Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Veröffentlicht 3:01

Pottermore verzaubert PlayStation®Home

pottermore1

Dreizehn Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Bands wurde angekündigt, dass die „Harry Potter”-Reihe von J.K. Rowling eine eigene, kostenlose und interaktive Online-Welt auf der Grundlage der Bücher erhalten würde.

Pottermore.com startete am 14. April 2012 und ermöglichte es Fans auf der ganzen Welt, noch tiefer in die Welt von Harry Potter einzutauchen. Die Geschichten wurden mit einer Mischung aus atmosphärischen, interaktiven Illustrationen, die „Momente” genannt werden, einer Auswahl an aufregenden Minispielen und über 20.000 neuen Wörtern von der Autorin selbst zum Leben erweckt. Pottermore beherbergt eine eigene soziale Plattform und wurde darüber hinaus auch zum exklusiven Online-Vertreiber der „Harry Potter”-eBücher, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht erhältlich waren.


In den vergangenen zwei Jahren haben wir eng mit dem Team von Pottermore zusammengearbeitet, um diese einzigartige Online-Welt sogar noch einen Schritt weiter zu bringen. Wir haben uns vom Pottermore-Universum inspirieren lassen und komplette 3D-Umgebungen umgesetzt, die voller Minispiele und Aktivitäten stecken und es den Spielern ermöglichen, auf eine noch nie dagewesene Art in Pottermore einzutauchen.

Genau, Pottermore kommt zu PlayStation®Home.

Das Team im London Studio hat unermüdlich daran gearbeitet, ein wenig Magie zu PlayStation Home zu bringen, und wir sind sehr stolz darauf, endlich das Ergebnis präsentieren zu können.

pottermore2

In unserer ersten Veröffentlichung werdet ihr in die Welt von Harry Potter eintreten, indem ihr eine kleine Reise durch die Winkelgasse unternehmt und in den Hogwarts-Express einsteigt. Dabei wartet eine Vielzahl toller Aktivitäten auf euch:

Messt euer Können mit zwei bis vier Spielern beim Bücherhüten. Fangt eine Sendung entkommener magischer Bücher ein und bringt sie vor den anderen Spielern in ihre Käfige zurück. Seid aber vorsichtig, denn eure Gegner wollen euch natürlich aufhalten! Mithilfe von Zaubern und allgemeiner Raffinesse werden sie versuchen, euch euer Weiterkommen zu erschweren und eure Bücher in den unpassendsten Momenten wieder auseinander zu treiben.

pottermore3

In den Pottermore-Bereichen bei PlayStation Home könnt ihr versteckte, sammelbare Pottermore-Karten entdecken. Auch durch die Teilnahme an Minispielen könnt ihr diese Karten erlangen. Um die Karten auch mit anderen tauschen zu können, benötigt ihr ein Konto bei Pottermore.com, müsst das siebte Kapitel von Harry Potter und der Stein der Weisen geschafft haben und in eines der vier Hogwarts-Häuser (Slytherin, Gryffindor, Hufflepuff oder Ravenclaw) eingeführt worden sein. Verbindet euer Konto mithilfe unserer praktischen Navigator-App und ihr seid startklar! Streitet euch an den Tausch-Tischen um Doppelte und feilscht um Karten, die euch noch fehlen.

pottermore4

Stattet euch bei Madam Malkins Anzüge für alle Gelegenheiten oder bei Twilfitt und Tatting in der Winkelgasse mit verschiedenen Umhängen der Hogwarts-Häuser und Accessoires aus. Holt euch ein freundliches Haustier aus der Magischen Menagerie, oder – wenn ihr Eulen mögt – besucht Eeylops und sucht euch einen ganz besonderen Vogel aus.

pottermore5

Nähert euch dem leicht dubiosen Charakter am Ende des Hogwarts-Express und erlangt so Zugang zu einem verbotenen Zaubererduell. Übt eure Aktionen und bereitet euch auf das Duell vor. Stürzt euch über den Schnellstart direkt in den Kampf oder entwickelt eigene Rivalitäten und wählt eure Gegner in der Spiel-Lobby aus.

pottermore6pottermore7

Schnappt euch euren Knuddelmuff, steigt in den Hogwarts-Express ein und testet euer Wissen über die Zaubererwelt mit dem Pottermore-Quiz für zwei bis sechs Spieler. Wer zuerst zehn richtige Antworten hat, gewinnt. Wenn mehrere Spieler gleichzeitig zehn richtige Antworten haben, kommt es zu einem Stechen!

pottermore8

Wir freuen uns wirklich sehr darüber, euch diese Inhalte zu präsentieren, und hoffen, dass euch dieser erste Ausflug in die Welt von Pottermore für PlayStation Home gefällt. Glaubt mir, euch erwartet noch viel mehr …

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare