, außer vielleicht wenn Daddy ihm eine Schenkt. Aber wie oft kommt das bitte vor?

Prinzipiell sollte man das auch per einmaligem PostIdent regeln können.
Für viele Foren und Portale die nicht Jugendfreien Inhalt haben ist das völlig Normal. Da gibbet am Ende auch keine Probleme mit irgendwelchen Jugendschutz Bestimmungen!

Ansonsten hätte ich mir auch eine Sinnigere Spieleauswahl gewünscht!

 
SaarGay1987 17. Mai 2011 @ 12:14   317

Hey leute ich verstehe euch nicht. Ihr bekommt etwas kostenlos und meckert weiter rum.

Ihr wisst schon das Sony laut den AGB’s nicht dazu verpflichtet ist. Und das es nicht die besten Spiele sind müsstet sogar Ihr verstehen.

Also ich finde Eure Kritik an einem Konzern der in den letzten Wochen alles daran gesetzt hat die Sicherheit eurer Daten wieder herzustellen total fehl am Platz!

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:15   318

Hallo?!?
Warum werden meine Kommentare nicht freigeschaltet ?

 
Spiderwebs_AT 17. Mai 2011 @ 12:16   319

Also da hat Sony ja was angerichtet, besonders die User die schon alles haben sind die dummen an der Geschichte.

Warum kann man nicht einfach den Store öffnen, und der erste Download ist für alle kostenlos, dabei hätte sich jeder aussuchen können was er Downloaden möchte und jeder wäre zufrieden gewesen, denk ich^^
So hätte man sich zb ein Topspiel runterladen können, und eben nur ein Download umsont, statt 2 von 5 die eh schon fast jeder hat.
Das wäre eine Zufriedenstellende Entschädigung gewesen.

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:16   320

PSN NETWORK CARD mit 10-20 EUR Guthaben !

Das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung.

Alles andere ist lachhaft.

 
MARVIN_1980 17. Mai 2011 @ 12:16   321

Hallo Roland, Manchen Leuten kann man auch gar Nichts Recht machen, Euch ist schon Bewusst das Sony zu Nichts Verpflichtet ist.Sondern das Willkommen Zurück Paket als Anerkennung uns Gegenüber Startet. Ich habe alle 5 Games ( deutsch ) + Dead Nation und Infamous. Hört ihr mich Heulen? So meine Frage Roland, Habe mir Kurz vorm Down des PSN das Game DC Universe gekauft ( +Monats Abo ) und das müsste die Tage Ablaufen.Da ich ja nicht in den Store kann, Wie Läuft es jetzt mit der Verlängerung ? ( Würde mir gerne 3 Monats Abo kaufen ) Im Voraus Danke ….

 
Pa7h_F1nD3r 17. Mai 2011 @ 12:19   322

@dragonell1988: Ja, “tolle” Idee – Da diese PSN-Cards aber auch ‘ne USK Einstufung haben, damit eben USK18 Inhalte aus dem Store gekauft werden können, wird sich das mit Sicherheit nicht realisieren lassen.

Denn so würden alle unsere “Kiddies” die Möglichkeit bekommen, sich eben genau diese Inhalte zu kaufen. Diese Lösung wird deshalb vermutlich außer Frage stehen 😉

mfg Pa7h_F1nD3r

kurosa1982ichigo 17. Mai 2011 @ 12:20   323

Wie sieht es mit der Entschädigung zu DC Univers aus(pc user bekommen ne batmaske,ich war gestern online und nix war?)?? und was macht man wenn man mit den (willkommen zurück geschenken) nichts anfangen kann?Gibt es da andere möglichkeiten z.b. extra monat @DCU oder ne networkcard 20€?ß

 
dragonell1988 17. Mai 2011 @ 12:20   324

oder ein spiel kostenlos nach freier wahl ^^

 
YummchenCH 17. Mai 2011 @ 12:21   325

Hoffe mal, dass dies so für die Schweiz stimmt:

In der Schweiz sind dies: LittleBigPlanet, InFamous, Wipeout HD/Fury, Ratchet & Clank: Quest for Booty und Dead Nation.

Dann werd ich mir natürlich sofort InFamous und Ratchet & Clank ziehen… Dead Nation find ich jetzt nicht soooo toll…

Wenigstens etwas…

scarecraft1 17. Mai 2011 @ 12:22   326

..Nachtrag:
Ich hoffe das es jemanden von Sony interessiert das hier 99,99% der Deutschen Sony Kunden NICHT mit der Alternative zu InFamous zufrieden sind!

Ich hoffe ja immer noch das es noch einen Austausch gibt!

 
Netmen-Tom 17. Mai 2011 @ 12:23   327

Sorry Leute, aber mit dem Verkauf der Konsole zu drohen, nur weil Ihr die Spiele schon habt oder nicht wollt ist wohl der größte Witz.

kurosa1982ichigo 17. Mai 2011 @ 12:25   328

@Netmen-Tom klar das ist übertrieben aber sony sollte so entgegenkommend sein und ne kompromislösung anbieten!!

pepeceballos0 17. Mai 2011 @ 12:25   329

denkt ihr , ihr bekommt nun jetzt hammer games geschenkt? war doch schon irgendwie klar oder nicht ?

Golwar 17. Mai 2011 @ 12:26   330

@ Amazing_Halit
Ich frage mich was es dir bringt uns hier vorzumachen du hättest absolut alle Spiele schon für teures Geld gekauft? Ein Blick und man sieht dass du davon nur LBP hast.

Es gibt genug Gründe für Sony berechtigt zu kritisieren, da ist es nicht nötig dass die Leute sich auch noch etwas aus den Fingern saugen.

 
Netmen-Tom 17. Mai 2011 @ 12:27   331

@kurosa1982ichigo: Wie ich gelesen habe soll es seitens des Herstellers eine Entschädigung wegen des Ausfalls geben. Einfach mal googeln.

Skant_van_de_Joy 17. Mai 2011 @ 12:27   332

Ich finde gerade nicht wer den Vorschlag hier schon gemacht hat, aber ich werde es auch tun:

3 bis 4 Monate (sogar eher noch länger!) KEIN PS3 Game kaufen!

– Hauptsächlich(!!) als Protest, dass Sony derart schlampig mit sensiblen Daten umging, aber auch weil dieses “Welcome back” Paket meines Erachtens wirklich eine Frechheit ist.

Dieses “Welcome back” Paket wird also ein “welcome back” ohne mich sein – vielleicht finden sich ja noch einige hunderttausend andere User die genauso denken wie ich.

Lord_Ringo_Bingo 17. Mai 2011 @ 12:27   333

Nicht, daß Ihr schon schlampig mit meinen Daten umgeht, jetzt darf ich mich auch noch als Kunden 2. Klasse sehen.
Na gut.

Das wird dann wohl meine letzte PS gewesen sein.

Fiedel_ 17. Mai 2011 @ 12:32   334

Mal wieder eine Verarschung der deutschen Kunden! Ein Platinumgame wie InFamous durch so einen Müll zu ersetzen … Kann man nur hoffen, dass auch die Damen und Herren bei Sony das noch einsehen und sich eine vernünftige Alternative überlegen.

HolmHansen 17. Mai 2011 @ 12:33   335

Jeder,aber auch wirklich jeder der sich hier negativ darüber äußert sollte mal bedenken das Sony euch nichts,aber auch rein GARNICHTS schuldet.Das PSN ist kostenlos und das sollte doch wohl reichen.PSN + Nutzer bekommen die Ausfallzeit erstattet.
Nur weil ihr verzogenen Gören nicht das bekommt was ihr wollt zieht ihr über Sony her,wisst ihr was.Kauft euch ne Schrottbox 360 und bezahlt fürs Online spielen,dann werdet ihr sehen was ihr von Sony habt.

 
Grayson_88 17. Mai 2011 @ 12:33   336

unglaublich…

Yondaime__16 17. Mai 2011 @ 12:33   337

ganz ehrlich
ich hät gern super stardust hd und dead nation
aber geht nicht echt toll
wiso nicht für alle dasselbe und die sache hat sich

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 12:49    

    Aufgrund der Jugendschutzbestimmungen in Deutschland

jones93x 17. Mai 2011 @ 12:34   338

Naja mich spricht dieses Wilkommen zurück ding nicht an es ist ja nur dafür da um die die in der Zeit des Angriffes zur xBox gewechselt sind. Wobei ich mir denken kann das das schon so ne Mio ist.
Diese Aktion ist sinnlos, da diese Games nix wert sind oder schlechte Bewertungen haben.
Naja das ist meine Meinung das diese Aktion sinnlos ist.

muffin2k 17. Mai 2011 @ 12:34   339

Wenigstens haben wir hier, indem wir unsere Empörung bekannt gemacht haben schon einen Teil der Medien aufmerksam gemacht. Wenn nun genug darüber berichten, wird Sony sich wohl hoffentlich was anderes einfallen lassen müssen.
siehe hierzu
– Golem : http://www.golem.de/1105/83539.html

Sasutard 17. Mai 2011 @ 12:35   340

@silidown typisch deutsch? Hauptsache das wird jetzt wieder schön pauschalisiert, well thx.

Wrath of the Sony Customers XD
für die 88% die sich über Sony aufregen (und ironischerweise doch immer noch hier sind xD) ist das wohl der metaphorische Schuss ins Knie für Sony, aber Leute… man kann sich auch anstellen.
ich bin mir sicher Sony hat hier das Bestmögliche versucht. wir sollten diesen Menschen, die in den letzten 3 Wochen an einer (und mehr) Lösungen für uns gearbeitet haben nicht so derbe auf den Schlips treten und uns einfach mit dem zufrieden geben was wir bekommen. denn mal im Ernst… ob man jetzt ein Spiel auf dieser Liste hat, welches einem gefällt oder nicht, nichts davon wird jemandem was abbrechen, oder? und die 3 Wochen Downtime werden auch längst vergessen sein und nicht mehr so dolle wehtun… spätestens wenn ihr alle verheiratet seid 😀

auch wenn mich keines der angebotenen Spiele anspricht (bzw ich LBP bereits besitze :D) freue ich mich trotzdem darauf dass der Store bald wiederkommt… und ich endlich mein FF VIII in die Finger bekomme, auf das ich sehnlichst warte xD

MirkoLive 17. Mai 2011 @ 12:35   341

Ich lese hier immer, Sony verschenkt zwei der fünf Spiele. Das tun sie eben NICHT! Sie bieten praktisch eine 1-monatige Testversion an. Danach ist nix mehr mit spielen!!!

Ich würde wirklich nicht meckern, wenn ich den Eindruck hätte, Sony nimmt die Verärgerung ihrer Nutzer ernst. Mit diesem “Willkommen zurück”-Angebot machen sie aber genau das Gegenteil …

Alle reden davon, dass Facebook & Co. nicht sorgsam mit den Daten der User umgehen und fordern Gesetze. Hier im konkreten Fall wurden die Daten NULL geschützt, sondern unverschlüsselt gespeichert. Das ist ein Drama und so wie der Datenschutz oder die Warnungen schon nicht ernst genommen wurde, wird jetzt der Ärger der User nicht ernst genommen.

Danke an die Info mit dem Gamestop-Angebot. Ich werde auch den Tauschrausch in Anspruch nehmen, da ich mich von Sony nicht ernst genommen fühle.

@SONY-Admins: Wie kann ich mein PSN-Konto endgültig löschen? Habe im Store-Bereich keine Möglichkeit gefunden.

    Roland Fauster 17. Mai 2011 @ 12:48    

    Wie es oben im Post auch steht: Deine Informationen stimmen NICHT! Die Spiele sind geschenkt und bleiben in eurem Besitz. Lediglich bestimmte Inhalte die ihr über PlayStation Plus bezieht verfallen, wie es bei PlayStation Plus üblich ist, mit dem Ende der Mitgliedschaft.

    Bzgl. der Löschung deines Accounts ist es wohl am besten wenn du dich über eu.playstation.com/contact an den Kundenservice wendest.

 
McZonk 17. Mai 2011 @ 12:35   342

Wo ist der *Missbrauch bei Moderator melden* für den Blog-Artikel?

Ich habe mich noch nie so von Sony betrogen gefühlt wie nach dem Lesen des Artikels. Bis auf Hustle Kings, dass ich nicht haben will, besitze ich alle Spiele schon. Schön alles mit DRM bekleben, aber dann die Kundendaten unverschlüsselt lagern und mit dem “Willkommen zurück Paket” die Spieler dann noch mehr verärgern. Respekt Sony, Respekt [GELÖSCHT].

Schön, dass ihr uns mal wieder in aller Deutlichkeit zeigt, wie [GELÖSCHT] wir euch doch sind.

Skant_van_de_Joy 17. Mai 2011 @ 12:36   343

Lol, stimmt es eigentlich, dass das neue Sicherheitssystem von der Firma “Tepco” stammt?

WurstMitFurcht 17. Mai 2011 @ 12:36   344

Hab mir schon so etwas gedacht mit den Spielen aber hab auf diese Liste getippt:

Little Big Planet
Infamous
Uncharted
Dead Nation
Motorstorm

Schade aber gebt mal Herrn Roland Fauster ein bissie Liebe. Ich glaube der kann für die ganze Sache recht wenig und bekommt hier nur den Hass ab, der ärmste gibt die News doch auch nur bekannt.

