Veröffentlicht 4:01

Deathmatch Village bringt Redneck-MOBA-Action für PS3 und PS Vita

Überall spricht man von F2P – Free to Play und damit auch ihr, liebe PlayStation Fans in den Genuß dieses durchaus attraktiven Modells kommen können haben wir Bloober Team eingeladen um euch Deatchmatch Village für PlayStation 3 und PlayStation Vita vorzustellen:

Deathmatch_Village_logo

Hallo PlayStation.Blog. Wir von ="_blank">Bloober Team glauben, dass es an der Zeit ist, euren inneren Dämon … äh … euren inneren Hinterwäldler freizulassen! Macht euch bereit für Deathmatch Village!

Dieses Free-to-Play-Multiplayerspiel ist rappelvoll mit wilder Drei-gegen-Drei-Arcade-Action und bietet frischen Wind für das ganze MOBA-Genre. Keine 08/15-Fantasywelten mehr. Hier kommt etwas Besonderes. Genießt die einzigartige Optik während ihr euch schlagt, hackt und fetzt und … Naja, ihr habt es vermutlich schon begriffen. Wählt aus einer großen Waffensammlung und bekämpft eure Gegner in total verrückten Spielmodi!

DMV_promo_art_NEW

Und wenn ihr glaubt, eine kleine Pause würde euch gut tun, dann besucht doch eurer eigenes Dorf. Dort könnt ihr euren mutigen Hinterwäldler (oder Hinterwäldlerin) anpassen, wichtige Fähigkeiten lernen, tonnenweise nützliche (und oft vernichtende) Gegenstände sammeln oder einfach nur euren loyalen Esel-Begleiter wieder beladen.

Worauf wartet ihr? Stehlt die Schweine!

Bald beginnt unsere geschlossene Beta! Wenn ihr teilnehmen wollt, kontaktiert uns unter beta@freekygames.com. Wer weiß? Vielleicht gewinnt ihr ja sogar etwas! Wir würden uns freuen, von euch zu hören. Ihr seid immerhin der Grund, warum wir diese Spiele machen. Also helft uns, sie noch besser zu machen!

Spiel-Features

  • Kostenlos erhältlich! Einer der ersten F2P-Titel für PS3 und PS Vita
  • Dynamische Drei-gegen-Drei-Multiplayer-Kämpfe
  • Innovative Unterstützung von Cross Play und Cross Save
  • Haufenweise Waffen, Gegenstände und Fähigkeiten
  • Anpassbare Charaktere zum Hochleveln und Meistern
  • Einzigartiges Redneck-Design
  • Interaktive Arenen
  • Unwiderstehliche Modi wie Schweinejagd oder Schweinerennen
  • Euer eigenes Dorf mit vielen Gebäuden zum Besuchen – vom Geschäft des Kräuterarztes bis zum Übungsgelände
  • Einen verlässlichen Esel für jedermann
  • Schweineraub!

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

10 Kommentare 1 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 
Gameboys 18. Februar 2013 @ 16:13   1

coole Sache. freu mich. gibts noch kein Video?

 

und wann kommt es raus ?

 
NeedlesKane 18. Februar 2013 @ 18:38   3

Das liest sich wirklich gut….wenn es nur kein F2P wäre.F2P klingt immer gut….nur ist leider immer nur das Grundgerüst des Spiels wirklich “Free”,jeder Pups kostet extra.Free to Play ist immer ne Mogelpackung,denn eigentlich müßte es “pay to win” heißen;wer Free 2 play wirklich “free” spielt,ist gegen die “Bezahler”eh immer chancenlos,das ist leider bei jedem “F2P” so.

 
HerrZog88 18. Februar 2013 @ 18:46   4

Ehm ja, wie wärs mit Bildern? :D

Shivalah 18. Februar 2013 @ 19:31   5

@NeedlesKane

Dann kennst du wahrscheinlich League of Legends nicht, meiner Meinung nach das Paradebeispiel für Faires F2P. Du kannst dir nur kosmetische Veränderungen (Skins) oder als alternative die Champions per Echtgeld.
Die Champions kann man allerdings auch per “IngameGeld” freischalten. Die Wichtigen Runen sind NICHT per Echtgeld kaufbar.

Du kannst ansonsten Booster kaufen mit denen du 2-Fache IngameWährung für ein paar Spiele/Tage bekommst. Aber die sind unnötig.

