Veröffentlicht 26. März

God of War: Ascension Update 1.03 optimiert Prüfung des Archimedes, neue Anpassungsmöglichkeiten

Update 1.03 für God of War: Ascension bringt nicht nur allgemeine Verbesserungen, sondern auch neue Features. Die detailierte Liste aller Änderungen und Zusatz-Features hat Aaron Kaufman von den Sony Santa Monica Studios für euch:

Lead image GOWA-HadesMark1

Helden! Seit etwa 2 Wochen könnt ihr schon God of War: Ascension zocken und wir sehen, wie die immer größer werdende Community im Multiplayer zu einer Legion von Helden mutiert und Tausende Gamer Kratos’ Singleplayer-Reise erleben.

Wir haben uns jede konstruktive Kritik in unserem Forum, Twitter, Facebook, hier am PS Blog und in der Internet-Stratosphere angehört. Seid versichert, dass unser Entwickler-Team hier bei Sony Santa Monica alles versucht, um euch einen guten Support zu bieten.

Nur so nebenher: Die meisten Spieler im Multiplayer fühlen sich Ares hingezogen, allerdings hat dieser auch Spieler mit den niedrigsten Killratings in seiner Gefolgschaft. Hades ist der zweitbeliebteste Gott, und hat Spieler mit den besten Killratings unter sich – Böse sein fühlt sich gut an!

Wir freuen uns den Release des neuesten Updates 1.03 anzukündigen, das diese Woche erscheinen wird. Obwohl es klein erscheint, bringt es eine Support-Line für die Prüfung des Archimedes mit sich. Zusätzlich erweitert es die Anpassungsmöglichkeiten im Multiplayer mit einem neuen Design-Feature für euren Helden – Zeichen.

Wir erhielten einiges an Feedback von der Community, dass die “Prüfung des Archimedes” im Kapitel 28 gegen Ende des Spiels einfach viel zu herausfordernd sei. In jedem God of War-Spiel war es uns sehr wichtig, einen gut platzierten Anstieg des Schwierigkeitsgrades in der Relation zum Spielfortschritt zu schaffen. Basierend auf Feedback von Spielern, schoss der Grad an Schwierigkeit knapp am Ziel der perfekten Balance vorbei. Mit dem Update 1.03, werden Spieler an jedem Ende einer Aufzugsebene (insgesamt 3) grüne Health Orbs sowie eine kleine Menge an blauen Magic Orbs vorfinden. Diese Änderung betrifft alle Schwierigkeitsstufen. Wir sind sicher, dass die Korrektur im Sinne eures Feedbacks zu “Prüfungen des Archimedes” sind, während die Schwierigkeit des Levels weiterhin dem hohen Spielfortschritt gerecht ist.

Danke für euer Verständnis und eure Geduld. Viel Erfolg bei der Prüfung des Archimedes und Kratos’ Aufstieg!

Wie bereits erwähnt, enthält 1.03 “Zeichen” für euren Helden im Multiplayer und acht zusätzliche Farbtöne, inklusive “Asche”. Jetzt habt ihr die Möglichkeit ein “gezeichneter Held” zu werden. Das sind die bisher sechs Zeichen, die wir hinzugefügt haben:

  • Zeichen des Diebes, für HADES
  • Zeichen des Trojaners, für ALLE
  • Zeichen des Spartaners, für ALLE
  • Zeichen des Legionärs, für ARES
  • Zeichen des Söldners, für ZEUS
  • Zeichen der Tiefe, für POSEIDON

GOWA-ZeusMark1GOWA-PoseidonMark1

GOWA-AresMark1

Bedauerlicherweise konnten wir eine Lösung für die Audioprobleme, die bei vielen Spielern auftauchten, noch nicht in das Update 1.03 einbauen. Trotzdem sind wir uns eurer Berichte bewusst und bleiben an der Sache dran und versuchen so schnell wie möglich das Problem zu beheben. Wir verstehen, dass dieses Probleme für viele frustrierend ist; wir appellieren an eure Geduld.