MisterretsiM511 17. Mai 2011 @ 12:39   345

Es ist ja auch WipEout HD/Fury angegeben.
Ich hab mal ein bisschen gegoogelt und dabei erfahren, dass es sich bei Fury ja um ein Addon handelt. Bekommt man dann WipEout HD + Fury oder nur eins von beiden (falls man WipEout HD schon hat das Addon, falls nicht halt WipEout HD) oder wie läuft das ganze ab?
MfG
MisterretsiM511

 
n4rc1ss77 17. Mai 2011 @ 12:42   346

@jones93x ich wünschte es wären 70 mio… vielleicht wird man dann wach… obwohl dann zum glück schon zu spät…
ich fand SONY mal sehr sehr geil und habe mir fast alles wenn möglich nur von SONY gekauft. Die zeiten ändern sich! und das seid ihr selbst schuld!!

 
AdmDune 17. Mai 2011 @ 12:44   347

Also ich finde es auch sehr schade, dass Sony hier nicht anders handelt und Spiele anbietet, die wirklich fast jeder hat! Das müssten die doch an Hand diversen Datenstatistiken einsehen können, oder nicht?
Mir wäre auch lieber gewsen, wenn ich mir zwei Spiele wahlwiese aus dem Store aussuchen könnte. z.B. Tumble! Da ich mir in der PSN-Downtime Playstation Move zugelegt habe… Und ich finde bestimmt noch was anderes, was ich noch nicht habe bzw. gerne haben möchte…
Also Sony, was ist nun?

 
Infineon83 17. Mai 2011 @ 12:47   348

Hallo Sony Deutschland,

auch ich schließe mich den meistern Vorrednern an.
Die Spiele sind in keiner Weise als angebracht für eine Wiedergutmachung anzusehen.
Ich bitte hier inständig darum die Auswahl noch mal zu überdenken und wohl möglich das Angebot zu erweitern.
Gerade die Leute die die meisten Titel aus eurer Liste besitzen sind hier sehr benachteiligt. Eine Wiedergutmachung sollte so allgemein sein das jeder die Möglichkeit besitzt diese zu erhalten.

Wie wäre es wenn man eine Art Gutschein erhalten könnte, als Beispiel für den Kauf eines selbst ausgesuchten neueren Titels.

Mit freundlichen Grüßen
Marco C.

 
Rynam1990 17. Mai 2011 @ 12:48   349

Mirko, Fail. die 2 von den 5 spielen bleiben in deinem besitz, die haben NICHTS mit dem PSN+ angebt zu tun.

 
duke2004 17. Mai 2011 @ 12:48   350

Ich enttäuscht von Sony.
Die Games bekommt man am Krabbeltisch für 10,-Euro.
Gut, dass hier keine Brandaktuellen Games zu erwarten waren ist klar.
Es geht auch nicht vorrangig um den Wert der Games.
Ich hätte gerne das Gefühl das sich Sony Gedanken darüber gemacht hat wie es die komplette Community beglücken kann und nicht nur die 6-12Jährigen. Schließlich will Sony hier ja etwas wieder gut machen.

Aber diese Kinderspielchen dürften wohl keinen Erwachsenen PS3 Besitzer zufrieden stellen.
Sicherlich ist es in Deutschland schwieriger einen Titel zu finden der von USK freigegeben ist, aber das hier ist eine lieblos dahingeschluderte Aktion.
Da hat sich niemand ernsthaft Gedanken um die Community gemacht.
Es hätte sicherlich eine Möglichkeit gegeben das “bessere Packet” aus dem US Store auch bei uns anzubieten.

Letztlich freue ich mich das ich meine PS3 wieder voll nutzen kann.
Ein fahler Beigeschmack bleibt aber haften.

 
Netmen-Tom 17. Mai 2011 @ 12:49   351

Wollen wir mal abwarten, schließlich haben ALLE einen Monat PSN+. Da für die meisten Plusler im Juni(+2M.) enden würde, wird Sony noch ordentlich was auffahren.

Nach Adam Riese, bekommt der PSN+ Neueinsteiger, Inhalte für 2,5 Monate (vielleicht sogar 3 Monate – wenn Sony den kompletten April stehen lässt.)

 
Rynam1990 17. Mai 2011 @ 12:49   352

Oh da Roland hier wohl gerade liest, nochmal meine Frage.
Kriegt man 2 PS3 und 2PSP spiele, und wenn nein, Kann man auch nur 1 PS3 und 1PSP spiel aussuchen, oder ist sowas technisch nciht machbar?

 
Papa_Justify 17. Mai 2011 @ 12:49   353

An die ganzen Affen hier, die sich aufregen: Euch hätte, wenn ihr nicht mit grenzenloser Dummheit gestraft seid, klar sein müssen, dass:

– Ab 18- und teilweise auch ab 16-Titel nicht kostenfrei im deutschen Store angeboten werden dürfen. Das ist hier so seit Anbeginn der Zeit und sollte eigentlich keine Überraschung sein.

– ihr doch nicht ernsthaft erwarten könnt, dass Sony euch die neuesten Top-Titel schenkt. Wahrscheinlich wollten einige hier InFamous 2 gratis haben, oder wie?

– Sony nur die Spiele kostenlos anbieten kann, die sie selber veröffentlichen. Zu anderen Spielen hätten die jeweiligen Publisher zustimmen müssen und da hätte Sony nochmal draufzahlen müssen.

– Sony nur die Spiele kostenlos anbieten kann, die schon im Store downloadbar sind. Es wäre vermessen zu erwarten, dass Sony jetzt seine ganze Produktpalette hochlädt nur damit ihr die freie Auswahl habt.

– ihr eventuell die Möglichkeit habt über einen Zweitaccount an InFamous und Dead Nation ranzukommen?

 
Papa_Justify 17. Mai 2011 @ 12:50   354

Alles in allem ist das ein mehr als großzügiges Angebot. Und diejenigen, die diese Games schon haben, können sich zumindest über einen Monat gratis PS+ (oder zwei Monate extra) freuen.

Seid also mal nicht so gierig. Aber so sind wir Deutschen nun mal. Immer die, die am lautesten Schreien, wenn es was umsonst gibt.

Ich persönlich möchte mich an dieser Stelle bei Sony für das Angebot bedanken und wünsche Alles Gute mit dem Neustart des PSN.

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:51   355

Sehr geehrter Herr Roland Fauster.
…evtl. mal weiterleiten 😉

PSN NETWORK CARD mit 10-20 EUR Guthaben !

Das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung.

 
Wum13 17. Mai 2011 @ 12:51   356

Ich bin einfach nur entäuscht! Dies sind genau die Spiele die die Mehrheit schon hat! Da wird mal schnell nach der Downloadstatistik geschaut und die Top 5 werden gratis als Entschädigung angeboten! Schade hätte mich gefreut wenn es Sony etwas ernster nehmen würde!

Samhahea 17. Mai 2011 @ 12:51   357

@Roland

Ich habe mir vor ca 3 Wochen die PS3 zugelegt, und konnte mich beim PSN nicht Registrieren (erst am 15.5), zählt daher dieses Paket nun auch für mich, oder nicht?

Samhahea 17. Mai 2011 @ 12:52   358

Ups, haben ja schon den 17. Also vor 4 Wochen.

Terrahawk1984 17. Mai 2011 @ 12:52   359

Tolle Leistung @Sony.

Zuerst macht sich Euer Unternehmen lächerlich mit der Update-Politik und liefert sich ein kindisches Katz und Maus Spiel mit Hackern. “NICHTS” das von Menschenhand geschaffen wird ist 100% sicher. Schreibt Euch das mal hinter die Ohren. Dann jetzt die Aktion mit dem PSN und die nicht vorhandene Datensparsamkeit und jetzt die Krönung: Ihr kriegt es nicht auf die Reihe zwei gute Spiele Titel die ersetzt werden mussten gegen irgendetwas halbwegs gleichwertigen auszutauschen und zieht so “wieder” gekonnt den Hass auf Euch.

*Applaus*

Diese Arr*ganz und D*mmheit! Wahnsinn. Ihr spielt ja Microsoft geradezu in die Hände. Weiter so. Soviel zu meiner Meinung -.-

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:52   360

Sony verliert ja dadurch keine Geld, gewinnen aber wieder an Glaubwürdigkeit !

 
Nagatochi 17. Mai 2011 @ 12:54   361

@Roland
Ich hätte da eine Frage:
also ich hab selbst Modnation Racers für PSP, aber nur als Promoversion, wo der Onlinemodus leider nicht enthalten ist( muss man extra 9 Euro zahlen. Sind jetzt hier die Spiele Modnation Racers und und andere PSP Titel mit Onlinemodus für die PSP,der Onlinemodus sofort freigeschaltet?( Also nicht, dass man noch extra für den Onlinemodus dafür zahlen muss, um es freizuschalten).

 
DaStaFlexX 17. Mai 2011 @ 12:54   362

**************************************************

PSN NETWORK CARD mit 10-20 EUR Guthaben !

Das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung.

**************************************************

 
Bl4ckD4yW4lk3r 17. Mai 2011 @ 12:55   363

Hallo Roland,
vorab Danke für die Info bzgl des “Willkommen zurück” Goodie.

Ich hätte dazu noch eine frage, kann man sich 2 PS3 und 2 PSP Spiele aussuchen oder 2 Spiele insgesamt?

Danke dir vorab!

Shou_Kobayashi 17. Mai 2011 @ 12:56   364

@Roland, bitte beantworte doch die Fragen die FSK16/18 Spiele doch anzubieten und dafür 0,01 € oder einen anderen symbolischen Wert zu bezahlen. Danke.

 
Commonwealth 17. Mai 2011 @ 12:57   365

Also ich muss auch jetzt mal meinen Senf dazu geben … ich hoffe auch das ich von ROLAND eine Antwort bekomme.

Also free Games hin oder her …
ich finde das diese “Wiedergutmachungs-“games einfach nur dämlich sind.
Weil …
entweder wurden diese bereits erworben,
ODER
sind absolut schlecht bzw. will keiner haben.
Egal ob jetzt PSP oder PS3.
Dann kommt noch hinzu, das USA wiedermal andere Inhalte bekommt als DE (brauchen wir nicht drüber reden … liegt 50% am Gesetz und 50% an Sony)

Wenn ihr mich fragen würdet, was am besten als Wiedergutmachung gewesen wäre, dann würde ich folgendes vorschlagen …

Jeder PSN-User bekommt 10-20€ aufs Konto geladen (=virtuelles Geld, was Sony auch in diesem Fall nichts kosten würde!)
und jeder könnte sich das laden, was ihm gefällt.
Meiner Meinung nach würde es nicht besser gehen.

@Roland … ich hoffe du äußerst dich dazu 🙂

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 12:58   366

Was mich nun interessieren würde, ob es noch eine Stellungsnahme geben wird, bezüglich der Leute, die die ganzen Inhalte schon besitzen und somit ins Leere schauen.

Alle, die nicht nachvollziehen können, wieso hier viele meckern oder auch “rumheulen”, wie ihr es auch nennt, haben wahrscheinlich keinen einzigen Cent ausgegeben für die Inhalte und kriegen sie nun sogar kostenlos. Und wir zahlen gute 120€ oder sogar mehr und bekommen am Ende was? Auf jeden Fall weniger als die, die kein Geld für Spiele im PSN oder im Laden ausgegeben haben..

 
Papa_Justify 17. Mai 2011 @ 13:01   367

@Shou_Kobayashi: Ich denke nicht, dass das ginge, weil man damit Minderjährige Nutzer wieder benachteiligen würde, da diese nur Auswahl zwischen 3 von 5 Titeln hätten.

 
S_C_R_E_A_M 17. Mai 2011 @ 13:01   368

@Roland Fasuter:

Es mag ja stimmen das das Hauptproblem mit den 18er Titeln an den Jugendschutzbestimmungen in Deutschland liegt.

Aber nun mal einfach nur konstruktiv gedacht:

Was hält Euch davon ab das sogenannte PostIdent Verfahren zu benutzen? Was? Jeder der Interesse an dem 18er Bereich hat und auch mindestens 18 Jahre alt ist kann sich doch mittels des Verfahrens freischalten lassen und es gibt für Euch keine Probleme. Es geht ja auch nicht um indizierte Titel!

Das Problem ist bereits seit 4 Jahren bekannt lieber Roland! Jetzt tu mir bzw. uns bitte einen Gefallen:

Geh mal tief in Dich und überlege ob es wirklich so ein Unding ist die Problematik für Deutschland aus der Welt zu schaffen. Das Du natürlich nicht die Entscheidung dafür trägst ob man jetzt ein PostIdent Verfahren oder ein anderes Altersverifikationssystem einführt dürfte klar sein. Aber von nichts kommt nichts. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Wieso ist dieser Punkt so unwichtig für Euch? Ich wünschte Du hättest dafür plausible Argumente! Nichts sagen wäre ein Zeichen von Schwäche.

