Veröffentlicht 3:02

Hinter den Kulissen von Portal 2 In Motion

Portal 2 In Motion for PS3

Portal 2 + PlayStation Move, klingt nach einer sehr interessanten Kombination, die ihr auch heute schon ausprobieren könnt. Ihr fragt euch jetzt bestimmt, wie das funktionieren soll, oder? Danny Woodall von Sixense Entertainment kann euch dieses Konzept näher bringen.

Zur heutigen, europaweiten Veröffentlichung von Portal 2 In Motion möchte ich gerne ein wenig mehr darüber erzählen, wie das Projekt zustande kam und warum wir glauben, dass dies ein wichtiger Tag für die PlayStation Move-Community ist.

Bei Sixense konzentrieren wir uns ausschließlich auf Bewegungssteuerung. Das Erlebnis der Bewegung ist für uns das Wesentliche und nicht nur ein Gimmick. Unser Ziel ist es, ein Produkt nur nach ausreichender Entwicklungszeit und umfangreichen Tests zu veröffentlichen, in denen wir beweisen, ob und wie durch die Bewegung das Spielerlebnis insgesamt verbessert wird.

Bei der Entwicklung von Portal 2 In Motion war es uns ungemein wichtig, einen Partner wie Valve zu haben, dem das Spielerlebnis des Benutzers heilig ist. Valve hat den Wert der Kompetenz von Sixense im Bereich „Motion Gaming” erkannt und gab uns die fantastische Möglichkeit, eine innovative Neuerung ins „Portal 2″-Universum einzuführen, indem wir ein Spielkonzept für PS Move erschufen, das den hoch entwickelten Bewegungsverfolgungsfähigkeiten der Hardware gerecht wird.

Portal 2 In Motion for PS3

Die Leute haben gefragt, warum für Portal 2 In Motion der PS Move-Motion-Controller erforderlich ist und warum die Rätsel nicht mit einem herkömmlichen Controller gelöst werden können. Die Antwort lautet, dass Sixense das Spielerlebnis auf Grundlage der spezifischen Möglichkeiten entwickelt hat, über die PS Move verfügt und die mit einem Controller mit Sticks nicht zu erreichen wären.

Ein Beispiel: Die Sticks eignen sich ausgezeichnet, um in zwei Dimensionen zu zielen. Aber nur mit PS Move kann der Spieler die dritte Dimension (oder Z-Achse) erreichen. Nur mit PS Move kann man Objekte auf allen drei Achsen drehen – als würde man sie in der Hand halten. Auf Basis dieser Fähigkeiten entwickelten wir die Spielfunktionen, die erforderlich sind, um die Rätsel zu lösen und die Testkammern von Portal 2 In Motion sicher zu durchschreiten.

Schaut euch folgendes Video an, um einige der Funktionen in Aktion zu erleben.

Bei Sixense betrachten wir Portal 2 In Motion lediglich als den Anfang dessen, was wir mit PlayStation Move bewerkstelligen können. Portal 2 In Motion baut auf unserer eigenen, bei Sixense entwickelten Software-Technologie auf, die wir für alle Spielgenres entwickelt haben – vom Ego-Shooter bis zum Echtzeitstrategiespiel. Ob ihr es glaubt oder nicht: Letztere können mit PS Move verdammt großen Spaß machen.

Wir planen, mit der neu entwickelten Technologie, die wir mit Portal 2 In Motion umgesetzt haben, andere herunterladbare Inhalte für große Titel zu entwickeln, bei denen PS Move erforderlich ist. Wir haben bereits mit der Entwicklung einiger großartiger, neuer Projekte begonnen. Außerdem wollen wir verstärkt den Wünschen der Community lauschen. Lasst uns also wissen, für welche Titel ihr euch in Zukunft einen „In Motion”-Inhalt zum Downloaden wünschen würdet!

Für alle, die unseren Ankündigungseintrag letzte Woche versäumt haben: Portal 2 In Motion ist eine herunterladbare Kampagne, die von Sixense für Portal 2 entwickelt wurde und heute im Verlauf des Tages im PlayStation Store für 9,99 € erhältlich sein wird. PlayStation Move ist zum Spielen erforderlich. Ein Navigationscontroller wird empfohlen, ist aber nicht notwendig.

Außerdem wird heute ein kostenloser Patch für Portal 2 veröffentlicht, der grundlegende PS Move-Kompatibilität für die Einzelspieler- und Koop-Kampagnen ermöglicht. Der Patch enthält nicht alle fortgeschrittenen Spielmechaniken von PlayStation Move, die in Portal 2 In Motion verfügbar sind.

Hat dir der Artikel gefallen?

Kommentare

 
Steelavenger 16. November 2012 @ 15:44   1

Ich habe die UK-Version von Portal 2. Ist der DLC aus dem dt. Store damit kompatibel?