(an die Mods. Das soll keine Werbung sein, es geht nur um das meiner Meinung nach Faire F2P Modell)

 
NeedlesKane 18. Februar 2013 @ 19:43   6

@Shivalah:Doch,kenne ich.Ausnahmen bestätigen die Regel.Ich weiß,wovon ich rede,hab ich doch schon einige F2P gezockt,und in der Regel kann man sich mit Geld immense Vorteile erkaufen,seien es besonders starke Waffen oder Rüstungen oder sonstiger Kram.Skill wird durch Geld ersetzt,und das gefällt mir nicht.Nun gut,warten wir ab,wie es bei DMV gelöst ist…aber in der Regel geben sich die “Bezahler” nicht mit ausschließlich kosmetischen Verbesserungen ihrer Charaktere zufrieden,und das wissen die Developer auch.

ich hallte das free 2 play konzept für ein sony killer

free 2play spiele sind erfolgreich auf browsern u mobile geräten weil die leute wenig ansprüche haben u quick games spielen wollen u geben sich deswegen mit minderwertiger Qualität zufrieden.deswegen läuft auch die ps vita nicht.wenn man diese konsole erfolgreich machen móchte sollte man diese besser mit der ps4 verbinden als mit der ps3 z.b als Bildschirm !
die leute sind bereit für ein gutes game gerne zu zahlen auch im add on hereich.
wenn aber spiele kostenlos sind u ausrüstun u skill kaufbar ist ist das Spiel gleichgewicht gestórt. wenn zb für ein guten shotter kein skill sondern reales geld notwendig ist macht es keinen spaß mehr.
von daher no go
die entwickler würden unfertige spiele auf den markt bringen u mit kostenpflichtigen dingen versuchen aus …sch@#%&~ bonbon zu machen

PSN. Eubulie

free 2 play ist ein Spielspaß killer da man sich durch echtes geld von den Mitspielern unterscheiden kann u das spielniveau nichzmehr vom skill abhängig ist sondern vom geldbeutel
zudem sind free 2 play games unausgereifte spiele die auf den markt gewurfen werden u mit kostenpflichtigen updates versucht gerettet zu werden u ich muss mich bei meinen mitstreitern bedanken sie haben recht es heißt nicht free 2 play sonder pay to win
wenn ich das will kauf ich mir nen handy zum spielen aber keine konsole.
verzweifungsaktionen auf Grund von Bürgerinnen umsâtzen können n nur rettung sein sondern auch ein untergang.liebes sonyteam arbeitet bitte an euren produkten
es hat zulange gedauert bis ihr in der Qualität bei den handys auf dem markt mithalten konntet.erst jetzt habt ihr mal mit der z serie etc mal nen hammer produkt.tvund sound anlagen hinken im letzten jahrhundert hinterher u bieten 0 kaufgrund .matte displays u überteuert u keine besonderheitenmehr

free 2 play ist ein Spielspaß killer da man sich durch echtes geld von den Mitspielern unterscheiden kann u das spielniveau nichzmehr vom skill abhängig ist sondern vom geldbeutel
zudem sind free 2 play games unausgereifte spiele die auf den markt gewurfen werden u mit kostenpflichtigen updates versucht gerettet zu werden u ich muss mich bei meinen mitstreitern bedanken sie haben recht es heißt nicht free 2 play sonder pay to win
wenn ich das will kauf ich mir nen handy zum spielen aber keine konsole.
verzweifungsaktionen auf Grund von Bürgerinnen umsâtzen können n nur rettung sein sondern auch ein untergang.liebes sonyteam arbeitet bitte an euren produkten
es hat zulange gedauert bis ihr in der Qualität bei den handys auf dem markt mithalten konntet.erst jetzt habt ihr mal mit der z serie etc mal nen hammer produkt.tvund sound anlagen hinken im letzten jahrhundert hinterher u bieten 0 kaufgrund .matte displays u überteuert u keine besonderheitenmehr Psn eubulie.

Eubulie 20. Februar 2013 @ 00:56   10

free 2 play ist ein Spielspaß killer da man sich durch echtes geld von den Mitspielern unterscheiden kann u das spielniveau nichzmehr vom skill abhängig ist sondern vom geldbeutel
zudem sind free 2 play games unausgereifte spiele die auf den markt gewurfen werden u mit kostenpflichtigen updates versucht gerettet zu werden u ich muss mich bei meinen mitstreitern bedanken sie haben recht es heißt nicht free 2 play sonder pay to win
wenn ich das will kauf ich mir nen handy zum spielen aber keine konsole.
verzweifungsaktionen auf Grund von Bürgerinnen umsâtzen können n nur rettung sein sondern auch ein untergang.liebes sonyteam arbeitet bitte an euren produkten
es hat zulange gedauert bis ihr in der Qualität bei den handys auf dem markt mithalten konntet.erst jetzt habt ihr mal mit der z serie etc mal nen hammer produkt.tvund sound anlagen hinken im letzten jahrhundert hinterher u bieten 0 kaufgrund .matte displays u überteuert u keine besonderheitenmehr
Psn eubulie