LMS235 17. Mai 2011 @ 13:05   369

Also wirklich überzeugend ist das Angebot nicht… vor allem da es entweder Spiele sind welche schon fast jeder hat (LBP zB.) oder es einfach nur alte oder langweilige Spiele sind… und in DE bekommt man eh nur das letzte…

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 13:06   370

Was mich nun interessieren würde, ob es noch eine Stellungsnahme geben wird, bezüglich der Leute, die die ganzen Inhalte schon besitzen und somit ins Leere schauen.

Alle, die nicht nachvollziehen können, wieso hier viele meckern oder auch “rumheulen”, wie ihr es auch nennt, haben wahrscheinlich keinen einzigen Cent ausgegeben für die Inhalte und kriegen sie nun sogar kostenlos. Und wir zahlen gute 120€ oder sogar mehr und bekommen am Ende was? Auf jeden Fall weniger als die, die kein Geld für Spiele im PSN oder im Laden ausgegeben haben.. Für die ist das ja ein nettes Angebot, aber für mich?

Stimmt.. Dann hab ich die Spiele doppelt und da dran soll ich mich und viele anderen nun erfreuen?

BSC93SG 17. Mai 2011 @ 13:07   371

Das ist ja wohl keine ”Entschädigung” für einen Monat ohne online gaming. Das sind spiele die kein Mensch spielt, das ist ein Witz !!!!
Absolute frechheit so eine scheiß als ”Entschädigung” anzubieten. Ich war schon enttäuscht das ich einen Monat nicht online spielen konnte aber das schlägt dem Fass entgültig den boden aus.

MirkoLive 17. Mai 2011 @ 13:07   372

Antwort auf: Mirko, Fail. die 2 von den 5 spielen bleiben in deinem besitz, die haben NICHTS mit dem PSN+ angebt zu tun.

Die erste Info, die dazu im Blog stand war entweder missverständlich formuliert oder wurde nachträglich geändert. Dort stand nämlich, dass die PSNPlus-Nutzung/Spiele nach 30 Tagen verfallen.

Ich bleibe trotzdem dabei, dass das “Willkommen zurück”-Paket die Nutzer nicht ernst nimmt. Und jeder, der hier das Gegenteil behauptet, hat noch nicht ausreichend darüber nachgedacht.

Niemand erwartet, dass Sony hier Top-Titel verschenkt oder gar Spiele von Fremd-Publishern. Aber was würde es Sony kosten, wenn sie das PSN-Plus Angebot für 1 Jahr statt 1 Monat anbieten würden??? Im schlimmsten (besten für Sony) Fall würden sie ein paar Plus-Kunden hinzugewinnen und verlorenes Vertrauen wiedergutmachen.

Samhahea 17. Mai 2011 @ 13:09   373

Was ist denn LBP?

Denkstoerung 17. Mai 2011 @ 13:09   374

@DaStaFlexX
Es reicht auch wenn du dein Zeug 1x postest.
Durch mehrmaliges Posten wird der inhalt auch nicht besser.

 
barit 17. Mai 2011 @ 13:09   375

Guthaben oder Gratis PSN Cards sind völlig unrealistisch. Überlegt doch mal wenn Sony 77Mio. Accounts 20€ Guthaben schenkt, dann können sie gleich PSN abschalten und zwar für immer. Es war schon klar das wir 2 von 5 Games (logischerweise von Sony/First Party) zu Auswahl haben. Ich finde es auch super das sie das machen und in den USA oder UK sind die Reaktionen darauf sehr positiv.

Aber was mich so dermaßen ärgert ist halt dieser verfluche Jugendschutz und die sprichwörtliche Inkompetenz Seitens Sony das Problem endlich ein für allemal zu lösen. Das ist ja nicht erst seit 3 Monaten so sondern das geht schon über 5 Jahre so. Und es nervt einfach nur !!

eho22 17. Mai 2011 @ 13:10   376

Vielleicht wäre ein Guthaben für alle Nutzer besser gewesen. Dann hätte sich jeder das ziehen können was er gerne gehabt hätte. Das wäre grade in Verbindung mit den Sonderangeboten bei der Plus-Mitgliedschaft interessant gewesen. Für mich gibts da garnichts. Und ein Infamous durch so einen ***** zu ersetzen finde ich peinlich, schade SONY, das wars für mich…

Golwar 17. Mai 2011 @ 13:10   377

@ DaStaFlexX
Weniger Spam und dafür mehr Realitätsnähe deinerseits. Das wäre mal ein Schritt in die richtige Richtung.

 
MARVIN_1980 17. Mai 2011 @ 13:11   378

@kurso
Mache die Augen auf , Das Willkommen Zurück Paket fûr Dc Universe steht seit Gestern On. Gehe auf Aufgaben Liste und dort auf ”Überlebe den Hackerangriff 2011 ” und Siehe da !!! Eine Batman Maske und 30 Legenden Abzeichen … An dieser Stelle Nochmal Danke DC und Sony, Echt Cooles Stuff.

 
S_C_R_E_A_M 17. Mai 2011 @ 13:14   379

Ich finde die angebotenen Sachen ja auch in Ordnung aber mich regen immer wieder die Ausreden mit den Jugendschutzbestimmungen auf. Es ist ja nicht so das man dagegen nichts machen kann, Sony unternimmt halt nur nichts! Und das sollte hinterfragt werden.

@Roland: Wir erwarten Antworten!

 
Commonwealth 17. Mai 2011 @ 13:15   380

@barit

stimme ich dir zu.

aber mit den PSN-Cards verliert Sony kein Geld …
Sagen wir mal jeder bekommt 10EUR /oder $, …) gutgeschrieben.
Das sind gerade mal etwas mehr als die 2 Gratisspiele.
Also verliert Sony kein Geld dadurch.
Allerdings würde es wesentlich dazu beitragen das einige Gemüter wieder besser gesonnen wären in Bezug auf Sony.
Vorallem hat jeder User individuell die Auswahl.

Aber andererseits weiß ich auch nicht wie es mit den 3rd Party Herstellern aussieht … ich denke das Sony dann zahlen müsste, was dann wieder logischerweise nicht funktionieren würde … wie du schon sagtest.

Es ist jedenfalls eines klar und da geb ich dir absolut Recht … DE-Store ist eine Katastrophe was USK16+ angeht … da MUSS was passieren in der Richtung 18er-Bereich !!
(DE-Store = Kindergarten, wenn man es krass ausdrücken würde!)

honsy 17. Mai 2011 @ 13:15   381

Das ist einfach ne riesen Frechheit, nicht mehr und nicht weniger. Wir als kleine unbedeutene Nutzer müssen halt mal ne Monat ohne PSN und online Zocken auskommen.

Und der Herr Sony überlegt sich dann, ach machen wa nen paar uralt Spiele als Entschädigung, das reicht dicke.

Aber das wir alle noch schiss um unsere Nutzerdaten haben müssen, das verdrängen wir mal wieder ganz schnell. Ich find sowas nur scheisse.

Denke da hätte sich Sony mal lieber um 3 ordentliche Blockbuster zur Auswahl stellen sollen. Oder nen gutschein das man das nächste Uncharted für umsonst bekommt.

Eigentlich sollten wir als Sony Kunden diesen scheiss beukotieren und die Konsolen mal für noch nen Monat aus lassen und keine spiele Kaufen. Mal gucken was der Herr Sony sacht wenn ihm für nen ganzen Monat mal alle Verkaufszahlen in Europa wegbrechen.

Riesen Hals. Wünsch noch ne angenheme Woche.

PS: Was ist mit unseren Nutzerdaten passiert, Herr Sony?

Frozzoned 17. Mai 2011 @ 13:16   382

Was Sony hier macht ist Absoluter Mist !
Sie verschertzen es sich einfach mit viele !
Sie messen mit zweierlei maß und das wird auf dauer nich gut gehen können
Okay sie haben die zwei spiele rausgenommen das war abzusehn dank dem jugendschutz aber dann kann man diesen zwei top spiele nich mit einem solchen Schrott aufwerten das wird nichts !
Ich kann den Mods hier nur sagen geht das so weiter werden wir und quer stelln und ihr werdet sehn was ihr davon habt!
Und die die meinen sie müsten hier eine fratze machen nur weil jahrelange treue kunden von sony sich über einen solchen SKANDAL ärgern dann hört mir mal zu !
Soll sony doch diese spiele angeben und uns schrott aufdrücken aber damit bindet er sich eine Schlinge um den Hals die sich nach und nach zuziehen wird und Sony wird dann Die Konsequenzen spüren …
Wer nur Müll säht bekommt von uns doch nicht noch die kohle [GELÖSCHT] geschoben!
SONA DAS IS ABSOLUT LÄCHERLICH WAS IHR DA VERSUCHT!!!

 
Firvin 17. Mai 2011 @ 13:16   383

Sorry, aber für mich als PS-Plau Kunde der ersten Stunde ist
das “Gratis-Spiele”-Angebot als “Entschädigung” für kriminellen
Umgang mit meinen Daten und meinen Kreditkartendaten seitens
Sony eine Frechheit sondergleichen.

3 Titel davon gabs schon auf PS-Plus, ausser LBP kein “Must
have Titel”-vergangener Jahre dabei (Wipeout & SuperStarDust),
weiters noch PS1 Remakes mit aufpolierter Grafik und Gameplay
aus dem vorigen Jahrtausend.

Und sich dann noch eine Billiard-Sim anbieten zu trauen,….

scarecraft1 17. Mai 2011 @ 13:16   384

@barit
sehe ich ganz genauso!
Ich dachte auch das dass “welcome back Paket” echt toll ist. Bis es für die Deutschen so beschnitten wurde!

Der Rest der Welt hat ne Top Entschädigung bekommen und wir Deutschen nur nen Paket 2er Klasse.

Wir haben den selben Ausfall, und Datenklau wie die anderen oder?….
Denkt mal drüber nach!

Backfire303 17. Mai 2011 @ 13:17   385

TEIL 1/2

SONY! Ihr lasst euch von hochkriminellen Menschen meine komplette Identität klauen. Ich weiss nicht was in Zukunft auf mich zukommt. Ich kenne aber Leute, denen das Leben nur Aufgrund ihres “geklauten” Namens und Geburtsdatums zur Hölle gemacht wurde. (Name und Geb.-Datum reichen in Deutschland aus um komplett auf die eigenen Kosten von anderen ausgenommen zu werden) Das ist vielleicht den wenigsten klar, die meinen es geht hier nur um Kreditkarten und Zahlungsweisen. Es geht um Identitäten. Und ich fürchte die Rate für solche Delikte wird demnächst in die Höhe schnellen. + die geknackten Konten von den anderen Diensten der User die das gleiche Passwort für viele Dienste verwenden.

Henning22121989 17. Mai 2011 @ 13:17   386

Freut euch doch, das überhaupt was angeboten wird.
Die hätten auch sagen können, das es nichts gibt.
Dann sind das nicht die Topspiele, hauptsache etwas.
Es ist kostenlos.

Dankt Sony, das das PSN überhaupt läuft und meckern bringt nichts!

MFG Henk

Backfire303 17. Mai 2011 @ 13:17   387

TEIL 2/2
Verglichen mit dem Schaden, den jeder PSN/Sony-Kunde hier erlitten hat bzw. noch erleiden wird, ist dieses “Welcome back”-Paket eine glatte Beleidigung. Irgendwelche Probemitgliedschaften zum “Anfixen” bekomme ich überall umsonst. Die Spiele sind alt und Sony hat mit Ihnen schon genug Gewinn gemacht. Die meisten haben die besseren Spiele aus dieser Auswahl sowieso schon. Augenwischerei also.

Ein Immenser Schaden der hier für jeden Einzelnen also entstanden ist und eine geradezu lächerliche und beleidigende Entschädigung. Hoffentlich (aber soviel Glück haben wir nicht) geht SONY daran zugrunde.

In tiefster Enttäuschung
Backfire303

 
Klischrow 17. Mai 2011 @ 13:18   388

@Papa_Justify: Vielleicht solltest du erst mal deine Wortwahl überdenken, bevor du versuchst hier den Lehrer zu spielen 😉

@Samhahea: LBP = LittleBig Planet

Ich bleibe dabei. Der Ersatz für inFAMOUS und Dead Nation ist unangemessen.
Und ob man einen Zweit-Account hat, über den man sich die Spiele noch laden kann, ist doch egal. Es geht einfach ums Prinzip. Es werden nicht alle gleich behandelt. Das ist für mich der entscheidende Punkt. Die deutschen User gucken wieder in die Röhre.

eho22 17. Mai 2011 @ 13:19   389

Was heisst wir können froh sein, dass das PSN wieder läuft. Wir können froh sein wenn nicht irgendwer sich auf unsere Kosten einen schönen Urlaub machen will. Das zum Thema Realitätsnähe.

Frozzoned 17. Mai 2011 @ 13:19   390

Versteht ihr das den nicht es geht darum das sony allen anderen ländern 2 topspiele anbietet und uns solchen schrott andrehen will !!

