Veröffentlicht 3:01

Orgarhythm tanzt diese Woche auf PS Vita an

logo

Orgarhythm, das unverfroren ungewöhnliche Spiel von XSEED, macht sich auf den Weg nach Europa. Die Veröffentlichung im PlayStation Store ist für den 16. Januar vorgesehen. Das Spiel soll 14,99 € kosten und ist genau das Richtige für jeden aufblühenden Strategen mit Musik im Herzen.

Musik! Strategie! Eine teuflische Verbindung von Rhythmus und kleinen Stammescharakteren, die ihr in den Kampf stürzen könnt! Orgarhythm ist ein Hybrid aus einem Rhythmus- und einem Echtzeit-Strategiespiel, in dem ihr eure persönliche Armee im Takt haltet, indem ihr den Touchscreen verwendet. Zerstörung und Schöpfung wetteifern um die Vorherrschaft in dieser heranwachsenden Welt. Ihr tanzt als der God of Light (Gott des Lichts) in dem Abenteuer durch die Levels, um euren Bruder, den God of Darkness (Gott der Dunkelheit), zu besiegen – und das mit ganz viel Stil.

tri-tapaction

Orgarhythm verwendet den PS Vita-Touchscreen auf wunderbare Art und Weise. Die Steuerung ist sehr einfach, die Benutzeroberfläche reagiert großartig und die Fähigkeit, eure Soldaten zu manövrieren, ist vollkommen. Schritt Nummer eins: Tippt auf den Bildschirm. Schritt Nummer zwei: Tippt noch einmal auf den Bildschirm, um einen Elementarsoldaten auszuwählen. Schritt Nummer drei: Tippt, um einen Angriff auszuwählen. Schritt Nummer vier: Zieht euren Finger über den Bildschirm, um den Soldaten auf das Schlachtfeld zu führen und die Feinde tanzenderweise zu besiegen, sodass ihr euren Weg bestreiten könnt. Merkt euch einfach: tippen > tippen > tippen > ziehen. Ganz einfach!

Natürlich wäre es kein Rhythmus-Strategiespiel ohne Taktik. Die kommt bei den farbcodierten Truppen (auf beiden Seiten) ins Spiel, die nach einem Stein-Schere-Papier-System funktionieren.

cycle

Erde (Gelb) > Wasser (Blau) > Feuer (Rot)

Mit diesem System werdet ihr die geeigneten Truppen für den jeweiligen Feind auswählen. Auch die Angriffsart ist von großer Bedeutung (jetzt schweife ich schon wieder in kompliziert klingende Gefilde ab, ich weiß …). Sobald ihr das Kampfsystem draufhabt, werdet ihr merken, wie viel Spaß es macht, der Dirigent eines sehr gewalttätigen Orchesters zu sein. Wenn ihr im Rhythmus bleibt, werdet ihr auch stärker. Erschafft eure eigene Armee und fügt neue Musikschichten während des Spiels hinzu.

Alles in allem werdet ihr durch 12 Stadien tanzen, in denen es wahnwitzige Bosse, Ranglisten und Online-Bestenlisten, grandioses Daten-Tracking, das jedes Detail eures Vorgehens im Spiel aufnimmt, Ad-hoc-Koop- und Versus-Modi (zwei Spieler) und eine krasse KI gibt, die die Taktik eurer Gegner ändert, wenn ihr Levels noch einmal durchspielt.

Orgscreen04Orgscreen02

Im Grunde genommen ist es so: Wenn ihr Rhythmus-Spiele mögt, Musik im Blut habt und ein witziges Gameplay gut findet, dann werdet ihr diesen Titel auf jeden Fall ausprobieren wollen.

Offizielle Facebook Seite: https://www.facebook.com/pages/Orgarhythm/434465066565995
Webseite: http://orgarhythm.com/

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

3 Kommentare 0 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 

Das sind ja mal gute Nachrichten. Jetzt fehlt nur noch ein EU Termin für Dokuro ;)
Gibt es da schon genaue Daten?
Und wie steht es um Closure auf PS3, das auch schon letztes Jahr in Amerika erschien?

 
Firemind7 15. Januar 2013 @ 15:58   2

Wow Super das Spiel werde ich holen!
cooler wäre es wenn es noch mit PSplus-Rabatt wäre. ;)

 
bullenduzer 15. Januar 2013 @ 21:07   3

Stein, Papier, Schere? Da fehlt doch was. Das geht doch Stein, Papier, Schere, Echse Spock :-)

Sind wir nicht alle Nerds?