Veröffentlicht 17. Januar

Neue PlayStation All-Stars betreten nächsten Monat die Arena

Hi Leute!

Ich freue mich, euch endlich bekanntgeben zu können, dass die erste Welle PlayStation All-Stars: Battle Royale-DLC ab dem 13. Februar erhältlich sein wird. Hier ein Überblick, was ihr von den neuen Inhalten erwarten könnt.

Kat beehrt die PlayStation All-Stars mit ihrer Präsenz. Sie ist insbesondere auf den Nahkampf spezialisiert und kann ihre Fähigkeit, die Gravitation auf den Kopf zu stellen, im Kampf einsetzen. Spieler, denen Gravity Rush auf PS Vita gefallen hat, wissen, dass Kat es liebt, die Schwerkraft zu nutzen um von einem Ort zum nächsten zu gleiten, stürmen oder fliegen. Bei ihrem Auftritt in PlayStation All-Stars: Battle Royale macht sie da keine Ausnahme.

Falls ihr AP Kombos mögt werdet ihr unter Garantie auf Kat “fliegen”…

Kat - PlayStation All-Stars Battle Royale

Emmett Graves aus Starhawk schließt sich der Fraktion ebenfalls an. Er bringt seinen einzigartigen “Build & Battle”-Style aus Starhawk mit. So kann er im Kampf verschiedene Strukturen anfordern, die ihn unterstützen, wie zum Beispiel Geschütztürme. Neben seiner standardmäßig ausgerüsteten Pistole und seinem Gewehr kann Emmett auch zusätzliche Waffen wie etwa eine Shotgun und einen Raketenwerfer anfordern. So kann er sich an jede Situation anpassen. Diese zusätzlichen Waffen beeinflussen auch seine Level 1-Kombo, so dass er insgesamt fünf unterschiedliche Super-Kombos anbietet.

Emmett - PlayStation All-Stars Battle Royale

Ihr könnt euch sicher sein, dass diese DLC-Charaktere mit der gleichen Sorgfalt erstellt wurden wie der Rest der Truppe. Sogar die offizielle Webseite wurde überarbeitet und bietet jetzt eine Übersicht über Moves, Hintergrundgeschichte, alternative Kostüme, Arcade-Mode Cut-Scenes, Trial Modi und noch mehr zu diesen Kämpfern.

Unser neuestes Level, Fearless, ein Mix zwischen Heavenly Sword und Wipeout, wird ebenfalls ab Februar zum Kauf zur Verfügung stehen. Bitte beachtet, dass alle Spieler, die sich für den Kauf von Fearless entscheiden, die Arena im Offline-Modus und in Non-ranked Lobbies auswählen knnen. Wer sie nicht kauft, kann sie aber trotzdem in Online-Ranglisten-Kämpfen bestaunen.

Kat und Emmett können ab dem 13. Februar 2013 heruntergeladen werden – in den ersten zwei Wochen sogar kostenlos.

Markiert euch den Termin also im Kalender und holt sie euch so schnell wie möglich. Wir hören hier allerdings noch nicht auf! Es gibt weitere All-Stars die sich noch in der Mache befinden. Im März gibt es weitere Infos!

Hat dir der Artikel gefallen?

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

2 Kommentare 0 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
xXBladeroarXx 18. Januar 2013 @ 10:27   1

ich finde es super das kat jetzt auch spielbar ist ein grund mehr das spiel zu kaufen

 

Hab im us store update schon gelesen das pro kostüm 2$ verlangt wird. Ich hoffe das wird nich wieder einfach in euro übernommen, denn dann will ich gar nicht wissen wieviel die level und charas kosten. Das wird sonst ne teure Angelegenheit.