Golwar 17. Mai 2011 @ 13:19   391

@ S_C_R_E_A_M
Guter Beitrag. Und würde Roland mal die inhaltlich interessanten Kommentare endlich freischalten und das pure Geplärre dafür entsorgen, wäre uns allen auch eher geholfen.

BSC93SG 17. Mai 2011 @ 13:19   392

@ barit in den USA und UK haben sie auch nicht so eine mist vor die nase gesetzt bekommen und mir ist relativ egal ob man das hier mit USK16/18 nicht machen kann dann sollen sie sich etwas vernünftiges überlegen und hier nicht so einen mist abziehen! und so wie ihr alle schreibt habt ihr wohl vergessen das sony an allem schuld ist und nicht wir sony ist schlecht mit UNSEREN daten umgegangen !

 
DannyDeluxe86 17. Mai 2011 @ 13:21   393

Problem is eben dass die Hardcore-Gamer eh schon alle Spiele aus der Auswahl haben.
Und genau eben die wichtigste Kundenschicht hat von diesem “Welcome Back” nun überhaupt nichts!
Unmut ist vorprogrammiert.

SCHADE.

“Entschädigung” is was anderes.

 
Commonwealth 17. Mai 2011 @ 13:22   394

@ S_C_R_E_A_M

vorallem weils bei Microsoft auch geht … und die haben auch nen DE-Store.

@Roland *zwinker*

Amokknobi24 17. Mai 2011 @ 13:23   395

die tatsache, dass jetzt das wiedergutmachungspaket zur sprache kommt, interpretiere ich jetzt mal das es diese woche mit store weitergeht:)
zum topic bin auch ziemlich entäuscht, warte aber denoch den start des stores ab;) bin gespannt welche “günstigen” updates für uns bereitliegen:) und ausserdem hat uns ja roland versprochen, dass die letzten 3 updates in den nächsten store-online-tagen aktualisiert werden:) @roland: weißt du ob die frühlingsangebote noch aktuell sind wenn der store hochgefahren wird?

liu-andree 17. Mai 2011 @ 13:23   396

Alle die über Sony so Lästern,sollten sich schämen!!!!

Wir alle wissen was in Japan passiert ist !!!!

Wie wäre es denn,wenn mann auf alles verzichtet,und die gutmachung als spende an Sony gibt !!!!

wir in Deutschland haben doch eh alles !!!!! Sagen jedenfalls alle !!!!!

Es tut mir leid Sony,ich bin zufrieden dass ich kostenlos online spielen kann !!!!

Danke Andree Liu

ps: Mein mitgefühl an die Japanische Bevölkerung !!!!!!!!!!!!!!!!!

 
S_C_R_E_A_M 17. Mai 2011 @ 13:23   397

Wenn man versucht konstruktive Dinge anzusprechen die wir Kunden gerne verbessert hätten dann lohnt es sich sehr wohl zu meckern (es kommt nur immer auf die Art und Weise an). Wofür ist denn sonst so eine Kommentarfunktion gedacht? Aus Spaß an der Freud? Konstruktive Kritik ist immer wünschenswert und nachvollziehbar.

Mir ist schon klar das man keine unrealistischen Dinge verlangen kann (aktuelle Games z.B.) und ich habe auch nichts an dem “Willkommen zurück”-Paket auszusetzen aber die Sache mit dem Jugendschutz muss man bei der Situation halt nochmal rausholen und gehört endgültig überdacht!

Hoffe ja immer noch darauf das Roland zu gegebener Zeit konstruktive Argumente vorlegt die gegen ein Altersverifikationssystem spricht. Den Kostenpunkt lass ich dabei aber nicht gelten.

muffin2k 17. Mai 2011 @ 13:24   398

@Henning22121989:
Das sehe ich anders. …klar, Du hast recht und Sony müsste eigentlich nichts anbieten. Sony ist es aber denke ich mal wichtig, das sie den Kunden eine Entschädigung geben um die Verärgerte Kundschaft wohl zu stimmen ud den Schaden zu kompensieren. Von daher würde ich schon sagen, daß sie eine Entschädigung anbieten MÜSSEN. Mit diesen Titeln greifen sie aber voll ins Klo….

Denkstoerung 17. Mai 2011 @ 13:25   399

@Henning22121989
Einige haben es wohl wirklich wieder vergessen dass der Ausfall des PSN auch eine Schuld von Sony war. Dass eure Daten teilweise unverschlüsselt auf den Servern lagen war die alleinige Schuld von Sony.

Wofür sollte man hier Sony wohl danken?
Dafür dass statt Infamous und Dead Nation _irgendwelche_ Spiele genommen wurden?
Also wenn ein Willkommen-zurück-Geschenk, dann eines was für alle ca. gleich ausfällt.

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 13:25   400

Außerdem ist doch die PSN + Mitgliedschaft ab 18 oder irre ich mich da?

Wenn es ab 18 ist, dann kann man das doch auch nicht so einfach jedem PS3 Besitzer für einen Monat kostenlos zur Verfügung stellen..?

 
DannyDeluxe86 17. Mai 2011 @ 13:26   401

Dein Kommentar wurde noch nicht moderiert.

Dann eben nicht. Ich verwende keine Schimpfwöter, sondern bringe KONSTRUKTIVE Kritik an. Nicht erwünscht? Schade

iSixteen16 17. Mai 2011 @ 13:26   402

Kann es sein, dass ihr momentan etwas sehr mit dem Telefon Support überfordert seid? Warteschleife mind. 20min, hatte heute vormittag schon einmal angerufen und hatte das Telefon dann nach ner Weile neben mich gelegt, weils mir zu dumm wurde. Dann hatte ich nichtmal 5 Sekunden! 5 Sekunden! Um Telefon wieder zu nehmen als einer dran ging! Direkt wurde wieder aufgelegt! Ich finde das einfach klasse! 20 Minuten Warteschleife, und dann nach 5 Sekunden weggedrückt worden. Danke Sony! Daran könnte man.. ehm.. MÜSSTE man eventuell noch einmal arbeiten!

Ansonsten, Welcome Back Paket lässt sich wohl nichts ändern, finds auch sehr enttäuschend, dass wieder NUR Deutschland ne Extra Wurst bekommt. Wirklich eine Schande (aber nicht seitens Sony, sondern Jugendschutz, usw.). Aber zumindest hätte man ein ETWAS besseres Spiel als Ersatz anbieten können, weil so sieht es wirklich danach aus, als ob es 2 Klassen von Kunden geben würde.

Anyways.. Danke

 
mmatzat 17. Mai 2011 @ 13:29   403

LMAO, am “Krabbeltisch”.

LMS235 17. Mai 2011 @ 13:30   404

Wieso gibt es im PSN nicht einen einfachen Altersnachweis wie zB. mit dem PostIdent Verfahren oder ähnlichem (wie Banküberweisung mit Kleinstbeträgen oder Kopie des Personalausweises) wie es bei anderen Anbietern (siehe zB. MaxDome) schon lange üblich ist? Damit wäre es kein Problem auch die USK18 Titel etc. im PSN zur Verfügung zu stellen. Meinetwegen auch nur mit PSN+…

muffin2k 17. Mai 2011 @ 13:30   405

P.S.:
Nun schalten schon mehrere News-Seiten schon Infos zu “Sony verschenklt veraltete Spiele” und “Sony verärgert Spiele”

http://www.n-tv.de/technik/Sony-verschenkt-alte-Spiele-article3351301.html
http://www.chip.de/news/PSN-Hack-Zwei-alte-Spiele-als-Entschaedigung_49051482.html
http://www.golem.de/1105/83539.html

Ihagner 17. Mai 2011 @ 13:31   406

@Frozzoned
ich seh’s genauso
2 topspiele durch diesen (sorry) schrott zu ersetzen, ist schlimm..

 
matze1393 17. Mai 2011 @ 13:32   407

@DannyDeluxe86

Geht mir genauso. Zu mal ich den Kommentar schon heute nacht geschrieben hatte. Naja…

BSC93SG 17. Mai 2011 @ 13:33   408

@ DannyDelux86 kritik ist natürlich nicht erwünscht die dachten sie schmeißen nen paar spiele raus und alles ist wieder gut aber nicht mit uns ! Wenn eine wirkliche entschädigung und nicht irgend ein ramsch für 5€.

muffin2k 17. Mai 2011 @ 13:33   409

Wir bräuchten hier eine Editier Funktion…die durch den Zeilenumbruch entstandenen Leerzeichen der Links einfach entfernen und in den Browser kopieren…

Xanyek 17. Mai 2011 @ 13:35   410

@roland gibts ne möglichkeit Infamous und Deadnation in deutschland anzubieten, mit 00,1 oder cent 10 cent das wäre toll und ich glaube das mehr dann zufrieden wären.. darum geht es uns hier !

Terrahawk1984 17. Mai 2011 @ 13:35   411

@DannyDeluxe86

Willkommen im Club. Ich habe wohl auch zuviel Salz in die Wunde gestreut 😉

instman98 17. Mai 2011 @ 13:36   412

Wollen wir doch die Ursache des “WB-Geschenkes” nicht aus den Augen verlieren. Es geht nicht um die Ausfallzeit des PSN, sondern darum, dass Millionen an persönlichen Daten aus einem nicht ausreichend gesicherten Netzwerk gestohlen wurden. Für den ein oder anderen sind durch Sperrung und Neuantrag der Kreditkarte Kosten und Mühen entstanden. Wer’s will, kann’s ja einklagen.
Jugendschutz hin oder her, der wird sowieso umgangen, oder wie schaffen es 13 Jährige, BF2 oder ähnliches zu spielen?
Um die globale Gleichberechtigung beizubehalten, hätte man dann auch ausserhalb Deutschlands diese Spiele nehmen sollen. Das man sich über die Differenzierung aufregt, ist klar. Ich kann auch jeden verstehen, der sich darüber aufregt.
Ich brauch diese Geschenk nicht, bringt mir persönlich nichts.

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 13:37   413

@Roland Fauster und alle anderen!

“Außerdem ist doch die PSN + Mitgliedschaft ab 18 oder irre ich mich da?

Wenn es ab 18 ist, dann kann man das doch auch nicht so einfach jedem PS3 Besitzer für einen Monat kostenlos zur Verfügung stellen..?

Habe gerade gegoogelt und was spuckt unser Freund Google aus?
Ab 18 Jahren ist das Erstellen eines PSN + Accounts möglich..

Also kann man die guten Spiele nicht in Deutschland anbieten, weil diese ab 18 sind, aber der PSN + Account, der auch ab 18 erstellt werden darf, wird hier einem hinterher geschmissen?

Ich bitte um Stellungsnahme.

fighter__noir 17. Mai 2011 @ 13:37   414

Da hätte ich es lieber gehabt, wenn man einige Spiele (wie das in DE nicht erhältliche Infamous) stark im Preis reduziert, z.B. um 90%.
So hätten auch wir Deutschen was davon. (und Sony)
Denn von den 5 in Deutschland erhältlichen Spielen, werd ich wohl keins nehmen.
Eine Frage hätte ich auch noch.
Im April gab es den 2. DLC für Killzone 3 für Plus-Mitglieder gratis.
Wollte mir deswegen eigentlich Plus kaufen, allerdings kam dann der Ausfall. Wird diese (und andere) Aktion um die fehlende Zeit verlängert?

magic23chm 17. Mai 2011 @ 13:38   415

Das ist ja zu lustig, was Sony hier abziehen möchte..

Vorweg sei gesagt, dass ich keine PS3 besitze sondern Qriocity Kunde bin. Allerdings kein Unlimited Kunde sondern jemand, der sich hin und wieder mal einen Film über Qriocity mietet (Sony Bravia Fernseher). Und wie mir scheint, gibt es für Kunden wie mich also überhaupt kein Entschädigungsangebot?

Das ist ja wohl das Letzte. Naja, werden in Zukunft eben nur noch Filme über Entertain gemietet. Das Angebot ist ohnehin gleich und die Preise sind bei Entertain mehr oder weniger identisch. Aber das entäuscht dann doch schon etwas, Sony.

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 13:42   416

“Dein Kommentar wurde noch nicht moderiert.” – wird wahrscheinlich auch nicht, deswegen nochmal:

@Roland Fauster und alle anderen!

“Außerdem ist doch die PSN + Mitgliedschaft ab 18 oder irre ich mich da?

Wenn es ab 18 ist, dann kann man das doch auch nicht so einfach jedem PS3 Besitzer für einen Monat kostenlos zur Verfügung stellen..?

Habe gerade gegoogelt und was spuckt unser Freund Google aus?
Ab 18 Jahren ist das Erstellen eines PSN + Accounts möglich..

Also kann man die guten Spiele nicht in Deutschland anbieten, weil diese ab 18 sind, aber der PSN + Account, der auch ab 18 erstellt werden darf, wird hier einem hinterher geschmissen?

Ich bitte um Stellungsnahme.

Backfire303 17. Mai 2011 @ 13:42   417

Hat eigentlich jemand Lust eine sogenannte subjektive Klagehäufung bzw. eine Streitgenossenschaft anzustreben? Hätte gut Lust mal SONY für das “Welcome back”-Paket zu danken.

