Veröffentlicht 16. Januar

Derrick the Deathfin zum Sonderpreis ab heute erhältlich

controller_01

Auf das PSN-Juwel Derrick the Deathfin gibt’s heute Rabatt und wir haben das als Anlass genommen und den Entwickler, Gordon Midwood, gebeten, euch das Spiel etwas näher vorzustellen:

Ihr kennt doch sicherlich dieses Gefühl in der Magengegend, das man bekommt, wenn man folgende Worte hört: „Ihr kennt doch sicher dieses Gefühl in der Magengegend.” Ja, genau das meine ich. Genau das, was ihr gerade in der Magengegend fühlt. Es ist an der Zeit, dieses Gefühl für etwas Nützliches zu gebrauchen, denn Derrick the Deathfin ist jetzt für PS Plus-Abonennten für 50 % und für alle anderen für 25 % Rabatt erhältlich – nur eine Woche lang

Seit der Veröffentlichung im Oktober letzten Jahres hat sich Derrick langsam einen Namen gemacht, großartige Kritiken und wunderbare Fans angesammelt. Je mehr das Spiel bekannt ist, desto weiter wachsen die Verkaufszahlen an, was natürlich wunderbar ist.

Uns ist bewusst, dass eine PS Vita-Version auch etwas ganz Tolles wäre, und wir erforschen diese Möglichkeit weiter. Darüber hinaus haben wir ein paar Ideen für einen Nachfolger, in dem Derrick in intergalaktische Abenteuer eintauchen soll …

All diese positive Energie und die sinnlosen Spekulationen haben uns in sehr gute Laune versetzt, die uns jetzt dazu bringt, aus dem Auftrieb und guten Willen Kapital zu schlagen, indem wir eine Rabattaktion starten.

Außerdem lieben wir PlayStation-Spieler (und zwar nur euch) so sehr, dass ihr zusätzlich Zugriff auf eine exklusive, herunterladbare Papierkunst-Schablone eines Controllers zum Selbermachen erhaltet, die von eurem Papierkunst-Genie Ronzo entworfen wurde. Die Schablone sieht einem DUALSHOCK®3 Wireless-Controller verdächtig ähnlich, ohne so weit zu gehen, dass irgendwelche Urheberrechte verletzt werden.

controller_paper_template-2controller_paper_template-1

Ich höre euch fragen, ob das alles sei. Aber nein! Das ist nicht alles!

Als supertollen Bonus verspreche ich euch, 24 Stunden lang, nachdem dieser Blogpost veröffentlicht wurde, auf *alle* Kommentare bezüglich dieses Blogposts zu antworten. Also macht mit, wenn ihr irgendwelche Fragen über Derrick the Deathfin oder über das Leben an sich habt. Ich werde versuchen die Witz-Tatsachen-Rate bei mindestens 3:1 zu halten, also legt los!

Hat dir der Artikel gefallen?

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

 

Habe vor einigen Monaten erst einen kleinen Beitrag von euch bei Pixelmacher gesehen und habe mir gedacht, “Mann, Daniel: Falls du dir irgendwann mal eine Playstation holst, dann wirst du zuerst dieses Spiel besorgen.” Und dann kamen die Amazon-Angebote und leider aber habe ich das Game erst jetzt geholt (Los, Sony, zeigt Gordon meine Rechnung!).
Habe nur einige kurze Fragen: Warum zur Hölle wurde am Ende des Youtube-Trailers unten rechts das Channel 4-Logo eingeblendet; dürft ihr verraten, wie viele Einheiten ihr ungefähr verkauft habt, und wenn ja, dann auch bitte die Zahl; und neben der Chance eines Nachfolgers: Sind Addons oder Ähnliches zum ersten Teil geplant?
Ach ja, wegen der Witz-Tatsachen-Rate noch eine dumme Frage: Wenn man sich selber aufisst, wird man dann doppelt so schwer oder verschwindet man?