Das ist nur der Beginn des Post-Launch-Supports für God of War: Ascension. Wie bereits erwähnt, wird es in den nächsten Wochen DLCs geben, die u.a. die Strategen begeistern werden, sowie eine unangekündigte vierte Waffen-Klasse. Es wird auch weitere neue Erweiterungen geben, die wir noch unter Verschluss halten. Ihr könnt aber das Orakel befragen (aka @SonySantaMonica) – man kann ja nie wissen…

Nun, sei auf der Hut, Krieger und wachse! Bleib stets informiert über God of War unter www.godofwar.com.

Hat dir der Artikel gefallen?

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

4 Kommentare 0 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 
cor-oner 27. März 2013 @ 08:53   1

was ist mit der stellungnahme von sony zu dem “cut” in der eu-version?!

beworben wird das spiel mit “100% uncut” was das klar nicht richtig ist & damit betrug am kunden!

& und wirklich traurig, dass zum release eines games solche probleme auftreten, wie sound bug´s.
am release tag schon ein “day one patch” die kunden bekommen genau genommen ein unfertiges produkt “zum vollpreis spiel”

einen schönen tag euch noch…

cye

ShardofTruth 27. März 2013 @ 09:30   2

Ich kann mich nicht vorstellen, dass dieser Schnitt absichtlich gemacht wurde, in GoWIII wurde schließlich viel abstoßendere Sachen gezeigt. “100% uncut” ist darüberhinaus eine blödsinnige Beschreibung, entweder ist es uncut oder eben nicht.

@topic:
Wie wärs statt mit neuen Tatoos für den Multiplayermodus stattdessen mit alternativen Modellen oder zumindest Haare für den Kopf?

 
Scorpion281183 27. März 2013 @ 13:04   3

Mein Gott. [GELÖSCHT: Ausdruck] Ständig diese Meckerei wegen ein paar Szenen die nichtmal relevant sind. Sämtliche Killmoves sind uncut drin, teilweise musste ich auch ganz schön schlucken als ich das erste Mal den Elefanten da gekillt hab. Aber die Leute regen sich auf wegen einer Szene. Habt ihr sonst keine Probleme? Das ist garantiert ein Kamera-Bug der sich in die EU Version geschlichen hat, da munkelt man dass es von der Australischen Version versehentlich übernommen wurde.

Es ist wirklich traurig, dass es ständig Leute [GELÖSCHT] gibt, die einfach keine Arbeit schätzen. An dem Spiel wird gearbeitet. Ich persönlich hatte keinen Sound-Bug. Bis auf ein paar Verbindungsprobleme am ersten Tag, lief alles bestens. Weißt du überhaupt welchekomplexe Mechanismen bei so einem Titel greifen? Und wie schwer es ist einen Fehler zu finden?

[GELÖSCHT: Keine Provokationen bitte!] In Spielen können sich Fehler einschleichen, die beim testen oftmals gar nicht auffallen und nur sporadisch auftreten. Das ist bei fast allen Spielen so. Die Zeit der bugfreien Spiele ist vorbei, dafür sind die Spiele zu komplex und umfangreich geworden. Und dazu zählen keine Indiegames. [GELÖSCHT]

 
Kratos--90-- 27. März 2013 @ 16:28   4

Also mal ehrlich die “Prüfung des Archimedes” war schon nich ohne! aber das, das jetzt leichter gemacht wird so [GELÖSCHT: Ausdruck].

Ich habs auf schwer geschafft und bin garantiert nich der einzigste und auch wenn ich mir damit jetzt feinde mach aber etwas Skill gehört halt auch dazu!!!

Platin wird also jetzt wieder hinterher geschmissen tz wofür hab ich mich dann so abgekämpft und gefreut wie ich es endlich gepackt hab pisst mich jetzt schon ziemlich an!!!

MfG Kratos–90–