Wesley_M_C 17. Mai 2011 @ 13:43   418

ich find das auch gemein das deutschland so welche 2€ spiele
während amerika undso Dead Nation und Infamous kriegen
wir kriegen echt nur müll

Tendossus 17. Mai 2011 @ 13:43   419

Schade. Auf sinnlose Beiträge wie der mit “Tepco” wird eingegangen (warum wurde der überhaupt freigeschaltet), aber konstruktive vorschläge (symbolischer betrag) gehen in der Masse der Comments unter. Unter meinem Beitrag (#60), der zugegebenermaßen etwas kritisch ist, aber wie ich denke doch in einem recht ordentlichen Tonfall, steht immernoch “muss noch moderiert werden” oder so ähnlich…

Ich hatte mich auch schon im EU-Blog zu Wort gemeldet, aber auch da ging das mit dem symbolischen Betrag natürlich unter… Im Zweifel sind die Mühlen eh schon angelaufen und es ist zu spät. Da ich alle 5 für Deutschland angebotenen Spiele bereits habe, hab ich davon halt nichts…

aLpaCiinox 17. Mai 2011 @ 13:44   420

Soo an alle die es nicht verstehen!!

PSN ist NICHT kostenlos, merkt ihr nicht das jedes PS3 Spiel im Durchschnitt 5%-15% teurer ist als die XBox Spiele oder sonstige?
Die PSN Gebühren sind in den Preisen mitenthalten!

Alleine die PS3 kostet schon viiiieeeel mehr als die XBox…

Und so ein Geschwätz mit “mekert nicht rum PSN ist schließlich kostenlos” und so ne scheiße kann ich nicht mehr höhren…ihr tut auf Besserwisser aber habt keine Ahnung..

Zum Angebot :

Da findet man keine anderen Worte als unverschämt, ist einfach so.
In jedem anderen EU-Staat bekommt man inFamous und DeadNation aber bei uns nicht? inFamous ist doch ab 16 oder irre ich mich da?

Einfach eine frechheit uns so ein Käse anzubieten…
Lieber gar nichts als sowas!

Sony macht euch mal Gedanken wie viele PSN-User ihr enttäuscht habt!

Mfg

aLpaCiino

 
greenmuzik 17. Mai 2011 @ 13:44   421

Die Spiele die praktisch schon im Ausverkauf sind werden einem natürlich nur Angeboten. Schade und traurig. Hätte mehr erwartet.

Aber trotzdem vielen Dank für die Wiederherstellung vom PSN. Freu mich wieder zocken zu können.

fadingtears 17. Mai 2011 @ 13:44   422

anstatt nur zu kritisieren, welche schunderhafte spiele sony als “entschädigung” bereitstellt, solltet ihr euch lieber freuen, dass ihr a) dafür nix zahlen müsst, b) genügend vorteile für die wartezeit davontragt und c) sowieso fürs zocken nix zahlen müsst. wer doch wirklich so angepisst ist, der gehe doch zur konkurrenz wo man brav monat für monat zahlen darf, nur um die gleichen map packs, erweiterungen usw. noch mal extra berappen zu dürfen. Wem die games zu langweilig oder öd sind, der soll einfach nur wieder froh sein, dass die onlinewelt mit der PS3 wieder eröffnet ist!

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 13:45   423

“Dein Kommentar wurde noch nicht moderiert.” – wird wahrscheinlich auch nicht, deswegen nochmal:

@Roland Fauster und alle anderen!

“Außerdem ist doch die PSN + Mitgliedschaft ab 18 oder irre ich mich da?

Wenn es ab 18 ist, dann kann man das doch auch nicht so einfach jedem PS3 Besitzer für einen Monat kostenlos zur Verfügung stellen..?

Habe gerade gegoogelt und was spuckt unser Freund Google aus?
Ab 18 Jahren ist das Erstellen eines PSN + Accounts möglich..

Also kann man die guten Spiele nicht in Deutschland anbieten, weil diese ab 18 sind, aber der PSN + Account, der auch ab 18 erstellt werden darf, wird hier einem hinterher geschmissen?

Ich bitte um Stellungsnahme.

Sephithor 17. Mai 2011 @ 13:45   424

Überlegt ihr eigentlich was ihr für müll schreibt?

Solche Realitätsfremde äußerungen hab ich ja schon ewig nicht mehr gelesen!

Jedem 20€ Store guthaben!? Denk bitte nach bevor du sowas schreibst. 😉

Und hatte SONY nicht schon genug probleme in den letzten Monaten?
Erst die Erdbeben mit den Reaktorvorfällen in Japan, dann die Cyber Attacke! Sony hat dadurch schon genug Geld investieren müssen!
Denkt mal nach was die neuen Sicherheitssysteme gekostet haben!
Das ist nicht so billig wie beim Heimischen Computer, sondern geht in die mehreren 100.000€/$ ! Also erst nachdenken, dann nochmals denken und dann Schreiben.

Auch wenn mich die 5 Spiele wenig interessieren da ich sie entweder habe oda die Spiele einfach nicht mein geschmack sind, so freu ich mich über die 30 Tage PLUS Mitgliedschaft.

Und von meiner seits an SONY ein dickes LOB und ein Herzliches DANKE für eure Mühen.

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 13:46   425

PSN + = erstellbar ab 18 Jahren…

Wo ist da der Jugendschutz?

 
fiendie 17. Mai 2011 @ 13:49   426

Die Leute, die nun meinen, man solle sich doch einfach zufrieden geben und Sony schuldet uns nichts, trollen doch einfach nur rum.
Das ganze ist doch eigentlich dazu da, um guten Willen zu zeigen und sich bei den Kunden zu entschuldigen.
Dass man in Zeiten des Internets die deutschen Kunden so *offensichtlich* schlechter behandelt als den Rest der Welt, ist – sehr vorsichtig formuliert – ungeschickt…
Dann den schwarzen Peter auf die Bundesregierung zu schieben ist einfach nur armselig. Die haben mit dem Datendesaster GAR NICHTS zu tun. Und wenn man auf Wiedergutmachung aus ist, dann sollte man sich vielleicht etwas mehr Mühe geben! Das ganze sieht doch sehr danach aus, als wolle sich Sony so kostengünstig und mit möglichst wenig Aufwand aus der Affäre ziehen.
Nein, Sony muss mir keine kostenlosen Spiele geben, aber wenn sie es schon tun, dann könnten sie doch wenigstens versuchen *ALLE* Kunden auf ihre Kosten kommen zu lassen. Der Vorschlag mit Geschenkgutscheinen ist hier schon einige Male gefallen und ich halte das auch für die sinnvollste ALternative.
Ich hoffe, dass sich Sony bald dazu äußert und Alternativen für die deutschen Kunden anbietet.

EinAlterSack 17. Mai 2011 @ 13:49   427

Na, das ist doch mal eine angemessene Entschädigung dafür, dass Sony meine Daten in der Welt verteilt hat. Ein paar Uralt-Spiele werden natürlich jeden Schaden ausgleichen, der bereits entstanden ist und noch entstehen wird. Besonders dankbar bin ich der Sony-Geschäftsleitung dafür, dass sie uns nicht auf einen Schlag mit der nackten Wahrheit konfrontiert hat, sondern sie uns schön scheibchenweise beigebracht hat. Schon dafür verdient Sony in Zukunft mein ungetrübtes Vertrauen.

Swint_69 17. Mai 2011 @ 13:50   428

da hol ich mir bald lieber ne xbox360…
dann zahl ich eben für online play dafür is der richtig stabil und der support tasendmal besser! da brauch nur ma der controller kaputtgehen da bekommt man direkt ein neuen zugeschickt!!! da könnte sich sony mal ein beispiel dran nehmen!!!!!

und tschüss sony!!

 
clipsy_xv12 17. Mai 2011 @ 13:51   429

Erstmal schön, dass PSN wieder online ist.

Das Willkommenspaket finde ich im Grunde auch soweit okay. Leider finde ich die Jugendschutzdiskussion alles andere als toll.

Vielleicht ein paar Anregungen:

Wie ist es möglich den Jugendschutz einzuhalten und jedem Nutzer einen Monat kostenfrei PSN+ anzubieten, dass ja wohl auch erst ab 18 sein müsste?

Wäre es nicht mal an der Zeit im Store einen Verifizierungsprodukt anzubieten, dass mit einem symbolischen Wert vom PSN Guthaben abgebucht oder mit Kreditkarte bezahlt werden kann um so “seinen” Store für 18er Titel freizuschalten? Sony wäre hier meiner Meinung nach fein raus, da PSN Karten erst ab 18 verkauft werden dürfen. Kreditkarten bekommt man ja auch erst ab 18.

Schön wäre es auch, wenn in der Woche, in der der Store wieder verfügbar ist, ein paar Schnäppchen angeboten werden könnten. Die Aktionen vom Anfang des Jahres waren zum Teil echt genial!

Kyrillus 17. Mai 2011 @ 13:52   430

Hallo wertes Sony Team,
also ich find das auch ein wenig sehr gemein das fast alle Länder inFamous und Dead Nation bekommen und wir nicht.
Neee Neee Neee,als langjähriger PS Fan fange da mittlerweile auch an mit dem Kopf zu schütteln.
Ihr habt wohl ein an der Mütze uns dieses vorzuenthalten.
Die Angebotenen Titel sind meiner Meinung nach der letzte mist,Wipeout ist schon lange kein klasse spiel mehr (um genau zu sein seit der PS2 Fassung) *würg*
Little Big irgendwas wär da wohl eher was für meine 3 jährige Tochter. (Die allerdings lass ich noch nicht an die PS) ^^
So bleibt mir als 33 Jähriger nur noch das Ratchet & Clank.
Damit hätte ich dann 1 von 2 die ich darf und was mach ich nu mit dem 2´ten?!
Genau!!!! Ich schieb es euch in den…………….Lagerraum zurück. xD

Einfach schwachsinn diese sache!
Da wären mir 20€ im PSN-Store auch lieber gewesen für Maps,Mods & more.

Greetz ein sehr gehalster
Kyrillus

(Zensur = Ziemlich eindeutige nieten strafen unser recht)

solnaris 17. Mai 2011 @ 13:53   431

Los lass uns alle meckern,
Sony ist [GELÖSCHT] und… soo.. ja!
Und jetzt geben sie uns sogar Sachen gratis,
die denken wir sind alle so arm,
dass wir uns das nicht leisten können,
die wollen uns ganz klever indirekt beleidigen.
Der Höhepunkt ist sowieso,
dass die sich einfach hacken lassen noch nie was von Avira gehört?
– Ist sogar gratis!

mfg 😉

MegaVale66 17. Mai 2011 @ 13:55   432

Habt ihr eine Mail zu diesem Thema bekommen ?
Ich nicht 🙁

goodsped 17. Mai 2011 @ 13:57   433

Grundsätzlich sollte man ja mit dem zufrieden sein, was man kriegt, und das ginge auch alles in Ordnung, wenn die Deutschen nicht wieser anstatt der hochwertigen Spiele mit billigem Ersatz abgefertigt würden…
Das ist UNVERSCHÄMT!!! Gleiches Recht für Alle!
InFamous ist eine klasse Auswahl, von der Deutsche leider nichts haben. USK hin oder her, da hätte sich Sony was einfallen lassen können. Aber Sony scheinen die Deutschn Kunden wohl weniger wichtig zu sein…

Maddas94 17. Mai 2011 @ 13:58   434

Also ganz erhlich, für über 100 Mio geklaute Kundendaten uns so einen 0815 scheiß zu geben ist ein WITZ! Wir sollten alle klagen… dann wäre das viel teurer für die…
Kostenlose Inhalte vefallen wieder nach Ende des PSN Gold. (Was bringts mir dann)

Zuletzt, dass wir Deutschen was anderes (schlechteres) bekommen und dann noch so 5 euro mist finde ich sehr sehr sher beschissen zwecks Sony!

WurstMitFurcht 17. Mai 2011 @ 13:59   435

Ich hab auch keine email

Kid_KevKe 17. Mai 2011 @ 13:59   436

ich respektier es ja echt sehr das sie wenigstens versuchen ein “Welcome back” Programm zu machen..

aber da fühl ich mich ein wenig [GELÖSCHT]
die spiele sind der [GELÖSCHT].. bzw die für Deutschland.

Natürlich kriegen wir nicht die Spiele die ich genommen hätte.
da kann man lieber 1 Spiel und 1 Gratis download deiner wahl bis 25€ machen.

FelizioConagoris 17. Mai 2011 @ 14:01   437

Also ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben. Ich verstehe nicht wie die Leute hier nahezu ausnahmslos nichts Anderes können als rummeckern. Sony ist in keiner Weise verpflichtet einen Ausgleich für die Offline-Zeit zu leisten – dies ist ihr eigener Wille.
Also nehmt die Spiele oder nicht, freut euch, dass das PSN wieder läuft und bleibt mal aufm Teppich.

tyronius85 17. Mai 2011 @ 14:03   438

So alle die hir rumschreien das Sony nicht nur eigenspiele anbieten soll
sollen jetzt zu den jeweiligen publishern fahren und den ein paar millionen auf den tischlegen und schon gibts InFamous2 und co. für alle um sonst.

mal schauen wie viele neue arme leute es dan in deutschland gibt.
oder habt ihr eecht gedacht das sony einfach so mal ein paar millionen oder milliarden auf den tischlegen kann nur weil ihr zu faul seit euch neuerscheinungen im laden zu kaufen.

