Triangle Circle Shapes
Square Cross Shapes

Veröffentlicht 1:01

Eine Anleitung für Einsteiger zu Ragnarok Odyssey für PS Vita

Aller Anfang ist schwer. Muss er aber nicht sein. Damit ihr beim Einstieg in Ragnarok Odyssey genau wisst, worauf es ankommt, hat Antonio Cara von GungHo Online Entertainment America ein paar wichtige Tipps für euch auf Lager.

ragnarok lead image

Bevor ich beginne, freue ich mich, euch eine Nachricht vom ursprünglichen Entwickler von Ragnarok Odyssey zu überbringen:

Kazuhiro Irie:

Hier ist Kazuhiro Irie, der Direktor von Ragnarok Odyssey. Wir freuen uns, Ragnarok Odyssey endlich auch zu unseren Freunden nach Europa, Australien und Neuseeland bringen zu können. Ich bin sehr gespannt, wie unsere neuen Spieler das Spiel aufnehmen werden. Das Team kann es kaum abwarten, von den Spielern Feedback zu diesem Spiel zu bekommen.

Ragnarok Odyssey könnt ihr alleine spielen oder mit Freunden in der Nähe, wenn ihr die Ad-hoc-Funktion aktiviert, oder mithilfe der Netzwerkfunktion auch mit beliebigen anderen Spielern. Nichts würde mich mehr freuen, als wenn ihr spielt, was das Zeug hält, und das Spiel einfach genießt. Ich hoffe, dass so viele Leute wie möglich die Chance haben, Ragnarok Odyssey zu erleben.

Ragnarok Odyssey kam für PS Vita letzte Woche heraus und ich würde gerne ein wenig darüber plaudern, welche Missionen und welche Jobs im malerischen Sunderland verfügbar sind.

ragnarok 1

Jagt und vernichtet (und VERNICHTET mehr!)
Ihr müsst X Mal Y bekämpfen und habt nur eine Zeitspanne Z, um dies zu schaffen. Das hört sich vielleicht einfach an, aber selbst das Schicksal der erfahrensten Söldner kann besiegelt sein, wenn aus dem Hinterhalt plötzlich hundert kleine Bestien angreifen. Diese Aufgaben können auch in einer sehr viel kürzeren (und tödlicheren) Variante auftreten: Ihr müsst einen riesigen Monster-Boss erledigen, der allerlei Extremitäten hat – diese können abgeschnitten und später noch verwendet werden.

Sammelt (und gewinnt!)
Ihr müsst bestimmte Gegenstände, etwa seltene Pflanzen oder Runen ausfindig machen. Diese Gegenstände erlangt ihr normalerweise, indem ihr ein bestimmtes Monster erledigt. Aber manchmal sind sie auch in diversen Kisten versteckt, die überall in den Zonen verteilt sein können. Passt aber mit den roten auf – sie können eine explosive Überraschung enthalten.

Verteidigt die Festung
Bei dieser Mission müsst ihr die Festung Farthest verteidigen. Während ihr versucht, den gigantischen Grendel aufzuhalten, der das Tor zerstören will, wird dieser euch so viel Aufmerksamkeit schenken, wie einem Moskito, der versucht, ihn in den Hintern zu stechen (das ist eigentlich auch die empfohlene Strategie für diesen Boss).

Wenn es zu hart wird, ist der beste Tipp wohl, schnell online zu gehen und dort ein paar tapfere Söldner anzuwerben, die euch bei eurem mutigen Einsatz helfen. Es zahlt sich in schlechten Zeiten aus, gute Freunde zu haben. Aber bevor ihr online geht, informiert euch gut darüber, was euer Charakter alles kann!

Jobs
Viele sagen: „Angriff ist die beste Verteidigung”, aber mein persönliches Motto lautet: „Der beste Weg, am Leben zu bleiben, ist es, nicht zu sterben”. Das ist auch das Besondere am Kleriker. Mit vielen Trefferpunkten, einer ganz ordentlichen Verteidigung, Heilkraft und einem Schild zeichnet sich der Kleriker durch seine Beständigkeit aus.

Schwertkrieger zu sein hingegen, ist ein solider, austarierter Job. Schwertkrieger können mit ihren vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten viel Schaden anrichten, haben aber auch genug Geschwindigkeit und Sperrkraft, um am Leben zu bleiben.

Der Attentäter ist dem Schwertkrieger ähnlich. Allerdings ist er viel schneller, abhängiger von guten Schlägen und weniger ausdauernd. Der Hammerschmied, der wahnsinnig kräftig ist, bewegt sich nur langsam und hat einen Hammerschlag, bei dem ihr euch während eures Angriffs wünschen werdet, Freunde zu haben, die die Feinde ablenken könnten.

Der Jäger und der Magier sind auch beides interessante Jobs, da sie über eine ganze Bandbreite an Fähigkeiten verfügen. Trotzdem müssen sie ganz nah herangehen, um ihre besten Bewegungen auch wirklich gut vorbereiten zu können. Ihre Verteidigungsschwäche kann es Anfängern sehr schwer machen, diese Jobs in der Einzelspieler-Version zu benutzen. Aber später im Spiel können die beiden einen irrsinnigen Schaden anrichten!

Ich denke, jetzt seid ihr bereit, Sunderland zu verteidigen und euch ein paar Zeny nebenher zu verdienen. Ragnarok Odyssey kann für 29,99 € euch gehören – und vergesst nicht, euch den jetzt erhältlichen, kostenlosen Download-Content zu sichern!

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare