Veröffentlicht 3:01

God of War: Ascension – Einzelspieler-Trailer veröffentlicht, Demo erscheint morgen

Wir sind froh, heute einen brandneuen Trailer zeigen zu können, der die Einzelspieler-Kampagne von God of War: Ascension präsentiert. Darauf habt ihr sicherlich alle gewartet, also viel Vergnügen:

Wir freuen uns ebenfalls sehr darüber, verkünden zu können, dass morgen (Mittwoch, 27. Februar) unsere Ascension-Einzelspieler-Demo verfügbar sein wird. Werde zu Kratos und entfliehe dem epischen Gefängnis der Verdammten. Die „God of War: Ascension“-Demo erlaubt Spielern den neuen, fortgeschrittenen Kampf des legendären Spartaners zu entdecken und zu meistern:

  • Leiste einem titanischen Biest und seinen infizierten Legionen Widerstand.
  • Entfessle deine Rage in feurigen Explosionen, die deine Gegner zu Asche verbrennen.
  • Pfähle Gegner auf deine Chaosklingen und benutze sie im Kampf als lebende Abrissbirnen.
  • Führe die Waffen deiner Gegner in zahllosen, neuen Kombos.

Die Wartezeit ist nur noch kurz, denn God of War: Ascension erscheint am 13. März in Europa.
Aufgrund der Altersbeschränkung benötigen deutsche PSN-Nutzer eine Plus-Mitgliedschaft, um die Demo herunterladen zu können

Jetzt God of War: Ascension vorbestellen

God of War: Ascension erscheint am 13. März 2013 exklusiv für PlayStation 3! Ihr könnt God of War: Ascension natürlich auch vorbestellen und kommt so in den Genuß der exklusiven Bonus-InhalteMultiplayer-Waffe „Klinge des Urteils” und das „Mythologische Helden”-Multiplayer-Pack. Mehr Details zum Spiel findest du unter bit.ly/god_of_war_ascension.

Collector’s Edition

Special Edition

Standard Edition

Amazon, Amazon.de und das Amazon.de Logo sind registrierte Marken der Amazon EU S.à.r.l. oder deren verbundener Unternehmen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Vorbesteller-Boni und Editionen findet ihr in unserer Übersicht.

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

11 Kommentare 0 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 
Sir_Lancelot 26. Februar 2013 @ 17:10   1

Ja, ist ja alles schön und gut. Nur die Demo mal wieder nur für PS+ Kunden. Es ist schlicht ne Frechheit, dass man die Kunden in zwei Kategorien teilt! Eine DEMO ist nichts als WERBUNG! Finde das alles immer wieder mehr als ärgelich und alles andere als Kundenorientiert!

 
furz2505 26. Februar 2013 @ 17:58   2

Hier geht es leider nicht anders, da unser deutscher Rechtsstaat da etwas dagegen hat. Da Sony als (leider) einzige Alterskontrolle in diesem Sinne nur PS+ hat (für PSN Karten und ne Kreditkarte muss man ja normalerweise 18+ sein) und das Spiel eine Freigabe von der USK ab 18 hat, darf Sony es nicht frei zur Verfügung stellen.
Sony würde es jedem zur Verfügung stellen, denn in vielen anderen Ländern darf es jeder herunterladen.
Schimpf hier lieber auf die deutschen Gesetze statt auf Sony ;)

 
greenmuzik 26. Februar 2013 @ 20:56   3

Und am Ende wird alles immer auf die deutschen Gesetze geschoben… die haben auch ihren Sinn. Du wirst es ja bis Mitte März erwarten können..

 
MARVIN_1980 26. Februar 2013 @ 21:32   4

Gesetzte und den Jugenschutz gibt es Nunmal, Und das Gesetzt verbietet nicht die Verõffentlichung unter bestimmten Vorausetzungen ( Zugang fûr ab 18 Jahre ) Dafûr gibt es Post Ident Verfahren (zb. ) Und wen Sony die Gegebenen Vorausetzungen und Bedinungen nicht Erfüllen will/Kann, Dann liegt es am Gesetz ? Klar doch !!! Noch einmal, Bei anderen geht es auch,Mit Berücksichtigung des Jugendschutzes und der Gesetzte. Manche Lernen es Echt Nie… Den Schuh muss sich Sony Anziehen, Sonst Niemand. Und soviel Blauäugikeit das es bei der PS4 besser werden soll / sollte, Besitze ich nicht mehr.

 
HDG_eHardy87 26. Februar 2013 @ 22:53   5

Hallo, habe mal eine frage, was ungefähr geht die demo morgen online von gow?? danke

 
Shenzakai 27. Februar 2013 @ 00:18   6

Bis jetzt dachte ich nur “Schon wieder ein GoW”. Nach diesem Trailer weiß ich, das ich es kaum noch erwarten kann :o

Gier4affe 27. Februar 2013 @ 12:49   7

Komisch, dass hier die PS Plus Mitgliedschaft genügt – bei MGR:R hats nicht gereicht :/

 
xxsaibotxx 27. Februar 2013 @ 13:16   8

Ich kann mich Shenzakai da nur anschliessen !

 
Sir_Lancelot 27. Februar 2013 @ 15:50   9

Das alles hat mit dem Gesetzt nur wenig zu tun! Da muss ich euch leider enttäuschen. Trotz der doch sehr strikten Regelung seitens des Jugendschutzes, wäre es durchaus möglich, 18-er Inhalte auch nicht PS+ Kunden zugänglich zu machen.

Aber wieso ein anderes System einführen, oder eine andere Lösung suchen, wenn es doch genug Menschen gibt, die bereit sind sich übers Ohr hauen zu lassen und für Werbung auch noch Geld zahlen!

 
Todesritter_86 27. Februar 2013 @ 16:50   10

@ greenmuzik & furz2505

Natürlich sollten Gesetze einen Sinn haben. Die Betonung liegt auf “sollte”. Es nervt einfach nur die ehrlichen Erwachsenen Käufer. Warum haben wir nicht, wie ganz Europa auch, das PEGI System. Unsere Politiker fordern doch immer ein einheitliches Europa, klar aber nur wenn es Deutschland in den Kram passt oder wie?

Nichtsdestotrotz zeigt Nintendo doch wie es in Deutschland funktionieren kann. Spiele ab 18 Jahren einfach erst ab 22:00 Uhr zugänglich machen und fertig. Und jetzt sag mir bitte nicht das dies zu viel Aufwand für Sony ist.

 
greenmuzik 28. Februar 2013 @ 00:19   11

@ Sir_Lancelot

Wenn musst du da enttäuschen, bis auf furz2505 hat niemand weiteres gegen das deutsche Gesetz argumentiert.

@ Todesritter_86

Wenn das bei Nintendo so ist, ist das durchaus eine gute Idee. Internetseiten wie Game One stellen ihre Videos ab 18 Jahren auch erst später zu Verfügung. Hab ja nicht gesagt, das ich bei diesem Punkt für Sony stimme.