 
MarcoHilgen 17. Mai 2011 @ 14:04   439

Also was ihr hier in Deutschland anbietet ist wirklich traurig 🙁

 
MarcoHilgen 17. Mai 2011 @ 14:06   440

Wenn ihr versucht, mit diesem Angebot euren Ruf zu retten/wiederherzustellen, muss ich euch sagen das es mit dem in Deutschland gebotenen Inhalten nicht klappen wird.

 
Klischrow 17. Mai 2011 @ 14:07   441

@tyronius85: Mir geht es nicht um die Aktualität der Spiele, sondern primär um den Ersatz, den wir für inFamous und Dead Nation bekommen. Und wenn ich die Posts hier richtig verstanden habe, geht es vielen genau so.

TeddyDuchamp 17. Mai 2011 @ 14:07   442

@Sony, ihr lest ja sicher viele der Beiträge hier, leider geht ihr nirgends drauf ein, wobei das hier in Sachen negativ schon richtig maßgeblich ist.

Fakt ist die Firma Sony hat mal richtig viel Mist gebaut und warum, wenn ihr die Chance habt es wieder gut zu machen, mit meinetwegen 20 Euro für den Store,das ist keine Bargeldauszahlung, aber ein eine Wertschätzung des Kunden gegenüber habt ihr das nicht gemacht?

Geht damit an den Runden Tisch und macht es Machbar und alles ist wieder gut!

Sicher, die firma Sony denkt, warum? Da raucht es gerade bald ist der Brang gelöscht das war es, so wird es auch sein, aber mit einem sehr bitteren Beigeschmack, ich habe die PS3 seit erscheinen in Deutschland erst die Fat mit 60 GB und mittlerweile eine Slim.

Ich bin wirklich enttäuscht und würde ich die PS3 nicht so mögen, wegen ihrer Vorteile, würde ich eine XBOX360 ausprobieren!

MFG

TeddyDuchamp

Xanyek 17. Mai 2011 @ 14:08   443

@tyronius85 die meisten schreien rum wegen den games in germany, wie kann man infamous mit stardust ersetzten.. ich will wissen wer auf die idee gekommen ist!! das richtige wäre gewesen infamous mit modnation racers zu ersetzten oder motorstorm pacific rift..

aLpaCiinox 17. Mai 2011 @ 14:10   444

Mein kommentar wird nicht veröffentlicht, ohne ausdrücke oder sonst was :)) wollen die wahrheit nicht verbreiten :))

Xanyek 17. Mai 2011 @ 14:10   445

oder man macht das so das man hier infamous und deadnation gegen 10 cent kaufen kann das wäre richtig dann gibts auch keine probleme mit den jugendschutz..

aLpaCiinox 17. Mai 2011 @ 14:11   446

Soo an alle die es nicht verstehen!!

PSN ist NICHT kostenlos, merkt ihr nicht das jedes PS3 Spiel im Durchschnitt 5%-15% teurer ist als die XBox Spiele oder sonstige?
Die PSN Gebühren sind in den Preisen mitenthalten!

Alleine die PS3 kostet schon viiiieeeel mehr als die XBox…

Und so ein Geschwätz mit “mekert nicht rum PSN ist schließlich kostenlos” und so ne scheiße kann ich nicht mehr höhren…ihr tut auf Besserwisser aber habt keine Ahnung..

Zum Angebot :

Da findet man keine anderen Worte als unverschämt, ist einfach so.
In jedem anderen EU-Staat bekommt man inFamous und DeadNation aber bei uns nicht? inFamous ist doch ab 16 oder irre ich mich da?

Einfach eine frechheit uns so ein Käse anzubieten…
Lieber gar nichts als sowas!

Sony macht euch mal Gedanken wie viele PSN-User ihr enttäuscht habt!

Mfg

aLpaCiino

incubus_v 17. Mai 2011 @ 14:13   447

ihr wollt damit eure kunden ernsthaft wohlgewollt stimmen?
ganz im ernst, ihr machte es mit solch einer lächerlichen aktion nur noch schlimmer… traurig aber wahr… ich bin schwer enttäuscht von sony…
die fülle an daten die euch abhanden gekommen ist sollte euch mindestens 100 euro/dollar entschädigung wert sein. diese spiele habt ihr doch schon längst abgeschrieben!!
und dann erst die playstation plus aktion, was soll das bitte? wollt ihr uns mit pseudo rabatten noch geld aus der tasche ziehen? das nennt ihr ein geschenk? also unverschämter gehst doch nun wirklich nicht mehr! ein blödes bit auf 1 setzen, das ist doch wohl nicht mehr wahr… das hätten die hacker wohl auch ohne euch geschafft!

shame on you

Kid_KevKe 17. Mai 2011 @ 14:14   448

@TeddyDuchamp

Ich vertrete deine Meinung vollkommen.

Ich seh das alles genauso…
Es sieht einfach so aus als wenn Sony und einfach was in die Menge wirft und hofft das wir damit zufrieden sind.

Ich habe vor 2 Jahren von der Xbox360 auf die PS3 gewechselt wegen den “großen” Online Kosten.

Aber mittlerweile glaube ich das es besser wäre wenn ich die Xbox360 behalten hätte.

Ich will auch nicht sagen das PS3 scheiße ist, nein das ist sie nicht.
Es macht mir auch Spaß damit zu spielen.
Aber das ist kein “Welcome back” Programm was ich mir als PS3 Spieler/Nutzer erhofft habe.

mit 20€ für den Ps3 oder einfach nur einem Gratis download bis zu 25€ würde ich mich schon zufrieden stellen.
(und natürlich das PSN+ auffrischen weil ich ja nicht rein kam über die Zeit)

Aber diese Auswahl/Entschuldigung von Sony ist ein Witz.

MFG

Kid_KevKe

 
Dragoncat1991 17. Mai 2011 @ 14:14   449

LittleBigPlanet nehme ich gerne, aber das ist auch das einzigste Spiel das ich spielen würde sofern ich es vorher geschenkt bekommen würde.

Die anderen Spiele will ich net mal geschenkt haben.
Da würde ich mich mehr über 10€ oder ein gratis Essential-PSP Spiel freuen.
Vorzugsweise, Megaman Maverick Hunter X PSP

Wenigsten konnte ich mir endlich God of War: Ghost of Sparta
herunterladen, da ich es schon gekauft hatte.

Der Store ist zwar noch nicht verfügbar,
aber auf die bisher gekauften Inhalte können via. Download-Liste wieder zugegriffen werden.

PS: Erst kommt gar keine Passwort-änderungs-e-Mail an
und dann nach einem letzten versuch, die Mail nochmal zugeschickt zu bekommen, kommen plötzlich dank hotmail.com alle E-Mails auf einmal an.

Ausnahmsweise sehe ich das aus einem gutem Licht.
Besser zu viele als gar keine.

 
BluePogona 17. Mai 2011 @ 14:17   450

Da mein Beitrag ja nicht durch kam und hier Meinungsfreiheit nicht zählt also nochmal in abgespeckter Variante:

Es ist echt traurig was mit den Usern getrieben wird. Erst werden die Daten einfach arglos und unverschlüsselt gesammelt und dann dieser Blödsinn mit dem “Welcome Back” Paket. Diese Spiele für 6-12 Jährige die keinen Erwachsenen interessieren sind echt nen Witz.
Das ich nicht lache, das ist einfach nur eine Farce um an das Geld der gutmütigen User zu kommen. Leider bekommen die es auch.
Ich dachte Sony würde sich um die User kümmern aber das genaue Gegenteil ist der Fall.
Sony ist mittlerweile genauso Glaubwürdig wie die Regierung der BRD.

Ich denke ich werde heute echt zum Gamestop gehen und die PS3 umtauschen.
Verkaufen werd ich se wohl nicht mehr können das die nix mehr wert ist.

In diesem Sinne gehe ich am PC zocken und die PS3 wird eingetütet.

B-anane 17. Mai 2011 @ 14:19   451

Warum antwortet Roland Fauster nur auf solche “lala” fragen aber , die die uns Deutschen wirklich intressieren bleiben aus … Z.b. Was jetzt ist mit Infamous und Dead Nation und warum es nur solche Spiele gibt…Klar das es kein Fifa 11 , Black ops oder sowas gibt … aber es gibt doch locker noch gute Spiele die man da hätte reinmachen könn’ und nicht so’n scheiß wie Ratchet Clank…

 
a643123347999 17. Mai 2011 @ 14:20   452

Dumme frage gehören wir in der Schweiz was das Welcomeback zeugs angeht zu Deutschland oder zum rest?

 
Rynam1990 17. Mai 2011 @ 14:22   453

a643123347999, Ich würde mal tippen, zum rest. Gehören wir ja immer wenns was nicht in Dtl gibt 🙂

 
Decepter22 17. Mai 2011 @ 14:22   454

War auch wieder mal ziemlich dumm von Sony [GELÖSCHT] Games zu verteilen, denn so werden sie auf jeden Fall unseren Zorn ernten. Man könnte fast meinen das hätte Ihnen bekannst sein sollen.

Es ist aber auch eine Frechheit ein Land zu diskriminieren. Entweder bekommen alle das selbe oder wir sind einfach weniger wert in Sonys Augen…

SCHWERTMEISTER66 17. Mai 2011 @ 14:22   455

2 kostenlose Spiele an sich sind eine super Sache, aber Hochkaräter wie inFamous und Dead Nation mit *eben Spielenamen nachgucken* Stardust HD und äh, wie hieß es gleich, Hustle Kings zu ersetzen ist ein Witz. Sony, ihr habt doch viele andere gute Spiele, die nicht eine USK-Freigabe von 18 besitzen. Beispielegefällig ?: Uncharted 1+2, Heavy Rain, Warhawk, Mod Nation Racers, Demon’s Souls, …

Zu den anderen Spielen kann ich nur sagen:
– Warum nicht gleich Little Big Planet 2?
– Wieso nur ein Ratchet and Clank “Addon” mit 3-4 Stunden Spielzeit?
– Wipeout HD ist in Ordnung

Im großen und ganzen kann ich nur sagen, dass ich sehr enttäuscht bin.

B-anane 17. Mai 2011 @ 14:23   456

Und nochwas , In famous wäre wirklich Geil aber Stardust , das ist wirklich ein schlechter witz -.-

awesome_pVt 17. Mai 2011 @ 14:24   457

Im Vergleich zu anderen Datenlecks in den letzten 5 Jahren gibt’s hier wenigstens mal eine Entschädigung…
Die wenigsten von euch erleiden dadurch wirkliche Nachteile, also bauscht die Sache nicht so auf…

Die Spieleauswahl ist etwas mau, das stimmt.
Da hätte man sich coolere Sachen gewünscht, den Publishern sollte solch eine Aktion auch etwas wert sein, wollen sie weiterhin ja Geld mit der Plattform verdienen.

o_Butterfly_o 17. Mai 2011 @ 14:26   458

Saubere leistung von Sony, mal wieder zum zweiten mal ins Pfettnäpfchen getreten. Vieleicht sollte sich Sony mal langsam aber sicher an Personelle konsequenzen machen bevor der Rest von der Kundschaft auch noch Verärgert ist und den Rücken kehrt.

muffin2k 17. Mai 2011 @ 14:27   459

@awesome_pVt:

….dadurch wirkliche Nachteile..

Bitte???!!!!
Meine persönlichen Daten sind da draussen im Umlauf!!! und die sind bissi mehr Wert….wenn pro verkaufte Mail und Anschrift 0,10ct Wert ist und die an Tausende Firmen verkauft wird…..und das mal 77Mio ….you do the math…

Xanyek 17. Mai 2011 @ 14:27   460

n tv schreiben schon über die games hier in deutschland ^^ http://www.n-tv.de/technik/Sony-verschenkt-alte-Spiele-article3351301.html

B-anane 17. Mai 2011 @ 14:29   461

Aber das leute 20 Euro kriegen geht natürlich auch nicht …bei über 100Millionen Mitgliedern, oder noch mehr? Weiß ich nicht , aber immerhin paar bessre Spiele hätten drin sein können..Hoffe Sony ändert da möglicherweiße noch was dran…

goodsped 17. Mai 2011 @ 14:31   462

Da mein erster Beitrag noch vom Mod freigegeben werden muss, leichte Kritik scheint wohl schnell vor der Überprüfung zu landen, hier nochmal die Kurzfassung:

Dass das Deutsche Jugendschutzgesetz Probleme bezüglich der Spiele-USK erzeugt, ist ja ein alter Schuh.
Dass Sony dies aber mit dem Argument “ist halt in Deutschland leider so” abspeist, ist eine sehr unfaire Haltung gegenüber allen Deutschen Usern, die sich das gleiche, recht gute und faire Welcome-Back-Programm der USA/UK gewünscht hätten. Es muss doch möglich sein, dies auf die eine oder andere Art zu lösen.

Trotzdem am Ende nochmal ein Lob an SONY. Besser länger warten und es richtig machen, als PSN zu schnell wieder online zu bringen und ein weiteres Sicherheitsleck riskieren!

 
Snakes1337 17. Mai 2011 @ 14:33   463

Danke für deine Antwort, Roland.

goodsped 17. Mai 2011 @ 14:36   464

Hat Sony eigentlich mal die Reaktionen der US-Kunden mit denen der Deutschen Kunden verglichen? Eine leichte Diskrepanz, wenn man das mal ganz vorsichtig formuliert 🙂

 
ShadowJaken 17. Mai 2011 @ 14:36   465

Während ich die Idee dahinter verstehe, ist es doch für jeden der vernünftigt denken kann klar. dieses paket ist total auf Schadenbegrenzung beim Anbieter und nicht als Wiedergutmachung zu sehen.
Die Spiele sind zum einen jahre alt oder “billigspiele”. Durch die USK in deutschland wird noch nichteinmal jeder Spielertyp getoffen.
Die Idee ist wohl: “Hey, lasst uns ihnen beliebte Spiele geben.”
Leider sind das sehr alte Spiele, die die Leute sich schon geholt hätten wenn sie sie wirklich haben wollten. Jetzt sieht es eher aus wie auf dem Flohmarkt.
Die Spiele die wir nun kriegen, als “wiedergutmachung” sind sehr weit verbreitet oder einfach uninteressant bzw. nicht gleichwertig mit dehnen anderer Länder.
Größtenteils alte Spiele, welche höchstens neue Spiele promoten, aber größtenteils am Markt und Konsumenten vorbei sind.
BTW: Playstation Plus hat ja den großen Nachteil: willste weiterspielen, musste nachkaufen was ist mit spielen die man mit PS+ Rabatt gekauft hat. werden diese dann auch ungültig?

teldran 17. Mai 2011 @ 14:39   466

Dies ist typisch Sony, da wir in Deutschland den Jugendschutz haben können wir bei denen ja die billigen Spiele raus hauen. Für mich absolut indiskutabel. Vorallem wenn man die Spiele schon hat und wer jetzt wie ich keinen US Account hat gut in die Röhre. Aber was aufregen bringt nix,denn in der Servicewüste Deutschland wird diesem Thema keiner annehmen. Ich glaube werde doch auf die X-Box umsteigen, mir reicht es jetzt mit $ony.

Da_Denis 17. Mai 2011 @ 14:40   467

Ich finde es is ne ziemliche Frechheit was Sony mit uns abzieht, weil ich hatte schon die ps1 dann natürlich 2 und jetzt halt klar, 3 aber das is echt dreist, so lange bei sony und die wollen nur langweilige kinderspiele an uns verschenken? Die meisten “Kinder” die nen psn acc haben spielen doch trotzdem Spiele ab 18, kla das jugendschutzgesetz aber es wird garnicht auf die gesamte Nutzer von psn geachtet, ich meine unsere Daten wurden gestohlen, ok dafür kann sony nix aber uns einfach so mit diesen langweiligen kinderspielen zu beschäftigen und gut ist?
NE

scarecraft1 17. Mai 2011 @ 14:44   468

echt witzig:
Der selbe Thread in Amerika: Top Stimmung, Top Bewertung usw…
in Deutschland: *Daumen runter*
http://blog.eu.playstation.com/2011/05/16/details-of-the-welcome-back-programme-for-scee-users-2/

muffin2k 17. Mai 2011 @ 14:44   469

@Da_Denis
Zitat: ich meine unsere Daten wurden gestohlen, ok dafür kann sony nix ..

Antwort: Meeeep falsch!!!! Genau das hat Sony verbockt 🙂

SirDude02 17. Mai 2011 @ 14:44   470

Die Japanische Regierung, in Person Kazushige Nobutani, untersagt momentan noch den Relounge von PSN in Japan. Diese Reaktion überrascht mich, im positiven Sinne!
Ich wünschte mir ähnliche Reaktionen von allen anderen Regierungen, denn hier wurde der Datenschutz mit Füßen getreten. Mein Vertrauen hat Sony verspielt und es ärgert mich, dass sie mich/uns mit zwei uralt Spielen und 30 Tagen PSN abspeisen wollen. Diese Dinge können sie gerne behalten. Ich fühle mich von Sony völlig verarscht und für dumm verkauft! Ich wünsche mir einen dicken fetten, leuchten roten DELETE Button auf PSN, mit dem ich meinen Account vollständig und endgültig löschen kann!

Dieser Kommentar wurde Ihnen präsentiert von: Wut – weißglühend serviert!

Big-Joker7 17. Mai 2011 @ 14:46   471

Ich sag nur die Deutschen waren immer so !
Fast alle Pegi Games verboten und als Welcome-Back kriegen wir soetwas!
Schämt euch ! Wir haben 1 Monat lang nicht zocken können und mein Facebook wurde gehackt ! Das hat mit der Cyber-attacke zutun Wie soll
mein Passwort einfch so herausfinden !

 
benstden 17. Mai 2011 @ 14:46   472

Hallo zusammen, normalerweise poste ich ja eher wenig, sondern amüsiere mich mehr beim Lesen.
Aber nun muss ich mich auch einfach mal mitteilen!
WAS IST EUER PROBLEM?
Ihr lasst euch hier aus und mault rum, und dabei sind 25% die einfach nicht lesen, denn das ihr eure tollen Shooter ab18-spiele nicht bekommt hab mit Sony REIN GAR NICHTS zu tun.
Macht eine Demo in Berlin, aber benehmt euch hier doch nicht so infantil! Wollt Spiele ab 18, mault aber wie 7 jährige!
Zumindest Realismus sollt doch drin sein!
Und das ihr die Spiele behalten könnt, hat der gute Mann nun auch schon zigmal geschrieben! PS+ = 30 Tage, alles andere = forever.

Und ich persönlich finde das Line Up ok, und es zwingt ja keiner einen das anzunehmen.

Immer dieses Gemecker…die haben den Datenklau ja nicht selbst zu verantworten, und ich möchte mal wissen, welche Firma diesen Sturm der Entrüstung und die Verdienstausfälle auf sich nimmt, NUR um KUNDENdaten zu schützen.
Euer Facebook oder sonst was wird täglich gehackt, nur schalten die nix ab und sagens auch nicht. Und das Welcome Back Paket bekommt ihr dann per Email! Als PHISHING-Mail oder per Trojaner.

H-o-l-o-H 17. Mai 2011 @ 14:48   473

Also mal an ALLE, die hier sagen man solle aufhören rumzuheulen:

Ist es z.B.: ok, wenn die EU sagt “Alle Menschen in Europa bekommen ein Auto” und dann bekommen alle einen Mercedes, nur die Deutschen bekommen einen Lada ???

Es geht hier schlichtweg um die Verhältnismäsigkeit !

Hätte Sony gar nichts angeboten, wäre dieser Unmut (vorwiegend aus Deutschland) gar nicht aufgekommen, denn alle wären froh gewesen wieder das PSN nutzen zu können und basta.

Aber nach dem Motto “Alle Menschen sind gleich nur manche sind gleicher” zu verfahren, ist für einen Weltkonzern unangemessen und hätte absehbar sein müssen, dass dies zu Ärger im Paradies führt.

Aber gut, warum nicht wie in der Politik verfahren und auf die Kurzlebigkeit setzen. In ein paar Monaten oder gar Wochen ist eh alles vergessen und man geht wieder in den weltweit teuersten Handel für PS3 Spiele, nämlich DEUTSCHLAND.

H-o-l-o-H 17. Mai 2011 @ 14:48   474

Resummé: Hier hat die Marketingabteilung von Sony nach dem Leitsatz “1 Byte = 8 Bit = betrunken” gehandelt.

Also Sony, nehmt lieber das Geld, welches Ihr durch die kostenlosen Downloads sparen bzw. einnehmen würdet und spendet es für einen guten Zweck!

Oder wäre dies Summe zu beschämend um öffentlich publik gemacht zu werden ?

 
maggi85 17. Mai 2011 @ 14:50   475

Verstehe die negative Haltung hier nicht wirklich.
Die angebotenen Spiele sind doch recht ordentlich und können dauerhaft behalten werden. Dazu kommt noch 1 Monat PS Plus und verschiedene konstenlose Inhalte bei anderen Spielen. Da kommt ein ordentlicher Geldbetrag pro Spieler zusammen.
Und wer sich über den Deutschen Store aufregt, kann einfach den obligatorischen Ami und Ösi-Store benutzen-falls Account vor 20. April vorhanden war. Und wer sich darüber aufregt, das er oder sie bereits die Spiele erworben hatte, bleiben noch die Rabatte und Inhalte aus PS Plus.
Was soll Sony den gegen das Jugendschutzgesetz machen? Ingnoieren?

jbmwjbmw 17. Mai 2011 @ 14:50   476

Ich verfolge seit dem PSN-Ausfall, in den verschiedensten Foren und Blogs, sporadisch die Kommentare. Natürlich ist es unschön, das der Hack von Sony lange geheim gehalten worden ist und noch unschöner war es, das Daten von den Nutzern abhanden gekommen ist. Das Online-Gaming dazu nicht möglich war, rundet die Sache negativ ab. Aber kein Unternehmen ist vor Hackern bzw. Crackern zu 100% sicher. Es gibt vielleicht sogar Unternehmen denen ein Datendiebstahl nicht einmal aufgefallen ist oder nichts nach außen dringt. Meine Daten sind wohl auch geklaut worden, daran kann aber weder Sony noch ich etwas ändern. Toll finde ich das ganz sicher nicht, aber es hätte mir bei jedem anderen Online-Dienst oder Händler auch passieren können.

Das sich aber dermaßen negativ über das “Willkommen zurück”-Programm geäußert wird, ist meiner Meinung nach unverständlich. Dass reine PSN-User (keine Plus), mit 2 von 5 Spielen, sowie den anderen Goodies entschädigt werden, ist doch eine super Geste von Sony. Denkt mal an die anderen Unternehmen wo die Daten abhanden gekommen sind (Beispiel “Telekommunikationsriese mit der rosa Farbe”). Sony hebt sich hier doch positiv ab.

 
SKUNKI 17. Mai 2011 @ 14:51   477

zahlende kunden sind für SONY nichts wert !!
Wenn ihr schon soooo nen tolles Welcome back paket anbietet solltet ihr euch auch im klaren sein ,das ein teil eurer PSN Kunden eure komische auswahl an store titel bereits schon hat!!! wenn so nen Welcome back bei SONY aussieht dann gute nacht!!!

B-BoySouljA 17. Mai 2011 @ 14:51   478

also alles schön und gut aber wann läuft der Playstation Store wieder ???

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 14:52   479

@maggi89: ich habe PSN + für 15 Monate und alle Spiele… Alles bezahlt… und was kriege ich als Entschädigung? 2 Monate PSN + oben drauf? Wieso sollen die, die nichts gezahlt haben mehr profitieren, als die, die diesen Konzern in Vergangenheit unterstützt haben?!

 
Thomas34MG 17. Mai 2011 @ 14:53   480

Warum kann ich an der psp-go unter konto-verwaltung > transaktionsverwaltung > download-liste zugreifen und bei der ps3 nicht, in der ps3 steht unter download-liste > Dieser Dienst wird zuzeit gewartet. ???

 
Xorzist77 17. Mai 2011 @ 14:53   481

Sorry Jungs, aber mich zum Beispiel interessiert inFamous und Dead Nation rein gar nicht, daher bin ich über den Ersatz froh.
Man soll nicht immer von sich auf andere schliessen…jedem kann man’s eh nicht Recht machen.

Das USK-Problem kann man nicht so leicht umgehen…ich vermute MS hat damit keine Probleme, weil deren Zugang nicht kostenlos ist!

Wenn andere, vielleicht aktuellere oder hochwertigere Games ausgewählt worden wären, dann hätten sich andere Leute beschwert usw.

Leider verteidigt Deutschland wieder mal den Titel des Weltmeisterlandes der Nörgler…

hellogas 17. Mai 2011 @ 14:53   482

Ich finde es von Sony auch nicht ok das sie in Deutschland die Spiele anbieten und das auf das Problem des Jugendschutzes schieben was durchaus sein kann

Die Ideen die ich sehr befürworte sind erst einmal 3-4 Monate keine PS3 Games zu kaufen welches man auch als veranstaltung bei Facebook machen könnte

und wenn Sony sich das noch überlegen sollte und ein paar gute Titel auswählt welche auch UNTER 18/16 freigegeben sein können
würden viele Sony Kunden auch wieder Sony vertrauen

Desweiteren finde ich die ideen die hier zum Thema Jugendschutz gebracht wurden wie z.B die Spiele für 1cent oder so anzubieten auch gut und viele Sony Kunden haben ja auch ihre Kreditkarten nummer angegeben wie schon gesagt und die sind dann ja wahrscheinlich alle 18 oder älter….

formel11996 17. Mai 2011 @ 14:54   483

warum werden wir in deutschland immer benachteiligt. wir deutschen sind doch auch menschen. das welcome back paket gefällt mir überhaupt garnicht. das für die psp ist nach meiner meinung sogar besser als das für die ps3.

