Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Veröffentlicht 3:01

Neues DUALSHOCK4-Video

Wir freuen uns schon unglaublich auf PlayStation 4 und können es kaum erwarten, euch mehr über die tollen Features und Details zur Veröffentlichung zu verraten.

Wie ihr bereits wisst, war der brandneue DUALSHOCK4 Wireless-Controller eines der Highlights des PlayStation Meeting 2013. Deswegen sind wir umso aufgeregter, euch jetzt ein Video präsentieren zu dürfen, in dem die Entwickler darüber sprechen, welche Funktionen des DUALSHOCK4 ihnen am besten gefallen, was diese Funktionen so einzigartig macht und wie sie dem Gameplay viel mehr Dynamik verleihen werden.

Schaut regelmäßig im PlayStation.Blog vorbei und holt euch die aktuellsten News und Updates.

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

7 Kommentare 1 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen
Toa-Nuva 25. April 2013 @ 17:17   1

“Wie ihr bereits wisst, war der brandneue DUALSHOCK4 Wireless-Controller eines der Highlights des PlayStation Meeting 2013.” – Echt? Mich haben bei der PS4-Ankündigung eigentlich ausschließlich die Spiele angesprochen…

Naja, zum eigentlichen Thema: Dass sich die Split Screens je nach Position der Spieler/Controller anordnen können/sollen, klingt nach einem ziemlich coolen Feature. Ich hoffe, dass das auch gut funktionieren wird… Und vor allem, dass es auch wieder mehr Spiele mit Split Screen geben wird.

Der eingebaute Kopfhörer-Anschluss klingt auch nach einer netten Idee. Hoffentlich kann man aber auch irgendwo am Controller die Lautstärke regulieren…!

Hi
Gutes Video was ich am Controller ändern würde wehre das Touchpad würde ich auf die Rückseite verlegen und die Share Taste würde ich kleiner machen oder überhaupt weglassen die werde ich eh kaum nutzen, macht lieber wieder die Start und Select Taste auf dem Controller.
Achja ich hab schon den PS4 Controller mit Bildschirm xD meine PSVita :D
Kaum zu glauben das wir vieleicht schon in 4 Monaten auf der Gamescom PS4 zocken dürfen
wie ich mich drauf freue und ende des Jahres könnte wir schon alle Daheim zocken Boa ein Traum ;)

Ja toll, zum Xten mal der Controller.
Über die Playstation 4 wissen wir trotzdem noch nichts.
Mal abwarten was uns am 21.05. präsentiert wird.
Vielleicht versorgt uns wenigstens die konkurrenz mit echten Informationen.

Was ist eigentlich aus eurem leeren Versprechen geworden?
http://blog.de.playstation.com/2013/02/22/ratchet-clank-qforce-ps-vita-update/#comment-75659

    rockette_de 26. April 2013 @ 16:33    

    Hi Aldome,
    wir warten leider immernoch auf ein Update zu den Codes.
    Liebe Grüße,
    rockette

PandaInLove 26. April 2013 @ 12:47   4

ich schließe mich MG4gta an ;)

was mir Sorge macht ist der Anschluss neben der Kopfhörerbuchse…

Was ist das? Mini USB war wunderbar… wird jetzt ein Sony eigener Anschluss benutzt?

Kann ich mir dann nur von Sony lizensierte Ladekabel kaufen ????

Liege ich falsch? Kann mir wer sagen was dass für ne Buchse is ?

(Bei 0:40 sieht man den Anschluss)

Freakix 27. April 2013 @ 14:28   5

@PandalnLove
Ich vermute mal, dass das der Anschluss für ein Chatpad sein wird. Ich persönlich finde auch, dass das Chatpad beim Dual Shock 3 hinten dran relativ ungünsig platziert ist und es beim XBOX360 Controller besser gelöst wurde. Da ist mMn ein Chatpad an der Vorderseite des Dual Shock 4 eine sinnvolle Entscheidung.

Außerdem würde es keinen Sinn machen, den Ladeanschluss auf der Vorderseite zu platzieren ^^

Gibts eigentlich zum Dual Shock 4 bereits Infos, ob dieser mit der PS Vita kompatibel ist? Ich fand die Möglichkeit bei der PSPgo den Dual Shock 3 über Bluetooth zu verwenden sehr angenehm und habs nie richtig verstanden warum die Vita dieses Feature nicht bekommen hat.

Lasse363 28. April 2013 @ 13:29   6

@Aldome: ?

Das einzige was man über die PS4 noch nicht weiß, dass ist das Aussehen der Konsole.

@PandaInLove

Das sieht einfach nach der Headsetbuchse aus. Wie Mobiltelefone oder der Microsoft-Controller der XBOX(360, kp ob bei der alten schon), liegt neben dem Köpfhörerausgang direkt das Line-In für den Mikrofoneinsatz.

So kann man dann Headsetkopfhörer mit entsprechendem Anschluss direkt an den Controller anstöpseln. Ob auch handelsübliche Lösungen funktionieren bleibt abzuwarten. Geht ja auch nicht jedes beliebige USB-Headset an der PS3.