 
Oase1990 17. Mai 2011 @ 14:54   484

Das “Welcome Back-Programm” sollte man lieber “Good Bye-Programm” nennen. Denn dadurch werden wohl noch mehr Kunden zur Konkurrenz wechseln als die, die es bisher schon getan haben.

 
Sculpture81 17. Mai 2011 @ 14:55   485

Ich bin zumindest erstmal wieder froh das man endlich wieder Online FIFA oder DC-Universe spielen kann…. bei Fifa hab ich ja schon aus Langeweile Eigentore geschossen um noch ne Aufholjagd zu haben ^^

Als PS3 User bekommt man wie auch beider PC -Version bei DC Universe 30 Marken und 2 Masken ( BAtman und Brother Eye ) angeblich sollte es auch eine 2Face Maske geben aber die is wohl ” nicht Jugendfrei ” ???

zu dem Welcome “dre”ck Angebot kann man nur sagen ” DANKE für LBP ” ( für Leute die es noch nicht besitzen ) das Spiel ist allemal meine Kreditkarteninformation wert …. o.O

 
MOT12B 17. Mai 2011 @ 14:56   486

einmal mehr weiss sony die deutschen kunden zu enttäuschen. vierwöchiger ausfall, daten weg, kreditkarteninformationen weg…und als augleich werden nicht nur veraltetet spiele angeboten, nein, es werden auch die beiden lohnenswertesten spiele gegen günstigeren ramsch ersetzt. aber mieser service lässt sich ja immer ganz einfach mit dem jugendschutz rechtfertigen, nicht wahr? da freut man sich doch auch, das man als deutscher infamous 2 käufer nicht in die uncharted 3 beta gelangt, denn die ist ja leider ab 18, während infamous 2 eine 16er freigabe bekommen hat. gibt es einen ausgleich? natürlich nicht!

 
fanatic1311 17. Mai 2011 @ 14:57   487

also ich lese gerade das irgendein Sony-Mitarbeiter die Spielewahl verteidigt. Schmunzel^^

http://www.videogameszone.de/PlayStation-Network-PS3-213795/News/Playstation-Network-Nutzer-beschweren-sich-ueber-alte-Gratis-Spiele-825136/ Ich meine nartülich freuen sich alle auf kostenlose Spiele und es ist eine nette Aktion, aber damit ist die Datenaffäre auch nicht aus der Welt. Dan beschweren sich ziemlich viele Leute das die Spiele einfach unfair verteilt sind und Sony hört weiter nicht zu. Ich meine es gab doch mal so ein Sprichwort Kunde ist König. Klar jeden Firma will Geld verdienen aber Sony schadet es auch nicht wenn sie Topknaller (z.B. inFAMOUS) verschenken ist auf der anderen Seite auch wieder Promo so hat jeder was davon. Ich meine ich guck mir das nicht mehr lange an dan werde ich wohl meine Playsi verkaufen. Erst werden warschinlich meine persönlichen Daten vom Server geklaut (die nicht mal gesichert sind)dan wird eine Wiedergutmachung angekündigt die zum größten Teil eh nur Promo ist siehe Plus 30 Tage 🙂

SCHWERTMEISTER66 17. Mai 2011 @ 14:58   488

Zitat von maggi85: “Und wer sich über den Deutschen Store aufregt, kann einfach den obligatorischen Ami und Ösi-Store benutzen-falls Account vor 20. April vorhanden war.”

Falls der US-Account am 20. April aber noch nicht vorhanden war, wird man hier mit Stardust HD und Hustle Kings abgefrühstückt. Das ist das Problem.

 
benstden 17. Mai 2011 @ 14:59   489

…eins noch abschleßend:
Ich finde es doch sehr amüsant, dass sich beschwert wird, die 18er nicht bekommen zu können, und zu den 5 angebotenen dann anzumerken, dass man die alle hat.
Ahhhhaaa, Shooterfans, ihr habt also alle LBP, Wipeout, Hustle Kings etc zu Hause zum nett spielen, ansonsten Shooter, aber Dead Nation und Infamous nicht….
Ich verstehe:D

Meine Güte…du kannst nie ALLE zufrieden stellen. Und die haben sich im letzten Monat schon mehr Kohle ans Bein gebunden, als denen lieb ist. Nun hauen die noch recht ordentliche Titel raus (ajf ein breites Spektrum, denn darum gings mit Sicherheit auch!!!), und bekommen noch mehr Feuer…macht doch mal halblang!

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 14:59   490

Außerdem ist das doch mal ein Grund zum Bann gewesen, oder etwa nicht?

 
lookfunny 17. Mai 2011 @ 15:00   491

Lasst den Store doch gleich zu. Einige Leute haben diese Spiele schon und ihr schenkt ihnen das gleiche nochmals als Entschuldigung. Absoluter Saft-Laden von Dummheit kaum zu übertreffen.

fusselroller 17. Mai 2011 @ 15:00   492

Find ich nicht in Ordnung was mit uns Deutschen hier abgezogen wird. Die ersatz Spiele für Deutschland empfinde ich als Schlag ins Gesicht :/.

 
maggi85 17. Mai 2011 @ 15:00   493

@Amazing_Halit
Ich verstehe, dass du es gegenüber den Plus Abbonenten als Vernachlässigung empfindest, aber sind zwei Monate Verlängerung denn nicht auch etwas?
Was hattest du denn ungefähr als Entschädigung, für einen Plus Abbonenten der schon alle Spiele erworben hat, erwartet?
Ein Belohnungssystem für treue Kunden wurde ja erst kürzlich verschoben, aber ein solches System ist in Arbeit.
Sony muss ungefähr einen gemeinsamen Nenner finden und bei vielen Millionen Kunden ist es unmöglich Alle zu berücksichtigen.
Wer bedarf also mehr Aufmerksamkeit?
Der treue Kunde, der sowieso viel einzahlt oder die neueren unentschlossen Kunden, die man durch solche Angebote ködern und dauerhaft zu treuen Kunden machen kann?

 
zottelmonster 17. Mai 2011 @ 15:01   494

Ok, Jugendschutzbestimmungen sind in Deutschland mehr als lästig. Und die Politik täte gut daran endlich mal die Gesetzlage zu ändern. Dennoch, schade das Sony es in Deutschland nicht schaft den Jugendschutz ordentlich umzusetzen. z.B. Altersnachweis via Post Ident. Und dann den selben Inhalt anbietet wie in anderen Ländern. Möglich wäre es. Das Problem ist ja schon länger da. Auch bei DLCs. Die ausgetauschten Titel sind wirklich eine Frechheit und in keinsterweise vergleichbar mit dem gestrichenen Inhalt!

 
fanatic1311 17. Mai 2011 @ 15:01   495

würde ich auch mal gerne wissen @Amazing_Halit

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 15:05   496

Uii, wird langsam schon zu Publik hier:
http://www.inside-digital.de/news/16533.html

Mal schauen, wie lange es dauert, bis RTL2 darüber berichtet ^^

Schibbel 17. Mai 2011 @ 15:06   497

Ehrlich Sony, Ihr solltet Euch schämen das Ihr keine aktuellen Titel in das Entschuldigungspaket aufgenommen habt. Immerhin sind WIR es wert. Den WIR sind NOCH da!!!!

GustavGeil 17. Mai 2011 @ 15:06   498

Finde es etwas ungerecht, dass man als PSN Neuling komplett leer ausgeht. Hab meine PSP go kurz nach dem Ausfall gekauft. Seit dem liegt sie hier nutzlos rum und bis der Store wieder online ist wirds ja wohl auch noch ein wenig dauern :/

IamNic 17. Mai 2011 @ 15:08   499

An alle User, die dauernd fordern “gebt uns lieber PSN Guthaben”: Das kann Sony nicht machen, da ihr so auch Spiele von anderen Entwicklern kaufen könnt, für die Sony aber “wirklich” bezahlen muss, die Sachen aus ihren eigenen Studios können sie verschenken ohne Verlust zu machen!

Zu der Liste: Little Big Planet hab ich mir vor einem Jahr mal für 40€ gekauft und Wipeout vor 5 Monaten für 15€…und jetzt sind die beiden Blu-Rays nix mehr wert???? Halloooo, was soll das? Ich finde es auch den Leuten gegenüber ungerecht die mit Spielen handeln, wenn jetzt jemand in seinem Lager noch 1000 Exemplare eines der Spiele (die es auf Blu-Ray gibt) liegen hat, bekommt der die nicht mehr verkauft!?!?

Außerdem bin ich der Meinung, dass wir User nicht unbedingt eine Entschädigung benötigen, schließlich wurden “nur” unsere Daten geklaut, aber den Wirtschaftlichen Schaden muss der Sony Konzern (selbst wenn er Millionen schwer ist) tragen! Trotzdem freue ich mich über dieses Angebot…wobei ich sagen muss: “Ich wette 70% der User erstellen sich Multiple Accounts um an alle Spiele ranzukommen!” Was jetzt nicht heißt, dass ich das machen werde, denn diese Verarsche ist mir persönlich zu blöd!

MFG Nic

 
harryharz 17. Mai 2011 @ 15:09   500

Kann man sich die Welcome Back Spiele auch sichern, wenn man im Moment keinen Zugriff auf seine Playstation hat?

jbmwjbmw 17. Mai 2011 @ 15:11   501

@harryharz
Ich würde sagen nein: “Alle bereits registrierten PSN-Mitglieder haben nach dem Start des Welcome Back (Willkommen zurück)-Programms 30 Tage Zeit, um ihre Inhalte abzurufen.”

 
Amazing_Halit 17. Mai 2011 @ 15:11   502

harryharz, man hat 30 Tage Zeit zum Runterladen, aber ab wann, das weiß ich nicht.

 
Commonwealth 17. Mai 2011 @ 15:12   503

top für die leute, die ihre console evtl wegen YLOD bei TVS und co in reparatur haben !! 😉

 
DAC2912 17. Mai 2011 @ 15:15   504

tja, alles sehr ernüchternd un nicht enttäuschend zu sagen!
Aber , was bleibt? Wie können das Angbeot “fressen”, es lassen oder aber ins Lager der X-Box wandern.
Leider wissen wir alle, warum wir nicht von Begin an eine X-Box gekauft haben! Und das weis Sony wohl auch!
Ich glaube kaum, das die Fa. Sony sich auch nur einen einzigen Kommentar von dieser Seite zu Herzen nimmt!
Ich für meinen Teil (bin im Besitz von 2 Ps3-en und um die 60 Originale und nur eine Platinum dabei!) werde mir die nächste Konsolengeneration sehr genau ansehen und dann entscheiden ob ich das “Lager” wechsel. Bis dahin bleibe ich bei Sony, nur werde ich auf Grund dieses wirklich unakzeptablen Wiedergutmachungsangbebotes nichts aber auch wirklich gar nichts mehr von der Fa. Sony kaufen.
Keine Games, keine Hardware oder aber sonstige Elektronik.
Ich denke, damit kann man am meisten seinen Unmut zur Äußerung bringen. Nur wenn die Bilanz dieser Fa. in den Keller geht werden die Angebote und Preise attraktiver und sogar der Kunde wird dann wieder zum König!

TheTenguWarrior 17. Mai 2011 @ 15:15   505

Das ist doch wohl ein Witz!

Und ich hab die Sonyfahne noch hochgehalten während andere nur gelacht haben.

Nie wieder!

 
Commonwealth 17. Mai 2011 @ 15:16   506

http://playfront.de/sony-ausert-sich-zur-kritik-zum-welcome-back-programm/

und hier solls angeblich schon ein Statement von Sony dazu geben … aber sehr “umschrieben”

 
fanatic1311 17. Mai 2011 @ 15:17   507

könntet ihr euch mal drum kümmer das alle Meinung hier auch erscheinen keine einzige Meinung von mir wurde hier zugelassen und sie sind nicht unter der Gütelliene

hellogas 17. Mai 2011 @ 15:17   508

Seid 30 min warte ich das mein Kommentar moderiert wird und nix passiert ihr habt viel zutun womit denn????

Ich finde es von Sony auch nicht ok das sie in Deutschland die Spiele anbieten und das auf das Problem des Jugendschutzes schieben was durchaus sein kann
Die Ideen die ich sehr befürworte sind erst einmal 3-4 Monate keine PS3 Games zu kaufen welches man auch als veranstaltung bei Facebook machen könnte
und wenn Sony sich das noch überlegen sollte und ein paar gute Titel auswählt welche auch UNTER 18/16 freigegeben sein können
würden viele Sony Kunden auch wieder Sony vertrauen
Desweiteren finde ich die ideen die hier zum Thema Jugendschutz gebracht wurden wie z.B die Spiele für 1cent oder so anzubieten auch gut und viele Sony Kunden haben ja auch ihre Kreditkarten nummer angegeben wie schon gesagt und die sind dann ja wahrscheinlich alle 18 oder älter….

Bozilla1988 17. Mai 2011 @ 15:19